Spiele-Check: Monkey King - Hero is Back - Eine Reise nach Westen
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC PS4
Bild von LRod
LRod 6663 EXP - 17 Shapeshifter,R4,S5,A3,J10
Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Diskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

24. Oktober 2019 - 9:53 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Monkey King - Hero is Back ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Buch Die Reise nach Westen ist in China ebenso bekannt wie hierzulande die Märchen der Gebrüder Grimm. Es erzählt die Geschichte des Affenkönigs Sun Wukong (in diesem Spiel Dasheng genannt), der gottgleiche Kräfte erlangt und mit diesen im Himmel Chaos anrichtet. Dafür wird er von Buddha in einem Felsen eingesperrt und erst 500 Jahre später vom Priester Xuanzang befreit, um diesen auf dessen Reise nach Westen vor Dämonen zu beschützen.

Eben diese Reise war 2015 Grundlage des Animationsfilms Monkey King: Hero is Back, auf dem nun wiederum das gleichnamige Spiel basiert. Als Affenkönig Dasheng, dessen Kräfte von Buddhas Siegel noch unterdrückt werden, begleitet ihr den Jungen Liuer unfreiwillig auf seiner gefährlichen Reise.
Der stets genervte Affenkönig Dasheng mit seinen Begleitern Liuer und Zhu Bajie.

Everybody was Kung-Fu fighting...
Für die zahlreichen Kämpfe in diesem Action-RPG stehen euch die üblichen leichten und schweren Angriffe, Sprünge und Rollen zur Verfügung. Daneben könnt ihr im Spielverlauf Dashengs magische Fähigkeiten zurückerlangen und jeweils mehrfach verbessern. So könnt ihr etwa den Wurf mit beschworenen Eisennadeln erlernen, einen Spezialblick, der auf höherer Stufe Konter-Timings und Schwächen der Gegner anzeigt, oder einen Kampfstab und eine Holzbank herbeizaubern, um die Gegner mit diesen zu vermöbeln. Verschiedene Kampfstile wie im thematisch ähnlichen Jade Empire bietet Monkey King allerdings nicht.

Die große Stärke der Kämpfe sind die Kung-Fu-Techniken, die humorvoll animiert sind – etwa wenn Dasheng und ein Gegner sich mit der Faust in der Mitte treffen und sich beide daraufhin die schmerzende Hand halten. Neben Fäusten und Füßen können aber auch herumliegende Stäbe, Bänke und Steine eingesetzt werden, bis diese zerbrechen. Auch kleinere Sprungeinlagen gibt es in Monkey King - Hero is Back, die sind allerdings etwas unpräzise, aber zum Glück auch selten.
Zehn magische Fähigkeiten könnt ihr während eurer Reise erlernen und mehrfach verbessern.

Drachen und Dämonen
Die optisch abwechslungsreichen Levels sind stets linear und angefüllt mit Materialien, die ihr gegen Gegenstände wie Heil- und Manatränke eintauscht. Eure drei Werte – Schaden, Leben und Magie – steigert ihr dagegen, indem ihr in der Landschaft versteckte Erdgötter sammelt, weshalb es sich lohnt, jede Ecke abzusuchen. Seid ihr zu fleißig, wird das Spiel angesichts der Menge an Heiltränken aber zu einfach.

Generell lebt Monkey King neben den humorvollen Filmfiguren sehr vom Charme der buddhistischen Mythologie. So besucht ihr, untermalt von passenden Klängen, zahlreiche idyllische Tempel auf entlegenen Bergspitzen und legt euch mit allerlei mystischen Wesen wie sprechenden Wildschweinen und leibhaftigen Drachen an. Die Herangehensweisen, vom zielgenauen Werfen mit Steinen bis zu mit Quicktime-Events endenden Attacken im richtigen Moment, sind bei den Bosskämpfen abwechslungsreich. Allerdings werden zum Ende hin fast alle Bossmechaniken und Gegnertypen recyclet.

Knockout bei der Technik
Die deutsche Fassung ist mit Stefan Gossler, dem deutschen Synchronsprecher von Jackie Chan, prominent besetzt und ebenso gut gelungen wie Musik und Soundeffekte. Dies gilt leider nicht für die grafische Güte. Verschmerzbar sind die teils matschigen Texturen und die Ladezeiten beim Betreten von Gebäuden, ärgerlich aber Probleme beim Wechsel auf Auflösungen über 1080p, die in der Version 1.01 nicht funktionieren, das unnötige 30 FPS-Limit und die (behebbare) Voreinstellung der Menüs auf Japanisch ohne Berücksichtigung der Steam-Einstellung. Auch gab es anfangs zwei Abstürze, diese traten im restlichen Spielverlauf allerdings nicht mehr auf.
Die Kämpfe sind schnell und witzig animiert, die Gegnertypen wiederholen sich aber oft.

Fazit
Keine Frage, Monkey King - Hero is Back leidet deutlich unter seinen technischen Unzulänglichkeiten. Auch spielerisch erfindet es das Rad nicht neu, die Gegner wiederholen sich ständig und für geübte Spieler ist es zu leicht. Dennoch hatte ich wirklich Spaß daran, mich mit dem Affenkönig und seinen Begleitern auf die knapp zehnstündige Reise durch das mystische China zu machen. Für mich stimmt der Mix aus dem unverbrauchten Szenario, den unterhaltsamen Charakteren und den kurzweiligen Kämpfen. Ein ordentliches Faible für den fernen Osten muss man allerdings mitbringen, denn es ist die Spielwelt, die das Spiel trägt und nicht die Spielmechanik.
  • Nahkampflastiges, leichtgewichtiges Action-RPG für PC und PS4
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Einzelspieler
  • Preis am 24.10.2019: Für PC (Steam) 34,99 Euro
  • In einem Satz: Kurzweiliger Prügelspaß im mystischen China mit Schwächen in Technik und Gegnervielfalt
Slaytanic 24 Trolljäger - - 53638 - 24. Oktober 2019 - 10:00 #

Vielen Dank für den Check, scheint ja recht spassig zu sein.

Einen kleinen Fehler habe ich gefunden: endenden

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 151121 - 24. Oktober 2019 - 10:38 #

Ist kein Fehler.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 151121 - 24. Oktober 2019 - 10:37 #

Danke für den check. Werd ich wohl nicht spielen.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 65791 - 24. Oktober 2019 - 10:41 #

Danke, klingt nach einem Sale-Kandidaten.

LRod 17 Shapeshifter - - 6663 - 24. Oktober 2019 - 11:46 #

Vielleicht noch ein Satz zu dem Spiel, der nicht in den Check gehört, aber bei grundsätzlichem Interesse durchaus relevant ist:

Die Steam-Reviews sind derzeit unterirdisch schlecht mit nur 25% positiven Bewertungen. Aber von diesen sollte man sich nicht täuschen lassen - ich vermute fast irgendwelche spezifisch chinesischen Probleme, denn es sind die Bewertungen aus China, die so schlecht sind. Beschränkt man sich auf deutsche und englische Reviews, sind von den 25 Reviews 19 positiv, wobei die negativen im wesentlichen und zu Recht die technisch schwache Konsolenportierung bemängeln oder es nicht geschafft haben, die japanische Sprache auf Deutsch zu stellen (unterster Menüpunkt, dann der fünfte von oben, dann rechts im oberen Feld der fünfte nach rechts).

Ich stehe da absolut zu meiner obigen, verhalten positiven Einschätzung, denn trotz der genannten Kritikpunkte (Technik, geringe Gegnervielfalt) hatte ich echt Spaß an dem Spiel und seiner dem Animationsfilm entsprechenden positiven Grundstimmung.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 137607 - 24. Oktober 2019 - 11:43 #

Eher nicht so meins. Danke für den Check!

Danywilde 24 Trolljäger - - 60016 - 24. Oktober 2019 - 11:53 #

Ja, danke für den Check. Das Spiel spricht mich nicht wirklich an.

paschalis 21 Motivator - - 25716 - 25. Oktober 2019 - 12:50 #

Triggert bei mir auch wenig, wie ich dank des Checks nun weiß.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469577 - 24. Oktober 2019 - 13:51 #

Danke für den Check, LRod. Wird nicht mein Spiel werden. ;) Wenn ich Lust auf das Setting verspüre, werde ich lieber nochmal das angesprochene und sehr atmosphärische Jade Empire für den Pc hervorkramen.

*grummelt noch immer, weil Bioware kein Jade Empire 2 gemacht hat*

LRod 17 Shapeshifter - - 6663 - 24. Oktober 2019 - 14:04 #

Ja, Jade Empire war großartig. Ich habe allerdings für den Check nochmal kurz in ein Video davon reingeschaut und muss sagen, es ist leider nicht sonderlich gut gealtert. Im Original würde ich das heute nicht mehr spielen ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469577 - 25. Oktober 2019 - 16:40 #

Ach, bei Grafik bin ich hart im Nehmen, sonst würde ich auch kein Ion Fury oder mal alte Klassiker auf GOG spielen. ^^

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31284 - 24. Oktober 2019 - 19:30 #

Ja, da bin ich ganz bei dir. Lieber noch mal Jade Empire durchspielen, es war so schön mal anderes Setting mit damals noch Bioware-Qualität zu erleben.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469577 - 25. Oktober 2019 - 16:45 #

Mich hat es absolut gefesselt, ich hatte es mir zum Release gleich für die Xbox zugelegt. Und Jack Wall hat dazu noch einen hervorragenden Soundtrack für Jade Empire abgeliefert. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 53685 - 24. Oktober 2019 - 14:32 #

Klingt vom Szenario her halbwegs reizvoll, vom Spielerischen aber wohl nicht mehr als ganz nett. Also typischer Sale-Kandidat. ;-)
Wird der Hauptcharakter im Englischen von Jackie Himself gesprochen?

LRod 17 Shapeshifter - - 6663 - 24. Oktober 2019 - 20:46 #

Ja, bei der Einschätzung kann ich dir nicht widersprechen. Für mich persönlich wären eher 20 Euro angemessen als die aktuellen 35.

Die Frage mit Jackie Chan hätte ich dir jetzt wirklich gerne beantwortet - im Film hat er auch die Rolle des Affenkönigs übernommen und sein Synchronsprecher ist auch dabei. Aber ich habs bei den Credits versäumt nachzuschauen und es gibt offenbar keine Option, die erneut anzuschauen :-/

Ganon 24 Trolljäger - P - 53685 - 24. Oktober 2019 - 21:49 #

Dennoch danke für die Antwort. Ja, 20 € scheint mir auch eher angemessen.
Weder die offizielle Homepage noch die Steamseite zum Spiel geben Infos zu den Sprechern her. Ich denke, wenn Jackie Chan beteiligt wäre, würden sie damit werben. Na ja, wäre nur ein kleiner Bonus für mich gewesen.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 16240 - 24. Oktober 2019 - 15:08 #

Das Spiel ist nicht meins, aber ich liebe Musiktitel als Zwischenüberschriften! :)

Rumi 18 Doppel-Voter - 10001 - 24. Oktober 2019 - 19:56 #

tjo, hmm... gelesen hab ich´s zwar, aber die Umsetzung sieht mittelmäßig aus. Na mal schauen.

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13383 - 25. Oktober 2019 - 10:02 #

Danke für den Check. Klingt ganz interessant.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20377 - 28. Oktober 2019 - 19:20 #

Danke für den Check. Leider nicht mein Genre. ;)

3D-Actionadventure
12
Hexadrive
Oasis Games
17.10.2019 (PC, Playstation 4)
Link
7.0
PCPS4
Amazon (€): 39,99 (Playstation 4)