Xbox One: Oktober-Update mit diversen Verbesserungen verfügbar

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 266798 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

9. Oktober 2019 - 12:18 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 179,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wie der Redmonder Hersteller Microsoft via Xbox Wire mitteilte, habe man heute damit begonnen, das Oktober-Update für die Xbox One auszurollen. Dieses bringt unter anderem Verbesserungen bei den Familieneinstellungen, der Mixer-Integration und den Xbox-Game-Pass-Empfehlungen mit sich. Zudem gibt es Benachrichtigungen für den Wunschzettel.

Bei den Familieneinstellungen haben Eltern ab sofort die Möglichkeit, nicht nur die allgemeine Spielzeit der Kinder an der Konsole, sondern auch die Spielzeit in den einzelnen Apps einzusehen und diese auch für jede App separat festzulegen. Die Familieneinstellungen sollen sich sowohl auf die Xbox One als auch für andere Windows-Geräte anwenden lassen.

Der Mixer wurde mit dem neuen Update direkt in das Xbox-Dashboard integriert, wobei der Fokus laut Microsoft auf schnellem Zugriff und einer einfachen Bedienung lag. Spieler müssen also nicht mehr extra eine separate App aufrufen, um sich Mixer-Streams ansehen zu können.

Spieler haben ab sofort die Möglichkeit, schneller die Mitspieler zu finden, mit denen sie zuletzt zusammen gespielt haben. Dabei können Nachrichten, Freundschaftsanfragen und Einladungen zu einer Spielpartie verschickt werden. Mitglieder des Xbox Game Passes haben überdies die Möglichkeit, Spielern aus der Freundesliste Titel aus dem Abo zu empfehlen, so dass diese direkt einen Link anklicken und zu dem empfohlenen Spiel gelangen können.

Die Wunschliste wurde um Rabatt-Benachrichtigungen erweitert, die den Listenersteller, ähnlich wie bei Steam, informieren, wenn einer der Titel auf der Liste im Preis reduziert wurde.

Weitere Verbesserungen gibt es bei den Spielaufnahmen. So kann ab sofort zwischen den Optionen „Captures by me“, „Captures by me or games”, oder „Don’t capture“ gewählt werden. Zudem werden einige ausgewählte Spieler Zugriff auf die experimentelle Option Capture & Share erhalten, für die Microsoft zunächst nur Feedback sammeln möchte.

Im Laufe des Monats soll außerdem eine neue Event-App veröffentlicht werden, die den Spielern dabei helfen soll, die verschiedenen Events in ihren Spielen (wie etwa den Start einer neuen Season oder Feiertagsaktionen) im Auge zu behalten. Weitere Infos sollen später folgen.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2410 - 9. Oktober 2019 - 14:08 #

Wird gleich geupdated!

Alive2007 13 Koop-Gamer - P - 1605 - 9. Oktober 2019 - 14:26 #

Hab ich irgendwie verpasst, dass es endlich eine Wunschliste im Xbox Store gibt. Scheint aber noch nicht richtig zu funktionieren - zumindest bekomme ich eine Fehlermeldung wenn ich versuche die Wunschliste anzuzeigen.

thatgui 14 Komm-Experte - P - 1906 - 9. Oktober 2019 - 15:26 #

Aber da sieht man auch mal was für einen falschen Blick man haben kann. Als "ewiger" gog Nutzer ist die Existenz und Funtkionsweise einer Wunschliste ein "natürlicher" Bestandteil eines Spieleladens. Deswegen habe auch so das leicht überlegene Lächeln in Richtung Epic Game Store und Nintendo eshop (der eshop hat zwar technisch gesehen eine, die hat über die reine Liste hinaus aber keine Funktion), aber wenn selst einer Platzhirsche am Markt sowas erst einführt...

Wunderheiler 21 Motivator - P - 26601 - 9. Oktober 2019 - 15:56 #

Beim eShop hat die Liste schon eine Funktion, immerhin bekommt man eine Mail wenn ein Titel im Angebot ist.

thatgui 14 Komm-Experte - P - 1906 - 9. Oktober 2019 - 17:31 #

Achso, komisch, hab noch nie eine E-Mail deshalb bekommen. Hab einfach angenommen, dass es so ist, weil Spiele nicht mal von der Liste genommen werden, wenn man sie direkt im eshop gekazft hat.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9499 - 9. Oktober 2019 - 15:46 #

Keine Funktionen für mich. Aber dennoch schön, dass sie kontinuierlich weiter verbessern.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 455877 - 9. Oktober 2019 - 16:06 #

Na, dann werde ich heute Abend mal die Xbox anwerfen fürs neue Update. ;)