Fallout 76: Ab sofort mit kostenpflichtigem Abo für private Welten & mehr

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

23. Oktober 2019 - 21:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Fallout 76 ab 26,40 € bei Green Man Gaming kaufen.
Fallout 76 ab 9,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ab sofort könnt ihr für Fallout 76 eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, die von Bethesda mit „Fallout 1st“ bezeichnet wird. Sofern ihr bereit seid, 14,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr zu bezahlen, erhaltet ihr unter anderem Zugriff auf einen „schon lange gewünschten Service“.

Im Detail handelt es sich hierbei um die sogenannten „privaten Welten“, in denen ihr allein oder mit bis zu sieben Mitspielern „den Gefahren des postapokalyptischen West Virginias trotzen“ könnt. Das Gameplay in dieser „eigenen exklusiven Welt“ stimmt mit dem Abenteuermodus von Fallout 76 überein, zudem ist es ausreichend, wenn nur der Host einer Partie über ein Fallout-1st-Abonnement verfügt.

Zu einem späteren Zeitpunkt sollen in die privaten Welten auch größere Bauzonen oder eine höhere Werkstätten-Haltbarkeit implementiert werden, und auch die Unterstützung von Mods soll folgen. Zu den weiteren Features der Fallout-1st-Mitgliedschaft zählen derzeit:

  • Unbegrenzter Stauraum für Herstellungskomponenten in Form der Verwertungskiste
  • Das Überlebenszelt, das einen frei platzierbaren Schnellreisepunkt mit Lagerkiste, Schlafsack, Kochstation und anderen Utensilien darstellt. Das Zelt kann sowohl in privaten als auch öffentlichen Welten genutzt werden.
  • Monatlich 1.650 Atome für den Atomic-Shop, plus Rabatte für die jeweiligen Mikrotransaktionen
  • Ein besonderes Fallout-Outfit sowie Spielersymbole und Emotes

Freigegeben wurde das neue Premium-Abo im Zuge des Updates 14, das auf Konsolen um die acht Gigabyte und für die PC-Fassung etwa 3,5 Gigabyte umfasst. Weitere Neuerungen in Fallout 76 sind das saisonale Event „Nacht des Unfugs“, legendäre Brandbestien oder häufiger stattfindende öffentliche Events. Darüber hinaus wurden Fehler behoben oder auch Optimierungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. Die vollständigen Patchnotes könnt ihr auf dieser offiziellen Seite nachlesen.

Bastro 17 Shapeshifter - 6255 - 23. Oktober 2019 - 21:10 #

15€? Monatlich? Scherz, oder?

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 23. Oktober 2019 - 22:12 #

(Achtung! Satire!) Was den? Du bekommst doch nette 1650 Atome für den immer mehr auf P2W ausgerichteten Ingame-Shop... Da hast du doch deine 15€ gleich wieder drin...

Mal schauen, ob die Wastelanders-Erweiterung noch kommt oder die nach Weihnachten den Server runterfahren.

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12276 - 23. Oktober 2019 - 21:27 #

Ganz schön teuer.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 23. Oktober 2019 - 21:36 #

Selbst als Fan von F76 ist das hart und schwer zu verarbeiten.
Was macht deren PR Abteilung eigentlich den ganzen Tag außer Däumchen drehen? Du kannst doch nicht das langersehnte Wastelanders Update erst Monate nach hinten schieben und dann aber einen Service anbieten der teurer ist als jegliche andere Abos (Netflix, WoW, EA Acess, PSN, Xbox Live usw.) .

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 23. Oktober 2019 - 21:47 #

Das ist ein Witz, die haben ne Macke, nicht alle Latten am Zaun. Ich könnte jetzt noch die Tassen im Schrank durchzählen aber ich befürchte die meinen das doch ernst.

Hybris?

Easy_Frag 16 Übertalent - P - 4118 - 26. Oktober 2019 - 2:34 #

Entwicklung kostet halt Geld und die scheinen nur Minus zu machen. Selbst die neue Segeltuchtasche nach 8 Monaten ist billiger Schrott aus der CE. Das ist nur ein weiterer Sargnagel für das Spiel. Ich hoffe das keiner das noch abschließt.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 23. Oktober 2019 - 22:04 #

Das ist ja genial. Das gehört bei jeder Spieleentwicklung zukünftig ins Handbuch.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 23. Oktober 2019 - 22:16 #

Beim Jahres-Abo (ja, es ist ein Abo) ist noch nicht mal das Spiel mit dabei... Wer jetzt groß in das Spiel einsteigen will, soll nach dem Willen von Bethesda also schlappe 140 für das erste Jahr bezahlen.

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 23. Oktober 2019 - 22:19 #

Na wenn das Abo gewünscht wurde, sollen diejenigen das bekommen.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 23. Oktober 2019 - 23:19 #

Es war kein Abo gewünscht sonder privater Multiplayer mit Freunden.
Bei Elite Dangerous ist das einfach mal inbegriffen. Multiplayer, Singleplayer oder private Session mit Freunden alles drin im Verkaufspreis ...

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 24. Oktober 2019 - 16:31 #

Achso. Hatte den gewünschten Service mit GaaS gleichgesetzt, der so gewollt wäre. Ja dann ist das Abo eine Frechheit, bei dem Preis-/Leistungsverhältnis.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 23. Oktober 2019 - 22:52 #

Krass teuer. Aber immerhin verfügbar und für einige Spieler bestimmt interessant.

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1473 - 23. Oktober 2019 - 22:53 #

Ich habe gerade herzhaft über die 15 Euro pro Monat gelacht, während ich auf meiner Xbox den "Deinstallieren"-Button betätigt habe...

Spaß beiseite: Ein Blick in das FO76-Reddit-Forum zeigt einen Shitstorm epischen Ausmaßes. Und das völlig zurecht. Jeder, der das Spiel zum Vollpreis erworben hat, muss sich doch spätestens jetzt völlig veralbert vorkommen.

paschiang 28 Endgamer - - 146864 - 23. Oktober 2019 - 23:02 #

Zur Besänftigung kann Bethesda doch die schicken Nylontaschen verschenken...

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1473 - 23. Oktober 2019 - 23:05 #

Die Besitzer der Power Armor Edition könnten wahrscheinlich drüber lachen, wenn es nicht so traurig wäre...

Easy_Frag 16 Übertalent - P - 4118 - 26. Oktober 2019 - 2:35 #

+1 größter Fehlkauf einer CE aller Zeiten

Amonamarth 15 Kenner - P - 3696 - 24. Oktober 2019 - 10:19 #

Dann gleich beim AngryJoe-Rant vorbeischauen und herzhaft weiterlachen.
Einfach unfaßbar was aus denen geworden ist.

Arno Nühm 18 Doppel-Voter - - 9198 - 24. Oktober 2019 - 12:28 #

Ich empfehle hier das Video von Jim Sterling zu diesem Thema... köstlich :-)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60711 - 23. Oktober 2019 - 23:12 #

Wow. 15 Euro im Monat für den Singleplayer mit Koop-Modus. Dreist. Und vermutlich leider erfolgreich.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 23. Oktober 2019 - 23:32 #

Man kann dann aber umsonst schnellreisen und unendlich Material in der Basis hinterlegen. Diese erheblichen Komfortmängel hätte man auch patchen können, aber 15€ im Monat dafür nehmen ist natürlich auch eine Möglichkeit. Die haben den Schuss nicht gehört. Werde trotzdem bei Wastelanders nochmal reinzuschauen.

joker0222 29 Meinungsführer - 111802 - 23. Oktober 2019 - 23:36 #

Oh Mann, vor nem Jahr oder so waren Bethesda noch die Guten, die die Fahne der SP hochhielten. Und jetzt... so schnell ist nichtmal AKK abgestürzt.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 24. Oktober 2019 - 8:46 #

AKK?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60711 - 24. Oktober 2019 - 8:49 #

Unsere Verteidigungsstümperin.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 24. Oktober 2019 - 8:51 #

Annegret Kramp-Karrenbauer, derzeitige Vorstzende der CDU und Verteidigungsministerin. Tut sich schwer, von den Medien so akzeptiert zu werden, dass sie das an ihre Leser weitertragen würden.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 23. Oktober 2019 - 23:41 #

Ich konnte so Monats-Abos schon bei MMOs/MMORPGs nicht nachvollziehen und hier erst recht nicht. Ich hoffe der Scheiß macht nicht Mode. Mein Gefühl sagt mir, jetzt hoffen sie auf ein paar Dumme, die das annehmen, um noch etwas finanzielle Schadensbegrenzung zu betreiben und in 2 Jahren wird's Free-2-Play.

maddccat 19 Megatalent - F - 13450 - 24. Oktober 2019 - 0:52 #

Was ist noch schlimmer als dies K**kspiel? K**kspiel mit Abo!

Pro4you 19 Megatalent - 15973 - 24. Oktober 2019 - 1:24 #

auch eine Möglichkeit die Gehälter der angestellten bezahlen zu wollen

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6777 - 24. Oktober 2019 - 3:37 #

Oder die 50 Leute, die das noch spielen, sprechen sich einfach untereinander ab, wann wer spielt, kostet dann gar nix.

yeahralfi 16 Übertalent - P - 4434 - 24. Oktober 2019 - 8:47 #

Nicht schlecht, Extrapanzer, nicht schlecht... :)

Cyd 19 Megatalent - - 17479 - 24. Oktober 2019 - 5:47 #

Finde es gut, dass man 15€ pro Monat bekommt, wenn man sich bereit erklärt es zu spielen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 24. Oktober 2019 - 9:23 #

Dann würde ich da auch mal reingucken :)

Funatic 19 Megatalent - - 13789 - 24. Oktober 2019 - 6:25 #

Verstehe ich das richtig? Ich soll für ein MMORPG 15€ im Monat bezahlen damit es kein MMORPG mehr ist?! Lol
Da Sitzt doch jemand in der PR-Abteilung, der sich nach dem ganzen Fallout76 Desaster dachte: „So, und jetzt kommt das grosse Finale!“

Amonamarth 15 Kenner - P - 3696 - 24. Oktober 2019 - 10:22 #

"Our reputation is at an all-time low, what do we do sir?"
"Double down on the shithousery, we have nothing to lose anyway!"

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 24. Oktober 2019 - 7:01 #

Also wie bei Conan usw. Für Gruppen ne coole Sache und bei 8 Leuten nur knapp 2€ pro Person.

Wolfen 16 Übertalent - P - 4823 - 24. Oktober 2019 - 7:23 #

Ja ne is klar, ist ja mal ein schlechter Witz...

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 24. Oktober 2019 - 9:24 #

Die reiten nicht nur ein totes Pferd, sie satteln es auch noch...unglaublich!

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 24. Oktober 2019 - 11:42 #

Sehr schön geschrieben :-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77999 - 24. Oktober 2019 - 9:25 #

Wer noch weitere Informationen sucht:

http://falloutfirst.com/

;)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 24. Oktober 2019 - 9:43 #

Großartig!!!
Von solchen Leuten brauchen wir viel mehr.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 24. Oktober 2019 - 10:17 #

Da hatte jemand ECHT miese Laune! Oder es ist ein Marketing-Gag ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 24. Oktober 2019 - 15:25 #

Was gibts da zu sehen? Bei mir lädt die Seite aktuell nicht.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 24. Oktober 2019 - 15:30 #

Ja, scheint gerade down zu sein, aber das Internet vergißt nicht so schnell ;):

https://web.archive.org/web/20191024101229%20/http://falloutfirst.com/

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 24. Oktober 2019 - 15:33 #

Danke. :)

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 24. Oktober 2019 - 16:31 #

Mich würde mal interessieren, wieso die Seite plötzlich down ist ...
Heute vormittag war noch alles erreichbar.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 24. Oktober 2019 - 16:47 #

Könnte mir vorstellen a) Bethesda ist stinkig und ergriff Maßnahmen oder b) der Link macht immer weiter die Runde, immer mehr Leute greifen (weltweit) drauf zu und entsprechend verkraftet der Server (evtl. Privat) den Ansturm nicht mehr.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 25. Oktober 2019 - 8:38 #

Wenn es am Ansturm lag, dann haben sie wohl nicht nur bei mir voll ins Schwarze getroffen ;)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 24. Oktober 2019 - 16:57 #

Bethesda dürfte da gegen vorgehen, ist ja schon nicht nett, wenn ihr wohlüberlegter Service einfach so böse parodiert wird. ;)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24430 - 24. Oktober 2019 - 9:45 #

Das sind alles Füchse. Dafür musste studiert haben!

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 24. Oktober 2019 - 10:01 #

Hast Du zufällig einen kleinen Laden im Herzen von Frankfurt? ;)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24430 - 24. Oktober 2019 - 11:23 #

Zumindest habe ich kein blaues Elend. :)

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 24. Oktober 2019 - 11:38 #

Kein Freund von Pendelachsen?

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24430 - 24. Oktober 2019 - 12:25 #

Mich haben eher die fehlenden Arocs-Reifen gestört.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 24. Oktober 2019 - 13:51 #

Die kommen aus einer anderen Welt ...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24687 - 25. Oktober 2019 - 14:12 #

Erstmal einen Schluck aus der Heldentasse nehmen...

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 28. Oktober 2019 - 22:32 #

Das wird großartig! :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24687 - 25. Oktober 2019 - 14:13 #

Sobald es Ketten hat, ist doch alles schön. Turm drauf und fertig :-)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 24. Oktober 2019 - 11:44 #

Hab studiert, verstehe es aber trotzdem nicht. War wohl das falsche Studium :-)

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12027 - 24. Oktober 2019 - 10:42 #

Je höher sie kommen, desto tiefer sie Fall(out)en.

F76 hat mich noch nie intressiert und Bethesda nu auch nicht mehr. Have Fun mit dem Sh1tst0rm. You earned it! ;)

turritom 15 Kenner - P - 2989 - 24. Oktober 2019 - 10:43 #

Ich finde es interessant. Wenn ich einen privaten Server für Minecraft oder 7Daystodie für nen Monat miete zahl ich doch änlich viel. Verstehe die aufregung nicht.

Allerdings fass ich Fallout76 sowieso erst wieder an wenn das Wastelanders Update nächstes Jahr erscheint.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 24. Oktober 2019 - 11:42 #

Da kannst du dir aber Anbieter und Konditionen auch aussuchen. Dementsprechend zahlst du auch für deinen Server. Für die 15 Euro da z.B., habe ich zwei Server für zwei Spiele am Laufen und ein dritter wäre auch noch drin.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 24. Oktober 2019 - 11:46 #

Für die offiziellen Minecraft-Realms-Server zahlst du um die acht Euro im Monat. Und die laufen auch weiter, ohne dass alle eine kostenpflichtige Mitgliedschaft brauchen.

turritom 15 Kenner - P - 2989 - 24. Oktober 2019 - 12:13 #

Es reicht wenn der Host das Abo hat. Ich weiss allerdings nicht ob die Welt weiterläuft wenn er sich ausloggt.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 24. Oktober 2019 - 12:14 #

Ich hatte es so verstanden, dass der Server offline geht, wenn nicht mindestens ein "Premiumspieler" online ist.

turritom 15 Kenner - P - 2989 - 24. Oktober 2019 - 13:29 #

oh man das ist dann natürlich bescheuert.

_XoXo_ (unregistriert) 24. Oktober 2019 - 10:52 #

Die Jungs brauchen das Geld zwecks NPCs im Wastelanders Update. [Ironie: aus]

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21768 - 24. Oktober 2019 - 12:23 #

Hm seltsamer Move. Sie haben sich doch eigentlich langsam nen besseren Ruf erarbeitet mit Fallout 76. Wenn nur der Host das Abo braucht und da mehrere mitspielen können geht es ja noch halbwegs wenn man sich die Kosten teilt. Hätte man trotzdem geschickter kommunizieren und einpreisen können. Damit machen sie sich viel wieder kaputt.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 24. Oktober 2019 - 12:39 #

Das blöde ist dann halt, wenn die anderen gerade spielen wollen und der Abo-Host ist nicht online, hat keine Lust, spielt was anderes oder was auch immer, kucken die auch dumm aus der Wäsche, obwohl sie sich mit ihm die Kosten teilen. Ergo, man ist auf diesen Typ angewiesen. Ich würde sowas grundsätzlich nicht wollen.

Warum Bethesda da nicht im Stande ist, Dedicated Server anzubieten, was andere große und kleine Entwickler/Publisher hinkriegen, bleibt wohl ein Rätsel.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12027 - 24. Oktober 2019 - 17:19 #

Klar könnten se. Aber dann verlieren sie ja die Kontrolle über die Spieler.

Software as a Service.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10418 - 24. Oktober 2019 - 14:28 #

Wow. Ich wüsste Mal gerne, wie es von der Idee bis zur Realisierung kam. Keinem ist aufgefallen, dass man damit _vielleicht_ die Community komplett verliert, die Brücken abreißt und von der anderen Seite ihnen noch den Mittelfinger zeigt? Ich kann mir das nicht vorstellen.

Vielleicht aber auch nach dem Motto: "Ist der Ruf erst ruiniert" in Kombination mit "das ist ne Totgeburt" und "jetzt isses auch egal, wenn nur 1% der Käufer das macht, hat sichs doch gelohnt" ...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 24. Oktober 2019 - 14:52 #

Ich frag mich das bei vielen Firmen Entscheidungen. Von aussen betrachtet sind die so unfassbar dämlich...

- Microsoft mit der TV, TV, TV und Always On Vorstellung der Xbox One
- Bethesda mit dem dummen Plan erst einen langersehnten DLC zu verschieben und vorher ein Abo Service anzubieten
- EA mit dem wohl unverschämtesten Lootbox System aller Zeiten (Battlefront 2)
- Ubisoft ein AC:Unity in diesem Zustand zu veröffentlichen

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106958 - 24. Oktober 2019 - 15:01 #

Da sage ich aber, es sind auch die Spieler mit schuldig. Die kaufen den Scheiß ja trotzdem. Setzen somit den Entwicklern/Publishern ein Zeichen: Entweder a) Hey, wir lieben es oder b) Hey, mit uns Trotteln könnt ihr es machen. Ist aber egal, weil die Kohle fließt. Maulen, schimpfen und zetern können sie dann aber alle. Den Arsch zusammenkneifen und mal so richtig auf was verzichten können sie allerdings nicht. Das ist zumindest meine Beobachtung.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6227 - 24. Oktober 2019 - 15:31 #

Dass sich Spieler wie Herdentiere verhalten, macht es aber nicht besser und ändert auch nichts am Inhalt der Kritik. Wobei ich die Entscheidung für ein Premium-Abo bei Fallout 76 tatsächlich nachvollziehbar finde. Was seit Release immer wieder durchsickerte, spricht nicht für wirtschaftlichen Erfolg - eher für das Gegenteil. Und irgendwoher muss das Geld für die Entwicklung auch herkommen (das ist ehrlich gesagt immer noch besser als das Vorgehen von EA in solchen Situationen). Was ich derweil faszinierend finde, wie zielstrebig Bethesda jeden Fettnapf in Sichtweite mitnimmt und die eigenen Kunden damit vor den Kopf stößt.

MicBass 19 Megatalent - P - 18274 - 25. Oktober 2019 - 13:35 #

Es macht es nicht besser, es macht es überhaupt erst möglich. Trinity hat schon recht, jammern und trotzdem kaufen passt nicht so richtig zusammen. Aber jammern ist natürlich bequemer als verzichten.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6227 - 25. Oktober 2019 - 19:59 #

Also wir reden hier von Hundertausenden bis Millionen Kunden, bei denen man nicht ermessen kann, wie viele Kunden aufgrund des Zustandes des Spiels oder Entscheidungen Bethesdas vom Kauf absehen. Abgesehen davon: User, welche sich lautstark in Foren beklagen sind auch vermutlich eine Promille der Zielgruppe.

Ich habe allgemein ein Problem mit dieser Redet-Nicht-Sondern-Handelt-Argumentation, weil es unterm Strich ein Totschlag-Argument mit wenig Substanz bleibt - in etwa auf dem Level der User, die anderen die Meinung zu Spielen absprechen, sofern man den jeweiligen Titel nicht durchgespielt hat. Wenn jemand sich ein Spiel aufgrund von Begeisterung frühzeitig kauft oder als Fan sogar vorbestellt, soll der nicht seinem Unmut Luft machen? Soll er sich nicht darüber aufregen, wenn der Leiter von Bethesda Game Studios die angesprochene lautstarke Kritik verniedlicht?

Was soll ich sagen: Ich habe nach Anspielen Fallout 76 nicht gekauft, weil es in meinen Augen erstmal nur ein schlechter Fallout-Teil ist.

MicBass 19 Megatalent - P - 18274 - 27. Oktober 2019 - 11:05 #

Jeder Kunde ist aber für sein Verhalten verantwortlich. Ich kann doch nicht blindlings kaufen und dann jammern. Man sollte sich einfach der Konsequenzen bewusst sein. Man darf ja gerne stinkig sein, aber wenn man selber durch sein bedingungsloses Kaufverhalten dazu beiträgt dass man veräppelt wird, sollte man zumindest auch ein bisschen stinkig auf sich selber sein.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6227 - 27. Oktober 2019 - 12:18 #

Ja sicher kann er das. Wieso denn sollte er auch nicht? Und wieso sollte man sich vor allem mit seinem Unmut in die Ecke verkriechen. Von den Grundsätzen ist das erstmal deren gutes Recht. Ich bin btw davon überzeugt, dass die schweigende Käuferschaft, welche solch Verhaltensweisen von Unternehmen hinnimmt, den weitaus größeren Einfluss daran haben.

Wo ich mitgehen würde, sind die ganzen Mitläufer, welche im Rahmen dessen den Shitstorm befeuern.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 24. Oktober 2019 - 20:26 #

Na ja, bei der Xbox One haben die Leute das eigentlich schon gezeigt. Der Abstand zwischen PS3 und Xbox 360 war jedenfalls nicht so hoch und Microsoft hat sogar geführt. Das hat sich nach der Präso und Veröffentlichung ja komplett gedreht. Also...wir Gamer haben da schon klar Stellung bezogen das wir (noch) kein Bock auf Digital Only und TV in unseren Konsolen haben.

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6856 - 24. Oktober 2019 - 14:54 #

Es kommt auf den Blickwinkel an. Sie sagen ja z.B., dass viele Spieler z.B. den Kühlschrank, oder die Reparaturitems wollten. Das stimmt ja auch, nur nicht als kaufbare Items im Atomic-Shop. Ebenso argumentieren sie nun damit, dass gerade diese Items den größten Absatz im Shop haben. Vergessen aber dabei dass man ohne diese Items einen Nachteil im Spiel hat, weil die Entwickler es so programmiert haben. Deshalb denke ich, meinen sie, weil viele Spieler von Anfang an nach privaten Servern gefragt/gebettelt haben, sie diesen jetzt einen großen Gefallen tun. Dass die meisten einen privaten Server haben wollten, um Mods nutzen zu können, wird schön ignoriert.

Es ist ziemlich schade, in welche Richtung sich Bethesda entwickelt hat. Das nimmt mir inzwischen jegliche Hoffnung, dass Starfield oder TES VI gute Singleplayer-Erlebnisse werden. Die Seuche mit den "Micro"-Transaktions-Shops ist einfach schrecklich.

manacor 14 Komm-Experte - P - 2373 - 24. Oktober 2019 - 20:09 #

Hochmut kommt vor dem free-to-play ...

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 24. Oktober 2019 - 20:45 #

Da hams den Irren der die Pferderüstungen damals verbrochen hat wohl echt nochmal ausm Schrank gelassen :D

Naja, das zu den Free2Play-Gerüchten von 76. Somit hat sich das Spiel für mich dann jetzt definitiv erledigt. Mal schauen ob da nochmal was ordentliches Singleplayermässiges aus dem Skyrim- oder Falloutuniversum kommt, oder ob man einfach weiter auf kleiner Flamme entwickelt und hofft das die letzten Hardcore-Fanboys genug Geld in die Shops pumpen.

De Vloek 15 Kenner - 3300 - 25. Oktober 2019 - 5:29 #

Da hat der Pete Hines den Leuten mal wieder einen ganz schönen Bären aufgebunden, als er behauptete, dass alle weiteren FO76 Updates kostenlos sein würden.

"All the dlc/new content will be free."
https://twitter.com/DCDeacon/status/1032332835896602625

Der gute Ruf, den Bethesda sich über die Jahre erarbeitet hat ist zwar völlig dahin, aber mit einem Personalwechsel in der Führungsebene wären die IPs noch zu retten. Die jetzigen Verantwortlichen reiten den Laden nur weiter in den Dreck.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 26. Oktober 2019 - 11:10 #

Das eröffnet interessante philosophische Fragen. Wenn es ein Abo gibt und keiner schließt es ab, ist es dann dennoch ein Abo oder gar ein Update?

Mitarbeit
Labrador NelsonNoodles
News-Vorschlag: