Mortal Kombat: Neuer Charakter und Darsteller für den Film enthüllt

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287129 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

12. November 2019 - 13:46 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Mortal Kombat 11 ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mortal Kombat 11 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für die von New Line Cinema, Netherrealm Studios und Atomic Monster Productions produzierte Neuverfilmung von Mortal Kombat wurde ein weiterer Charakter, sowie die dazugehörige Darstellerin bekannt gegeben. Wie der verantwortliche Drehbuchautor Greg Russo via Twitter verriet, wird auch die Vampirin Nitara in dem Film zu sehen sein. Zuvor wurde ihr Name bereits durch den chinesisch-kanadischen Schauspieler Ludi Lin geleaked, der in dem Remake die Rolle von Liu Kang übernehmen wird. Lin postete auf Instagram ein Foto von der Rückseite eines Wohnwagens, auf dem die Namen Nitara und Mileena zu sehen waren. Mileena ist Kitanas fiese Schwester und wird von der australischen Darstellerin Sisi Stringer gespielt.

Nitara feierte ihr Debut in Mortal Kombat - Deadly Alliance und war auch in Mortal Kombat: Tournament Edition für den Game Boy spielbar. Danach tauchte sie nur noch als Cameo in Mortal Kombat - Deception, Mortal Kombat - Unchained, Mortal Kombat - Armageddon und zuletzt in Mortal Kombat 11 (Testnote: 9.0) auf. Ähnlich wie der Zauberer Shang Tsung, braucht sie Menschen um zu überleben, allerdings entzieht sie diesen Blut statt Seelen. Sie tritt nicht als komplett böser Charakter auf, sondern wird eher als eigennützig und moralisch neutral beschrieben. Sie wird von der australischen Schauspielerin Elissa Cadwell verkörpert.

Der Grund, weshalb die Neuverfilmung so viele australische Darsteller hat, ist der Drehort des Films, denn Mortal Kombat entsteht in der südaustralischen Küstenhauptstadt Adelaide. Es ist die bisher teuerste Produktion für diesen Teil des Landes und bringt rund 580 Jobs in die Region. Der Film entsteht mit großem Budget und soll wie die Spielvorlage, Fatalities bieten (R-Rating wird angestrebt). Der Start in den amerikanischen Kinos ist für den 5. März 2021 geplant.

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - P - 6533 - 12. November 2019 - 15:48 #

Also ich finde ja, Ludi Lin hätte eher zu Kung Lao gepasst als zu Liu Kang.

hex00 18 Doppel-Voter - 9887 - 12. November 2019 - 19:50 #

Ich finde die bisherigen Filme schon so genial. Der wird sicher auch toll.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2007 - 14. November 2019 - 13:03 #

Oh ja, echte Meisterwerke