Half-Life - Alyx: Infos zu Story & VR-Gameplay, Releasetermin & Trailer

PC
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26938 EXP - 21 Motivator,R10,S8,A1,J5
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

21. November 2019 - 22:05 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert

Zu Beginn dieser Woche war es nur ein Gerücht, mittlerweile steht der neue Half-Life-Ableger mit dem Namen Half-Life - Alyx auf Valves Plattform Steam zum Vorbestellen bereit. Das für März 2020 geplante VR-Spiel wird rund 50 Euro kosten, Besitzer des Valve-Headsets Index VR bekommen den Titel kostenlos, diejenigen, die sich bis Ende 2019 Index-Zubehör kaufen, sichern sich zudem kleine Goodies wie etwa ein extra Waffen-Skin. Spielbar wird Half-Life - Alyx aber auch mit allen anderen gängigen PC-VR-Headsets sein. Als Grafik-Grundgerüst dient die Source-2-Engine, der mitgelieferte Editor soll von der Community erstellte Level ermöglichen.

Half-Life - Alyx ist zeitlich zwischen den ersten beiden Half-Life-Titeln angesiedelt. Ihr schlüpft in die Rolle der aus Teil 2 bekannten Alyx Vance, die sich dem Kampf gegen die übermächtigen Combine stellt. Zentrales Virtual-Reality-Spielelement sollen zwei Magnethandschuhe sein, die Alyx beim Lösen von Rätseln, Manipulieren der Umwelt und in Kämpfen zur Verfügung stehen, ausgeführt durch die beiden Controller in euren Händen. Valve präzisiert das VR-Gefühl folgendermaßen:

Spähen Sie hinter einer zerbröckelten Mauer oder unter einer Klette hervor, um einen (scheinbar) unmöglichen Treffer zu landen. Stöbern Sie in Regalen nach Spritzen mit Heilserum und Munition. Bearbeiten Sie Werkzeuge, die alle außerirdischen Geräte hacken. Werfen Sie eine Flasche durch ein Fenster und lenken damit den Feind ab. Reißen Sie sich Kopfkrabben vom Gesicht und schmeißen Sie sie auf einen Soldaten der Combine.

Half-Life - Alyx wird in zehn Sprachen übersetzt, allerdings nur auf Englisch vertont. Das Spiel ist das erste von drei hochkarätigen Spielen, die den Verkauf von Valves eigener VR-Brille Index fördern sollen. Über die beiden weiteren Titel ist noch nichts bekannt. Seine öffentliche Premiere feiert Half-Life - Alyx am 12. Dezember bei den Game Awards in Los Angeles.

Video:

Zottel 16 Übertalent - 5381 - 21. November 2019 - 21:01 #

Also sieht schonmal klasse aus. Aber wird es denn mehr als ein Railshooter?

Ganon 24 Trolljäger - P - 56460 - 21. November 2019 - 21:48 #

Wie kommst du auf Rail Shooter? Das wird ein richtiges Spiel, das 50 € kostet.

"Immerse yourself in deep environmental interactions, puzzle solving, world exploration, and visceral combat."

Sieht schon echt sehr fein aus, was da zu sehen ist. :-)

De Vloek 15 Kenner - 3213 - 21. November 2019 - 23:37 #

Wie kommst du darauf, dass Rail Shooter keine richtigen Spiele sind?

"Immerse yourself in deep environmental interactions, puzzle solving, world exploration, and visceral combat."

Das alles geht auch auf Schienen :p

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 22. November 2019 - 4:17 #

Gegen Schienen spricht die Ankündigung, alle gängigen Fortbewegungsmethoden (Teleport, Free Locomotion, Roomscale) zu unterstützen. Das wird schon ein richtiges Spiel mit echter Freiheit und nicht der Kleinkram, den man vor drei Jahren gesehen hat.

De Vloek 15 Kenner - 3213 - 22. November 2019 - 16:41 #

Auch du behauptest ein Spiel auf Schienen wäre kein richtiges Spiel. Begründung?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 24. November 2019 - 2:18 #

Weils die Spielmechanik eingrenzt. Klar, kann Spaß machen. Aber das ist eben nicht, was ich (und sicher viele andere) bei Half Life erwarten. Half Life steht seit dem ersten Teil für freie Bewegung im Rahmen des Leveldesings.

Serious Sam in der Waveshooterversion bringt ja auch nicht ansatzweise so viel Spaß wie die vollwertigen VR-Umsetzungen von Teil 1-3. Weil man Sam eben auch mit freier Bewegung statt Schienenballern verbindet unter anderem.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56460 - 22. November 2019 - 8:39 #

Also Exploration geht eher nicht, wenn man auf festen Bahnen fortbewegt wird.

Noodles 24 Trolljäger - P - 57415 - 22. November 2019 - 15:43 #

Für manchen ist schon nach rechts und links gucken Exploration. :D

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6919 - 21. November 2019 - 21:10 #

Der Trailer ist der Hammer.

Mit 1079 EUR fuer die Valve Index gibts Alyx gratis dazu! :-)

pauly19 15 Kenner - 2826 - 22. November 2019 - 6:58 #

Finde ich auch ;). Jetzt benötige ich nur noch ein paar Tausend EUR für einen neuen PC und eine gute VR-Brille.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 12598 - 21. November 2019 - 21:17 #

"soll etwa 50 Euro kosten"

Der Preis steht doch schon fest und wird auf der verlinkten Store-Seite auch genannt:

Half-Life: Alyx vorbestellen

JETZT VORBESTELLEN! Angebot endet: 30. März

49,99€
-10%
44,99€

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 21. November 2019 - 21:24 #

War im Sinne von "wird rund 50 Euro kosten" gedacht, wie es nun auch im Text steht.

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 23896 - 21. November 2019 - 21:34 #

Tja, leider nicht für PSVR

Ganon 24 Trolljäger - P - 56460 - 21. November 2019 - 21:45 #

PC Master Race Only :P

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 165513 - 21. November 2019 - 22:26 #

PC VR Elite Race, please! ;)

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 18808 - 21. November 2019 - 22:14 #

Für die Grafikqualität ist die Konsole viel zu schwach auf der Brust.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54767 - 21. November 2019 - 22:49 #

+ ca. 95% aller Gaming PC´s weltweit

Green Yoshi 21 Motivator - - 29003 - 21. November 2019 - 23:18 #

95% aller Gaming-PCs haben keine GTX 1060 oder vergleichbare Grafikkarte?

Noodles 24 Trolljäger - P - 57415 - 21. November 2019 - 23:27 #

Zumindest 14 % der Steam-Nutzer haben ne GTX 1060. :D

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - P - 6175 - 21. November 2019 - 23:51 #

Hast du einen anderen Trailer gesehen als ich?

thatgui 14 Komm-Experte - P - 2249 - 22. November 2019 - 8:23 #

Mit viel Gefuddel kann man das PSVR auch am PC nutzen...

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20438 - 22. November 2019 - 10:08 #

Dann halt für PS5 und Xbox Next Gen

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4232 - 21. November 2019 - 22:40 #

Jep. Dann gibts halt kein Geld von mir.

LRod 17 Shapeshifter - - 8280 - 21. November 2019 - 23:40 #

So wie es von mir kein Geld für Astrobot gab, das ich gerne gespielt hätte...

rammmses 19 Megatalent - P - 19467 - 22. November 2019 - 7:25 #

Kann ja noch kommen, evtl zu PS5.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12578 - 21. November 2019 - 22:09 #

Sieht sehr gut aus. Danke für die News!

Wesker 15 Kenner - P - 3413 - 21. November 2019 - 22:11 #

Ja. Day One.
Liege zwar nur knapp über den Mindestanforderungen, aber es geht nicht anders.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54767 - 21. November 2019 - 22:53 #

Die Mindestanforderungen sind so niedrig, ich bezweifle das die realistisch sind. Meine 1080 ti schnauft bei so einigen aktuelleren Spielen schon ordentlich in VR, um mal einen Vergleich liefern zu können.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 22. November 2019 - 4:18 #

Stormland läuft mit der 1060 auch gut, das kann schon passen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12578 - 22. November 2019 - 5:08 #

Auch eine 2080ti kan man mit mehr Skalierung und Grafikdetails schnell an den Rand bringen. Letztlich schraubt man halt die Grafikauflösung und die Details etwas herunter und ein gut optimiertes Spiel wird in VR immer noch ganz gut aussehen. Unterhalb einer 1070 würde ich am PC aber nicht VRmäßig unterwegs sein wollen. Die liegt z.Z. bei ca 250, wenn ich mich nicht täusche.

Wesker 15 Kenner - P - 3413 - 22. November 2019 - 11:37 #

Habe bisher nur Elite, Blade and Sorcery, Pavlov, No Man's Sky und dergleichen ausprobiert.
Aktuell stehen noch Stormland und Asgard's Wrath aus (wenn ich mit Espire 1 durch bin, was heute ja erst erscheint).

Meine 1070 macht da eigentlich noch eine gute Figur.
Ich kann mit meiner Quest über Link aber auch nur mit 72 FPS spielen, von daher ist das ein "Vorteil".

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 21. November 2019 - 22:23 #

Vom Gameplay seh ich da nichts besonderes was man nicht auch schon in PSVR Spielen gesehen hat (Blood & Truth, London Heist). Grafisch kann man es ohne Brille natürlich überhaupt nicht beurteilen. Klar sieht der Herstellertrailer bombig aus aber was bleibt davon übrig wenn man die Brille mit der niedrigen Auflösung auf der Birne hat?

Noodles 24 Trolljäger - P - 57415 - 21. November 2019 - 22:59 #

Ist klar, dass du es schlechtreden musst, kommt ja nicht für PSVR. :P

LRod 17 Shapeshifter - - 8280 - 21. November 2019 - 23:42 #

...dabei hätte es auf PSVR besser ausgesehen, weil die Hersteller für die Konsolen besser optimieren können... ;-)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21634 - 22. November 2019 - 8:24 #

Die müssen halt mehr Abstriche machen. :D

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 9:31 #

PSVR ist auch Müll und noch lange nicht ausgereift. Anfangs fasziniert aber mittlerweile sieht man beim durchschauen nur noch die schlechte Auflösung und die verschwommene Grafik. Komm mir mit VR nochmal in 10 Jahren wenn es nicht schlechter aussieht als mein Fernseher.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 24. November 2019 - 2:20 #

Eigentlich kann ich damit auch nächstes Jahr schon kommen. Mit der Pimax 8K X beispielsweise, die die Auflösung deines Fernsehers gleich zweimal mitbringt :P .

direx 20 Gold-Gamer - - 24406 - 22. November 2019 - 8:58 #

Hahahaha ... der war gut. Also bisher hab ich in keinem VR Spiel gesehen, dass man die Regale "real" durchsuchen muss, um Munition und anderes Zeug zu finden. Der Traile hat sehr deutlich gezeigt, dass VALVE mit dem Spiel, die nächste Interaktionsstufe für VR einläuten will ...

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 9:24 #

Öhm...doch das war schon in der aller ersten PSVR Demo Disk drin bzw. im "Mini Spiel" London Heist.

Da musstest du bei diesem Edelstein-Diebstahl-Level die Schubladen nach Patronen durchsuchen. Find ich jetzt aber auch spielerisch nicht so den Knaller....Regale durchsuchen....huuuiii!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 165513 - 21. November 2019 - 22:26 #

Der Trailer macht schon Laune.

sigug 12 Trollwächter - P - 1180 - 21. November 2019 - 22:28 #

Half Life ist ungefähr so uninteressant wie ein Halo

Noodles 24 Trolljäger - P - 57415 - 21. November 2019 - 22:49 #

Interessant.

Wesker 15 Kenner - P - 3413 - 22. November 2019 - 11:39 #

Jawoll! Lang lebe Battlefield (noch für 2 Jahre zirka?) und Call of Duty!!!111

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22927 - 21. November 2019 - 23:09 #

Half-Life 1.5 confirmed.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 22. November 2019 - 4:19 #

One and a half Life ;) .

Green Yoshi 21 Motivator - - 29003 - 21. November 2019 - 23:20 #

2020 wird echt ein Wahnsinnsjahr. Jetzt muss nur noch die Quest ein bisschen günstiger werden.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56460 - 22. November 2019 - 8:35 #

Ich spiele auch immer mehr mit dem Gedanken einer Quest. Wenn die in Zukunft auch am PC funktioniert... Müsste aber natürlich vorher mal testen, was das Display taugt.

direx 20 Gold-Gamer - - 24406 - 22. November 2019 - 9:00 #

Dei Beta von "Oculus Link" gibt es seit ein paar Tagen, also die Quest kann man jetzt schon per Linkkabel zu einer vollwertigen PC-VR Brille machen, mit den streamingüblichen Abstrichen bei der Grafik ...

Green Yoshi 21 Motivator - - 29003 - 22. November 2019 - 11:58 #

Welches Streaming? Die Daten werden doch per USB 3.0 übertragen.

Wesker 15 Kenner - P - 3413 - 22. November 2019 - 17:50 #

Genau, als Videostream.
Die Brille wird nicht als "Monitor" angesteuert, sondern per Videostream.

Finde das Bild aber definitiv in Ordnung, Elite lässt sich damit wunderbar spielen. Schwarz ist schwarz, dank OLED, und die Schärfe ist in Ordnung. Notfalls justiert man per Auflösungsskalierung nach.

Wesker 15 Kenner - P - 3413 - 22. November 2019 - 17:52 #

Das taugt. :)
Kann die Quest wärmstens empfehlen.

Für den Preis und die Tatsache, dass man sie am PC und kabellos verwenden kann. Ist bestimmt kein Vergleich zu einer Index, aber ... herrje. Dafür kann ich die Quest einfach aufsetzen und losspielen. :)

viamala 15 Kenner - 2825 - 22. November 2019 - 3:05 #

Ist doch schon mal gut das Half Life wieder in Fahrt kommt durch so was wie diesem VR Ableger. Dadurch erhöht sich doch (gefühlt) meine Hoffnung auf ein Portal 3. Vielleicht gewöhnt sich Valve ja mal wieder daran Spiele zu erschaffen, zwischendurch.

Necromanus 18 Doppel-Voter - - 12347 - 22. November 2019 - 6:46 #

Nach dem Trailer ist die Vorfreude auf das Spiel noch größer :-D, hoffentlich habe ich bis dahin Asgards Wrath durch

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 8:15 #

Wenn's irgendwann auch eine normale Version vom Spiel gibt, bin ich dabei. Ich kann mit VR und diesen freihängenden Händen nix anfangen. Letztere sind für mich einfach Immersionskiller. Aber hey, sie spricht! ;)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21634 - 22. November 2019 - 8:31 #

Die freihängenden Hände haben mich auch irritiert. Ich vestehe nicht warum man da nicht einen Körper drumrumbastelt, oder zumindest Arme dran macht, damit es nicht so komisch aussieht.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 9:31 #

Eben, das Mindeste sind für mich Arme. Noch besser natürlich auch ein Körper in einem Ego-Perspektive-Spiel, an dem man auch mal runterschauen kann. Aber nicht mal Arme geht gar nicht, vor allem wenn es die nächste Ära in VR werden soll.

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 9:35 #

Arme funktionieren nicht in VR, das würde die Immersion noch wesentlich mehr killen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 9:40 #

Drum bleibe ich bei normalen Versionen und hab zudem kein Brett vorm Kopp.

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 9:42 #

So sei es.

ERRORrothe 12 Trollwächter - 1003 - 22. November 2019 - 9:48 #

Röhrenrechner sind die Zukunft!

ERRORrothe 12 Trollwächter - 1003 - 22. November 2019 - 9:47 #

Weil man nicht genügend Trackingdaten hat, um den ganzen Körper gut genug darzustellen und zu animieren. Es werden schließlich nur die Hände und der Kopf getracked. Das führt dazu, das man u.U. sehr absurde Armbewegungen und Verdrehungen erzeugt, wenn man die Controller entsprechend verdreht und vertauscht. Soetwas kann auch zu Übelkeit führen, weil der Kopf nicht damiot klar kommt, das die sichtbaren Arme nicht da sind, wo man sie fühlt/vermutet. Gleiches gilt für den restlichen Körper. Man hat keine Informationen, wo sich die Füße befinden und wenn der Körper sich seltsam bewegt, meckern auch alle.

Außerdem vergisst man die fehlenden Arme, wenn man selbst VR spielt. Ich hatte am Anfang genau die gleichen Vorbehalte, aber mit der Brille auf dem Kopf, vergisst du nach nur 5 Minuten überhaupt darauf zu achten. Das Problem an VR ist eben, dass man nie im Leben mit einem 2D-Video das vermitteln kann, was man in VR tatsächlich sieht, spürt und denkt

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 10:02 #

Das kann ich so unterschreiben. Deswegen bringen Diskussionen mit Leuten die noch nie so eine Brille auf dem Kopf hatten und Spiel XY zumindest mal angespielt haben auch überhaupt nichts.

Wenn du es ausprobiert hast und trotzdem sagst: Ich brauch Arme.
Okay, akzeptiert - deine Meinung.

Aber wenn du dich weigerst es auszuprobieren, weil du im Vorfeld die Bedinung stellst das du Arme brauchst, sorry - das ist Blödsinn.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 10:11 #

Das Dumme ist nur, ihr wollt nicht diskutieren, sondern mir eure Meinung aufzwingen, wenn ich sage, ich kann mit VR nix anfangen, ohne überhaupt zu wissen, ob ich es je ausprobiert habe. So Möchtegern-Hellseher-Typen habe ich gleich gefressen.

Mir sind die Brillen nunmal zu klobig (wobei ich nur die Oculus mal ausprobierte), auf längere Zeit zu schwer, der Kabelsalat ist im Weg und für mich als Brillenträger einfach unbequem. Zudem sehe ich da unschärfer. Und solange es kein gescheites Holodeck gibt, bleibe ich bei Bildschirm/Maus/Tastatur.

rammmses 19 Megatalent - P - 19467 - 22. November 2019 - 11:33 #

Hast du denn mal länger VR probiert? Die Beiträge wirken schon so, als ob du nicht weißt, wovon du redest.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 12:10 #

Was hält der Herr denn da für angemessen? 2 Tage, 2 Wochen, 2 Jahre? Wird's dann besser? Wenn ich mich mehrere Stunden auf ein Nagelbrett setze und das tut weh, weiß ich, das tut mir auch nach 1 Woche weh, wenn ich drauf sitzen bleibe. Also sag mir nicht, ich weiß nicht wovon ich rede, wenn ich schon beschreibe, warum mir eine VR-Brille nicht zusagt.

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 12:16 #

So 2-4 Std und 3-4 Games würde ich schon als Minimum vorraus setzen um mitzureden.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 12:24 #

Der Möchtegern-Hellseher-Typ wieder. Woher willst du wissen, daß ich das nicht machte? Ach laß gut sein, wird mir hier zu blöd.

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 14:00 #

Welche Brille und welche Spiele hast du den ausprobiert? Gerade bei VR Spielen gibts da natürlich auch enorm viel Schund.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 14:12 #

Oculus Rift für PC. Der Kumpel hat Beat Saber, Arizona Sunrise, Elite Dangerous (was ich am PC spiele), 1-2 deren Namen (darunter ein Shooter) mir nicht mehr einfallen (also relativ unwichtig für mich) und diverse 08/15-Party-Dinger. Und ja, da habe ich mit ihm einige Stunden damit verbracht. Ändert aber nichts an meinen Aussagen.

Reicht das jetzt als Rechtfertigung?

Hedeltrollo 21 Motivator - - 30141 - 22. November 2019 - 20:59 #

Dass du dir überhaupt eine Rechtfertigung aus dem Kreuz leiern lässt. Andersherum kann ja jeder behaupten, schon ewig VR-Spiele zu spielen, wobei auch das geflunkert sein kann.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 21:48 #

Ich bin halt zu gutmütig :).

rammmses 19 Megatalent - P - 19467 - 22. November 2019 - 13:34 #

Naja, mehr als mal kurz auf ner Messe aufsetzen sage ich mal. Der Eindruck kann ja auch völlig täuschen, dann schreibe doch einfach, was du ausprobiert hast und dann kann man die Meinung besser einordnen. Wie gesagt, erfahrungsgemäß kommen solche Äußerungen nur von Leuten, die wenig bis keine Erfahrung mit VR haben, das will ich dir nicht unterstellen, aber ich kann gut nachvollziehen, warum das auf einige so wirkt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 13:49 #

Wenn ich schon schreibe, über längere Zeit, ist das nicht "mal kurz auf der Nase". Muß man hier jetzt Buch führen, wieviele Stunden (oder Tage verteilt) man irgendetwas als User ausprobiert? Muß ich überhaupt hierfür Rechenschaft ablegen, wenn ich sage VR ist nicht meins? Ich bin hier kein Tester.

"... dann schreibe doch einfach, was du ausprobiert hast ..."

Das habe ich übrigens in dem Kommentar auf den du erstmals geantwortet hast. Und wenn ich bemängele, daß die VR-Technik es bis dato nur zu frei schwebenden Händen bringt (die man auch mit Brille so sieht, wenn nicht so extrem wie normal), ist mir das halt immersiv zu wenig und die Technik ansich in meinen Augen immer noch in den Windeln. Das ist nunmal meine subjektive Meinung. Ihr mögt das geil finden, ich halt nicht.

rammmses 19 Megatalent - P - 19467 - 22. November 2019 - 13:50 #

Ja, ich erwarte eigentlich schon ein exaktes Protokoll, fundiertes Fachwissen und stichhaltige Belege. Wo kommen wir denn hin, wenn jeder im Internet einfach so seine Meinung sagt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 13:53 #

Du kannst von mir einen subjektiven Test haben, die derzeit in Mode sind, kostet aber was. Ich bin nicht billig.

Golmo 17 Shapeshifter - 7966 - 22. November 2019 - 14:00 #

Wie teuer bitte? Vielleicht machen wir Crowdfunding!

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21634 - 22. November 2019 - 12:20 #

Ja, im nachhinein ist mir das auch eingefallen. Na, ja schwierig. Ich müsste das halt wirklich mal ausprobieren.

direx 20 Gold-Gamer - - 24406 - 22. November 2019 - 9:01 #

Du glaubst gar nicht, wie schnell dir das egal ist, wenn du erst mal im Spiel bist ...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 9:26 #

Da du mich nicht kennst, kennste mich schlecht ;).

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22927 - 22. November 2019 - 11:43 #

Das kannste leider vergessen. Valve hat bereits bestätigt, dass es keine Non-VR-Version geben wird.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105392 - 22. November 2019 - 12:09 #

Schade, aber verschmerzbar.

Jac 18 Doppel-Voter - - 10359 - 22. November 2019 - 16:57 #

Das ist echt schade.

thatgui 14 Komm-Experte - P - 2249 - 22. November 2019 - 8:25 #

Für das Spiel würde ich mir ein Reinkarnation des Nintendo-Powerglove wünschen (aber wie realisiert man dann die Bewgungssteuerung, Powerslippers ?)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 24. November 2019 - 2:24 #

Du wirst lachen aber bei mir im Wohnzimmer stehen tatsächlich die Cybershoes.. Und ja, die machen genau das was du erwartest und erinnern stark an Slipper.

Olipool 17 Shapeshifter - - 6075 - 22. November 2019 - 8:55 #

Trailer ist super, grad das Wühlen in Regalen finde ich irgendwie knorke. Aber Geld für die passende Hardware kann ich mir da nicht bewilligen...1000 Euro...hui...

Green Yoshi 21 Motivator - - 29003 - 22. November 2019 - 12:06 #

Ein gebrauchtes Windows Mixed Reality Headset kostet bei Ebay 250 Euro. Ich würde aber zur Rift S oder Quest für 450 Euro raten.

1000 Euro muss man nur ausgeben, wenn man unbedingt das bestmögliche Headset haben möchte.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 24. November 2019 - 2:25 #

WMR gibt es bei Amazon für 250 Euro sogar schon neu. Gebraucht habe ich die Dinger schon für 100-120 gesehen. Für 250 gibts ne gebrauchte Rift, auch nicht verkehrt. Oder für 449 eine Quest, die per USB-Kabel auch als PC-Brille funktioniert. Oder für 399 ab 25.11. eine Rift S, genau.

paschalis 24 Trolljäger - - 50952 - 24. November 2019 - 8:32 #

Wo wird es denn die Rift S zu diesem Preis geben?

xan 18 Doppel-Voter - P - 9919 - 22. November 2019 - 9:41 #

Ich wollte schon immer einen Facehugger in VR ins Gesicht bekommen <3

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12578 - 22. November 2019 - 14:20 #

Mir haben diese Kakerlaken in Fallout 4 VR schon gereicht. So dermaßen gruselig.

Noodles 24 Trolljäger - P - 57415 - 22. November 2019 - 15:48 #

Ich nicht. :D Hab schon immer in Half-Life nen halben Herzinfarkt bekommen, wenn mich plötzlich einer im Lüftungsschaft anspringt. Wie soll ich das in VR überleben? :D

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 67841 - 22. November 2019 - 17:23 #

Genau mein Gedanke, 2 spoopy 4 me.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20438 - 22. November 2019 - 10:09 #

Bestes VR Spiel aller Zeiten confirmed. PSVR Spiele können einpacken.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54767 - 22. November 2019 - 11:07 #

Sehe da nichts, was ich nicht schon anderweitig in verschiedenen Spielen auf PC und Playstation VR gespielt habe?

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22927 - 22. November 2019 - 11:47 #

Ambition und Umfang dürften ein entscheidender Faktor werden. Es soll sich ja um ein vollwertiges Half-Life und nicht nur ein schnell durchgespieltes Häppchen oder glorifiziertes Minispiel handeln, wie es wohl bei VR-Titeln oft der Fall ist. Skeptisch darf man natürlich dennoch sein.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20438 - 22. November 2019 - 12:00 #

Ich hoffe auf ein nicht schnell durchgespieltes Häppchen. Endlich mal ein großes VR-Spiel. Wobei mit Fallout 4 und Skyrim VR ja zwei große Spiele verfügbar sind.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 24. November 2019 - 2:26 #

Sie sagen 15 Stunden, etwa so lang wie HL2.

Wenn du lange Spieldauer willst: Asgard's Wrath bietet um die 40 Stunden. Ich bin aber auch mit den 10 Stunden von Stormland sehr glücklich.

LRod 17 Shapeshifter - - 8280 - 24. November 2019 - 9:20 #

Beides ist Oculus-exklusiv, oder? Bei Vader Immortal habe ich mit Revive eher gemischte Erfahrungen gemacht, kannst du dazu vielleicht etwas sagen?

Green Yoshi 21 Motivator - - 29003 - 22. November 2019 - 12:02 #

Astro Bot wird trotzdem großartig bleiben und PSVR hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Sony wird sicher mit PS5 und PSVR2 auch einen großen Schritt nach Vorne machen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25299 - 22. November 2019 - 13:39 #

Jetzt hat man schon ein Half Life in VR und dann kann man Alyx nicht mal auf den Hintern gucken :-(.

MicBass 19 Megatalent - P - 15856 - 25. November 2019 - 10:07 #

Haha ja alle Nacktmodder jetzt so 'Nein!' :)

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22727 - 22. November 2019 - 15:54 #

Ein Glück, dass ich so überhaupt gar nicht gehypt bin. Gerüchte, die behaupten, ich hätte mir soeben aufgrund des glücklichen Umstands, dass ich seit drei Monaten endlich einen für VR sehr gut ausgerüsteten PC besitze, sowie aufgrund der Tatsache, dass bei mir beim Stichwort "Half-Life" sämtliche Vernunft jeden Kampf schon vor Antritt eines solchen komplett verloren hat, ein Valve Index VR Kit bestellt, sind daher selbstverständlich nicht ernst zu nehmen. *hust*

Hedeltrollo 21 Motivator - - 30141 - 22. November 2019 - 21:02 #

Ich bin der Meinung, das hättest du auch in einem Satz unterbekommen!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30683 - 24. November 2019 - 2:27 #

Ärgerlich, du hättest so viel Spaß mit der Index haben können :D . Stormland ist grandios, schade, dass dir das entgeht :P .

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22727 - 24. November 2019 - 9:39 #

Ist notiert! :) Die meisten Oculus-Spiele lassen sich doch via ReVive dann auch problemlos auf der Index spielen, oder ist das doch komplizierter als es mir bewusst ist? Wobei ich gar nicht weiß, warum ich das frage. Da könnte ja der Eindruck entstehen, ich hätte mir die Index doch gekauft. ;)

hotzenrockz 16 Übertalent - - 5259 - 22. November 2019 - 18:46 #

Uffff .... Das sieht wirklich gut, bin gespannt wie der Test aussieht, könnte sein, dass dies dann zu einem kleinen Invest führt.

Toxoplasmaa 17 Shapeshifter - P - 6841 - 22. November 2019 - 20:18 #

Oh man... VR only macht mich ziemlich gar nicht an. Aber ein non-VR Half Life Titel in der Optik da hätte ich richtig richtig dick Bock drauf!!!

Gerade mit den Themen Physik, Dimensionswandeln, Wissenschafft, Horrorelementen... da ließe sich doch sicher was schickes basteln.

Auch wenn mich da gezeigte sehr interessiert (wegen Half Life) werde ich vermutlich nicht bereit sein in teure VR Hardware zu investieren.

Sollte es tatsächlich nur bei einer VR "Fortsetzung" bleiben, geht da echt viel Potential den Bach runter, meiner Meinung nach.

Gorkon 16 Übertalent - - 4151 - 23. November 2019 - 23:13 #

Das sieht jetzt alles ganz toll aus, aber die fliegenden Hände sind für mich nach wie vor ein absoluter Stimmungskiller. Schlimmer noch als ohne Beine durch die Gegend fliegen, denn da wird man nicht ständig dran erinnert. Ich Frage mich, warum sie das nicht ändern.

LRod 17 Shapeshifter - - 8280 - 23. November 2019 - 23:46 #

Sicherlich, weil die Hände getrackt werden, die Arme aber nicht, d.h. da hättest du plötzlich seltsame Abweichungen.

Ich gewöhne mich da immer sehr schnell dran.

Wesker 15 Kenner - P - 3413 - 23. November 2019 - 23:50 #

Der Meinung war ich auch, bevor ich mein VR-Headset hatte... war für mich immer ein Abtörner.

Jetzt habe ich aber kein Problem mit, die schwebenden Hände ignoriert man mit der Zeit und das Hirn hat weniger Probleme Arme, die nicht deine eigenen sind, zu interpretieren.

Hedeltrollo 21 Motivator - - 30141 - 24. November 2019 - 10:50 #

Das erinnert mich daran, Episode 1 fertig zu spielen.

LRod 17 Shapeshifter - - 8280 - 24. November 2019 - 10:57 #

Mach das mal und schreibe mal einen DU-Beitrag dazu. Ich überlege schon länger, ob sich HL2 wohl gut genug für einen neuen Durchgang gehalten hat ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 56460 - 24. November 2019 - 11:08 #

Spoiler: Ja! ;-)

Und @Hedeltrollo: Das wird ja wirklich Zeit, Episode 1 ist ja eher kurz. Spiel danach unbedingt noch Episode 2, die ist wesentlich besser.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12578 - 24. November 2019 - 11:13 #

Bei mir hat es für einen zweiten Durchgang nicht mehr gereicht. Zu verstaubt, allein das Leveldesign, das sicher mal State of the Art war. Nach 3h oder so war bei mir wieder Schluss.

Gorkon 16 Übertalent - - 4151 - 24. November 2019 - 12:46 #

HL2 find ich jetzt immer noch besser, als manch „modernen“ Shooter. Spiel es immer noch gerne.

Hedeltrollo 21 Motivator - - 30141 - 24. November 2019 - 16:06 #

Epsiode 2 schließe ich an. Definitiv. Die knapp 5GB sind gleich geladen. Einmal kurz aufs Klo.

Nachtrag: Uff, das wird so was von ein Beitrag für DU.

Hedeltrollo 21 Motivator - - 30141 - 24. November 2019 - 12:50 #

Ich muss leider sagen, dass nur noch Flucht aus City 17 gefehlt hat. Dabei war eine nervige Eskort-Mission zu absolvieren. Es käme gerade nicht sehr gut weg. :)

MicBass 19 Megatalent - P - 15856 - 25. November 2019 - 10:05 #

Oh mann sieht das gut aus. Das dürfte dann mein Einstieg-in-VR-Spiel werden.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 22956 - 25. November 2019 - 19:54 #

Macht Hoffnung und derzeit kann es noch nicht genug Stoff für VR geben. :)

AlexCartman 19 Megatalent - - 14281 - 26. November 2019 - 8:15 #

Na, da scheint John Carmack seinen VR-System Seller endlich zu bekommen. Zumindest nach den Reaktionen unter diesem Trailer.

Mitarbeit