Kingdom Come - Deliverance: Offizielle Modding-Tools veröffentlicht

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 185400 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

30. Oktober 2019 - 13:47
Kingdom Come - Deliverance ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Kingdom Come - Deliverance ab 12,00 € bei Amazon.de kaufen.

Im Zuge des kürzlich freigegebenen Updates 1.9.3 für Kingdom Come - Deliverance (im Test mit Wertung 8.0) veröffentlichten die Warhorse Studios mehrere Modding-Tools, die bereits bei der Kickstarter-Kampagne aus dem Jahr 2014 erwähnt wurden.

Herunterladen könnt ihr euch die Werkzeuge (kostenfrei) via dieser Seite auf nexusmods.com. Aktuell stehen mit „Skald“, „Storm“ und „Swift“ drei Standalone-Tools zur Verfügung, mit denen ihr auf nahezu alle Elemente des Rollenspiels zugreifen beziehungsweise diese anpassen/optimieren könnt. So könnt ihr unter anderem mit „Skald“ Texte verändern sowie eigene Quest-Inhalte, Zwischensequenzen oder Dialoge verfassen, während „Storm“ Änderungen an den Fertigkeiten, den Perks oder den jeweiligen Funktionen der Charaktere ermöglicht, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen.

Neben vielen weiteren Modding-Werkzeugen umfasst das offizielle Toolset auch den modifizierten CryEngine-3-Sandbox-Editor. Die vollständige Liste aller Applikationen und Erweiterungen zeigt euch diese Seite.

Das entsprechende Wiki auf nexusmods.com dient als zentraler Anlaufpunkt in Bezug auf Tutorials oder das Glossar. Aktuell sind die meisten Unterseiten noch leer, dürften sich jedoch im Laufe der Zeit auch mithilfe der Modding-Community mit Inhalten füllen. Im nachfolgenden Video erhaltet ihr kurze Eindrücke von den mächtigen Modding-Tools – welche (umfangreichen) Projekte die Modder damit realisieren werden, wird sich zeigen.

Video:

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 141172 - 30. Oktober 2019 - 13:50 #

Kann man damit auch wieder die Cheats aktivieren, die es in der Beta gab aber in der Verkaufsversion entfernt wurden? :)

euph 27 Spiele-Experte - P - 89160 - 30. Oktober 2019 - 13:52 #

Coole Sache, schade, dass das nur auf dem PC geht.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10066 - 30. Oktober 2019 - 14:51 #

Wenn das so bunt getrieben wird wie bei der Elder Scrolls Reihe, dann erwartet die Welt ja so einiges.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22471 - 30. Oktober 2019 - 16:43 #

Ganz kurz "Mobbing-Tools" gelesen :-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24381 - 1. November 2019 - 22:43 #

Das geht damit bestimmt auch :)

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 4413 - 30. Oktober 2019 - 18:39 #

Freue mich schon auf Content

Mein Favourit wäre das Schloss von Skalitz,
da wollte ich am Anfang immer rein,
aber es ist nur ein Platzhalter.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21410 - 30. Oktober 2019 - 20:28 #

Ja da kommt man leider nicht rein. Ich dachte ja auch zuerst dass man in dem DLC Skalitz wieder aufbauen kann, hätte ich ja ziemlich cool gefunden.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 173908 - 31. Oktober 2019 - 1:12 #

Das ist ne tolle Sache. Ich werd immer wieder mal reinschauen, was da so geschaffen wird. Ich selber hab leider zu wenig Zeit um da was zu kreieren.

hotzenrockz 16 Übertalent - P - 5416 - 31. Oktober 2019 - 19:12 #

Eine schöne gemoddete Questreihe wäre klasse.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7648 - 1. November 2019 - 12:02 #

Endlich Nackedeis und Anime-Glubscher...

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24381 - 1. November 2019 - 22:44 #

Kann man das Kampfsystem damit spielbar machen? ;)