Chernobylite: Nächstes Update erscheint in dieser Woche

PC
Bild von SupArai
SupArai 37273 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S8,C7,A10,J10
Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

9. März 2020 - 15:03 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

The Farm 51 (Get Even, Wertung im Test: 7.0) hat kürzlich auf Steam in einer Mitteilung, dem Wochenbericht #11, das nächste größere Update für Chernobylite (Spiele-Check) angekündigt. Ein Schwerpunkt des Updates wird die Wiederherstellung der Grafikqualität sein. Diese habe sich aufgrund verschiedener Optimierungen im Entwicklungsprozess verschlechtert, die Entwickler bewerten diesen Umstand aber als normal in bestimmten Phasen der Entwicklung. Ziel der Anpassungen ist, "dass die FPS gut bleiben und die Grafiken wieder angenehm für das Auge sind."

Außerdem erhält das Schnellmenü zusätzliche Plätze und wird auf acht Slots aufgestockt. Eine Überarbeitung wird auch das Waffen-Upgrade-System erhalten. Zum einen wurde die Schrift in der Benutzeroberfläche vergrößert, so dass diese nun besser lesbar sein soll. Zudem werden sich zukünftig die Werte bei den Waffen verändern, sobald ihr sie modifiziert. Auch werdet ihr die hinterlassenen Notizen, die im Spiel gefunden werden können, dank einer neuen Zoom-Funktion besser entziffern können. Wem das noch nicht reicht, der kann sich den Inhalt in einer überlagernden Textbox anzeigen lassen.

Chernobylite befindet sich weiter im Early Access und ist derzeit bei GOG.com (GamersGlobal-Partnerlink) und Steam für 24,99 Euro erhältlich. Wann der Titel veröffentlicht wird, steht noch nicht fest - die bekannten Inhalte könnt ihr euch in einer News bei Gamersglobal durchlesen oder auf der offiziellen Homepage in der Early-Access-Roadmap ansehen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 9. März 2020 - 19:39 #

Mhmmm vlt irgendwann mal holen. Habs bei Jokerface im Stream gesehen..sieht wie ne Mischung aus Stalker und was weiß ich was aus.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37273 - 9. März 2020 - 20:52 #

Für mich wird Chernobylite erst interessant, wenn es aus dem Early Access raus ist.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 9. März 2020 - 21:30 #

Das ist auch ein guter Punkt..vlt doch warten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602960 - 12. März 2020 - 18:38 #

Ja, das geht mir genauso. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 63632 - 10. März 2020 - 18:34 #

Nicht alles was in Tschernobyl spielt, hat Ähnlichkeiten mit Stalker. ;-)
das ist schon was recht eigenständiges, aber offenbar noch merklich unfertig. Es gibt auf GG einen Check der Early-Access-Fassung: https://www.gamersglobal.de/news/166229/spiele-check-chernobylite-enttaeuschende-postapokalypse

Ich würde mich freuen, wenn GG oder ein Checker noch mal draufguckt, wenn es offiziell fertig ist. Get Even hatte Macken, war aber ziemlich ambitioniert und hatte interessante Ideen. So etwas in der Art erhoffe ich mir auch von Chernobylite.

thatgui 16 Übertalent - P - 4070 - 10. März 2020 - 8:28 #

Hmm, ich hätte ja lieber Änderungen am Gameplay, das ist so dermaßen 08/15 das ich derzeit die 15€ als Fehlinvestition verbuche.

TheRaffer 21 Motivator - - 28457 - 10. März 2020 - 13:50 #

Bitte erst fertig programmieren und dann schaue ich mir das Produkt an. :)

Mitarbeit