Vampire the Masquerade - Bloodlines 2: Release verschoben

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

16. Oktober 2019 - 16:19 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Vampire the Masquerade - Bloodlines 2 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Vampire the Masquerade - Bloodlines 2 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nach Vampire the Masquerade - Bloodlines aus dem Jahr 2004 sollte im ersten Quartal des kommendes Jahres – und somit etwa 16 Jahre nach dem ersten Teil – die Fortsetzung Vampire the Masquerade - Bloodlines 2 (in der Preview) erscheinen.

Fans des Genres und generell Interessierte müssen sich jedoch noch etwas länger gedulden: Die Entwickler von Hardsuit Labs teilten heute mit, dass sich die Veröffentlichung des Action-Rollenspiels verschiebt. Ob es sich hierbei um Wochen oder Monate handelt, wurde bislang nicht bekanntgegeben, stattdessen heißt es nur, dass Bloodlines 2 im Jahr 2020 erscheint.

Wie nicht unüblich in solchen Fällen werden als Gründe für die Verschiebung vor allem weitere, erforderliche Arbeiten in Bezug auf die Qualität des Titels angegeben. Um in die Fußstapfen des 2004 herausgegebenen Spiels treten zu können, möchten die Entwickler „unter allen Umständen“ Features ermöglichen wie beispielsweise „eine tiefe, verzweigte Handlung“ oder „faszinierende Charaktere“, bei denen sich das Entwicklerstudio auf dem „richtigen Weg“ sieht.

Außerdem möchte Hardsuit Labs Probleme vermeiden, die den ersten Teil betroffen haben, der „bekanntermaßen zu früh veröffentlicht wurde“. Dieser Fehler soll sich nicht wiederholen, so die Entwickler weiter.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4373 - 16. Oktober 2019 - 16:25 #

Na da bleibe Ich gespannt, hab ja nichts dagegen wennns verschoben wird zugunsten der Qualität. Aber meistens ist's leider nicht so ^^

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25415 - 16. Oktober 2019 - 16:26 #

Bloodlines wurde nicht "zu früh veröffentlicht", sondern der Enwickler war pleite und wurde direkt aufgelöst, daher konnte niemand das Spiel fertig machen.
Das hier klingt ein bisschen, als würden sie eventuell Next-Gen-Launchtitel ansteuern.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74081 - 16. Oktober 2019 - 19:10 #

Also eine Verschiebung um 14 Monate? Kann ich mir nicht vorstellen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25415 - 16. Oktober 2019 - 19:24 #

Nee wieso? Die kommen Ende 2020, da würde ein halbes Jahr Verschiebung reichen.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74081 - 16. Oktober 2019 - 19:31 #

Hatte das mit dem ursprünglich geplanten Release im Q1 übersehen...

SupArai 23 Langzeituser - P - 39983 - 16. Oktober 2019 - 16:42 #

Könnte eine sinnvolle Sache sein.

Bei Green Man Gaming steht auch noch der 31.03. als Termin für die Veröffentlichung.

Und das ist doch schon sehr nah an Cyberpunk 2077, ob man in dessen Blitzlichtgewitter wirklich glücklich wird, bezweifle ich. Da kannst du als Spiel doch nur die 2. Geige spielen...

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4373 - 16. Oktober 2019 - 16:45 #

Naja kann Ich verstehen ist aber immer noch Ansichtssache ^^ Ich würde tausenmall lieber irgend etwas mit Vampiren spielen, als irgend etwas dass mit Cyberpunk zu tun hat ^^

Golmo 18 Doppel-Voter - 9177 - 16. Oktober 2019 - 17:07 #

Und wenn es Vampire in Cyberpunkt 2077 gibt? In Witcher gabs ja auch welche...

McNapp64 19 Megatalent - - 13716 - 16. Oktober 2019 - 17:09 #

Spoiler!

SupArai 23 Langzeituser - P - 39983 - 16. Oktober 2019 - 17:28 #

Ich möchte beide spielen! :-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25415 - 16. Oktober 2019 - 17:32 #

Ich werde beide spielen ;)

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4373 - 16. Oktober 2019 - 18:41 #

Ich auch, aber Vampire sind mir persönlich einfach lieber ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 16. Oktober 2019 - 19:09 #

Das habe ich auch vor. :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 16. Oktober 2019 - 17:12 #

Wundert mich nicht. Februar bis Mai wird der Overkill an Spielen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 17. Oktober 2019 - 18:46 #

Ja, das wird wohl ein heißer Gamer-Frühling 2020. ;-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25418 - 16. Oktober 2019 - 17:58 #

"Um in die Fußstapfen des 2004 herausgegebenen Spiels treten zu können,.." 

Ouh die machen dem Vorgänger/ersten Spiel alle Ehre anscheinend. Bin gespannt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64592 - 16. Oktober 2019 - 18:40 #

Nicht schlimm. Erstens, weil ich eh genug zu spielen hab und zweitens, weil in dem Zeitraum genug anderes interessantes Zeug erscheint. ;)

xan 18 Doppel-Voter - P - 10426 - 16. Oktober 2019 - 19:04 #

Qualität > früher Release. Die Zeit wird ja sicherlich genutzt werden und nicht nur Marketingblabla sein.

Bantadur 16 Übertalent - P - 4514 - 17. Oktober 2019 - 7:49 #

Genau meine Meinung! Außerdem gibts in der Zwischenzeit mehr als genug andere Perlen, die man spielen kann :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 16. Oktober 2019 - 19:09 #

Mit der Release-Verschiebung kann ich leben, wenn die Entwickler noch dem Spiel den letzten Feinschliff verpassen wollen.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11828 - 17. Oktober 2019 - 7:52 #

Das stört mich jetzt nicht wirklich. Wenn sie die Zeit zum optimieren nutzen, warte ich gerne.

TheRaffer 21 Motivator - - 29223 - 17. Oktober 2019 - 8:56 #

Dem schließe ich mich an :)

Maddino 18 Doppel-Voter - 10523 - 18. Oktober 2019 - 12:09 #

Das sehe ich genau so.

angelan 14 Komm-Experte - P - 2378 - 16. Oktober 2019 - 22:22 #

Stört mich auch nicht, gerade wenn Cyberpunk kommt, gibt es genug zu tun.
Aber erst mit den neuen Konsolen glaube ich auch nicht, da werden nächstes Jahr jede Menge Spiele für die neue Konsole angekündigt, dass bestimmt ein Überangebot an Spielen vorherrscht. Und damit will Bloodlines bestimmt nicht konkurrieren.