Mehr Weitsicht, mehr Features

Red Dead Redemption 2 (PC) angespielt: technische Wucht!

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 409027 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

1. November 2019 - 16:28 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Schon bald dürfen sich auch PC-Spieler in Rockstar Games Western-Epos stürzen. Wir haben die Windows-Fassung vorab für euch beim Entwickler angespielt.
Red Dead Redemption 2 ab 21,48 € bei Amazon.de kaufen.
PC-Spieler mussten bei Rockstar-Games-Spielen in der Vergangenheit bereits oft deutlich längere Wartezeiten hinnehmen – auf einzelne Titel warten sie gar bis heute vergebens. Bei Red Dead Redemption 2 (im Test: Note 9.5) hat das Warten am 5. November 2019 ein Ende. Dann erscheint das Actionspiel um eine Gruppe von Outlaws im Wilden Westen nämlich auch für den heimischen Rechenknecht. Rockstar selbst bezeichnet die PC-Fassung als „ultimative Version“. Ich habe das Spiel auf einem leistungsstarken System ausführlich anspielen können und auch den PC-exklusiven Fotomodus ausprobiert.

So weit das Auge reicht
Red Dead Redemption 2 war bereits auf PS4 und Xbox One visuell eine ziemliche Wucht. Trotzdem mussten die Entwickler gewisse Kompromisse eingehen, um die Hardware-Leistung insbesondere der älteren Konsolenmodelle nicht zu überreizen. Das hieß 30 Frames – für Konsolenspiele relativ normal, für PC wäre so ein Lock eine Enttäuschung. Tatsächlich dürft ihr in der PC-Fassung die Bildrate nur in vier festen Stufen wählen, die liegen mit bis zu 120 Frames pro Sekunde jedoch bis zu viermal so hoch als auf Konsole.

Ganz konstant lief die PC-Version bei 60 Frames beim Ritt durch die Spielwelt auf dem Testrechner nicht. Es handelte sich um einen Intel 9900k mit 3,6 GHz, Nvidia RTX 2080 Ti, 32 GB DDR4-RAM und SSD, die Details standen auf Mittel, die Auflösung betrug native 4K (höhere Auflösungen werden übrigens nicht unterstützt). Die Bildrate der laut Rockstar Games noch nicht ganz finalen Version ging aber nur selten und leicht unter die Vorgabe – und tatsächlich eben nur, wenn wir mit einem der neuen Pferde durch die Gegend reiten. Dieser Gaul – insgesamt vier neue Pferde kommen auf PC im Storymodus hinzu – ist einer der schnellsten überhaupt, was ...

84 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 84 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit