Crusader Kings 3: Neuer Teil der Globalstrategie-Serie angekündigt

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

19. Oktober 2019 - 14:54 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Crusader Kings 3 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Paradox Interactive hat im Anschluss der Eröffnungsveranstaltung der aktuell in Berlin stattfindenden PDXCON 2019 sein nächstes großes Globalstrategiespiel enthüllt. Wer auf Victoria 3 gehofft hatte, wird vermutlich etwas enttäuscht sein, denn beim neuen Titel handelt es sich um Crusader Kings 3, das 2020 für PC und Microsofts Xbox Game Pass erscheinen soll.

In Crusader Kings 3 werdet ihr eure eigenen Dynastien formen und eure einzigartigen Charaktere durch die Geschichte führen können. Dabei werdet ihr zwischen verschiedenen Lebensstilen wählen können, die besser zur Persönlichkeit und den Ambitionen eures Charakters passen. Abermals schreibt ihr die Mittelalterliche Geschichte neu, erschafft mächtige Königreiche und baut eure Machtstellung durch Handel, Politik, Heirat, Kriege sowie direkten Einfluss auf Religion aus. Eure Dynastien sollen sich im Verlauf des Spiels verändern und sich an die Veränderungen in der Familie und der Politik anpassen. Andere Charaktere verschwören sich derweil und gehen gemeinsam gegen euch vor, um euch an eure Grenzen zu bringen.

Das Spiel soll mit einer „angenehmen Lernkurve“, inklusive nützlicher Ratschläge und Hilfe für Neulinge, aufwarten. Dabei werden die Spieler auch auf Pfade hingewiesen, die sie sonst vielleicht gar nicht in Betracht gezogen hätten. Neben einer mit Blick auf eine bessere Bedienung überarbeiteten Benutzeroberfläche wurde der neue Teil der Reihe auch grafisch stark aufgewertet und wird erstmals 3D-Charaktermodelle und detailliertere Karten bieten.

Anlässlich des Events ist Crusader Kings 2 (Testnote: 7.0) kostenlos auf Steam spielbar. Aus dem Beitrag des Entwicklers geht allerdings nicht ganz klar hervor, ob es sich hierbei um ein permanentes Geschenk des Basisspiels, oder schlicht nur um freie Spielzeit handelt.

Video:

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77999 - 19. Oktober 2019 - 14:58 #

Bin ich sehr gespannt drauf :)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22246 - 19. Oktober 2019 - 15:00 #

Sehr geil. Darauf freue ich mich riesig. :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 19. Oktober 2019 - 15:02 #

CK2 wurde ja schon öfter mal verschenkt. im Zuge dessen habe ich mal reingeschaut. War mir dann aber doch etwas zu komplex. Die Idee mit der Lernkurve ist deshalb gar nicht mal so schlecht.

fragpad 14 Komm-Experte - P - 1918 - 19. Oktober 2019 - 15:06 #

Sehr schön - ich hatte die Hoffnung auf einen neuen Teil ja schon fast beerdigt :)

Olphas 24 Trolljäger - - 61114 - 19. Oktober 2019 - 15:11 #

Hoffentlich versauen sie es nicht. Aber ich bin sehr versucht, gleich zu Beginn einzusteigen, was bei diesen Spielen nicht unbedingt die weiseste Wahl ist ... CK2 ist mein absoluter Liebling.

Jahnu 16 Übertalent - - 5228 - 19. Oktober 2019 - 15:42 #

Genau so geht es mir auch! ;) Eine Featuredichte wie bei CK2 mit allen DLCs wird wohl erst einmal nicht zu erwarten sein, aber ich freue mich dennoch riesig.

Vidar 19 Megatalent - 14457 - 19. Oktober 2019 - 16:05 #

Also laut nem englischen Bericht wird zumindest in Sachen spielbarer Map+Religionen/Herrscher CK3 den selben Umfang bieten wie CK2+DLCs.
Also Von Irland bis Indien soll alles dabei und spielbar sein.

Edit: hier die Quelle
https://www.usgamer.net/articles/crusader-kings-3-annnounced-release-window-first-details

Jahnu 16 Übertalent - - 5228 - 19. Oktober 2019 - 16:15 #

Danke für den Link, das klingt ja sehr gut! Mehr Rollenspiel - genau die Stärke von CK.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 19. Oktober 2019 - 18:33 #

So wie ich es aus dem Livestream mitbekommen habe, wird das Basisspiel von CK2 nun permanent kostenlos sein.

... auf der gleichen Couch saß dann noch jemand (Martin Anward?), der an einem noch nicht angekündigten Projekt sitzt. Victoria 3 ist also vermutlich nur aufgeschoben.

LegionMD 15 Kenner - 3680 - 19. Oktober 2019 - 20:11 #

Direkt im Game Pass, perfekt :)

Gulu 11 Forenversteher - P - 695 - 19. Oktober 2019 - 23:23 #

CK2 liegt seit vielen Jahren uneinholbar an der Spitze meiner Steam-Playtime-Liste, Stellaris auf Platz 4. Freu mich irsinnig!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 20. Oktober 2019 - 0:34 #

Mal schauen ob ich da reinkomme, bei CK2 habe ich es das ein oder andere mal versucht aber es klappte nicht so ganz. ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 20. Oktober 2019 - 12:30 #

So geht es mir bei Victoria 2. Hätte mir vorher vielleicht mal ein paar Tutorials ansehen sollen und nicht unbedingt mit Mecklenburg starten sollen. In ein paar Minuten war ich hoffnungslos verschuldet ;)

J.C. 14 Komm-Experte - P - 2020 - 20. Oktober 2019 - 13:29 #

Hoffentlich diesmal mit modernem 4k-freundlichen Interface!

Altior 15 Kenner - - 3849 - 20. Oktober 2019 - 14:26 #

Dann bitte einen Test von Mick oder Rüdiger, und eine SdK mit beiden!

Trax 15 Kenner - 3097 - 21. Oktober 2019 - 7:40 #

Der Trailer ist etwas sinnfrei ohne richtige Spielszenen, aber ich freu mich darauf.
Mit CK2 hatte ich durchaus einige sehr schöne Stunden ^^

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 21. Oktober 2019 - 17:57 #

Hat was von den diesjährigen E3-Trailern. Bloß kein Ingame zeigen!

Mitarbeit
SupArai
News-Vorschlag: