TGA 2019: Microsoft deutet weitere Spiele-Enthüllungen an

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

21. November 2019 - 13:56 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Auf der jüngst veranstalteten X019 in London hat Microsoft bereits einige neue Titel vorgestellt, darunter Everwild, Grounded, Tell Me Why und Drake Hollow. Doch offenbar planen die Redmonder auf den anstehenden Game Awards in Los Angeles weitere Spiele zu enthüllen. Dies deutete Matt Booty, der Head of Xbox Game Studios, im Gespräch mit Windows Central an.

Laut Booty habe man noch mehrere unangekündigte Projekte in petto, über die man noch gar nicht gesprochen habe, insbesondere nicht mit dem eigenen Publishing-Team. Alle Xbox Game Studios arbeiten an etwas, was ihr „nächstes Ding“ sein wird, so Greenberg. „Ich denke, dass ihr noch vor dem Ende dieses Jahres Neuigkeiten zu einigen Dingen sehen werdet, über die wir noch nichts verraten haben.“ Die Game Awards finden am 12. Dezember 2019 statt und sind so ziemlich der letzte große Event vor dem Ende des Jahres. Es liegt also nahe, dass Microsoft diese Bühne nutzen wird, um über die oben erwähnten Projekte zu sprechen.

Marulez 16 Übertalent - P - 4467 - 21. November 2019 - 14:54 #

Na mal schauen. Die größten Projekte werden eh nächstes Jahr zur neuen Gen losgelassen

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195141 - 21. November 2019 - 15:25 #

Womit ich noch rechne, sind News zu Elden Ring auf TGA 2019.

Punisher 21 Motivator - - 26124 - 21. November 2019 - 15:39 #

Na, würde Sinn machen wenn die angekündigten Spiele mit jeder Ankündigungsrunde "größer" werden. Würden sie am Anfang die großen Titel bekannt mahcen und danach "nur noch" Indie/A- oder AA-Produktionen würde die Spannung zum Launch der neuen Konsole hin ja eher nachlassen als steigen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14284 - 21. November 2019 - 18:27 #

Jetzt kommt was die meisten auf den Game Awards wirklich interessiert. Preisträger, pff... Hype ist was das Volk sich (offenkundig) wünscht.

Mitarbeit