Diablo 4 mit CGI- & Gameplay-Trailer angekündigt // Erste Infos + Screenshots [U]

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

2. November 2019 - 0:24 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Update vom 1. November 2019 um 23:45 Uhr: Weitere Details eingefügt.

Blizzard verspricht euch für Diablo 4 nicht weniger als „höllisch neue Features, brutale Herausforderungen und eine  Rückkehr zum Kern des Spiels“. Zeitlich angesiedelt ist der Titel viele Jahre nach den Ereignissen des Vorgängerspiels, nachdem „Millionen durch die Handlungen der Hohen Himmel und der Brennenden Höllen getötet wurden“. Im so entstandenen Machtvakuum erscheint mit Lilith, der Tochter von Mephisto, ein legendärer Name auf der Bildfläche – die Urmutter aller Menschen.

Geboten werden soll euch – im Gegensatz zu den bisherigen Diablo-Spielen – unter anderem eine komplett offene Spielwelt: Sanktuario besteht aus fünf unterschiedlichen, zusammenhängenden  Regionen, in denen ihr in beliebiger Reihenfolge eure Abenteuer erleben könnt. Wie schon vermutet, wird das kommende Action-Rollenspiel außerdem Player-versus-Player-Gefechte bieten:

Besteigt eure Reittiere und reist von Zone zu Zone, um mit anderen Spielern an öffentlichen Events teilzunehmen, oder erkundet die verschiedenen Städte, um dort eine Gruppe zu finden oder zu handeln. Versucht euch an Weltenbossen oder fordert andere Spieler heraus, um Ruhm, Ehre und Reichtümer zu erlangen! Sanktuario und seine tödlichen Bewohner erwarten euch.

Auf Beutezug werdet ihr in zufällig erstellten Dungeons gehen können – entweder gemeinsam mit anderen Spielern oder allein. Sogenannte Schlüsseldungeons sollen euch auf der höchsten Stufe „eine völlig neue Spielerfahrung“ bieten.

Auch zu den Klassen in Diablo 4 gibt es erste grobe Informationen. Demnach könnt ihr zum Start des Spiels aus fünf Klassen wählen, von denen im Rahmen der Blizzcon drei vorgestellt wurden: Zauberin, Barbar und Druide. Letzterer kann sich in Sekundenschnelle in einen Werwolf oder Werbär verwandeln, erstere orientiert sich an der Heldenklasse aus Diablo 2 und spießt Feinde mit Eiszapfen auf, grillt sie mit Blitzen oder erschlägt sie mit brennenden Meteoren. Und der Barbar? Der nutzt im Nahkampf das neue Arsenal-System, mit dem er blitzschnell zwischen Waffen wechselt, indem er sie bestimmten Angriffen zuweist.

Ferner verspricht Blizzard anpassbare Talentbäume und Fertigkeiten, personalisierte Reittiere und ein tiefgreifendes Beutesystem mit legendären Items, Ausrüstungssets, Runen und Runenwörtern.

Erscheinen wird Diablo 4 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Die ersten Screenshots könnt ihr euch in unserer Galerie zum Spiel anschauen. Weitere Details sind für Samstag, den 2. November, angekündigt.

Ursprüngliche News vom 1. November 2019:

Mögliche Hinweise zu Diablo 4 gab es in den vergangenen Wochen einige, wie zum Beispiel das Buch „The Art of Diablo“ oder die Angaben eines Insiders, denen zufolge der jüngste Diablo-Titel „dreckig und düsterer“ werden soll. Es deutete somit einiges darauf hin, dass Blizzard den vierten Teil seiner erfolgreichen Hack-and-Slay-Serie auf der hausreigenen Blizzcon vorstellen würde.

Die Gerüchte und Vermutungen haben sich bestätigt: Im Zuge der Eröffnungszeremonie präsentierte das Unternehmen erste Bewegtbilder zu Diablo 4 in Form eines Cinematic-Trailers, der über neun Minuten lang ist und unter anderem auch die schon im erwähnten Buch zu sehende Lilith zeigt. Unter diesen Zeilen eingebettet ist die deutsche Version der Aufnahme, die englische Fassung könnt ihr auch auf dieser YouTube-Seite anschauen.

Inzwischen wurde auch ein erster Gameplay-Trailer veröffentlicht, den ihr euch auf dieser Seite anschauen könnt.

Diese News wird zeitnah um weitere Informationen erweitert.

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 1. November 2019 - 20:24 #

Gameplay sieht genau nach dem aus, was ich erwarte. Freue mich schon drauf. :-)

Micha 16 Übertalent - P - 5614 - 1. November 2019 - 20:26 #

Shut up and take my money!! xD

Lorin 16 Übertalent - P - 5853 - 1. November 2019 - 20:27 #

ey, das war mein Kommentar XD

Micha 16 Übertalent - P - 5614 - 1. November 2019 - 21:00 #

Einigen wir uns auf unentschieden (zwei Dumme ein Gedanke und so) und tragen das im PVP aus ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 110570 - 1. November 2019 - 21:09 #

Déjà-vu

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12226 - 1. November 2019 - 20:33 #

Sehe ich auch so. Bis dahin wird aber noch mehrmals verschoben werden.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23430 - 1. November 2019 - 20:27 #

Düsterer wirkt es schon, aber sonst scheint alles beim Alten geblieben zu sein, vom Ersteindruck her. Über die Spielmechaniken kann man jetzt natürlich noch nichts sagen. Da es auf der Con eine spielbare Demo gibt, werden aber sicher schnell Details rauskommen.

Bin dezent interessiert, aber nicht gehypet. Der 3er hat mich deutlich schneller verloren, als ich dachte.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9085 - 1. November 2019 - 20:29 #

Es sieht irgendwie...mau aus. Nicht nach Blizzard. Es ist kein Comic Look mehr, das macht das besondere irgendwie zunichte. Sieht aus wie jedes x-beliebige Hack and Slay. Bin echt total underwhelmed...

(Ich rede vom gezeigten Gameplay. Der Render Trailer ist noch das beste)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26362 - 1. November 2019 - 20:32 #

Hatte bezüglich des Looks ähnliche Gedanken. Aber ich begrüße, dass es wieder düsterer wird. Und Gott sei Dank zeichnet sich Blizzard nicht bloß durch Comiclook aus.

Zottel 16 Übertalent - 5518 - 1. November 2019 - 23:26 #

Ich begrüße, dass sie hier von ihrem einheits Comiclook abgerückt sind. Ist meiner Meinung nach einfach nicht der richtige Stil für Diablo.

Sokar 19 Megatalent - P - 14344 - 2. November 2019 - 0:56 #

Ich finde, dass es vor allem realistischer und schärfer aussieht, im Vergleich zu Diablo 3. Wobei ich das auch als "Düster" bezeichnen würde, speziell dann mit dem Addon. Ja die Farben waren relativ kräftig, ich hatte das aber darauf zurück geführt, dass Diablo 2 mit nur 256 Farben lief, bei der Geringen Auswahl muss man Kompromissen eingehen (id hat z.b. bei Quake nur so wenig Farben, weil jede in 8 Beleuchtungsstufen schonmal einiges an Platz in der Farbtabelle belegt hat).
Der neue Look ist irgendwie... undefiniert. Es sieht halt realistischer aus. Aber sticht auch in keinster Weise heraus. Aber mal sehen, das Gameplay sieht wieder so flüssig aus wie D3, das war über jeden Zweifel erhaben und allen anderen ARPGs ein gutes Stück voraus.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 2. November 2019 - 14:11 #

Hauptsache, ich sehe keine bösen Feen mit Schmetterlingsflügeln mehr, die gewisse Personen in einer Ingame-Cutscene ohne viel trara dahin metzeln...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26362 - 1. November 2019 - 20:31 #

Sieht irgendwie wie Diablo II aus. Gefällt mir :-)

Necromanus 19 Megatalent - - 14164 - 1. November 2019 - 20:33 #

Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29284 - 1. November 2019 - 20:48 #

Stimmen die mit der News verknüpften Plattformen?

rico66 10 Kommunikator - 442 - 1. November 2019 - 20:50 #

Ja, wurde direkt dafür angekündigt.

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 1. November 2019 - 20:52 #

Jepp, wurde während der Blizzcon-Eröffnungszeremonie bestätigt: PC, Xbox One, PS4. :)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29284 - 1. November 2019 - 21:45 #

Danke euch beiden. Blöd.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 1. November 2019 - 23:03 #

Weil Mangel an Switch, Mangel an NextGen - Oder Mangel an Smartphone-Plattformen? ;)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29284 - 1. November 2019 - 23:20 #

Keins davon. Mangels an Lust ein solch zeitintensives Spiel rein am TV zu spielen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 2. November 2019 - 14:12 #

Ich bezog mich natürlich auch auf fehlende Umsetzungen.

sigug (unregistriert) 1. November 2019 - 20:49 #

Absolut grandioses Cinematic, aber nichts anderes war ja von BLizz zu erwarten.
Aber jo, die beste CG Qualität bisher überhaupt. Holy fuck. An Stellen tatsächlich (diesmal wirklich) fotorealistisch, sprich man konnte nicht erkennen, ob es ein echter Schauspieler ist oder CG. Wird wohl doch schneller gehen, dass man keinerlei "Echtfilme" mehr braucht/macht.

Dann Gameplay. Und jo. Blizzard Spiele interessieren mich seit ca. 10 Jahren nicht mehr (Vor 20 war ich der absolute Blizzfanboy).. Und sobald ich das gesehen habe.. hat sich auch nichts dran geändert.
Aber geiler Stil. Sprich endlich düster und dunkel, nicht so wie der abgrundtiefe Teil 3.
Wenns aber tatsächlich wieder nur langweiliges Hack n Slay ist, verzicht ich sogar drauf, obwohl es toll aussieht.

Despair 17 Shapeshifter - 7229 - 1. November 2019 - 20:59 #

Diablo hat das Hack'n'Slay-Genre mitbegründet und groß gemacht. Da wird sich spielerisch nichts Grundlegendes ändern.

Optisch haut's micht jetzt nicht gerade um. Ein bisschen weniger Farbe als in "Diablo 3", ansonsten aber sehr ähnlich. Aber Blizzard kann's ja noch ein wenig aufhübschen bis zum Release.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 1. November 2019 - 21:18 #

Sicher dass es keine echten Schauspieler sind?

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 7200 - 2. November 2019 - 10:03 #

Die Blizzard-Cinematic-Abteilung arbeitet schon seit einigen Jahren mit Schauspielern in Motion-Capture-Anzügen. Das wird hier nicht anders sein.

0xDB 12 Trollwächter - 874 - 2. November 2019 - 11:47 #

Ich denke, es ist gemeint, daß die Figuren im Trailer animierte 3D Modelle sind und nicht direkt abgefilmte Schauspieler. Klar sind sicher viele der Animationen dabei auch unter Verwendung von Motion-Capturing enstanden. Ich finde aber man sieht immer noch deutlich, daß da nicht direkt Menschen abgefilmt wurden und finde das auch gut so. Echte Schauspieler in Spielen wirkten schon in den Anfangsjahren der CD-ROM Spiele immer irgendwie so, als passten sie nicht so richtig in die virtuellen Welten.

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 1. November 2019 - 20:56 #

Den Trailer fand ich fantastisch. Das Gameplay sieht erstmal wenig überraschend aus. Diablo 3 hatte mich wie so viele anfangs enttäuscht, aber später hatte ich dann noch richtig Spaß damit. D4 kann gerne kommen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 1. November 2019 - 21:00 #

Schade, dass eine Open World hat und nicht für die Switch kommt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146466 - 1. November 2019 - 21:14 #

Cool! Gefällt mir sehr gut. Ich hoffe, es wird nicht zu sehr auf Multiplayer ausgelegt. Und das die Amazone wiederkommt.

switchler 11 Forenversteher - 569 - 1. November 2019 - 21:21 #

Keine Switch Version dann wohl leider keine Kohle von mir . Will einfach nicht mehr an den TV gebunden sein beim Spielen

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29284 - 1. November 2019 - 21:46 #

Jo, geht mir ähnlich.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30855 - 1. November 2019 - 21:48 #

Ich schätze mal, dass sie noch nicht wissen, ob eine Umsetzung auf die Switch technisch möglich. In puncto Verkaufszahlen war Diablo III ja ein Erfolg auf der Switch.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21142 - 2. November 2019 - 23:22 #

Is es nicht n bischen früh für ne Switch Version? ^^

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2068 - 5. November 2019 - 13:32 #

Bist du ja auch nicht bei der PC Version....sondern an den Monitor ;-)

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46005 - 1. November 2019 - 21:28 #

Videos können sie noch, aber beim Spiel bin ich weiterhin skeptisch. Schauen wir mal, das wird noch ein wenig dauern bis das fertig ist.

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38664 - 1. November 2019 - 21:29 #

Also eine Open-World brauch ich nicht wirklich. Der Trailer sieht aber echt gut aus.

Altior 14 Komm-Experte - - 2608 - 1. November 2019 - 21:45 #

Sieht aus wie erwartet, ich denke das wird ein Erfolg.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30855 - 1. November 2019 - 21:46 #

Hätten sie mal in die "Entschuldigung" am Anfang der BlizzCon genauso viel Aufwand investiert. Na ja, können ja die Entwickler von Diablo IV nichts für.

Dürfte auch für PS5 und Xbox Scarlett erscheinen, wenns ein Titel fürs kommende Weihnachtsgeschäft ist.

sigug (unregistriert) 1. November 2019 - 22:06 #

Nachtrag: Ganz am Anfang dachte ich "hooolly shit wird das endlich 3rd person".. Und dann.. Ok ne, iso wie immer.
Wärs mal was neues, wärs tatsächlich grandios gewesen

Sokar 19 Megatalent - P - 14344 - 2. November 2019 - 1:06 #

und hätte wahrscheinlich 99% der Fanbase vergrault. Und dafür haben sie schon Diablo Immortal ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25114 - 2. November 2019 - 9:08 #

Und wäre ein Flop :-)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 2. November 2019 - 14:14 #

Hatte bei den ersten Ingame-Szenen auch an sowas wie das letzte God Of War denken müssen - Doch dann ist mir wieder eingefallen, dass der Chefentwickler zuvor von ISO geredet hat.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21142 - 2. November 2019 - 23:26 #

Warum wird eigentlich immer dannach gefragt SPiele auf andere Mechaniken zu porten obewohl es doch zu den anderen Mechaniken eh schon genug aktuelle Spiele gibt?

Sorry interessiert mich wirklich sehr.

Hab auch schon gelesen das D4 ein SoulsLike werden soll etc ...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9085 - 1. November 2019 - 22:13 #

Im D4 Panel haben sie eben gesagt das es noch sehr, sehr lange dauert bis zum Release! Sie meinten sogar noch länger als man von Blizzard gewöhnt ist. Da frag ich mich doch ... wtf haben die all die Jahre gemacht ? Wenn das Ding erst in 2-4 Jahren kommt, können sie sich die PS4 / One Versionen sparen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146466 - 1. November 2019 - 22:16 #

Bei Diablo 3 lagen zwischen Ankündigung und Veröffentlichung fünf Jahre. :(

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23530 - 1. November 2019 - 23:41 #

Das sieht jetzt ned so aus :D

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 1. November 2019 - 23:05 #

Haben die nicht bei der Ankündigung gesagt, man könne ab sofort vorbestellen? Dann wohl nicht in den EU... Fände ich eh ein bisschen verfrüht. Auch wenn ich es so oder so zu Release haben will.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9085 - 1. November 2019 - 23:21 #

Das WoW Addon kann man sofort vorbestellen. Nicht Diablo 4

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 2. November 2019 - 14:15 #

Ah, dann habe ich das wohl verwechselt, merci!

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1664 - 1. November 2019 - 22:24 #

Der Cinematictrailer hat mich schwer begeistert, hat wirklich die Atmosphäre von D2, düster und erwachsen. Aber das Gameplay sieht langweilig aus und immernoch ISO.

Maestro84 19 Megatalent - - 13458 - 1. November 2019 - 23:17 #

Interessanter ist für mich eh das nächste WoW-Addon. Da freu ich mich drauf. D4 werde ich eher vernachlässigen, denn D3 habe ich nur einmal durchgespielt.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23530 - 1. November 2019 - 23:40 #

Wow, das scheint aber ein richtiges schnelles Gameplay mit massenabschlachtungen zu sein. Spannend...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 196098 - 2. November 2019 - 0:32 #

sehr gut gemacht, das video.

Harry67 19 Megatalent - - 18639 - 2. November 2019 - 0:47 #

Schön düster. Wenn der Flow im Multiplayer stimmt, und es sieht ganz danach aus,bin ich dabei. D3 hatte ich ausgelassen, aber das hier wirkt ansprechend.
Der Cinematic Trailer ist grandios.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63790 - 2. November 2019 - 0:52 #

Gefällt mir, dass es wieder etwas düsterer ist. Das gezeigte Gameplay haut mich aber noch nicht so um. Naja, werd es dann sicher ein oder zweimal durchspielen und meinen Spaß haben, das reicht mir. ;) Aber bitte direkt mit höheren Schwierigkeitsgraden!

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12848 - 2. November 2019 - 1:31 #

Der Trailer und das Gameplay sehen echt lecker aus, das kann richtig gut werden!

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17018 - 2. November 2019 - 4:21 #

Kommt dann drei Jahre später für die SwitchU.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 2. November 2019 - 14:16 #

New Nintendo Switch Pro meinst du!

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17018 - 2. November 2019 - 23:08 #

Dann New Nintendo Switch XL.

Lefty 14 Komm-Experte - 1957 - 2. November 2019 - 4:52 #

Erstmal abwarten bis es erscheint. Bis dahin kommt der übliche Blizzard-Blödsinn aus D3 dazu und dann wirds uninteressant. Damit hat man die MEisten ja vertrieben und mit Grafik holt man diese Spieler sicher nicht wieder zurück. Das sieht schon toll aus, aber ist halt nicht alles.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 2. November 2019 - 8:24 #

Die meisten vertrieben? Diablo 3 ist eines der meistverkauften Spiele aller Zeiten.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29284 - 2. November 2019 - 11:30 #

Hast du da eine Quelle zu?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 2. November 2019 - 14:34 #

Und das war 2015, seitdem können es Dank der Switch Version nur mehr geworden sein..

https://www.polygon.com/2015/8/4/9097497/diablo-3-sales-30-million-units

https://www.forbes.com/sites/insertcoin/2015/08/05/believe-it-or-not-diablo-3-is-now-the-10th-best-selling-video-game-of-all-time/amp/

https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_best-selling_video_games

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29284 - 2. November 2019 - 17:41 #

Danke!

iYork 18 Doppel-Voter - 9513 - 2. November 2019 - 5:54 #

Mit der Stimme von Dr. House. Das wird was!

Amonamarth 15 Kenner - P - 3693 - 2. November 2019 - 23:04 #

Der gute Dr.House ist ja wirklich sehr umtriebig.
Gegen die Greys Anatomy-Tante kann er aber nicht anstinken,weil die vertont nicht nur jede 2te Serienheldin,sondern auch meinen Forza Horizon-Bordcomputer.
"Jetzt links abbiegen".
Halt die Fresse Meredith,ich weiß wo ich hin muß ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63790 - 2. November 2019 - 23:40 #

Kannst du auch abschalten in Forza Horizon, dann musst du dich nicht mehr aufregen. :P

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6856 - 2. November 2019 - 6:10 #

CGI Trailer können sie auf jeden Fall. Und solange einem der Multiplayer nicht aufgezwungen wird und man auch Solo spielen kann, werde ich es wohl auch wieder genießen. Die Open World muss aber eigentlich nicht unbedingt sein. Sowas passt meiner Meinung nicht so gut zu einem Hack&Slay, aber erstmal abwarten. Dauert ja sicher noch ein paar Jahre, bis es veröffentlicht wird.

zombi 18 Doppel-Voter - P - 9081 - 2. November 2019 - 8:26 #

Na geht doch. Sieht schon mal gut aus ,D2 ist Referenz. D3 ging ja mal gar nicht, viel zu bunt.
Tippe mal auf 2023, also noch sehr lange hin.

Berthold 21 Motivator - - 25857 - 2. November 2019 - 8:42 #

Noch ein Spiel mehr auf meiner Liste! Mit Diablo 3 habe ich auf den Konsolen sehr viel Spaß gehabt, vor allem mit Kumpels!

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25114 - 2. November 2019 - 9:09 #

Das wird wohl das beste Diablo ever.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - F - 9717 - 2. November 2019 - 9:30 #

Hm. Braucht Diablo wirklich Story?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 2. November 2019 - 10:10 #

Ja, das Franchise lebt unter anderem von seinen ikonischen Charakteren und der Welt.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61207 - 2. November 2019 - 10:35 #

Und wie viele Spieler kennst Du, die die Story sinnvoll erzählen können?

Tock3r 18 Doppel-Voter - 12424 - 4. November 2019 - 22:00 #

In meinem Freundeskreis sind es neben mir drei, also die Hälfte der Diablospieler die ich kenne. Beim Rest bin ich mir nicht sicher.

Cyd 19 Megatalent - - 17419 - 2. November 2019 - 11:24 #

Ja, für die grandiosen Zwischensequenzen, die mich in den Diablo-Spielen immer wieder beeindrucken. So auch hier der Cinematic-Trailer. Alleine dafür brauche ich zumindest eine Story. :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8696 - 2. November 2019 - 14:20 #

Das ganze World-Building von Diablo fand ich schon mit dem ersten Teil klasse. Allgemein habe ich die Blizzard-Handbücher und das damit verbundene Hintergrundwissen immer sehr gerne gelesen.

Diablo 3 fand ich hingegen eher schwächelnd und plump erzählt. Das war eben unter Chris Metzen in seiner damaligen Form irgendwie noch durchdachter. Das AddOn war dann aber schon wieder besser, bin daher auf Teil 4 gespannt.

Harry67 19 Megatalent - - 18639 - 2. November 2019 - 10:01 #

Hm, keine Amazone, bzw. Fernkämpfer gesichtet. Ich hoffe, da kommt noch was.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 2. November 2019 - 10:10 #

Denke mal, es wird in Richtung Amazone und Paladin gehen.

Harry67 19 Megatalent - - 18639 - 2. November 2019 - 18:41 #

Wär schon schön. Hatte aber auch nicht bedacht, dass da bestimmt noch etliches an Entwicklungszeit reinfließen wird ;)

Bacardee 15 Kenner - - 3071 - 2. November 2019 - 10:43 #

Das gezeigte sieht schon mal sehr, sehr gut aus. Freue mich drauf, ich hatte mit der Reihe bisher sehr viel Spass gehabt. Ich befürchte, wir müssen uns noch lange in Geduld üben. Der Schalter für den Wartemodus ist auf alle Fälle umgelegt.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30855 - 2. November 2019 - 11:44 #

Wird es eigentlich wieder ein Echtgeld-Auktionshaus geben oder erfährt man das erst einen Tag vor Release?

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61207 - 2. November 2019 - 12:12 #

Das wird nachträglich „auf Wunsch der Spieler“ rein gepatcht. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 2. November 2019 - 14:17 #

Sie werden wohl die MT wie in PoE nutzen.

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 2. November 2019 - 12:23 #

Der Trailer ist ja ganz hübsch, aber auch nichtssagend ;)

Zottel 16 Übertalent - 5518 - 2. November 2019 - 14:41 #

Naja wird wohl das Intro des Spiels werden. Ich finde das ganze wesentlich aussagekräftiger als viele andere Trailer, immerhin gibt es vereinzelte Storydetails.

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 2. November 2019 - 22:59 #

Denke auch, dass das ein Intro wird. :)
Aber Story interessiert mich meist weniger in Trailern. Die erlebe ich nämlich selbst, wenn das Gameplay gut ist. ;)

Zottel 16 Übertalent - 5518 - 3. November 2019 - 14:05 #

Ist halt ein Rendervideo, ganz normal dass die keine Infos zum Gameplay enthalten. Da Diablo 4 sich noch im frühen Alphastadium befinden dürfte ist es auch nicht verwunderlich dass es selbst im Gameplay Video nicht so viel Aufschlussreiches zu sehen gab.

Zottel 16 Übertalent - 5518 - 2. November 2019 - 14:43 #

Stellen die 3 Striche beim Diablo Logo im Video nicht das Logo des 3. Teils da? ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 606146 - 2. November 2019 - 15:29 #

Wieder mal ein gewohnt stimmiger Trailer von Blizzard, der Lust auf das neue Diablo 4 macht. :)

Wuslon 19 Megatalent - - 15205 - 2. November 2019 - 16:45 #

Meine Güte, CGI-Trailer können die. Ich will das. Jetzt.

De Vloek 15 Kenner - 3293 - 2. November 2019 - 17:24 #

Bin vom Trailer nicht beeindruckt. Dieses Blut-Thema ist langweilig und ziemlich ausgelutscht. Aber egal, die Story interessiert mich in einem Diablo eh nicht.

Hab mir vorhin ein Gameplay Video angeschaut, wo jemand die ersten 3 Klassen ausführlich angespielt hat. Sah grafisch ganz nett aus, aber nicht besonders atemberaubend. Quasi wie Diablo 3 in grau/schwarz statt bunt, kann ich mit leben. Sehr positiv finde ich hingegen die Rückkehr zu einem richtigen Skillbaum, der sah zwar auch recht spartanisch aus, aber das kann ja noch werden, bis zum Release sinds ja noch ein paar Jahre.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 2. November 2019 - 17:42 #

Diablo ist mir schon als ziemlich dunkel in Erinnerung, wie will man es noch dunkler machen?

Zup 14 Komm-Experte - P - 2362 - 2. November 2019 - 19:44 #

Diablo war für mich bisher immer: Einmal durchspielen und dann deinstallieren. Ich glaube so wird es auch bei Teil 4 sein.

Despair 17 Shapeshifter - 7229 - 2. November 2019 - 20:14 #

Dann warst du von "Diablo 3" bestimmt nicht gerade begeistert. Das war im ersten Durchgang viel zu leicht.

Goremageddon 15 Kenner - F - 3488 - 4. November 2019 - 10:47 #

Ich fand es auch im zweiten und teils dritten Durchlauf zu leicht.
D3 war halt einfach ein belangloses Casualspiel mit dem Blizzard experimentiert hat. Bleibt zu hoffen das jetzt wieder ernsthafte Spiele bzw. Konzepte verfolgt werden.

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 4. November 2019 - 11:05 #

Aber man konnte nach dem ersten Durchlauf einen deutlich höheren Schwierigkeitsgrad einstellen, was beim ersten durchspielen gesperrt war, oder?

Noodles 24 Trolljäger - P - 63790 - 4. November 2019 - 16:16 #

Also bei mir waren nach dem ersten Durchspielen alle anderen Schwierigkeitsgrade freigeschaltet. Habs aber erst ein paar Jahre nach Release gespielt. Naja, war aber trotzdem doof, dass der erste Durchgang, bei dem ich noch am meisten Lust auf das Spiel hatte, so megaeinfach war.

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 4. November 2019 - 16:31 #

Das meine ich ja. Man musste einmal durch, bevor man den Schwierigkeitsgrad nennenswert höher stellen konnte. Aber ab da ging es dann. War auf jeden Fall eine komische Entscheidung, das so zu machen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63790 - 4. November 2019 - 16:43 #

War aber in den Vorgängern auch schon so, oder nicht? Nur war da schon der erste Schwierigkeitsgrad fordernd. :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23430 - 4. November 2019 - 17:33 #

Lag der Fokus in Sachen Langzeitmotivation nicht auf diesen Rifts? Mich konnte das jedenfalls nicht lange packen und ich hatte das Gefühl immer das Gleiche zu tun, nur mit höheren Zahlenwerten. Das mag ja im Prinzip bei erneuten Durchläufen des Storymodus genauso sein, aber da wird es einem nicht so penetrant ins Gesicht geklatscht.

Valeo 15 Kenner - 3048 - 2. November 2019 - 22:35 #

Super! Bin gespannt, wann wir wohl damit rechnen dürfen. Vor 2021 rechne ich aber nicht damit.

Goremageddon 15 Kenner - F - 3488 - 4. November 2019 - 0:14 #

Sieht vielversprechend aus und zum Glück auch wieder erwachsener als die sehr unpassende "Comic" Grafik aus Teil 3. Mit den geäußerten Vorhaben könnte es nach D3 ja vlt wieder bergauf gehen.