Mechwarrior 5 - Mercenaries: Neuer Trailer zeigt Ingame-Szenen

PC
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 110463 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

22. November 2019 - 11:33 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert

Im Dezember 2016 wurde es erstmals vorgestellt, nun soll Mechwarrior 5 - Mercenaries nach mehreren Verschiebungen tatsächlich am 10.12.2019 erscheinen. Um auf den bevorstehenden Release einzustimmen wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der zahlreiche Gameplayszenen aus der Roboter-Schlachtorgie zeigt.

In dem Video sind nicht nur Schlachten gegen andere Mechs zu sehen, sondern auch, wie ihr Missionsziele anders als mit purer Feuerkraft lösen könnt. So wird beispielsweise ein Auftrag gezeigt, in dem ihr ein Munitionslager zerstören sollt. Klar könntet ihr es jetzt einfach mit Raketen sprengen, als riesiger Kampfroboter reicht es aber auch, einfach durch die Lagerhalle hindurchzustampfen und sie so dem Erdboden gleich zu machen. Ganz allgemein scheint es eine ausgefeilte Mechanik zu geben, durch die ihr Gebäude platt machen könnt.

Ebenso wird gezeigt, wie ihr in Missionen gesammelte Einzelteile verkaufen und dafür neue Mechs erwerben könnt. Auch seht ihr die Anpassungsmöglichkeiten, beispielsweise dürft ihr von zerlegten Feinden gesammelte Waffen an euren Roboter basteln.

Das Video in voller Länge findet ihr unter dieser News.

Video:

Vollmeise 20 Gold-Gamer - F - 24302 - 22. November 2019 - 12:08 #

Als Battletech-Fan lässt der Trailer mein Herz noch nicht schneller schlagen. Irgendwie sehe ich da immer noch Mechwarrior Online 2.0. Ich weß, dass es es eine SP-Kampagne ist, doch irgendwie macht es mich noch nicht so an. Da ich hier mit einem Test rechne, werde ich erstmal warten.

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2687 - 22. November 2019 - 12:12 #

Ja, ist irgendwie nicht zufriedenstellenden - auch das es nur eine Lanze ist...?
Da ich es nicht vom Epic Shop haben will, werde ich sowieso erstmal abwarten.

Red Dox 16 Übertalent - 4838 - 22. November 2019 - 13:07 #

-Kein vertrauen in PGI wegen der MWO Vorgeschichte.
-Noch weniger Vertrauen in PGI wegen der asozialen Handhabe und dem rumgelüge um den Epic Exklusiv Kram
https://www.youtube.com/watch?v=rp_eocF-Dqc
-Und auch immer noch kein Verlangen einen Epic Account anzulegen.

Auch wenn ich gerne mal wieder in einem Mech rumstiefeln würde, passe ich damit auch erstmal bis die Exklusivität weg ist.
Immerhin gabs gestern für Battletech den Heavy Metal DLC, der mit 8 Mechs+neuen Waffen und den ikonischen Warhammer & Marodeur im gratis 1.8 patch dann zumindest anderweitig die Mech-Gelüste befriedigt.

Splatter 11 Forenversteher - P - 592 - 22. November 2019 - 13:36 #

Macht das eigentlich noch Spaß nach Beendigung der Kampagne? Also kommt da noch was Spannendes oder ist das nur noch Grinding zum Werte maximieren?
Die Kampagne fand ich ziemlich gut, aber danach war erstmal ein wenig die Luft raus. Gab ja auch recht viele generische Grind-Missionen, und nun befürchte ich, daß es nur so weitergeht.
Naja, mal sehen, vielleicht schau ich nächstes Jahr auch nochmal rein.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - F - 24302 - 22. November 2019 - 13:58 #

Gibt inzwischen den Sandbox-Modus ohne Story. Diesen Modus spiele ich sehr gern und kann dann selbst meine Geschichte schreiben.

Red Dox 16 Übertalent - 4838 - 22. November 2019 - 18:35 #

Neben dem Sandbox Modi, schippen die DLCs ja auch noch die ganzen Flashpoint missionen rein. Die halt ihre eigenen story Abläufe haben (und dabei die bekannteren Namen wie Gray Death Legion, Morgan Kell, etc. nutzen). Und gab auch imemr mal wieder mit den patches halt diverse neue Missionen ode rUmänderungen. So auch mit dem jetzigen

>New contracts - Over 40 new contracts, including new recurring allied and enemy NPCs, and new contract variants that mix up the missions you’ve seen in new and unexpected ways. Battle a dangerous solo mercenary, train a group of overly enthusiastic rookies, and serve as the personal bodyguard of an arrogant noble.
https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?threads/live-battletech-update-1-8-and-heavy-metal-paid-expansion-release-notes.1285648/

Also je nachdem wie lang dein Durchgang her war und bei welchem DLC Stand, wäre vielelicht ein neuer Blick eine Idee wert.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - F - 24302 - 22. November 2019 - 18:39 #

Vor allem überrascht mich gerade, wie gut jetzt die Performance ist. Animationen laufen schneller ab, Ladezeiten beim Ende der Missionen sind schneller. Bis jetzt ganz gut.

Splatter 11 Forenversteher - P - 592 - 22. November 2019 - 22:23 #

Ok, danke Jungs. Klingt, als wärs doch ein Fall für den zweiten Blick. Ich werds mir nochmal auf den Teller legen, war ja schon ein feines Spielchen (mit den Ballervarianten, so gut sie auch waren, kam ich nie so richtig klar). Und verkürzte Ladezeiten liest sich auch gut, war immer ein ziemlicher Nervfaktor.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10795 - 22. November 2019 - 13:44 #

Was ich mich Frage, sind alle Häuser in der inneren Spähre aus Pappmasche (getünscht mit TNT Suppe)?

Ein Schuss aus dem Laser - Boom Haus kaputt - Mech läuft einfach durch das Haus - Boom alles zerstört, Mech hat nur Lackschaden. Ja klar. Mach das mal im Tabletop, die lachen dich aus.

Dann das UI (im Ready-Room) - wer hat das Designed, einer von Microsofts-Excel Team? Fürchterlich.

Das einzige was lustige aussieht sind die Laser / Explosionen.

Das wird dann für mich auch nicht der Grund EPIC-Store bei mir einziehen zu lassen.

Fürs erste Passe ich dann mal, den Mod-Support via Epic dürfte ja wohl auch eher untern Tisch fallen.

Schade, die Welt hat echt ein gutes Mech-Action (Singlepalyer) Spiel verdient.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - F - 24302 - 22. November 2019 - 14:00 #

Bei der UI habe ich sofort an MW4 von Microsoft gedacht. Das war ebenfalls schön hässlich.

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1469 - 22. November 2019 - 14:17 #

Puh, kommt dieses Spiel heute wirklich noch an? Mechwarrior 3 habe ich damals gespielt, aber "damals" war in den 90ern. Und das hatte nichts mit schnellen Shootern gemein, wie man sie heute überwiegend vorfindet.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15527 - 22. November 2019 - 14:58 #

MW3 fand ich super. 4 habe ich ausgelassen, Von daher reizt mich 5 schon.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 545852 - 22. November 2019 - 16:36 #

Bin weiterhin gespannt auf die SP-Kampagne von MW5, die zeitliche Exklusivität im Epic Games Store stößt mir aber schon gewaltig auf.

TheRaffer 21 Motivator - P - 25729 - 22. November 2019 - 18:10 #

Kann ich beides so nachvollziehen. :)

Psychisch 08 Versteher - P - 215 - 22. November 2019 - 17:25 #

Kann man es in VR spielen ?

Harry67 19 Megatalent - - 16159 - 22. November 2019 - 17:31 #

Findet Ihr die Grafik zeitgemäß?

Vollmeise 20 Gold-Gamer - F - 24302 - 22. November 2019 - 17:34 #

Für ein Mechgame ausreichend. Könnte auch noch auf meiner betagten Möhre laufen.

Player One 15 Kenner - P - 2927 - 22. November 2019 - 20:01 #

Es erscheinen soviel Spiele, deren Grafik nicht zeitgemäß ist, ich denke da gerade an The Outer Worlds. Von daher, wenns Spaß macht, reicht mir die Grafik. Auf ein Mechwarrior habe ich richtig Laune, da würde mich eine etwas schwächere Grafik nicht stören.

Toxoplasmaa 18 Doppel-Voter - - 9148 - 22. November 2019 - 21:41 #

Irgendwie fehlt mir da auf der audio- visuellen Ebene der Wumms! Kam aber auch denkbar schlecht rüber in einem Video wo noch Musik im Hintergrund läuft und geredet wird. Aber gerade nach Modern Warfare und BF5 bin ich von der Sound Kulisse ziemlich verwöhnt. Meterlange donnernde Autocannons und LRM Salven die in den Himmel zischen, Laserpulse bei denen die Luft flimmert, berstende Mech Reaktoren, Einschläge, umherfliegender Staub und Dreck. Das Kopfkino stimmt schonmal aber beim Gesehenen fehlt für mich der Knalleffekt. Ich bin leider nur noch sehr vorsichtig optimistisch.

Mitarbeit
News-Vorschlag: