Riot Games: LoL-Entwickler kündigt mehrere neue Titel an

PC
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 127078 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

16. Oktober 2019 - 9:49
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Im Zuge eines Livestreams zum zehnjährigen Jubiläums des MOBA League of Legends kündigte Entwickler Riot Games mehrere neue Projekte an, die derzeit bei dem in Los Angeles ansässigen Studio in Entwicklung sind:

Bei Legends of Runeterra handelt es sich um ein Sammelkartenspiel im LoL-Universum ähnlich zu Genrevertretern wie Gwent. Legends of Runeterra ist mit am ausführlichsten vorgestellt worden. Eine Vorschauversion wird in der Zeit vom 16. bis zum 21. Oktober spielbar sein. Die Veröffentlichung ist für 2020 angesetzt.

Weiterhin wurden einige Szenen eines Multiplayer-Shooters mit Fokus auf Helden gezeigt, der nicht im LoL-Universum spielt und noch den wenig erhellenden Arbeitstitel Project A trägt.

Ebenfalls nur als Project L bekannt ist ein Prügelspiel in zweidimensionalen Arenen mit Helden aus League of Legends. Gerüchte dazu waren schon länger im Umlauf, nachdem Riot den Entwickler Radiant Entertainmant aufkaufte, der zuvor den Prügler Rising Thunder entwickelt hatte.

Mit League of Legends: Wild Rift findet das MOBA  ebenfalls im Jahr 2020 seinen Weg auf mobile Geräte und Konsolen. Crossplay mit der PC-Fassung wird es dabei nicht geben.

Weitere Ankündigungen waren  ein LoL esports Manager, in dem Spieler ab 2020 den Werdegang eines eigenen LoL-eSport-Teams in den Händen halten, sowie eine Animationsserie zu League of Legends und ein weiterer Titel, der sich bei Riot in Entwicklung befinden soll, zu dem aber abseits des Projektnamen F nichts verraten wurde.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2337 - 16. Oktober 2019 - 10:24 #

Schon Wahnsinn, was Riot da in einer Präsentation alles aus dem Köcher gezogen hat.
Ich bleibe gespannt und spiele weiter LoL ;-)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74107 - 16. Oktober 2019 - 14:03 #

10 Jahre schon, irre...
Sammelkartenspiel in MOBA-Universum, klingt wie Valves geflopptes Artifact (was ja eigentlich recht gut sein soll). Mal sehen, ob es diesmal besser läuft.

Borin 16 Übertalent - P - 4998 - 16. Oktober 2019 - 22:35 #

Von dem Spiel höre ich durch Dich das erste Mal.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74107 - 16. Oktober 2019 - 23:12 #

Es gab hier eine Handvoll News dazu. Vor allem kenne ich es aber durch Videos von Maurice Weber bei der GameStar, der ist da ein ziemlicher Fan von.

Woldeus 15 Kenner - 3169 - 16. Oktober 2019 - 15:55 #

sammelkarten, heroshooter, mobile. und einen prügler. ich bin unterwältigt.
mit den einnahmen hätte ich mir etwas größeres erhofft.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2337 - 17. Oktober 2019 - 9:41 #

Was da gewesen wäre ? Du hast im übrigen die Anime Serie vergessen !

...und das Action-RPG im Diablo Stil !

Woldeus 15 Kenner - 3169 - 17. Oktober 2019 - 11:19 #

anime? arpg? die sind wohl komplett an mir vorbei gegangen?. mal die suchmaschine konsultieren^^

edit: ok, das vom anime steht in der news. durch den einleitenden satz mit esportblabla nicht mehr weiter gelesen:D

Claus 31 Gamer-Veteran - - 386332 - 16. Oktober 2019 - 17:38 #

LoL, da verstehe ich Lands of Lore drunter. Mäh.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10604 - 18. Oktober 2019 - 7:36 #

Geht mir auch so und wird auch weiterhin so bleiben ;)

xan 18 Doppel-Voter - P - 11547 - 16. Oktober 2019 - 18:02 #

Project A schlägt ganz schön Wellen in meiner Wahrnehmungsblase. Mal sehen, was am Ende wirklich dabei rauskommt. Aber Riot hat ja durchaus Erfahrung mit esportesken Titeln.

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6952 - 16. Oktober 2019 - 22:25 #

Hab ich nie gespielt. Ist das brauchbar?

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2337 - 17. Oktober 2019 - 9:41 #

Aber sowas von !

Strategie
Sammelkartenspiel
7
Riot Games
Riot Games
30.04.2020 (Android, iOS, PC)
Link
8.5
AndroidiOSPC