Remedy: Sam Lake teasert ein neues Projekt an

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 286367 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

22. November 2019 - 17:40 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Alan Wake 2 ab 12,49 € bei Green Man Gaming kaufen.

Nachdem das Action-Adventure Control (Testnote: 8.5) sowohl von der Presse als auch den Fans gut aufgenommen wurde und es sogar in die Liste der Nominierten für den diesjährigen Games Award geschafft hat, hat bei Remedy offenbar die Arbeit an einem neuen Projekt begonnen. Dies teaserte der Autor und Creative Director des Studios, Sam Lake, vor Kurzem auf Twitter an.

Auf seinem Account veröffentlichte der Macher ein Foto, auf dem man ihn hinter einer Gardine hervorlugen sieht. Dazu twitterte er: „Psst! Ich bin in meinem neuen und super geheimen Schriftsteller-Versteck. Ich schreibe an einer neuen Geschichte. Ich habe euch gewarnt.“

An welchem Projekt Remedy gerade werkelt, verrät der Tweet nicht, allerdings hoffen die Fans, wie die zahlreichen Reaktionen unter dem Tweet zeigen, dass es sich dabei um das lange von den Spieler erwünschte Alan Wake 2 handelt. Erst im Juli dieses Jahres gab das Studio bekannt, dass man die Rechte für die Marke, zusammen mit rund 2,5 Millionen Euro an Lizenz- und Nutzungsgebühren, von Microsoft zurückerhalten hat. Es wäre also nicht weiter überraschend, wenn Remedy das Franchise auch gleich um ein neues Spiel erweitern will.

Danywilde 24 Trolljäger - - 70008 - 22. November 2019 - 17:48 #

Ja, macht bitte ein Alan Wake 2 und bessert die Spielmechanik Schwachstellen aus!

Restrictor81 18 Doppel-Voter - - 11362 - 22. November 2019 - 19:46 #

Ja, es wird langsam Zeit.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21558 - 22. November 2019 - 21:43 #

Ohja, lasst ihn diesmal bitte geradeaus laufen :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34165 - 23. November 2019 - 8:25 #

War Alan im ersten Teil betrunken? :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21558 - 23. November 2019 - 10:25 #

Gefühlt ja. Er lief immer leicht schräg zu der Richtung in die er guckte...

Kanonengießer 15 Kenner - 2817 - 23. November 2019 - 9:21 #

Schafft Nathan Drake auch nicht :D

Golmo 17 Shapeshifter - 7879 - 22. November 2019 - 18:38 #

Puh...mein Vertrauen in Remedy nach Quantum Break und Control ist tief erschüttert. Quantum Break haben sie trotz MS Kohle nicht besonders viel rausgeholt - wobei das meiste wahrscheinlich in die Produktion der überflüssigen TV Serie geflossen ist. Control war nach 3-4 Stunden nur noch langweillig und einfallslos.

sigug 12 Trollwächter - P - 1158 - 22. November 2019 - 18:43 #

Bisher hats noch bei keinem Projekt richtig klick gemacht, aber sie sind sicherlich eines der wenigen guten Studios, die viel Potential habe.

Ganon 24 Trolljäger - P - 55907 - 22. November 2019 - 22:10 #

Max Payne 1 & 2 waren schon genial. Aber das Niveau scheinen sie nicht mehr wirklich zu erreichen seitdem...

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1609 - 23. November 2019 - 20:45 #

They were all dead. The final gunshot was an exclamation mark on everything that had led to this point. I released my finger from the trigger, and it was over.

Max Payne.

Beste Action Adventure aller Zeiten.

vgamer85 19 Megatalent - - 19813 - 24. November 2019 - 10:22 #

Fand nur Max Payne sehr gut. Quantum Break noch gut aber Control war für mich nur Schrott...

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22897 - 22. November 2019 - 20:31 #

So langsam bekommt Remedy für mich den Status des One-Hit-Wonder. An die Faszination des ersten Max Payne konnte man nie wieder anknüpfen (NEIN, auch mit dem 2. Teil nicht).

Jac 18 Doppel-Voter - - 10332 - 23. November 2019 - 13:14 #

Max Payne war für mich auch mit weitem Abstand das beste Spiel von Remedy, der Rest hat mich nie besonders gelockt.

Brion Zane 19 Megatalent - - 17168 - 22. November 2019 - 23:02 #

Bin gespannt und auch nicht enttäuscht, wenn es kein Alan Wake 2 wird. Ich fand ja Control klasse. Auch wenn der Spielverlauf mechanisch recht gleichförmig gewesen sein mag, fand ich doch das Worldbuilding durchweg sehr überzeugend. Hab die Zeit im Federal Bureau of Control genossen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 25053 - 23. November 2019 - 0:10 #

Control war ein irre gutes Spiel. Die gleichförmige Spielmechanik ist scheinbar so ein Ding bei Remedy, so richtig kommen sie nicht davon weg - auch mein All-Time-Favorite Max Payne war, ohne die rosarote Erinnerungsbrille, kein Meisterstück wenn es um abwechslungsreiches Gameplay geht. Aber Control hatte wieder so ein Flair, dass ichs nicht aufhören konnte, bis ich durch war.

Mitarbeit