Pokémon Schwert & Schild: Testvergleich deutscher Magazine [7/7]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

Switch
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 90910 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

25. November 2019 - 11:17
Pokémon Schild ab 46,74 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem letzten Update wurde die Wertung von Computer Bild Spiele ergänzt. Der Testvergleich ist damit komplett.

In unserem Noten-Vergleich zu Pokémon Schwert & Schild führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Pokémon Schwert & Schild

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
4Players 82
v. 100
Die Designs und Attacken sind toll, die neue Naturzone mit drehbarer Kamera und den Dyna-Raids macht richtig Spaß. Abstriche gibt es teilweise bei der Technik, der fehlenden Vertonung und den angestaubten Online-Funktionen.
Computer Bild Spiele 1,8
(Schulnote)
Die neue Galar-Region [...], all die Monster [...] – diese Dinge machen noch Spaß wie bei „Pokémon Rot & Blau“ aus dem Jahr 1996. Hier und da muss Entwickler Game Freak definitiv nachbessern, das berühmte „nur noch fünf Minuten“-Prinzip funktioniert allerdings nach wie vor.
GameStar /
GamePro
91
v. 100
Neue gelungene Pokémon-Designs und die typisch charmante Spielwelt werden nur von der Naturzone übertroffen. [...] Endlich durchstreifen wir ein Gebiet mit grandioser Monster-Vielfalt ohne Zeitlimit. Endlich tastet sich Game Freak an eine Open World heran. 
GIGA 7.5
v. 10
Wie auch seine Vorgänger überzeugt Pokémon Schwert & Schild durch ein rundes Spielerlebnis ohne Ecken und Kanten. Auch wenn ich mir für das erste Pokémon auf der Switch mehr vorgestellt habe, bleibt das Spielprinzip um eine liebevoll designte Welt zeitlos und macht Spaß!
PC Games /
Videogameszone.de

 
8
v. 10
Selten hat ein Game beim Spielen so sehr meine Meinung geändert wie Pokémon Schwert & Schild. Im Vorfeld habe ich mich sehr an der mittelmäßigen Grafik und an den gestrichenen Taschenmonstern gestört, nur, um dann zu merken, wie irrelevant beides für den Spielspaß ist.
Spieletipps 80
v. 100
Das grundlegende Konzept ist nun mal verdammt motivierend und dank der neuen Pokémon macht es mal wieder viel Spaß, sich ein neues Team zusammenzustellen [...] Bedenkt allerdings, dass aufgrund des fehlenden nationalen Pokédex' viele Monster der alten Generationen fehlen.
GamersGlobal 8.0
v. 10
Trotz neuer Funktionen wie der Dynamaximierung oder der offeneren Naturzone bleibt es aber ein typisches Pokémon, das unterm Strich nichts bietet, womit es alle vorher dagewesenen Serienteile überflügeln könnte. Das muss aber auch nicht sein, um Spaß mit dem Spiel haben zu können.
Durchschnittswertung 8.2  

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 12130 - 19. November 2019 - 14:07 #

Den Gamestar/Pro-Test kann ich nicht so recht nachvollziehen. Da scheint mir die Brille etwas zu rosa gewesen zu sein.

Nur als Beispiel: Der einzige Negativpunkt im Kasten ist, dass die Arenaleiter zu einfach seien.

vgamer85 19 Megatalent - - 19193 - 19. November 2019 - 18:04 #

Scheint ein gutes Spiel zu sein. Da sind sich ja eigentlich alle einig.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45960 - 19. November 2019 - 18:23 #

Bei RBTV wird im Ersteindruck (25 Stunden war das längste, was einer gespielt hat) der extrem niedrige Schwierigkeitsgrad kritisiert. Spiel für Kinder.

Wunderheiler 21 Motivator - 27965 - 19. November 2019 - 18:38 #

Komischerweise hört man fast nie von Kindern, dass denen ein Spiel zu schwer ist, eher von älteren die “sowas nicht mehr brauchen” ;)

reveets 18 Doppel-Voter - P - 12500 - 19. November 2019 - 18:51 #

jep. Als Kind noch Super Probotector auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad durchgespielt,... heute? Am liebsten hätte ich eher überall nen "veryeasy" Modus. Weniger Zeit, weniger Geduld, will nur mal kurz abschalten können und zu viele Spiele auf dem PoS, als dass ich mich 100 Stunden und mehr mit einem einizgem Spiel beschäftigen möchte, um ja noch den Ultrahardcore-Modus zu schaffen. Das war als Kind/Jugendlicher noch anders.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45960 - 19. November 2019 - 19:21 #

Naja, weil sie halt auch einfach sind. Und auch Ältere spielen gerne knackige Spiele, Jüngere auch. Das Vorgängerpokemon (Let's Go Pikachu/Evoli) war schon billigst einfach (weiß ich von erwachsenen Hardcore-Pokémon-Fans), das soll jetzt noch einfacher sein.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405796 - 19. November 2019 - 18:24 #

Ist es ja auch, nur eben kein Überflieger. Ausnahme-Wahrnehmungen bestätigen die Wahrheit, ähm, Regel...

Hyperlord 17 Shapeshifter - - 8331 - 25. November 2019 - 11:28 #

Die Presse stimmt dem zu, die Spieler geben bei Metacritic 0 Punkte ...

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8353 - 25. November 2019 - 12:04 #

Als ob 0 Punkte von Leuten, die das Spiel nichtmal gespielt haben, irgendeinen Wert hätten...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6608 - 20. November 2019 - 9:59 #

Kann mich mal wer über dieses Nationaler Pokedex-Dilemma aufklären? Hat seit Release jede neue Region auch sämtliche Pokemon der alten Region drin gehabt oder wie?

Nichtsdestotrotz finde ich die Grafik in diesem Spiel wirklich schwach. Die Pokemon Company ist ne eigenständige Firma, aber auch die können sich mal eine vernünftige Engine gönnen oder zumindest mal Nintendo fragen, wie man etwas macht, was stimmig ist. Sieht ja aus wie ein hochskalierter 3DS-Titel ;)

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16433 - 21. November 2019 - 10:17 #

Bisher war es so, dass es zusätzlich zum neuen, regionsbezogenen Pokedex noch einen gab, in dem alle bisher bekannten Pokémon waren.
Jetzt gibt es den nicht mehr. Daher die Aufregung...

Golmo 17 Shapeshifter - 7783 - 21. November 2019 - 10:21 #

Was hat man damit gemacht oder was hat das gebracht?

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16433 - 21. November 2019 - 19:07 #

Naja, es war halt möglich, durch Tausch mit anderen Editionen oder der poke-Bank alle Pokémon zu bekommen.
Das ist jetzt nicht mehr möglich. Für mich aber kein Schaden, mir reichen 400 ;-)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6608 - 21. November 2019 - 19:43 #

Verstehe. Dann war diese Pokemon Bank quasi der Cloud-Lagerplatz für die Pokemon diverser Editionen.

Finde das jetzt aber auch nicht wirklich schlimm. Aber ich kenne auch nur, so ein bisschen, die Pokemon der Roten und Blauen Edition ^^

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16433 - 22. November 2019 - 5:30 #

Exakt.
Mir haben damals die 150 aus blau und rot auch gereicht. Ich versteh die Aufregung wirklich nicht...

invincible warrior 13 Koop-Gamer - P - 1765 - 25. November 2019 - 14:57 #

Naja, die Aufregung rührt denke ich grade davon, dass eben auch viele Gen1 Pokemon den Dexit nicht geschafft haben. Allen voran sogar die Starterpokemon Shiggy und Bisasam, aber auch Enton und Pummeluff. Da diese Pokemon ja bereits in Pokemon Lets Go drin waren, kam das wohl für viele sehr überraschend.

Golmo 17 Shapeshifter - 7783 - 25. November 2019 - 15:06 #

Woooooooo! Halt Stop!
Enton ist nicht drin????
https://www.youtube.com/watch?v=Tim5nU3DwIE

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405796 - 25. November 2019 - 18:51 #

Ja wie, Enteron dann auch nicht? Ich bin schockiert, aber nur soweit Enton mich tragen könnte.

CH64 14 Komm-Experte - 1883 - 25. November 2019 - 18:11 #

Die Entwicklung wurde für den 3DS begonnen. Denk dir deinen Teil.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - P - 1765 - 26. November 2019 - 3:25 #

Wer behauptet das? Gamefreak hat das gesagt? Ich denke nicht!
Das Spiel wurde zu 99,9% für die Switch entwickelt. Das letzte echte Mainline Pokemon war Sun und Moon 2016, da die Ultra Editionen direkt ein Jahr später rauskamen, ist es recht unwahrscheinlich, dass da wer vorher an was anderem entwickelt hat (abseits Konzeptentwicklung maximal). Und spätestens beim Release von Ultramoon war klar, dass der 3DS seinem Ende zugeht.

Nein, das neue Pokemon wurde definitiv für die Switch entwickelt, Gamefreak ist nur faul und hat jetzt nicht zu viel neu entwickelt, aber wie man, mit etwas nachforschen rausfinden kann, waren die 3DS Modelle bereits sehr detailreich für ihre Auflösung. Das hätte man natürlich noch verschönern können, aber für technische Speerspitze war Gamefreak nunmal nie bekannt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20959 - 22. November 2019 - 16:56 #

Scheint ein solider Vertreter geworden zu sein.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 478392 - 25. November 2019 - 16:27 #

Die Reihe wird mich persönlich auch weiterhin nicht wirklich interessieren. Aber die Pokemon-Fans dürfen selbstverständlich ihren Spaß damit haben. ;-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20959 - 25. November 2019 - 20:50 #

Ich gönne denen auch jeden Spaß. ;)

falc410 15 Kenner - 3097 - 26. November 2019 - 11:14 #

Ich hab meine Switch Lite für meinen Sohn zu Weihnachten gekauft, nun weiß ich nicht ob ich Pokemon Schwert oder Let's Go Pikachu besorgen soll. Geht letzteres überhaupt auf der Switch Lite? Ich kann dazu nichts finden - so wie ich das verstanden habe ist dieser Pokeball nur mit der normalen Switch kompatibel und ich weiß nicht ob man den zum spielen braucht oder nicht. Habe noch nie ein Pokemon-Spiel gespielt also keine Ahnung davon.

Wunderheiler 21 Motivator - 27965 - 26. November 2019 - 15:04 #

Abgesehen davon, dass der Pokeball soweit ich weiß auch mir der Liste funktioniert (auch wenn das im mobilen Modus wohl extrem unhandlich ist) kann man auch Let's Go wunderbar im Handheld Modus spielen. Welches am Ende dann empfehlenswerter ist, ist schwer zu sagen.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6746 - 26. November 2019 - 15:50 #

wie alt ist er denn? ich würd erstmal mit lets go anfangen. wenn er spaß damit hat kann immernoch iwann später schwert verschenken und hat dann n upgrade mit deutlich mehr pokemon usw.
lets go funktioniert problemlos auf der lite

Golmo 17 Shapeshifter - 7783 - 26. November 2019 - 16:28 #

Kauf ihm das neue Pokemon sonst steht er in der Ecke mit seinem alten Lets Go, das spielt keiner mehr.

falc410 15 Kenner - 3097 - 26. November 2019 - 17:31 #

Also erstmal danke für die Antworten. Nun sagt der eine so, der andere so. Hab mich mit der Mutter besprochen und wir werden wohl einfach beide kaufen, dafür keinen Pokeball erstmal. Wenn man das Let's Go auch ohne spielen kann, dann passt das ja. Er ist jetzt 10 und hat die ganzen Teile auf dem 3DS schon mehrfach durchgespielt.

Golmo 17 Shapeshifter - 7783 - 26. November 2019 - 17:48 #

10 schon? Der ist halb erwachsen...

Also mit 8-10 wusste ich eigentlich selber schon was ich wollte und hab mir beim Theo Kranz Versand Simon the Sorccerer 2 bestellt. Hat er kein iPad / iPhone oder sonst wie Zugang zum Netz wo er sich über Pokemon informieren kann?

falc410 15 Kenner - 3097 - 26. November 2019 - 22:57 #

Er weiß ja auch was er will. Keine Überraschungen sondern nur Let's Go, aber von Pokemon Schwert wusste er noch nichts. Und nein, er hat keinen Zugang zum Netz (ausser Netflix und ein Amazon Kinder Tablet, mit der aber nicht surfen darf). Ich bin vielleicht altmodisch aber mit 10 Jahren braucht ein Kind nun wirklich noch kein iPhone mit vollem Internetzugriff und Whatsapp etc. Das kommt schon noch früh genug.

Mitarbeit