Pocket: Neue Handheld-Konsole für alte Game-Boy-Spiele

andere
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26937 EXP - 21 Motivator,R10,S8,A1,J5
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

17. Oktober 2019 - 12:52 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Für diejenigen, die noch immer ihre alten, heißgeliebten Cartridges für Game Boy, Game Boy Color, Game Boy Advance, Sega Game Gear, Neo Geo Pocket Color oder Atari Lynx in einer Retro-Schatzkiste hüten, aber kein geeignetes Gerät mehr besitzen, bietet der Hardware-Hersteller Analogue ab 2020 die Handheld-Konsole Pocket an. Denn exakt für diese Uralt-Mini-Spielekonsolen bietet das Gerät in der Form eines schlanken Game Boy die passenden Halterungen. Mit einem 3,5 Zoll-LCD-Bildschirm bietet der Pocket eine Auflösung von 1600x1440 Bildpunkten und 615ppi und liegt damit das Zehnfache über der Game-Boy-Auflösung. Zudem sind Stereo-Lautsprecher, ein 3,5mm-Klinkeanschluss, ein MicroSD-Slot und ein Link-Kabel-Port verbaut. Aufgeladen wird der Akku über USB-C-Kabel.
 
Für die Nutzung am heimischen Fernseher kann ein separates Dock erworben werden, das mittels HDMI-Anschluss an den großen Bildschirm angeschlossen wird. Controller lassen sich zudem über USB oder Bluetooth nutzen. Zusätzlich wirbt Analogue für die Musik-Software Nanoloop, mit der sich auf dem kommenden Handheld Chiptune-Songs mit Synthesizern, Sequencern und Samplern erstellen lassen (siehe Video unten). Der Pocket-Handheld kann bereits jetzt auf der Homepage von Analogue für 199 US-Dollar vorbestellt werden. Dort finden sich auch weitere Konsolen eigener Bauart wie Mega Sg, Super Nt, Nt Mini und Analogue Nt.

Video:

euph 28 Endgamer - P - 105179 - 17. Oktober 2019 - 13:03 #

Immer wieder toll, was die Retroszene so auf den Markt bringt.

DavidPM 20 Gold-Gamer - - 20028 - 17. Oktober 2019 - 13:13 #

Sehr, sehr cool! Werde aber mit der Bestellung erst mal warten, bis das Gerät und die ersten Test nächstes Jahr raus sind.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113090 - 17. Oktober 2019 - 13:20 #

Analogue steht ja für höchste Qualität der Hard-und der Software (durch FGPA). Die bisherigen Konsolen werden ja überall ausgezeichnet bewertet.

Mal schauen, wie sie den Handheld hinbekommen.

ReD_AvEnGeR 15 Kenner - - 3462 - 17. Oktober 2019 - 14:57 #

find den odroid go trotzdem besser. Das 615dpi Display ist sowas von unnötig.

hatte das snes vorbestellt aber wieder storniert. fahre mit meinem framemeister + famicom Region modded besser

Cyd 19 Megatalent - - 17481 - 17. Oktober 2019 - 13:29 #

Das Super NT ist ja schon genial, bin mal gespannt.

Der Marian 21 Motivator - P - 26649 - 17. Oktober 2019 - 13:32 #

Nicht schlecht. Hab ja hier auch noch ein paar GameGear-Module rumliegen. Hm...

euph 28 Endgamer - P - 105179 - 17. Oktober 2019 - 13:34 #

Ich hab meinen GameGear geliebt. Hat mich durch das Studium gebracht und auch danach noch sehr gut unterhalten. Gerade als er vom Markt verschwunden ist, konnte ich für kleines Geld noch so einiges vom Wühltisch retten und hab es später in gute Sammlerhände gegeben.

paschalis 28 Endgamer - - 148064 - 17. Oktober 2019 - 13:56 #

Für die benötigst du allerdings noch einen separaten Adapter.

Der Marian 21 Motivator - P - 26649 - 17. Oktober 2019 - 19:58 #

Macht ja nichts. Trotzdem geil.

paschalis 28 Endgamer - - 148064 - 17. Oktober 2019 - 20:28 #

Ich wollte nur verhindern, daß du die Module mit dem Hammer reinprügelst ;-)

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 18010 - 17. Oktober 2019 - 14:15 #

Wenn die Dinger nicht so teuer wären...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 18. Oktober 2019 - 23:45 #

Besser als mit den Teilen von Analogue kann man aber die alte Spiele-Erfahrung (und Hardware-Eigenschaften) nicht reproduzieren. Behaupte ich mal einfach so kackfrech ohne konkreten Beweis.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 17. Oktober 2019 - 14:29 #

Ich werd dieses Retro Zeug wohl nie verstehen...
Ist ja nicht so das es heute keine derartigen Games mehr gibt. Warum setzt man sich also hin und spielt lieber Links Awakening auf nem ollen Pixel Ding als das Remake auf der Switch?

Cyd 19 Megatalent - - 17481 - 17. Oktober 2019 - 14:48 #

für mich zumindest ist das nicht immer ein entweder oder.

euph 28 Endgamer - P - 105179 - 17. Oktober 2019 - 14:55 #

Genau, man kann beides sehr gut verbinden und nebeneinander spielen. Spricht halt viele auf der Retroschiene an, die gerne alte Sachen spielen bzw. in Erinnerungen schwelgen wollen.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 17. Oktober 2019 - 16:43 #

Heute gibt es keine derartigen Games mehr. Du meinst vermutlich welche, die auf Games aus jener Zeit (und meistens nur optisch) Bezug nehmen.

Mich hält vom Kauf eines Links Awakening für meine Switch ab, dass ich es auf der VC meines 3DS vor 2 Jahren erworben habe und irgendwie zu geizig bin, nun das 15-fache auszugeben. DIESES Spiel ist zumindest zu 90 % dasselbe, wobei der Level-Editor wohl eh nicht das Gelbe vom Ei sein soll.

zuendy 16 Übertalent - P - 4216 - 17. Oktober 2019 - 18:40 #

Schöner Toilettenvertreib, schneller Einstieg, schnell wieder raus. Mit der Zeitfindung für komplexere Spiele ist ja heute so eine Sache. Hatte mir dieses Jahr viele PS3 Titel zusammen geklaubt, welche ich immer Mal noch spielen wollte, kann man knicken. Hat man Mal Zeit schläft man lieber, oder liegt passiv vor der Glotze. ;)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 17. Oktober 2019 - 20:30 #

Kann man alles auch mit aktuellen Geräten und Spielen haben.
(Switch, Handy, Tablet)

v3to 17 Shapeshifter - P - 6227 - 17. Oktober 2019 - 17:41 #

Das wirkt nach einer Konsole für mich. Bin sehr gespannt auf den Lynx-Core und auch, in wie gut man als Homebrew-Entwickler die Konsole nutzen kann.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8864 - 18. Oktober 2019 - 9:21 #

Ganz schön teuer, um seiner Mutter wieder die beste klassische Tetris-Version zu geben. Aber eine Überlegung ist es Wert ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 18. Oktober 2019 - 9:31 #

Die Geschäftsidee ist super, muss ich zugeben. Wird nicht wenige geben, die sowas noch irgendwo rumfliegen haben. :)
Ich frage mich, ob bei uns Zuhause...*im Keller verschwindet*

paschalis 28 Endgamer - - 148064 - 18. Oktober 2019 - 10:45 #

Wo bleibt er denn so lange? Ich gehe mal nachguc...

TheRaffer 21 Motivator - - 29267 - 18. Oktober 2019 - 10:52 #

Am längsten dürfte die Fahrt "nach Hause" brauchen. Beim Rest vertraue ich auf die häusliche Sortier- und Archiviermaschinerie... ;)

Mitarbeit