Ghost of Tsushima offenbar verschoben

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

24. Oktober 2019 - 23:12 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ghost of Tsushima ab 62,12 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Stunden hat Naughty Dog nach vorangegangenen Gerüchten die Verschiebung von The Last of Us - Part 2 (im E3-Bericht) offiziell bestätigt. Wie Kotakus Redakteur Jason Schreier via Twitter verriet, ist es nicht der einzige Exklusivtitel, der später als geplant erscheinen wird. Auch das Action-Adventure Ghost of Tsushima (im E3-Bericht) wird offenbar länger bis zum Release brauchen. Während Sony sich noch nicht zu Wort gemeldet hat, twittert Schreier:

Übrigens: Ghost of Tsushima hat zwar bisher noch keinen offiziellen Release-Termin erhalten, aber es wird ebenfalls im Jahr 2020 weiter nach hinten verschoben (um es mal erwähnt zu haben). Erwartet nicht, dass es sich deshalb plötzlich in ein PS5-Spiel verwandelt oder Ähnliches, aber es war ursprünglich für die erste Hälfte des kommenden Jahres geplant - und jetzt nicht mehr.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 24. Oktober 2019 - 23:13 #

In Zukunft kauf ich mir eine PS, wenn überhaupt erst dann wenn die alle Spiele die ich spielen will als Komplettpaket draussen sind.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146070 - 25. Oktober 2019 - 4:57 #

Wäre sinnvoll. Vor allem dürfte das dann auch günstiger sein.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30837 - 25. Oktober 2019 - 14:03 #

Und woher nimmst Du dann die Zeit dafür das alles zu spielen? ;-)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 25. Oktober 2019 - 14:22 #

Da die Zahl an Spiel sich dann immer noch im deutlich einstelligen Bereich bewegt und die meistens keine Open World Spiele sind, sollte es kein grosser Zeitaufwand sein.

Micha 16 Übertalent - P - 5614 - 24. Oktober 2019 - 23:16 #

Naja, da noch nichtmal wirklich ein Release-Datum/Zeitraum (außer grob 2020) kommuniziert wurde, finde ich nicht, dass man hier von "Verschiebung" sprechen kann? O.o Ist ja doch nochmal was anderes als z.B. LoU finde ich...

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 25. Oktober 2019 - 0:06 #

Wie in der News steht, es wurde ein Release-Zeitraum (erstes Halbjahr 2020) kommuniziert. Das ist nun nicht mehr gültig.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7221 - 25. Oktober 2019 - 0:24 #

der zeitraum wurde nicht kommuniziert, das war alles noch intern

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 25. Oktober 2019 - 1:00 #

Stimmt, es wurde nicht "offiziell" von Sony kommuniziert, sondern von Kotaku berichtet (im März dieses Jahres), wenn man genau sein will, ist es also ein "Gerücht". Schreier berichtet kein Bullshit, seine Quellen sitzen direkt bei Sony. Also in meinen Augen irgendwie doch eine "Verschiebung" (nur eben intern).

Golmo 18 Doppel-Voter - 9070 - 24. Oktober 2019 - 23:20 #

Die haben für die PS3 vier Spiele rausgehauen. Bei der PS4 werden sie es mit viel Glück auf zwei Titel bringen wovon einer direkt zum Launch erschien.

Hui....wie wird das in Zukunft weitergehen? Ein Titel pro Studio für jede Konsolen Generation? Rockstar wird wohl auch kein PS4 Spiel mehr raushauen, damit haben sie nur RDR veröffentlicht.
(GTA Remaster ausgenommen)

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5402 - 25. Oktober 2019 - 4:00 #

Interessante Statistik ...das müsste man sich mal genauer anschauen

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8640 - 25. Oktober 2019 - 8:58 #

Hat garantiert schon irgend jemand mal gemacht.

Bethesda Game Studios haben ja so gesehen auch 3 vollwertige Titel in der Last Gen heraus gebracht, zur Current Gen waren es mit Fallout 4, '76 und den Mobiltiteln so circa 1,5.

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12226 - 25. Oktober 2019 - 6:20 #

Da muss Sony aufpassen, dass sie in der Veröffentlichung vor dem PS5 Release bleiben, sonst merken sie es an den Verkaufszahlen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 25. Oktober 2019 - 6:25 #

Das könnte sich positiv bemerkbar machen. So könnte das Spiel das erste sein, dass ein PS5 Upgrade erhält.

RomWein 15 Kenner - 2776 - 25. Oktober 2019 - 11:03 #

Ich glaube eher, dass die PS5 ggf. sogar der Grund für die Verschiebungen sein könnte. Würde mich zumindest nicht wundern, wenn der Release-Termin von TLoU2 nochmal um ein paar Monate nach hinten versetzt wird und dann für PS4 und PS5 erscheint, für Letztere dann natürlich optisch nochmal etwas aufgepeppelt. Bei Ghost of Tsushima könnte ich mir ähnliches vorstellen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 24945 - 25. Oktober 2019 - 11:58 #

Die PS5 kommt ja erst im November, da liegt schon noch viel Zeit dazwischen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16928 - 25. Oktober 2019 - 11:03 #

Ich dachte, Jason macht Babypause?
Ich warte bei Ghost of Tsushima ohnehin auf das PS5-Remaster.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9070 - 25. Oktober 2019 - 11:14 #

Das wird ein Patch sein.