Stellaris - Galaxy Command: Wegen Plagiat kurz nach Ankündigung wieder offline

iOS Android
Bild von ChrisL
ChrisL 185154 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

16. Oktober 2019 - 13:31

Bild aus Stellaris - Galaxy Command // Quelle: Kotaku

Mit Stellaris - Galaxy Command kündigte Paradox Interactive am 15. Oktober ein neues Globalstrategiespiel an, das auf iOS- und Android-Geräten gespielt werden kann. Wie es der Name bereits deutlich macht, basiert der Titel auf dem Stellaris-Franchise und soll euch unter anderem ermöglichen, „eure Fraktion weiterzuentwickeln und zur Vorherrschaft in der Galaxis zu führen“.

Wenige Stunden nach der offiziellen Ankündigung wurde das Spiel, dessen Betaversion unter anderem in einigen Regionen wie Australien und Kanada verfügbar war, jedoch von den jeweiligen Apple- und Google-Plattformen wieder entfernt.

Der Grund für diesen überraschenden Schritt war ein von Spielern entdecktes Artwork, das nahezu identisch ist mit einer Konzeptgrafik für Halo 4 (siehe auch den Vergleich bei Kotaku). Zu sehen ist jeweils eine Art Hangar, in dem sich mehrere Vehikel wie zum Beispiel Panzer befinden. Im Gegensatz zum Original von Kenny Magnusson (auf artstation.com) fehlen beim Bild aus Stellaris - Galaxy Command vor allem die Pelican genannten Raumschiffe, zudem wurden die Hintergründe ausgetauscht. Details wie Bodenmarkierungen oder Rampen sind hingegen unverändert.

Das deutlichste Zeichen, dass es sich um ein Plagiat handelt, ist jedoch das „UNSC“-Logo, mit dem die Panzer versehen sind und bei dem es sich um das Kürzel für das United Nations Space Command aus dem Halo-Franchise handelt.

Mittels eines Statements äußerte sich Paradox zu diesem Fehler und entschuldigte sich bei den Fans und dem Künstler des Originalbildes. Der betroffene Inhalt wird aus dem Spiel entfernt, zudem soll mit einer umfangreichen Überprüfung sichergestellt werden, dass keine weiteren Probleme dieser Art bestehen.

Es handelt sich eindeutig um unseren Fehler und wir arbeiten daran, ihn so schnell wie möglich zu beseitigen. Wir vertrauen darauf, dass [der Entwickler] Gamebear das Problem in Ordnung bringt. Wir werden eng mit ihm zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass dieses Spiel die hohen Standards erfüllt, die unsere Spieler verdienen.

Video:

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10554 - 16. Oktober 2019 - 16:01 #

Wer das Spiel unbedingt spielen möchte, kann ja Nova Empire installieren. Laut dem Kotaku Artikel sind die beiden Spiele fast identisch. Das ist nur nicht so das Problem, weil beide vom gleichen Hersteller sind.
Und zum Thema: Ich kann sowas verstehen, wenn man erkennt, da wurde eine fremde Grafik als Konzeptgrafik genommen, um in einer frühen internen Version irgendwas zu verdeutlichen. Ist nicht gerade nett, aber firmenintern gibt es wohl weder Kläger noch Richter. Aber hier wurde ja mit Photoshop noch kräftig nachbearbeitet. Stümperhaft, aber umfassend. Da ist kein "Hupps, war noch drin, sollte eigentlich vor Release ersetzt werden" mehr als Ausrede möglich.
Und fast noch schlimmer: Welcher Spieleentwickler in SciFi Bereich erkennt das „UNSC“-Logo nicht? Berufsverbot!

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6974 - 16. Oktober 2019 - 17:34 #

Von einer chinesischen Shovelware Bude wie Gamebear haett ich auch nix anderes erwartet.

Thomas Seiler 14 Komm-Experte - P - 2142 - 16. Oktober 2019 - 20:09 #

Das Spiel "ist" Nova Empire. In den Fehlermeldungen (z.B. wenn man dem Spiel keinen Speicherzugriff gibt) wird das Spiel als Nova Empire benannt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 58096 - 17. Oktober 2019 - 9:30 #

Ein zusätzliches Indiz für einen billig produzierten Schnellschuss. Dass sich Paradox so das gute Image versauen lässt...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7608 - 18. Oktober 2019 - 8:54 #

Das ist in dem Segment allerdings Gang und Gäbe. So war FF Brave Exvius im Grunde genommen ein verbessertes Brave Frontier und das kommende Taktik-Final Fantasy "War Of The Visions: Final Fantasy Brave Exvius" basiert auch auf Gumis Alchemist Code.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 195190 - 18. Oktober 2019 - 15:29 #

"Professionelles Modden" scheint demnach gang und gäbe im Mobile-Bereich?Gruselig.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 173820 - 16. Oktober 2019 - 20:53 #

Unglaublich dämlich...oder dreist. Beides dumm.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24329 - 17. Oktober 2019 - 8:19 #

Du sagst es.