Age of Empires 4: Konsolen-Release nicht ausgeschlossen

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 280050 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. November 2019 - 21:35 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Bisher wurde das kommende Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 ausschließlich für den PC bestätigt, doch eine spätere Konsolenumsetzung wird laut Relic Entertainment und dem Publisher Microsoft Studios nicht ausgeschlossen. In einem Interview mit Stevivor, im Rahmen der X019 in London, wurde General Manager of Microsoft Studios, Shannon Loftis, danach gefragt, ob Age of Empires 4 vielleicht ähnlich wie Halo Infinite und Microsofts anderen First-Party-Titeln, plattformübergreifend entwickelt werde, woraufhin diese antwortete:

Bei einem reinen PC-Spiel ist es nicht so einfach. Wir wollen es zunächst auf dem PC großartig machen. Aber dann denke ich, dass sich das gesamte Konzept der Plattform mit der Xbox verändern wird. Wir arbeiten hart daran, sicherzustellen, dass wir alle Wege und Möglichkeiten, wie die Leute Age of Empires erleben wollen, berücksichtigen. Unsere oberste Priorität derzeit besteht aber darin, sicherzustellen, dass der Titel astrein mit Maus und Tastatur funktioniert.

Auf die Anmerkung der Redaktion hin, dass die jüngste Umsetzung von Take 2 Interactives' und Firaxis Games' Globalstrategiespiels Civilization 6 (Testnote: 7.0) zeige, dass der Bedarf an Echtzeit-Strategiespielen auf den Konsolen durchaus vorhanden sei, entgegnete der beim Interview ebenfalls anwesende Xbox Game Studios Creative Director Adam Isgreen: „Wir werden unsere Möglichkeiten ausloten und sobald wir unser wunderbares PC-Spiel fertig haben, werden wir damit anfangen, nach anderen Wegen zu schauen, wie wir es präsentieren können.“

Wunderheiler 21 Motivator - 27967 - 21. November 2019 - 9:36 #

Bringt es halt einfach auf Konsole, wenn per Controller nicht möglich dann halt (erstmal) exklusiv mit M&T.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 11060 - 21. November 2019 - 18:16 #

Das ist nicht so einfach. Es geht vor allem um die Schriftgrößen, am PC sitzt mein meistens deutlich näher am Schirm. Nur einen Stream mit Age of Empires 2 auf dem Fernseher zu schauen ist echt anstrengend, das Spiel ist überhaupt nicht für die Distanz ausgelegt, gerade die sehr kleinteiligen Einheiten.

Mitarbeit