Microsoft: Künftig mehr Fokus auf Rollenspiele

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. November 2019 - 17:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Microsoft will sich zukünftig mehr auf Rollenspiele fokussieren. Dies hat der Xbox-Boss Phil Spencer in einem Video-Interview mit Xbox UK verraten. Im Verlauf des Gespräches sprach Microsofts Vice President über die Bereiche, die seiner Ansicht nach in Zukunft mehr Aufmerksamkeit erfordern, darunter auch die Spielegenres, in denen man mehr abliefern muss und Rollenspiele seien definitiv ein Bereich, auf den man sich stärker fokussieren will:

Eines der Dinge, auf die ich wirklich stolz bin und die ich jetzt sehe, ist, wie die Rollenspiele für uns immer mehr an Bedeutung gewinnen. Damals, wenn ich an das erste Mass Effect denke, an dem ich selbst mitgearbeitet habe, oder Jade Empire und Fable... Ich erinnere mich daran, dass wir Rollenspiele wirklich als etwas Wichtiges betrachtet haben. Natürlich waren auch Ego- und Third-Person-Shooter stark, aber es ist schön, wenn so etwas wie The Outer Worlds erscheint, oder Wasteland ... Ich denke Rollenspiele sind ein Bereich, auf den wir uns gezielt fokussiert haben und in dem wir mehr tun wollten. Aktuell sehen wir, wie der Xbox Game Pass immer weiter wächst und mehr Genres hinzukommen, seien es welche, die mal sehr beliebt waren und heute zurückkehren, oder die Entwickler neue Dinge versuchen, weil sie ein beständiges Publikum haben und sie darüber nachdenken können, wie sie dieses mit Geschichten beliefern... Ich denke aber, dass Rollenspiele ein Bereich sind, auf den wir uns konzentrieren sollten.

Gerüchten zufolge soll aktuell Playground Games an einem neuen Fable arbeiten und mit dem Erwerb von inXile Entertainment und Obisidan Entertainment dürfte genügend Expertise für neue RPGs bei den Microsoft Xbox Studios vorhanden sein. Man kann gespannt sein, was der Redmonder Hersteller in Zukunft aus dem Rollenspielbereich noch alles ankündigen wird.

Video:

CaptainKidd 21 Motivator - P - 29767 - 18. November 2019 - 13:29 #

Das höre ich gerne... ;-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195757 - 18. November 2019 - 14:23 #

Ich auch. Die Studios und die richtigen Leute haben sie ja. Jetzt muss es nur noch passieren. :)

Funatic 19 Megatalent - - 13170 - 18. November 2019 - 13:32 #

Da bin ich der Erste, der das so unterschreibt! :-)
Als Rollenspieler konnte man sich die letzten zwei Jahre wahrlich nicht beschweren aber gegen 2-3 hochkaräter mehr habe ich nichts einzuwenden.

Harry67 19 Megatalent - - 18519 - 18. November 2019 - 13:33 #

Uiuiui, jetzt heißt es bestimmt gleich wieder, Microsoft nimmt uns die Rollenspielentwickler weg. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 18. November 2019 - 13:48 #

Gibt's eventuell bald RPGs in Form von Assassins Creed Origins, Odyssey und so...also die Formel bloß bearbeitet von MS?Mal schauen...Aber Outer Worlds war ja schön Oldschool like a Fallout 3 und 4. Hach da lass ich mich überraschen.

Elton1977 19 Megatalent - - 19533 - 18. November 2019 - 13:54 #

Würde mich sehr freuen. Auf der Couch spielt es sich einfach lässiger als vor dem PC, so sehr ich ihn auch mag.

Häschenpuschen 10 Kommunikator - 408 - 18. November 2019 - 16:20 #

Geht mir auch so, aber zum Glück geht ja beides.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11116 - 18. November 2019 - 14:01 #

Ich würde mich über ein Lost Odyssey II freuen! Eines der besten Xbox360-Exklusiv-Spiele!

RomWein 15 Kenner - 2776 - 18. November 2019 - 14:28 #

Gemeint dürften hier wohl (leider) in erster Linie West-Rollenspielen sein. Sowas wie Lost Odyssey wird's wohl nicht mehr so schnell exklusiv auf einer Xbox-Plattform geben. :(

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11116 - 18. November 2019 - 14:33 #

Mal schauen, Spencer hatte zuletzt Studio-Zukäufe in Asien in Aussicht gestellt.

Punisher 21 Motivator - - 26130 - 18. November 2019 - 14:40 #

Sie bemühen sich doch grad stark um japanische Entwickler und japanische Games (FF, Yakuza) - warum also nicht sich bei Rollenspielen gleich breit aufstellen? Ich denke mal Spencer hat den angemessen weiten Horizont dazu.

Funatic 19 Megatalent - - 13170 - 18. November 2019 - 16:42 #

Oder ein Blue Dragon 2! Meiner Meinung nach ein zu unrecht vergessenes JRPG.

ReD_AvEnGeR 15 Kenner - - 3435 - 18. November 2019 - 14:19 #

kommt sicher nur ein neues fable.

Häschenpuschen 10 Kommunikator - 408 - 18. November 2019 - 16:21 #

Du hast das "nicht" vergessen zu schreiben.

paschiang 28 Endgamer - - 142214 - 18. November 2019 - 14:25 #

Das lese ich doch gerne.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 2396 - 18. November 2019 - 14:33 #

Sudeki 2 bitte. Ich besitze zwar keine Xbox, aber so etwas höre ich gern.

NordishBen 15 Kenner - 3956 - 18. November 2019 - 14:47 #

Klingt schon nice. Ich hoffe bloß, dass es nicht nur auf ein neues Fable oder ein neues Mass Effect oder dergleichen mit absolutem Schwerpunkt auf Kämpfen hinaus läuft, sondern man es schafft da etwas kreativer zu werden. So oder so, wird der Game Pass unter Phil Spencer immer attraktiver. Wenn Microsoft Project xCloud noch gut hin bekommt, kann Google mit Stadia in seiner aktuellen Form echt einpacken.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146070 - 18. November 2019 - 14:51 #

Also darf Obsidian nach Grounded ein neues Rollenspiel machen? Würde mich freuen.

Häschenpuschen 10 Kommunikator - 408 - 18. November 2019 - 16:22 #

An Grounded arbeiten 16 von 200 Mitarbeitern. Das dürfte nicht mehr als eine Fingerübung sein.

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 7199 - 18. November 2019 - 14:58 #

Sehr schöne Aussichten, die mich als One-Besitzer & potenziellen Scarlett-Käufer aufhorchen lassen, obwohl ich die One primär als meine Rennspiel-Konsole sehe.

Trägt Phil Spencer eigentlich seit Jahren immer die selbe Lederjacke, wenn er irgendwo einen öffentlicheh Auftritt hat?

J.C. 12 Trollwächter - P - 1087 - 18. November 2019 - 15:21 #

Super. Einfach inxile und Obsidian machen lassen!

xan 18 Doppel-Voter - P - 10404 - 18. November 2019 - 16:13 #

Die Frage ist welche Form von Rollenspiel meint er genau. Wenn Mass Effect eins ist, dann ist Assassin's Creed aber mittlerweile auch eins.

Häschenpuschen 10 Kommunikator - 408 - 18. November 2019 - 16:25 #

Zelda wurde auch schon mal als RPG bezeichnet. Weit gefasst ist es das Genre, bei dem der spielbare Charakter entwickelt wird. So gesehen sind sowohl Mass Effect als auch AC Odyssee RPGs, aber halt keine klassischen.
Die Transformation gibt es ja in einigen Genres (z.B. Adventures, wozu auch die Telltale-Spiele zählen).

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8640 - 18. November 2019 - 16:32 #

Hab ich nichts gegen. Die Shooter sind mir einerlei geworden, die letzten Crackdowns und Dead Risings sind leider auch ziemlich mau geworden. Auf der 360 habe ich aber hauptsächlich die Rollenspiele gespielt. Und die waren immer spaßig. Insbesondere Lost Odyssey, Blue Dragon und Mass Effect.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9070 - 18. November 2019 - 17:23 #

Was labert der Mann bitte? Die haben Fable mit voller Absicht vernichtet. Erst nen dummes Kinect Fable und dann diesen Free2Play Müll der zum Glück nie erschienen ist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84386 - 18. November 2019 - 19:05 #

Jaja, und mir ist vor 10 Jahren mal n Sack Zement umgekippt.

TheRaffer 21 Motivator - - 28657 - 19. November 2019 - 12:18 #

Ist der Bau trotzdem fertig geworden?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84386 - 19. November 2019 - 15:04 #

Klar, ich hab nach vorn geblickt!

TheRaffer 21 Motivator - - 28657 - 19. November 2019 - 22:41 #

Sehr vernünftig :)

sigug (unregistriert) 18. November 2019 - 18:15 #

Bisher gibt's und gabs noch kein einziges gutes RPG. Erst wenn man mal auf Uncharted und Co Niveau ist, was Inszenierung angeht, kommt man in die richtige Richtung. Keine Ahnung, ob das jemals passieren wird.
Wäre so geil, wenn eben ein Hochqualitätsstudio ala Naughty Dog oder Rockstar mal mehr RPG Elemente einbauen würde (bzw. machen sie ja teilweise).

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 18. November 2019 - 19:04 #

Uncharted ist halt das beste Spiel der Welt. Da gibts keine Konkurrenz.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84386 - 18. November 2019 - 19:05 #

So wie Sigug der einzige mit genug Weitblick ist um das zu.... blicken.

Punisher 21 Motivator - - 26130 - 18. November 2019 - 20:16 #

Gegenthese: Wenn Rollenspiele anfangen Uncharted & Co. zu kopieren gibt es keine Rollenspiele mehr.

Despair 17 Shapeshifter - 7228 - 18. November 2019 - 20:41 #

RPGs sind halt ein klein wenig anspruchsvoller in der Entwicklung und im Gameplay als z. b. ein Uncharted. Da kann man nicht jeden Furz opulent in Szene setzen oder 'ne aufwändige Zwischensequenz dafür auffahren. Hat ein gutes RPG meiner Meinung nach auch überhaupt nicht nötig.

Sh4p3r 16 Übertalent - F - 4567 - 18. November 2019 - 18:43 #

Auch wenn es nur durch die zugekauften Studios ermöglich wird, wird es für die XBox-Marke sicherlich förderlich sein. Wenn man dann noch auf vollwertige Singleplayer-Titel setzt, ist das ein Schritt in die richtige Richtung.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16928 - 18. November 2019 - 18:55 #

Es gibt so viele gute JRPGs und RPGs westlicher Studios, da brauche ich Microsoft-RPGs nicht unbedingt auch noch. Aber wenn sie was Brauchbares produzieren, werde ich sicher nicht Nein sagen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38757 - 18. November 2019 - 19:54 #

Ist eine gute Strategie, zumal scheinbar eher westliche RPGs gemeint sind. Da ist Sony schwach aufgestellt, Microsoft kann da für die notwendige Vielfalt auf den Konsolen sorgen. Und das, ohne in direkte Konkurrenz mit Sony oder Nintendo zu treten.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 18. November 2019 - 20:00 #

Was meinst du damit, dass Sony da nicht gut aufgestellt ist? Welches große RPG gibt es denn nicht für PS4 (außer DSA Blackguards natürlich)? Seit die neuen Iso RPGs auch für die Konsolen kommen, gibt es da doch wenig Defizite. Oder übershe ich etwas?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38757 - 18. November 2019 - 20:06 #

Das stimmt, ich meinte das im Rahmen von Exklusiv-Titeln.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 18. November 2019 - 20:13 #

Achso, du meinst Sony exklusive West-RPGs (JRPGs gibts ja zuhauf). Ja mal gucken, ob MS diese "Nische" für sich zu nutzen weiß. Bin mal gespannt. Ich traue es sehr wenigen Studios zu, wirklich erstklassige West-RPGs zu entwickeln. Und Obisidian gehört mMn nach nicht dazu.

J.C. 12 Trollwächter - P - 1087 - 19. November 2019 - 4:01 #

Obsidian und inxile sind ja wohl zwei der besten Studios in dem Bereich. Die einzigen die da noch besser sind wären CD Projekt Red.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 19. November 2019 - 15:01 #

Bin gespannt, was die mit MS an ihrer Seite auf die Beine stellen.

J.C. 12 Trollwächter - P - 1087 - 21. November 2019 - 11:03 #

Ich hoffe einfach, dass der sichere Job und das größere Budget sich positiv auf die Kreativität der Entwickler auswirken werden.

angelan 14 Komm-Experte - P - 2341 - 19. November 2019 - 18:26 #

Man sollte eigentlich noch larian nennen, gerade im 3rd Party Bereich eine echte Größe.
Aber das ist wohl weniger was für xbox.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10404 - 19. November 2019 - 20:39 #

Wieso? Habe beide Divinity-Teile auf der Box gespielt :)

J.C. 12 Trollwächter - P - 1087 - 21. November 2019 - 11:01 #

Sicher, ich würde die da schon dazuzählen, auf jeden Fall mit inxile und Obsidian auf einer Stufe.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6762 - 18. November 2019 - 20:12 #

Pure Freundlichkeit, oder strategische Überlegung um den Game Pass rentabel zu bekommen? Rollenspiele binden die Spieler länger und bei internen Studios muss man nicht pro Spielstunde Geld an Dritte abführen.

Harry67 19 Megatalent - - 18519 - 18. November 2019 - 22:23 #

Die Unterscheidung zwischen Freundlichkeit und Gewinnorientierung macht bei einem Unternehmen, das mit Kunden Geld verdient, absolut keinen Sinn. Das kann dir jeder Kioskbesitzer erklären.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10415 - 18. November 2019 - 21:21 #

Gute Nachricht erst Mal ...

Marulez 16 Übertalent - P - 4467 - 19. November 2019 - 9:47 #

Sehr nice!

TheRaffer 21 Motivator - - 28657 - 19. November 2019 - 12:19 #

Mehr Rollenspiele kann man nur begrüßen. Frage ist aber, was sie daraus machen und überhaupt darunter verstehen. Ich bin aber positiv gespannt. :)

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6117 - 19. November 2019 - 17:32 #

Auch wenn M$ so etwas nicht plant aber es wäre mal wieder Zeit für ein richtig gutes MMORPG mit langfristiger Story, gut balancierten Klassen, knackigen Instanzen und guter Grafik.

angelan 14 Komm-Experte - P - 2341 - 19. November 2019 - 18:28 #

Bin mal gespannt, was die zur Anfütterung der nächsten xboy rausbringen.
Vielleicht ein outer worlds 2 oder was anderes exklusiv.
Ich denke, dass Obsidian was exklusiv für die xbox machen darf.
Konkurrenz für playstation erhöhen.

und ein fable wäre sicher ganz nett.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10404 - 19. November 2019 - 20:39 #

Ich rechne ja fest mit Forza.

Micha 16 Übertalent - P - 5614 - 20. November 2019 - 11:09 #

Sehr gute Neuigkeiten - mehr Rollenspiele gehen erstmal immer :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 604009 - 20. November 2019 - 17:55 #

Hört sich gut an, RPGs sind ja so ziemlich mein Lieblings-Genre. ;-)

Mitarbeit