Mitsubishi kündigt nach Blitzchung-Kontroverse Blizzard-Sponsoring

PC iOS MacOS Android
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 135003 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

30. Oktober 2019 - 11:29 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Zur Zeit läuft es nicht sonderlich rund für Blizzard. Nachdem das Studio vor wenigen Wochen den Hearthstone-Profi Ng "Blitzchung" Wai Chung mit einer einjährigen Sperre belegte, nachdem er in einem Livestream-Interview nach einem Turnier die Worte „Liberate Hongkong! Revolution of our age!“ in die Kamera rief. Nachdem das Unternehmen den Banhammer geschwungen hatte, gab es einen massiven Shitstorm aus der Spielerschaft und auch einige Mitarbeiter sollen kurzzeitig ihre Arbeit niedergelegt haben. Wie nun die Kollegen von The Daily Beast berichten, hat sich mit Mitsubishi Taiwan zudem ein großer Sponsor von den eSports-Events von Blizzard zurückgezogen.

Eine Sprecherin des Automobilherstellers, Erica Rasch, gab dies bekannt. Weitere Informationen zu dem Ende der Partnerschaft gab Mitsubishi nicht bekannt, auch Blizzard hüllt aktuell den Mantel des Schweigens über die Sache.

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 30. Oktober 2019 - 12:28 #

Wusste gar nicht das die Sponsor sind.

Sierra 27 Spiele-Experte - 84465 - 30. Oktober 2019 - 12:53 #

*waren

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 30. Oktober 2019 - 13:31 #

stimmt, waren

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15541 - 30. Oktober 2019 - 16:46 #

Wie sollst du mitbekommen wenn Mitsubishi Taiwan dort ein paar Starcraft Turniere gesponsert hat?

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 30. Oktober 2019 - 17:04 #

Twitch streaming diverser Starcraft Turniere?

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15541 - 30. Oktober 2019 - 22:54 #

Da muss man schon der Mega Nerd sein um Taiwanesische Turniere zu schauen. Aber es sei dir gegönnt.

drngoc 16 Übertalent - P - 4407 - 30. Oktober 2019 - 13:06 #

Geschieht ihnen recht.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - P - 32204 - 30. Oktober 2019 - 14:10 #

Haben sie sich nun zurückgezogen, weil Blizzard reagiert hat wie es reagiert hat oder wegen "Blitzchungs" Aussage?

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 30. Oktober 2019 - 14:28 #

Gute Frage. Weiß das jemand?

antares 16 Übertalent - P - 4146 - 30. Oktober 2019 - 18:39 #

Da Mitsubishi ein japanisches Unternehmen ist und die Japaner China eher kritisch gegenüber stehen, hat das Unternehmen wohl eher wegen Blizzards Reaktion so gehandelt. Wegen der am Freitag anstehenden Blizzcon, die sich Blizzard nicht vermiesen will, ist wohl erst danach mit einer Stellungnahme zu rechnen.

manacor 14 Komm-Experte - P - 2373 - 30. Oktober 2019 - 18:57 #

Vielen Dank, diese Erklärung / Diskussion hätte ich mir in der News gewünscht.

euph 28 Endgamer - P - 105180 - 30. Oktober 2019 - 22:45 #

Das ist doch aber reine Spekulation, in eine News sollten doch eher nur die Fakten stehen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15541 - 30. Oktober 2019 - 22:56 #

In der Meldung steht das es sich um Mitsubishi Taiwan handelt. Was die Kritik an der VR China wohl noch deutlicher macht.

Jak81 17 Shapeshifter - 6044 - 30. Oktober 2019 - 14:48 #

kleiner Tippfehler "einein"

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29356 - 30. Oktober 2019 - 15:10 #

Gefixt :)

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 30. Oktober 2019 - 18:53 #

Nachvollziehbar.

Wi5in 15 Kenner - 3332 - 30. Oktober 2019 - 19:19 #

Selbst schuld.

Maestro84 19 Megatalent - - 13655 - 30. Oktober 2019 - 21:28 #

Naja, Japan halt. Wäre die Firma aus Vietnam, sie würde ruhig bleiben. Japaner sind in China eh so beliebt wie Deutsche in Polen in der Nachkriegszeit.

Lefty 14 Komm-Experte - 1965 - 30. Oktober 2019 - 21:59 #

?!?

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 23259 - 31. Oktober 2019 - 7:44 #

Im zweiten Weltkrieg hat Japan China überfallen.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Japanisch-Chinesischer_Krieg

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15541 - 31. Oktober 2019 - 9:19 #

Japan hat China schon vor dem, was man den 2. Weltkrieg bezeichnet, besetzt.
Um es noch einmal zu erwähnen, es geht um Mitsubishi Taiwan. Was die Sache eher zu einer Inner Chinesischen Sache als Japanisch Chinesisch macht.

Maestro84 19 Megatalent - - 13655 - 31. Oktober 2019 - 11:00 #

Und bei inneren Problemen sollte man sich besser raushalten, gerade dann, wenn nicht auszuschließen ist, dass mancher Staat da seine eigenen Interessen finanziell vorantreiben will.

EvilNobody 15 Kenner - P - 2701 - 31. Oktober 2019 - 11:49 #

Auf die BlizzCon bin ich echt gespannt. XD

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 1. November 2019 - 12:20 #

Und der Barlow so:
https://twitter.com/OnkelBarlow/status/1189852000932048896

:o)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29356 - 1. November 2019 - 12:37 #

Alter?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 1. November 2019 - 12:55 #

Alter!

Er verlinkt folgenden Post, der das ganze vll etwas verdeutlicht.
https://twitter.com/panarin_misha/status/1189705465409748992

Der zeigt ein Bild aus Reddit, in dem ein User fragt, wie man seinen Blizzard-Account wiederherstellt. Der User habe ihn aufgrund der Hong Kong-Kontroverse gelöscht, aber er möchte das Overwatch Halloween Event spielen. Die Account-Wiederherstellung dann aber wenn möglich mit all seinen bisher freigeschalteten Skins. :)

Mitarbeit