Epic Games Store: Neue Startseite plus Filter // Wunschliste & OpenCritic folgen

Bild von ChrisL
ChrisL 182127 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

1. November 2019 - 9:34 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert

Zuletzt wurden dem Epic Games Store unter anderem die Spielzeit-Angabe hinzugefügt und eine verbesserte Ansicht der Spielebibliothek implementiert. Mit dem jüngsten Update vom 31. Oktober wurde vor allem die Startseite der Website – beziehungsweise im Client der Shop-Bereich – neu gestaltet sowie um Filteroptionen erweitert. Folglich könnt ihr nun zusätzlich zu den Neuveröffentlichungen, Topsellern oder Angeboten auch auf verschiedene Kategorien zugreifen, mittels derer sich die Suche nach Spielen einschränken lässt. Derzeit stehen Filteroptionen zu den Genres sowie den Features zu Verfügung, die sich momentan auf Single- und Multiplayer und das Betriebssystem beschränken.

Auch in technischer Hinsicht hat Epic Games Optimierungen an der Startseite vorgenommen, da „unsere kostenlosen Angebote den Zugriff auf unsere Seite sehr erhöht [haben], was nicht immer gut funktioniert hat“. Um diese Stoßzeiten besser verarbeiten zu können, wurden die Infrastruktur und das Seitenaufrufmuster verbessert. Weiter heißt es dazu:

Durch die Implementierung der lokalen Zwischenspeicherung konnten Anfragen an entfernte Datenspeicher reduziert und der Zeitaufwand für den Zugriff auf entfernte Datenbanken nahezu beseitigt werden. Hot-Local-Caches bedeuten auch, dass ein Anstieg des Datenverkehrs zu besserer Leistung führt. Beispielsweise stieg beim Fortnite-Event zum 2. Kapitel der Datenverkehr um 350 Prozent während sich die Reaktionszeit für unseren Dienst um 30 Prozent verringerte.

Wie zuletzt angekündigt, wurde zudem 3D Secure eingeführt, wodurch die europäischen gesetzlichen Anforderungen umgesetzt und in Folge dessen eine sicherere Kundenauthentifizierung ermöglicht werden.

Zu den kommenden Features seiner Verkaufsplattform äußert sich Epic Games ebenfalls. Demnach sind eine Wunschliste geplant (samt Informationen, falls sich Titel im Angebot befinden) sowie die Einbindung von OpenCritic, das laut FAQ ein „Review-Aggregator für Spiele“ darstellt:

OpenCritic sammelt Reviewdaten von Hunderten von Online-Publikationen, Blogs und Kanälen und fasst sie alle auf einer Seite zusammen. Die Mission von OpenCritic ist es, den Verbrauchern zu helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen, wenn sie erwägen, ein Spiel vorzubestellen, zu kaufen oder zu spielen.
[...]
Für prominentere und erwähnenswerte Publikationen verwendet OpenCritic Web-Crawler, die alle 10 bis 25 Minuten nach neuen Bewertungen suchen. Wenn die Crawler eine neue Review entdecken, extrahiert das System von OpenCritic die notwendigen Review-Metadaten.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56920 - 1. November 2019 - 10:34 #

Huch, habe den gestern Abend benutzt und es gab kein Update.
Dafür aber die neuen Gratis-Spiele zu Halloween, Soma und Costume Quest. :-)

Auf jeden Fall gut, dass sie das Ding etwas aufpolieren, da fehlt es noch an einigen Features. Grundsätzlich funktionieren tut es aber einwandfrei.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 52799 - 1. November 2019 - 10:37 #

Ging mir auch so. Kein Update bisher.

ChrisL Unendliches Abo - P - 182127 - 1. November 2019 - 10:58 #

Obacht: Auf der *Website* betreffen die Änderungen die Startseite, während sie im *Client* unter "Shop" zu finden sind (ganz oben gibt es jetzt "Durchsuchen", über das man zu den Filtern gelangt).

Jürgen 24 Trolljäger - P - 52799 - 2. November 2019 - 9:06 #

Ah, muss ich mal beim nächsten Start darauf achten.

paschalis 25 Platin-Gamer - - 57398 - 1. November 2019 - 13:24 #

Bei mir erfolgte gestern schon das Update, ist mir aber auch nur aufgefallen, weil parallel ein anderer größerer Download lief und daher die neuen Dateien für den Epic Store längere Zeit benötigten, um runtergeladen zu werden.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 1. November 2019 - 23:23 #

Es wird also auch "bei der Konkurrenz" fleißig gebastelt. ;)