Remnant - From the Ashes: Neues Update bringt Hardcore-Modus

PC XOne PS4
Bild von SupArai
SupArai 40141 EXP - 23 Langzeituser,R10,S8,C8,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

1. November 2019 - 8:29 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das kooperative Soulslike Remnant - From the Ashes hat sich seit Erscheinen im August 2019 mehr als eine Million Mal verkauft. Dies bewerten der Publisher Perfect World Entertainment und der Entwickler Gunfire Games als großen Erfolg, wie aus einer Mitteilung auf der offiziellen Homepage hervorgeht. Neben dem Verkaufserfolg werdet ihr aber auch über ein aktuelles Update mit neuen Inhalten informiert, das ab sofort zur Verfügung steht:

  • Hardcore-Modus

Im Hardcore-Modus hat euer Held nur ein Leben, stirbt er, bleibt er für immer tot. Nach Erstellung eines neuen Charakters könnt ihr im Story- wie auch im Abenteuer-Modus versuchen, das Spiel mit einem Leben durchzuspielen. Im Mehrspielermodus ist es möglich, dass der letzte Überlebende der Gruppe alle toten Gruppenmitglieder an einem Weltenstein wiederbelebt.

  • Kommunikation und Gesten

Zukünftig bietet euch das Spiel die Option, Gesten vorzuführen sowie über ein Kommunikationsrad direkter mit den anderen Spielern in eurer Gruppe zu kommunizieren: Ihr könnt einen Munitionstyp, Hilfe sowie die Rückkehr zu einem Weltenstein anfordern oder in eine Richtung zeigen.

  • Belohnungen

Der Hardcore-Modus erhält sechs neue Gegenstände, die ihr euch auch nur hier erspielen könnt. Außerdem könnt ihr neben den drei Standardgesten drei weitere als Gameplay-Belohnung erhalten.

Zusätzlich werden mit dem Update unter anderem verschiedene "Quality-Of-Life"-Elemente eingefügt sowie Veränderungen an Rüstung und Mods vorgenommen. Die kompletten Patchnotes lest ihr in der offiziellen Mitteilung zum Hardcore-Update. Für das Jahr 2020 kündigt der Entwickler zudem zwei weitere Inhalte an: Während ihr das Corsus- und Survival-Update bereits im Frühjar erwarten dürft, wird der zweite, noch "streng geheime" Inhalt für Ende 2020 angekündigt. Abschließend könnt ihr euch den Trailer zum Hardcore-Update ansehen:

Video:

Mitarbeit