Reizt euch die TV-Serie zum Witcher?

Sonntagsfrage: Reizt euch die Witcher-Serie auf Netflix? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

PC Switch XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 406002 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

24. November 2019 - 19:04 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Man kann schon von einem kleinen Hype sprechen, der um die kommende Netflix-Serie zum Hexer Geralt entstanden ist. Doch wie sehr interessiert euch die Serie eigentlich wirklich?
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 30,83 € bei Amazon.de kaufen.
News-Update (Ergebnis):

Das Interesse der Umfrageteilnehmer an der Witcher-Umsetzung von Netflix ist bemerkenswert hoch.  Etwas mehr als die Hälfte (ca. 51 Prozent) wollen die Serie sofort anschauen, wobei ein kleinerer Teil davon sogar bereit ist, zumindest vorübergehend ein Netflix-Abo anbzuschließen. Weitere 27 Prozent sind interessiert, wobei rund zwei Drittel davon nicht unbedingt schon zum offiziellen Serienstart den Stream starten werden und ein Drittel den Abschluss eines Netflix-Abos ausschließt. 9 Prozent wollen zunächst Kritiken zur Serie abwarten, 12 Prozent haben aktuell keinerlei Interesse.

 
Bin scharf drauf und werde sie definitv anschauen.                                                                                                                                                                                                         47%
 
Interessiert mich, aber sofort anschauen muss ich die Serie nicht unbedingt.                                                                                                                                                                                                         17%
 
Interessiert mich, aber Netflix kaufe ich mir dafür nicht.                                                                                                                                                                                                         10%
 
(Bislang) kein großes Interesse, wenn's gute Kritiken bekommt, schaue ich's vielleicht irgendwann mal.                                                                                                                                                                                                         9%
 
Keinerlei/ wenig Interesse an der Serie, obwohl ich Bücher und/oder Spiele mochte.                                                                                                                                                                                                         7%
 
Keinerlei/ wenig Interesse an der Serie, mochte schon die Bücher und/ oder Spiele nicht.                                                                                                                                                                                                         5%
 
Bin scharf drauf und werde mir dafür sogar erstmals/ nach Pause erneut ein Netflix-Abo zulegen.                                                                                                                                                                                                         4%
 
Andere Meinung (siehe Kommentar)                                                                                                                                                                                                         1%
 

Ursprüngliche News:

Es sickerte bereits früh durch, dass Anbieter Netflix an einer TV-Adaption zu Andrzej Sapkowskis Roman-Reihe über den Monsterjäger Geralt von Riva arbeitet. Obgleich es sich um eine TV-Serie handelt, und diese noch dazu eben auf den Büchern und nicht der Witcher-Serie von CD Projekt basiert, berichteten auch die Spielemagazin über (fast) jedes kleine Infohäppchen. Seit einigen Wochen steht mit dem 20. Dezember auch der offizielle Starttermin fest, kürzlich wurden zudem die englischen Titel der acht Episoden der Auftrakstaffel bekannt gegeben.

Ob die Serie schließlich etwas taugt oder nicht, das kann aktuell noch kein potenzieller Zuschauer sagen. Doch darum geht es in unserer heutigen Sonntagsfrage auch gar nicht. Wir möchten von euch lediglich wissen, ob euch die Netflix-Serie zu den Hexer-Romanen reizt oder nicht. Werdet ihr sie schauen oder würdet ihr es wenigstens gerne tun? Plant ihr womöglich extra dafür erstmals ein Netflix-Abo abzuschließen beziehungsweise einen ruhenden Account wiederzubeleben? Interessiert euch die Serie gar nicht oder wollt ihr eventuell auch warten, wie andere die TV-Adaption qualitativ einschätzen?

Lasst uns in der unten eingebetteten Umfrage wissen, wie ihr es haltet. Lasst uns in den Kommentaren wie auch sonst gerne genauer wissen, wie ihr zur Witcher-Serie steht, weshalb ihr besonders darauf gespannt seid oder sie euch (bislang) kalt lässt. Fühlt euch ferner herzlich dazu eingeladen, eure Meinung mit den anderen Usern und der Redaktion in der Kommentarsektion zu diskutieren.

Bei unserer Sonntagsfrage könnt ihr wie üblich bis zum Montag Morgen um 10:00 Uhr abstimmen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch etwas später in Form eines News-Updates das entstandene Meinungsbild, Solltet ihr eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen haben, hinterlasst euren Vorschlag in diesem Forenthread, sehr gerne auch mit Vorschlägen für die möglichen Antwortoptionen. Sollten wir eure Frage als interessant genug erachten, könnte sie schon bald in einer unserer kommenden Sonntagsfragen auftauchen. Eine Übersicht über alle bisherigen Sonntagsfragen findet ihr unter diesem Link.
 

Sonntagsfrage: Reizt euch die Witcher-Serie auf Netflix?

Bin scharf drauf und werde sie definitv anschauen.
47% (349 Stimmen)
Bin scharf drauf und werde mir dafür sogar erstmals/ nach Pause erneut ein Netflix-Abo zulegen.
4% (26 Stimmen)
Interessiert mich, aber sofort anschauen muss ich die Serie nicht unbedingt.
17% (129 Stimmen)
Interessiert mich, aber Netflix kaufe ich mir dafür nicht.
10% (73 Stimmen)
(Bislang) kein großes Interesse, wenn's gute Kritiken bekommt, schaue ich's vielleicht irgendwann mal.
9% (67 Stimmen)
Keinerlei/ wenig Interesse an der Serie, obwohl ich Bücher und/oder Spiele mochte.
7% (50 Stimmen)
Keinerlei/ wenig Interesse an der Serie, mochte schon die Bücher und/ oder Spiele nicht.
5% (37 Stimmen)
Andere Meinung (siehe Kommentar)
1% (7 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 738
vgamer85 19 Megatalent - - 19236 - 24. November 2019 - 8:05 #

Kein großes Interesse. Aber wenns so gut wie GoT wird dann werd ichs nachholen.

RomWein 14 Komm-Experte - 2601 - 24. November 2019 - 13:57 #

Mich würde ehrlich mal interessieren, was alle an GoT so supertoll finden. Hab' die Serie zwar auch von Anfang an, bevor der große Hype losging, bis zum Ende geschaut, aber da gibt es durchaus starkes Verbesserungspotential. Gerade zum Ende hin hätte man die Story nicht langweiliger und überhasteter auflösen können. Ich denke aber, dass der Witcher auch in eine andere Richtung gehen wird und auch nicht so überladen mit Hauptcharakteren sein wird. Bin doch ziemlich positiv gestimmt.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6940 - 24. November 2019 - 14:17 #

Man munkelt ja das die übertriebenen Schauspielergagen (2,5Mio+ pro Folge insg.) dazu führten, das man das schneller als gedacht abwickeln "musste".

Golmo 17 Shapeshifter - 7798 - 24. November 2019 - 22:21 #

Ich hab gehört das HBO 10 Staffeln wollte aber die beiden Showrunner kein Bock mehr hatten und runter handelten auf 8. Grund war ein Star Wars Angebot aus dem sie sich vor kurzem aber auch verabschiedeten bzw. verabschieden mussten....

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22865 - 24. November 2019 - 15:37 #

Die letzte GoT-Staffel wurde allgemein sehr stark (zurecht) kritisiert. Von "alle so supertoll finden" kann also keine Rede sein.

vgamer85 19 Megatalent - - 19236 - 24. November 2019 - 15:46 #

Eine Serie die man gesehen haben sollte. Einer der besten aller Zeiten. Fand die letzte Staffel großartig. Staffel 4-6 fand ich zu lang gezogen, langweillig.

Player One 14 Komm-Experte - - 2490 - 24. November 2019 - 8:13 #

Mal abwarten und die ersten Kritiken lesen. Bei Filmen und Serien müssen Fantasyszenarien für mich schon sehr gut umgesetzt werden, sonst wirkt es lächerlich. Gestern habe ich mit Entsetzen die erste Folge von Carnival Row angeschaut, also wenn das beim Witcher in diese Richtung geht, dann bin ich raus.

Despair 17 Shapeshifter - 7031 - 24. November 2019 - 11:59 #

Ich finde, dass "Carnival Row" eigentlich recht stimmig daherkommt mit seinem "Jack the Ripper-London meets Fabelwesen"-Szenario. Okay, die herunterhängenden Feenflügelchen sehen mehr nach billigem Umhang und die Köpfe der Faune nach Skyrim-Helm aus, aber der Rest macht imo einen guten und gar nicht so billigen Eindruck. Das kennt man auch anders, beispielsweise von der "Shannara"-Serie.

Orlando Bloom und Cara Delevingne mögen keine Oscar-Kandidaten sein und die Handlung ist bisher eher holzhammerig (ich habe zwei Folgen gesehen), aber ich bleibe erstmal dran. Die Flüchtlings- und Rassismusthematik erinnert sogar ein wenig an den Witcher.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 12:48 #

Weiterschauen. Ist wirklich gut und stimmig. Das World-Building ist extrem gut und detailliert und die Geschichte unterhält und hält bei der Stange.

Der grausige, dreckige Serienmord-Thriller im viktorianischen Steampunk-/Fantasy-Setting, den ich im Vorfeld erwartet hatte, ist's zwar nicht geworden, aber nachdem ich meine Erwartungen ad acta gelegt hatte und die Tonart der Geschichte auf mich wirken habe lassen, hat's mir extrem gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf die zweite Staffel.

Das Ganze erinnert mit seinen gut ausgearbeiteten, überzeichneten Charakteren, der Thematisierung der Gesellschaftsunterschiede und dem gesellschaftskritischen Unterton sehr stark an die Geschichten von Charles Dickens, wie "Little Dorrit" oder "Oliver Twist". Wenn man sich auf diese Art von Geschichte einlässt, ist die Serie meiner Meinung nach ein wirklicher Volltreffer.

paschalis 22 AAA-Gamer - - 32571 - 24. November 2019 - 8:38 #

[x] Andere Meinung

Ich bin indifferent, da ich weder die Bücher gelesen noch die Spiele gespielt habe. Witcher 3 steht aber auf der to do Liste. Wenn die Kritiken passen werde ich aber bestimmt mal in die Serie reinschauen.

Golmo 17 Shapeshifter - 7798 - 25. November 2019 - 9:18 #

Deine Meinung war doch auch im Vote verfügbar:

- (Bislang) kein großes Interesse, wenn's gute Kritiken bekommt, schaue ich's vielleicht irgendwann mal.

paschalis 22 AAA-Gamer - - 32571 - 25. November 2019 - 17:30 #

Ich weiß aber noch nicht, ob ich Interesse habe oder nicht. Außer der Tatsache, daß Witcher als Serie herauskommt, weiß ich nichts. Alle News, Trailer etc. zu dem Thema habe ich ignoriert.

Golmo 17 Shapeshifter - 7798 - 26. November 2019 - 8:15 #

"Wenn die Kritiken passen werde ich aber bestimmt mal in die Serie reinschauen."

paschalis 22 AAA-Gamer - - 32571 - 26. November 2019 - 10:54 #

Gähn!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10882 - 24. November 2019 - 8:40 #

Natürlich. Ich werde sicher Anfang 20 Netflix dann wieder einmal für acht Wochen abonnieren. Henry Cavill fand ich schon als Superman gut.

Otto 13 Koop-Gamer - 1672 - 24. November 2019 - 9:10 #

Falls die Frage lautet ob ich mir dafür Netflix hole. Ein klares Nein!
Ansonsten...klar warum nicht.
Die Bücher sind genial. Und der dritte Teil der Spieleserie eines der besten aller Zeiten.

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - - 2538 - 24. November 2019 - 9:13 #

Für so nen Schrott wie netflix geb ich kein Geld aus

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 11:38 #

Wieso diese starke Antipathie? Ich finde gerade Netflix hat ein überragend gutes Preis Leistungs Verhältnis, gerade wenn man sich den Account teilt. Wir gucken seit Jahren hauptsächlich über Netflix

Mike H. 15 Kenner - P - 2782 - 24. November 2019 - 13:10 #

Jawoll! Tausende Serien und Spielfilme für den Preis einer DVD pro Monat, das ist ja wohl wirklich der letzte Mist! ^^

Falkenfreund87 12 Trollwächter - P - 837 - 26. November 2019 - 6:46 #

Würde ich so nicht sagen. Ic schaue mir gerade Hunter X hunter auf Netflix an, weil dir mir mehr Staffeln bieten als amazon (die ab der 2. Staffel pro Folge 2,99 haben will)
Gibt noch mehr was ich aufzählen könnte aber ich hab grad leider keine Zeit.

LRod 17 Shapeshifter - - 7117 - 24. November 2019 - 9:15 #

Ich schaue bei uns im Haushalt mit Abstand am wenigsten bei Netflix (etwas anderes haben wir auch nicht mehr, insbesondere. auch kein lineares Fernsehen).

Aber ich mag die Spiele, ich mag die Bücher und freue mich auf die Serie!

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 8735 - 24. November 2019 - 9:18 #

Leider werden viele Kritiken nicht ernstzunehmen sein, weil sie die Serie vor allem danach messen werden, inwiefern alles möglichst originalgetreu 1:1 umgesetzt worden ist.
Dabei ist es für die Qualität einer Serie doch völlig egal. Wenn es filmisch Mist ist, wem bringt dann bspw. die Genauigkeit der Umsetzung irgendwelcher Schauplätze aus dem Spiel?

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 11:39 #

Inwiefern tangieren dich diese Kritiken?

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 8735 - 24. November 2019 - 13:21 #

Manche tangieren Kritiken, manche nicht. Bei mir isses mal so mal so. Liest Du keine Kritiken?

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 13:31 #

Zu Serien oder Filmen nicht. Ich war nur etwas irritiert, dass das anscheinend im Vornherein dein größtes Bedenken ist. Ich hoffe einfach dass die Serie meinen Geschmack trifft. Wie sie von Kritikern bewertet wird ist mir dabei ziemlich egal.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 8735 - 24. November 2019 - 14:02 #

Nee, ich meinte den Fokus der Fans auf eine detailtreue Umsetzung. Das macht blind.

Golmo 17 Shapeshifter - 7798 - 25. November 2019 - 14:49 #

Die Bücher hat doch niemand gelesen und darauf basiert die Serie ja, nicht auf dem populären Videospiel. (Rechte an den Büchern waren daher wohl auch wesentlich billiger...bling bling!) Ich geh da also völlig offen dran. Ich kenn das Spiel und bin gespannt wie und welche Geschichte sie mit diesem grauen Mann erzählen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 406002 - 25. November 2019 - 15:50 #

Wer weiß, CD Projekt brauchte auch die Lizenz für die Charaktere, von daher mag die Lizenz an den Videospielumsetzungen am Ende teurer gewesen sein, aber so schöne Momente es da auch geben mag, mit den Geschichten der Romane können die Spiele nicht mithalten – und Sapkowski (oder dessen Verlag) hätte eh immer was abbekommen. Und irgendwie schwant mir, dass Netflix die Mehrkosten ohne Weiteres getragen hätte, wenn es Sinn ergeben hätte. Wie gut (oder schlecht) es wird, das werden wir sehen. Überzeugt bin ich noch längst nicht, gerade nach dem ersten größeren Trailer. Aber es wäre viel drin. Ich hatte mir damals die polnische TV-Umsetzung "The Hexer" besorgt. Die war an sich nicht schlecht, man merkt halt nur an allen Ecken und Enden, dass die ein extrem knappes Budget (und von mir aus nur ein begrenztes Know-How, nicht bezüglich der Vorlage, aber in puncto filmischen Können) hatten.

thoohl 14 Komm-Experte - - 1989 - 25. November 2019 - 17:04 #

Würde ich soweit mitgehen. Nur das die Geschichten der Spiele mit den Büchern nicht mithalten können, habe ich gerade bei Witcher 3 eigentlich eher so gesehen, dass Witcher 3 dem Thema noch ein Sahnehäubchen aufsetzt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 406002 - 25. November 2019 - 18:47 #

Nun, interaktives Storytelling ist ja auch was anderes, als ein Roman. Da hat CD Projekt seine Sache imo auch sehr gut gemacht, insbesondere in Teil 1, aber auch in The Witcher 3 – bzgl. der allgemeinen Inszenierung im letzten Teil bzw. den Add-ons zweifellos noch besser, als in den Vorgängern. Aber die Romane, die Spiele, das alles spielt am Ende für die Netflix-Adaption keine Rolle mehr. Wird's gut, wird's schlecht, wird's mittelmäßig (und damit meine ich am wenigsten die Produktionsqualität)? Alles ist möglich, wir werden es erleben.

thoohl 14 Komm-Experte - - 1989 - 25. November 2019 - 20:04 #

Ich hoffe auch auf ein hohes inhaltliches Niveau der Serie, zB beim Geschichten aufbauen und ausführen, oder auch bei den Dialogen.

Altior 13 Koop-Gamer - P - 1235 - 24. November 2019 - 9:21 #

Ich habe gar keine Zeit diese ganzen Serien anzusehen, jeder will einem das Geld aus der Tasche ziehen, es ist ein Überangebot an Serien und Streaming-Diensten entstanden.

Berndor 13 Koop-Gamer - - 1416 - 24. November 2019 - 9:29 #

Geht mir genauso. Werde mir dafür auch kein Netflix holen. Ich kann nur eins mit der kostbaren Zeit machen: Zocken oder glotzen. Da ist doch dann klar, dass ich dann lieber spiele. ;-)

vgamer85 19 Megatalent - - 19236 - 24. November 2019 - 9:31 #

So ists bei mir auch die letzten Jahre...kaum Serien, mehr Zocken. Weiß nicht wieviel Zeit die meisten haben um noch nebenbei Tausend Serien anzuschauen.

LRod 17 Shapeshifter - - 7117 - 24. November 2019 - 9:38 #

Geht mir auch so. Die einzige Serie, die ich dieses Jahr gesehen habe war Staffel 2 von Disenchantment. In den Witcher schaue ich aber gerne mal rein.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 10:59 #

Nun ja, wenn man hier selektiv vorgeht, dann kann das schon recht gut funktionieren. Ich picke mir halt die paar Serien heraus, die ich interessant finde und schau mal die ersten ein, zwei Episoden und wenn's funkt, dann schau' ich weiter. So wird die Auswahl relativ schnell stark reduziert. Das funktioniert bei mir auch mit der Balance zwischen Spielen und Serie schauen recht gut.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20614 - 24. November 2019 - 17:57 #

Dank zwei Bildschirmen kann ich beides. ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 19236 - 25. November 2019 - 8:17 #

Das ist also der Trick!Soso..

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22865 - 24. November 2019 - 10:01 #

Deswegen abonniere ich Sachen wie Netflix nur alle paar Monate und glotze dann am Stück meine Liste durch. Das dauerhaft an der Backe zu haben rechnet sich gar nicht.

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 11:41 #

Wir gucken Netflix täglich (was man halt noch so an Zeit hat neben Beruf, Familie und hobbies, also maximal ne Stunde) und ich finde eigentlich dass sich das sehr lohnt.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10882 - 24. November 2019 - 10:49 #

Deswegen nehme ich mein Recht als Kunde wahr und alle zwei Monate zwei Minuten Zeit, um Streamingdienst A zu kündigen und B zu abonnieren. So rotiere ich durch Netflix, AoD, Wakanim, Crunchyroll und bald Disney. Lediglich Prime läuft durch, weil es noch andere Boni gibt. Wenn ich an früher (späte 2000er) denke, als ich jeden Monat 200-400 Euro für Serien ausgegeben habe.

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 11:44 #

Diese Sprüche wie "jeder will einem das Geld aus der Tasche ziehen" werden meinem Empfinden nach bei Spielen und anderen digitalen Angeboten auch etwas überstrapaziert. Klar wollen die Geld verdienen und ihr Angebot nicht verschenken. Und ja man hat keine Zeit das alles zu gucken, man hatte ja aber auch noch nie die Zeit sämtliches TV Angebot zu gucken, ist ja nun auch nichts neues. Und von the Witcher wird es jetzt auch erst mal eine Staffel geben, ich denke der Zeitaufwand wird sich doch in Grenzen halten.

Green Yoshi 21 Motivator - - 28826 - 25. November 2019 - 9:54 #

Ich hole mir immer zwei Mal im Jahr einen Monat Netflix und schaue mir dann alle für mich interessanten Sachen an. Im Sommer waren das Stranger Things und Dark, im Winter werden es The Crown und der Witcher sein.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 11066 - 24. November 2019 - 9:31 #

Interessiert ich schon. Hab alle Bücher gelesen und sie zählen zu meinen absoluten Favoriten. Witcher 3 liegt aber seit Release auf meinem Pile, das werde ich aber Anfang nächsten Jahres endlich angehen.
Da werde ich mir erstmals ein kostenloses Probeabo bei Netflix anlegen und mal reinschauen, gibt ja auch ein paar weiter, interessante Serien. Ein dauerhaftes Abo wirds aber eher nicht.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4488 - 24. November 2019 - 9:33 #

Fernsehen. Urgh.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2340 - 24. November 2019 - 9:37 #

Da ich eh immer Netflix abonniert habe, wird die Serie natürlich sofort gesuchtet!

MicBass 19 Megatalent - P - 15596 - 24. November 2019 - 9:47 #

Bin scharf wie Frittenfett!! Oder wie das heißt

Funatic 18 Doppel-Voter - P - 9046 - 24. November 2019 - 9:54 #

Werde die Serie definitiv schauen. Die Netflix Eigenproduktionen haben meist eine sehr gute Qualität und um den vorhandenen Witcherstoff zu verhunzen müsste man schon einiges falsch machen. Der Trailer sah gut aus und ich bin nicht gehypt aber freudig gespannt. Genau das richtige für die Zeit zwischen den Jahren.

zombi 16 Übertalent - - 5188 - 24. November 2019 - 9:55 #

Ich hab Witcher 3 noch nicht gespielt, kann mit GoT nichts anfangen, aber ich schau es auf jeden Fall.

e5150 14 Komm-Experte - P - 2307 - 24. November 2019 - 9:55 #

Mh, ich hätte ja eigentlich fast erwartet, dass es in der Sonntagsfrage um Half Life gehen würde.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 406002 - 24. November 2019 - 19:04 #

Ich bin eben unvorhersehbar. ;) Half-Life wäre eine Alternative gewesen, ich habe mich am Ende für Witcher entschieden, da mir die Marke persönlich wichtiger ist. Ich gehöre indes zu den Leuten, die Half-Life 2, Teil 1 fand ich stark, nicht ganz so mega fanden, nicht nur wegen der beschissenen deutschen Loka. War gut, hat imo die teils extrem hohen Wertungen aber nur bekommen, weil zuvor die meisten Doom 3 mit 90ern überbewertet hatten. Aber das ist ein anderes Thema. Ich empfand The Witcher letztlich als das interessanter Thema.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22865 - 24. November 2019 - 9:59 #

Die Trailer haben mich nicht gehypt. Mal die ersten Meinungen abwarten. Henry Cavill als Geralt sehe ich immer noch skeptisch.

Sierra 27 Spiele-Experte - 83910 - 24. November 2019 - 10:04 #

Ich finde die Spiele vollkommen überbewertet. Ich kann die Begeisterung dafür nicht nachvollziehen. Dementsprechend ist auch mein Interesse an der Serie nicht vorhanden.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 10:54 #

Die Serie wird aber auf den Büchern und nicht auf den Spielen basieren.

Sierra 27 Spiele-Experte - 83910 - 24. November 2019 - 13:44 #

Das hilft mir nicht weiter. Inwiefern unterscheiden die sich denn?

Funatic 18 Doppel-Voter - P - 9046 - 24. November 2019 - 14:02 #

Naja wenn dir die Spiele aufgrund des Gameplays nicht zusagen kann dir die Serie, aufgrund der guten Geschichten, trotzdem gefallen. Man kann ja auch die Marvel, Potter, Batman, Terminator etc. Spiele nicht mögen und trotzdem die Filme feiern. Finde deine Argumentation einfach etwas seltsam.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 7885 - 24. November 2019 - 14:49 #

Die Spiele spielen alle nach den Büchern.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20614 - 24. November 2019 - 17:59 #

Gib lieber Haikyu!! nochmal eine Chance. Ich schwöre du wirst sie lieben!!!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78617 - 25. November 2019 - 9:13 #

Sie sind mit Sicherheit nicht überbewertet.

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 22659 - 24. November 2019 - 10:06 #

Ich warte ab. Die Story war für mich nicht wirklich die Stärke von Witcher 3 (ich weiß, das ist für einige ein Sakrileg), sondern eher die Welt und das Gameplay. Was ich bisher gesehen habe, sieht ganz nett aus und wenn die Kritiken (professionell & im Freundeskreis) in die richtige Richtung gehen, könnte ich schwach werden. Bis dahin habe ich aber wirklich noch genügend Serien zu schauen, die mich wesentlich mehr reizen.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6835 - 24. November 2019 - 10:44 #

Na ein Glueck, dass die Story auf den Buechern basiert und nicht auf den Spielen ;-)

Und die Buecher sind wirklich super.

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 22659 - 24. November 2019 - 10:46 #

Dann warte ich gespannter ab ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78617 - 25. November 2019 - 9:14 #

Ich weiss nicht, ich wurde mit den Büchern nicht warm.

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 11:47 #

Erst gemeinte Fragen: ist das dein Standard Vorgehen bei Serien? Erst Kritiken studieren und dann auch noch Freunde befragen? Wenn für uns was interessant ausschaut dann gucken wir den einminütigen Trailer und wenn der gefällt schauen wir halt einfach mal die erste Folge.

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 22659 - 24. November 2019 - 21:42 #

Angesichts der derzeitigen Flut von Inhalten (GamersGlobal, lineares Fernsehen, Netflix, Amazon, AppleTV+, YouTube, etc.) und der begrenzten Zeit vor dem Fernseher, bin ich / sind wir tatsächlich sehr wählerisch geworden. Zuviel landet schon jetzt auf diversen Watchlisten und wird dort nie wieder näher angeschaut. Mittlerweile muss mich / uns schon etwas richtig packen oder vom Thema her stark interessieren, dass es zur ersten Folge kommt.

Daher auch die Entscheidung in diesem Fall: Das Thema interessiert uns genug, dass die Serie auf dem Interessenshorizont auftaucht. Bis zum Trailer werden wir sicher auch mitgehen. Aber angesichts dessen, dass wir z.B. die letzte Staffel von z.B. Stranger Things noch am Schauen sind (es gibt meist eine, maximal zwei Folgen an einem Fernsehabend und wir wechseln zwischen 4-5 Serien gleichzeitig), sehe ich Witcher realistisch nicht so schnell wirklich auf meinem Fernseher laufen. Wenn nun allerdings bestimmte Freunde oder Kritiker, deren Geschmack erfahrungsgemäß meinem ähnelt, die Serie empfehlen, kann's guts sein, dass sie nach vorne rutscht und doch zumindest mal die erste Folge geschaut wird.

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 23:10 #

Danke für den Einblick. Unsere Serienzeit ist auch sehr begrenzt, weswegen es dann doch häufig eher eine zwanzig minütige Sitcom wird anstatt eine längere Folge. An the Americans wollen wir schon seit Monaten weiter schauen..

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8082 - 24. November 2019 - 10:11 #

Selbverständlich nicht.

kraftw33rk 14 Komm-Experte - 1876 - 24. November 2019 - 10:13 #

Ich krieg das Würgen und Flüchten, wenn ich das Gesicht eines Schauspielers in einem Game erkenne (z.B. Death Stranding) genauso widern mich verfilmte Game-Serien an! Schuster: Bleib bei Deinen Leisten und vermengt nicht immer alles bis aus schön bunt häßlich braun wird!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10882 - 24. November 2019 - 10:50 #

Zim Glück wird dies keine Spieleverfilmung....

LRod 17 Shapeshifter - - 7117 - 24. November 2019 - 10:55 #

Das ist keine verfilmte Game-Serie. Das ist eine auf den Büchern (auf deren Grundlagen zuvor die Spiele gemacht wurden) basierende Serie.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11742 - 24. November 2019 - 11:05 #

Was daran in Death Stranding problematisch sein soll raff ich nicht. Genauso könnte ich mich darüber aufregen, wenn Brad Pitt in einem weiteren Film auftaucht, obwohl ich ihn schon mal woanders gesehen habe.

vgamer85 19 Megatalent - - 19236 - 24. November 2019 - 11:44 #

Was hast du gegen Brad Pitt??Mistgabeln bereit halte* :p ;D
Der ist cool mMn

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11742 - 24. November 2019 - 19:34 #

Um Himmels Willen! War nur ein Beispiel :)
#Team Pitt

bsinned 17 Shapeshifter - 7997 - 24. November 2019 - 10:37 #

Werd´ ich mir angucken, habe aber keine riesigen Erwartungen.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 10:52 #

Nachdem ich sowieso ein Netflix Abo am Laufen habe, werde ich mir die ersten paar Folgen auf jeden Fall ansehen und dann entscheiden, ob ich die Serie weitersehen werde.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11742 - 24. November 2019 - 11:02 #

Netflix ist eh da. Also werde ich mal reinzuschauen und mich überraschen lassen. Super kanontreu und akkurat muss es nicht sein, Sympathie und Charakter der Hauptfiguren entscheiden.

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 6362 - 24. November 2019 - 11:06 #

Werde ich mir definitiv anschauen. Sah bisher vielversprechend aus.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 24. November 2019 - 11:13 #

Sowohl alles gelesen als au h gespielt, von daher werde ich definitiv reinschauen.

NordishBen 15 Kenner - P - 3883 - 24. November 2019 - 11:25 #

Ich bin an der Netflix-Serie mehr interessiert als am Spiel, dessen Steuerung mir zu umständlich ist.

Denis Michel Freier Redakteur - 280230 - 24. November 2019 - 11:33 #

Kritiken dazu jucken mich nicht, es muss mir persönlich gefallen. Wenn ich auf Meinungen irgendwelcher Leute gehört hätte, wäre mir schon die eine oder andere Perle entgangen. Da ich die Bücher und Spiele mag, wird geschaut und dann auch selbst bewertet.

rammmses 19 Megatalent - P - 18907 - 24. November 2019 - 12:06 #

Ich warte mal auf die ersten Meinungen und Kritiken ab und würde dann ggf. mein Netflix-Abo reaktivieren. Grundsätzlich bin ich kein großer Freund des Serien-Trends, da werden Handlungen endlos in die Länge gezogen, um dann so eine Art 10-Stunden-Film zu haben. Da schaue ich mir lieber 5 gute Filme in der Zeit an.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56432 - 24. November 2019 - 15:10 #

Naja, sind ja nicht alle Serien so. Wenn einfach nur alles endlos in die Länge gezogen wird, obwohl man nicht wirklich was zu erzählen hat, dann ist es ne schlechte Serie. Gibt auch Filme, die gehen 90 Minuten und fühlen sich in die Länge gezogen an. Da schau ich in der Zeit lieber zwei gute Serien-Folgen. :P

Despair 17 Shapeshifter - 7031 - 24. November 2019 - 16:18 #

"Wenn einfach nur alles endlos in die Länge gezogen wird, obwohl man nicht wirklich was zu erzählen hat, dann ist es ne schlechte Serie."

Nein. Ich fand "Too Old To Die Young" super. :D

Ok, die Serie ist ein Sonderfall, da mit voller Absicht extrem langsam und zäh.^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 56432 - 24. November 2019 - 16:31 #

Naja, wenn langsame Erzählung als Stilmittel genutzt wird, ist das ja nochmal wieder was anderes. ;) Muss mir die Serie auch noch anschauen, bin mal gespannt, wie sie mir gefällt. Bei Refns Filmen bin ich zwiegespalten.

timeagent 18 Doppel-Voter - - 10177 - 24. November 2019 - 12:18 #

In der Witcher-Themaik kenne ich mich nicht aus. Teil 2 hatte ich mal kurz angespielt aber dann wieder gelassen. Teil 3 würde ich gerne spielen. Einen Witcher-Film würde ich vielleicht gucken, Serien interessieren mich nicht.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 12:53 #

Viele moderne Serien haben heutzutage Filme qualitativ schon längst hinter sich gelassen. Ich schaue heute viel weniger Filme und viel mehr Serien, weil die Qualität bei letzteren einen derartigen Sprung nach oben gemacht hat, dass viele Filme erzählerisch nicht mehr mithalten können.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54600 - 24. November 2019 - 13:06 #

Nicht wirklich, da Filme und Serien einer komplett anderen Struktur folgen und fachmännisch nicht miteinander verglichen werden können. Aber Serien haben qualitativ definitiv einen Sprung gemacht, vor allem seit sie zusammengekürzt und die Monster-of-the-day Struktur aufgebrochen wurde.

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 13:10 #

Was ist denn "monster of the day"? Dass es in jeder Folge um etwas anderes geht und es keinen größeren plot gibt?

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 13:18 #

Heisst "Monster of the Week" und ja, genau darum geht's. Jede Folge handelt von einem isolierten Problem ohne übergeordneten Plot.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 13:15 #

Abseits der filmischen Strukturen und im Ganzen betrachtet kann ich das sehrwohl vergleichen, wenn ich die Qualität einer Erzählung, Charakterisierungen, etc. bewerte. Und da haben gut erzählte Serien qualitativ durchaus die Nase vorn, weil einfach mehr Zeit für das Erzählen der Geschichte vorhanden ist.

timeagent 18 Doppel-Voter - - 10177 - 24. November 2019 - 16:10 #

Ich sage ja nicht, dass Serien qualitativ schlecht sind. Für mich funktioniert es nur nicht. Mal als Beispiel das viel gelobte "Stranger Things" genommen: In jeder Folge ein paar Szenen der interessanten Story-Arc, mit viel (für mich) langweiligem Füllmaterial zu einer Folge aufgebläht. Nee, da gucke ich wie mein Vorredner lieber einige Filme, bevor ich 10+ Stunden in eine Serie stecke von der mich nur die Haupthandlung interessiert.

Ich habs diverse Mal probiert, aber dieses Problem stelle ich immer wieder fest. Und wenn es eine Serie mal schafft, mich eine Staffel lang zu fesseln, ist ab Staffel 2 die Luft raus, weil es immer wieder das gleiche ist (Fringe und Heroes, ich meine euch).

Da gibt es noch mehr Eigenheiten, die mich bei zeitgenössischen Serien stören. Ich bin da nicht kompatibel zu und das ist in Ordnung. Da gucke ich lieber eine der alten "Monster of the day" Serien, da ists nach 45 Minuten gut. Oder gleich Buffy, denn da habe ich spannende Einzelfolgen und eine gute Story-Arc. Das ist so die berühmte Ausnahme von der Regel bei mir.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6940 - 24. November 2019 - 12:27 #

Netflix-Abo rennt, Urlaub ist für die Zeit geplant - da ist die Hürde niedrig zumindest erstmal rein zu schauen.

Herr Hartz 12 Trollwächter - 1055 - 24. November 2019 - 12:43 #

Ich werde wohl dafür mal den kostenlosen Probemonat bei Netflix starten....

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33736 - 24. November 2019 - 12:50 #

Netflix ist bei uns dauerabonniert und ich bin sehr interessiert an der Serie. Da meine bessere Hälfte aber kein Interesse daran zeigt, werde ich mir wohl von meiner ohnehin knapp bemessenen „Solo-Freizeit“ etwas abzwacken müssen, um The Witcher schauen zu können.
Daher werde ich wohl nicht Day One anfangen können, aber ich lege so schnell wie möglich los.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54600 - 24. November 2019 - 12:51 #

Ist ein schönes Weihnachtsgeschenk und wird auf jeden Fall angeschaut.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5637 - 24. November 2019 - 12:53 #

Wir brauchen bei der Content-Industrie endlich mal ein Lizenzsystem, das es anderen Firmen immer erlaubt, die Inhalte gegen gesetzlich geregelte Gebühren zu nutzen, also z.B. auf CD/DVD in den Laden zu stellen, oder eben in den eigenen Streaming-Dienst zu integrieren. Die aktuelle Fragmentierung des Marktes ist großer Mist.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 13:01 #

Was mir wirklich sauer aufstösst ist der Umstand, dass "dank" der Streaming-Plattformen und deren exklusivem Content viele tolle Serien einfach nicht mehr auf Disc rauskommen. Ich hätte gerne die eine oder andere Amazon- oder Netflix-Serie auf Blu-ray, aber da kommt einfach nix mehr 'raus, weil die Content-Erzeuger mehr Abo-Abschlüsse wollen...

ganga Community-Moderator - P - 20694 - 24. November 2019 - 13:05 #

Wie soll das funktionieren? Serien kosten eben teilweise enorm viel Geld in der Produktion, noch dazu das ganze Marketing das in dem Fall Netflix übernimmt. Das müsste man ja alles in den Gebühren berücksichtigen.

thoohl 14 Komm-Experte - - 1989 - 24. November 2019 - 13:21 #

Nachdem ich zuerst Witcher 3 gespielt habe und nun die Bücher angefangen habe zu lesen, finde ich fast, dass im Rahmen des Spiels noch mehr aus der Thematik herausgeholt wurde. Platz 1 für mich die Witcher Interpretation des Computerspiels. Dann die Bücher, die auch nicht schlecht sind. Freu mich auf die Serie und die dortige Interpretation.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 155475 - 24. November 2019 - 13:34 #

Interessiert mich total, aber ich werds nicht ertragen können, die Folgen einzeln nacheinander mit zeitlichem Abstand zu gucken, ich muss bingen. Drum wart ich bis die Staffel komplett ist, denk ich.

Sermon 15 Kenner - - 3210 - 24. November 2019 - 13:37 #

Netflix veröffentlicht in der Regel eigenproduzierte Serien als komplette Staffel, es sollten also alle Episoden auf einmal verfügbar sein.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 138052 - 24. November 2019 - 13:41 #

Interessiert mich, aber werde dafür extra kein Netflix-Abo abschließen. Eventuell irgendwann nächstes Jahr nehme ich mal den Probemonat und hole dann einiges nach (Stranger Things).

Borin 15 Kenner - P - 3581 - 24. November 2019 - 14:49 #

Mochte die Spiele, die Serie schaue ich nur, wenn die Kritiken der für mich relevanten Medien gut sind.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53897 - 24. November 2019 - 15:00 #

Im Moment überhaupt kein Interesse für die Serie. Glaube auch nicht das sich das ändern wird.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56432 - 24. November 2019 - 15:00 #

Werde die Serie auf jeden Fall mit meinem Bruder zusammen anschauen. Hab die Bücher zwar nicht gelesen und von den Spielen nur Teil 3 gespielt, hab aber trotzdem Lust auf die Serie. :)

Bastro 16 Übertalent - 5834 - 24. November 2019 - 15:01 #

Ich werde sie auf jeden Fall anschauen. Wenn die Serie nach vertrauenswürdigen Quellen durchweg gut ist, wird aber nach langer Zeit mal wieder ein Datenträger gekauft, damit ich die Staffel neben Bücher und analoge Gwent-Kartensets ins Regal stellen kann.
Ansonsten gibt es ein Netflix Testabo für einen Monat.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 8415 - 24. November 2019 - 15:31 #

Witcher 1 war eine Offenbarung für mich, atmosphärisch, und ich habe daraufhin auch Witcher-Bücher gelesen; aber mit AmazonPrimeVideo und NFL bin ich so ausgelastet, dass ich keinesfalls Netflix bezahlen werde.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56432 - 24. November 2019 - 15:32 #

Dann nutz den kostenlosen Testmonat. ;) Oder hast du den schonmal irgendwann genutzt?

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 7885 - 24. November 2019 - 17:56 #

Man bekommt irgendwann wieder einen.

Elton1977 19 Megatalent - P - 18187 - 24. November 2019 - 15:45 #

Bin wirklich schon darauf gespannt und werde definitiv reinschauen. Leider nimmt die Zahl von Serien bei mir, die ich gerne anschauen würde, fast schon die Ausmaße meines Spiele-PoS ein.

ShineDalgarno 12 Trollwächter - 1012 - 24. November 2019 - 16:42 #

Ich gebe der Serie mal eine Chance, kenne aber keine der bisherigen Medien.

Goremageddon 15 Kenner - P - 2986 - 24. November 2019 - 16:57 #

Wie bei den meisten Serien auch werde ich mir das ganze irgendwann mal wenn die Serie abgedreht ist anschauen. Schaue aber auch wenig bis kaum Serien/Filme, meist mit der Frau.

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1787 - 24. November 2019 - 19:55 #

Die Spielereihe hat mich persönlich nie gereizt. Die Serie werde ich mir trotzdem mal mit nem leckeren essen und Bierchen anschauen :)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1729 - 24. November 2019 - 20:04 #

Ich schau eigentlich fast nur Dokus, deshalb fast null interesse an der Serie

Jürgen 24 Trolljäger - 50666 - 24. November 2019 - 20:35 #

Ich werd auf jeden Fall mal reinschauen.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21009 - 24. November 2019 - 20:47 #

Datum ist notiert und die Serie wird definitiv geguckt. Eine Chance verdient hat sie. :)

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4199 - 24. November 2019 - 21:45 #

Da ich mit den Spielen leider wenig anfangen kann, interessiert mich die Serie absolut Null. Das Setting taugt mir einfach nicht.

helba1 14 Komm-Experte - P - 2597 - 24. November 2019 - 23:37 #

Andere Meinung:
Weder Interesse an den Büchern, den Spielen oder der Serie.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6957 - 25. November 2019 - 10:18 #

Habe Interesse, aber wenn ich dafür Netflix bräuchte, dann vermutlich nur ein Probe-Abo.