Gruß-FAQ zu 10 Jahren GamersGlobal

10 Jahre GG: Thomas Schmitz (Grußwort #20)

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 394956 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

6. Oktober 2019 - 11:38 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Zum 10-Jahres-Jubiläum veröffentlichen wir gut vier Wochen lang täglich ein FAQ mit ehemaligen und aktuellen Mitstreitern. Gegen Ende der dritten Grußwort-Woche schreibt Tom Schmitz seine Gedanken.

In einer Serie von Grußworten antworten freie und feste, ehemalige wie aktuelle Mitarbeiter sowie Autoren von GamersGlobal auf vier Fragen. Für die Beantwortung gibt es keine Längen- oder Stilvorgaben. Nicht verpassen: die Grußworte zu 10 Jahren GG von über 75 Usern!

Tom Schmitz war bislang vor allem 2016 und 2017 für uns aktiv, schrieb wichtige Tests wie Day of the Tentacle Remastered oderTorment: Tides of Numenera und unterstützte uns in beiden Jahren auch auf der Gamescom. Er war immer wieder bei Spiel-des-Jahres-Reports und Darauf-freut-sich-Artikeln dabei. Zudem gehört er zu den wenigen Autoren, die unsere Video-Test-Fokussierung vor anderthalb Jahren mitgetragen haben.

Das kleine schmutzige Geheimnis unserer Video-plus-Text-Tests ist nämlich: Sie sind komplizierter als die meisten anderen Formen der Berichterstattung über Spiele. Denn es muss nicht nur die eigene Meinung herausgearbeitet und begründet werden, sondern eben auch mit selbst aufgenommenen Videoszenen bebildert und vertont werden (und in unserem Fall dann wiederum so vertont, dass der Test auch nur beim Hören funktioniert, Stichwort Audiotests).  

Vorausgesetzt, die eigentliche Spielzeit ist dieselbe, sind Videotests aufwändiger als selbst-bebilderte Lese-Tests. Aufwändiger als Podcasts. Die müssen zwar auch geschnitten werden, aber eben nur fürs Ohr, nicht fürs Auge – das aufwändige Aufnehmen, Aussuchen und In-Form-bringen des Videomaterials entfällt. Video-Tests sind viel aufwändiger als Meinungstests ohne eigene Screenshots – Magazine, die sich eigene Screenshots sparen, sparen sich einen gehörigen Teil der Arbeit. Natürlich ist alles relativ: Ein 2-Stunden-Podcast mit mehreren Leuten und eingestreuten Hörspiel-Szenen über ein komplexes Spiel macht mehr Arbeit als ein 5-Minuten-Videotest zu einem trivialen. Eine Stunde der Kritiker bedeutet sehr viel mehr Arbeit im Schnitt (aber nicht in der Spielzeit). Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich habe etliche alte und neue Autoren gefragt in den letzten zwei Jahren, ob sie Videotests für uns machen wollen. Aber das ist den meisten, ihr ahnt es, zu aufwändig. Oder sie haben schlicht nicht die Lust, sich in das Thema Spiele-Capturing und Videoschnitt einzuarbeiten – obwohl das in Sachen Zukunftssicherung sicherlich keine schlechte Idee wäre. Und obwohl den eigentlichen Schnitt wir hier in der Redaktion übernehmen. Umso mehr freut es mich, dass Tom dazu bereit und fähig ist – und hoffe, dass er in Zukunft wieder mehr für uns testen wird.

Seit wann machst du mit bei GamersGlobal?

Ich bin seit Anfang 2016 bei GamersGlobal aktiv. Der Grund: Am Ende meines Tageszeitungsvolontariats ging es nicht mehr weiter und ich hatte überlegt, mich als freier Journalist durchzuschlagen - am liebsten natürlich in den Bereichen, die mir Spaß machen. Und da ich seit Mitte/Ende der 80erJahre zocke, bot sich der Spielejournalismus an. Jörg kannte ich als Autor seit Mitte der 90er, als er bei meinem Lieblingsmagazin PC Player anfing und mit Heinrich Lenhardt, Boris Schneider (damals noch ohne Johne) und Florian Stangl für mich das beste Team der PCP verkörperte. Also nahm ich meinen ganzen Mut zusammen, schrieb ihm eine Mail und bekam kurze Zeit später die Antwort. Es folgte der Test zu The Witness als Einstieg – und seitdem schreibe ich mehr oder weniger regelmäßig für GG. 

Was ist die lustigste oder prägnanteste Anekdote, an die du dich erinnerst?

Da ich ja mit der Redaktion im Alltag keine Berührungspunkte habe, fällt mir eigentlich nur der Weg zum GamersGlobal-Grillfest vor zwei Jahren ein. Ich fuhr mit dem Auto aus der Eifel bis fast nach Salmdorf. Weil aber irgendein komischer Rad-Aktionstag war, war mein Navi komplett überfordert. Ich fuhr kreuz und quer, immer haarscharf an Salmdorf vorbei - bis ich irgendwann, komplett verzweifelt, Christoph anrief und um Einweisung bat. Und nur kurze Zeit später konnte ich endlich, vollkommen ausgezehrt, das erste Stück Fleisch aus dem Smoker essen. Mjam...

Hat dir die Zeit der Mitarbeit bei GamersGlobal etwas gebracht, privat oder beruflich?

Was das Schreiben an sich angeht, habe ich von GG wenig gelernt. Aber es gibt ja so viel mehr. Wenn man erstmals einen Videotest machen muss und sich langsam in Schnittprogramme reindenkt, wenn man Audioaufnahmen hat und aufbessert, wenn man einen Sprechertext schreiben muss, was wieder vollkommen anders ist als ein journalistischer Text, wenn man einen Podcast aufnimmt wie zuletzt mit Dennis - das sind viele neue Felder, die ich in meinem bisherigen Berufsleben nicht genutzt habe. 

Und meine Arbeit für GamersGlobal hatte leider auch ein paar Auswirkungen auf mein Privatleben. Der Test zum Football Manager 2019 mitten in eine Ehekrise hinein hat nicht unbedingt dazu beigetragen, dass die Laune der Partnerin steigt. 70 Stunden Test plus Text schreiben und Video erstellen – das wurde mir, trotz Absprache, dann auch vorgeworfen, weil so viel anderes liegen geblieben ist. Um aber mit versöhnlichen Worten zu schließen: Die GG-Community hat mir immerhin gezeigt, dass es im Internet nicht-toxische Diskussionen gibt. Das ist schön. Macht weiter so!

Was machst du heute beruflich, und spielst du noch, gehst du noch auf GamersGlobal?

Ich fange hinten an: Natürlich gehe ich noch auf GG. Täglich mehrmals sogar. GamersGlobal ist mittlerweile meine erste Anlaufstelle für Spielejournalismus, noch vor der mächtigen GameStar. Und ja, ich spiele noch. Seit meiner Trennung seltsamerweise deutlich weniger. Ich hoffe, dass das nur eine Phase ist. Aber es muss sich alles erst mal finden. Beruflich bin ich seit Mitte 2016 in einer Agentur für Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Nebenbei bin ich noch im Übersetzungsteam der Retro Gamer und ab und zu haue ich auch noch für GG in die Tasten. In diesem Sinne: Man liest sich!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 394956 - 6. Oktober 2019 - 11:39 #

Danke, Thomas!

Altior 12 Trollwächter - P - 939 - 6. Oktober 2019 - 12:07 #

Ich hoffe die Ehefrau hat sich beruhigt.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10286 - 6. Oktober 2019 - 12:11 #

„Seit meiner Trennung seltsamerweise deutlich weniger.“ —> Wohl eher nicht :/

Olphas 24 Trolljäger - - 57808 - 6. Oktober 2019 - 12:17 #

Ich hoffe, man kann hier wieder mehr von Dir lesen, wenn sich alles wieder etwas beruhigt hat. :)

Claus 30 Pro-Gamer - - 258786 - 6. Oktober 2019 - 12:26 #

Vielen Dank für den Gruß, und weiterhin alles Gute für dich.
Wäre schön, hier mal wieder was von dir zu lesen. :)

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19573 - 6. Oktober 2019 - 12:28 #

Vielen Dank für das sehr offene Grußwort :)

paschalis 20 Gold-Gamer - - 20367 - 6. Oktober 2019 - 13:06 #

Dem schließe ich mich mit exakt diesen Worten an.

Danywilde 24 Trolljäger - - 57485 - 6. Oktober 2019 - 14:13 #

Finde ich auch. Thomas, alles Gute und ich würde mich freuen, mal wieder was von Dir hier zu lesen.

Rainman 21 Motivator - - 26558 - 6. Oktober 2019 - 15:03 #

Auch von mir vielen Dank. Hoffentlich kommen dann bald auch wieder bessere Zeiten!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53418 - 6. Oktober 2019 - 19:35 #

Dem möchte ich mich auch anschliessen.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 11065 - 6. Oktober 2019 - 12:41 #

Thomas ist als "Eigengewächs" von GG ähnlich offen wie Jörg. Das tut gut. Ich hoffe, dass Thomas auch FM2020 testen darf.

Sonst weiterhin alles Gute Thomas!

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 6. Oktober 2019 - 17:23 #

Den Zahn kann ich dir schon ziehen. Dafür habe ich schlicht und ergreifend keine Zeit, wenn ich mir die nächsten Wochen so angucke.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53418 - 6. Oktober 2019 - 19:35 #

Schade, darauf hatte ich auch gehofft.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 145001 - 6. Oktober 2019 - 13:21 #

Moin Thomas, danke für dein tolles Engagement für GG! Ich mag deine Schreibe besonders gern und lese die Tests stets mit Freude. ps: Dein Death-Stranding-Live-Action-Foto, siehe oben, ist echt cool! ^^

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 6. Oktober 2019 - 17:24 #

Moin, das ist aufgenommen in Latrabjarg in den Westfjorden in Island - und angeblich der westlichste Punkt Europas. Portugiesen werden nun protestieren.

Ganon 24 Trolljäger - P - 52767 - 6. Oktober 2019 - 14:15 #

Die Tests von Tom haben mir immer gut gefallen und ich hoffe, dass da bald wieder mehr kommt. :-)

xan 18 Doppel-Voter - P - 9499 - 6. Oktober 2019 - 14:41 #

Vielen Dank für die Arbeit und hoffentlich auf mehr Tests. Sehr offene Grußworte, bei denen ich dir persönlich für die Zukunft alles Gute wünsche!

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10986 - 6. Oktober 2019 - 14:48 #

Schön, dass du dabei bist!

Francis 16 Übertalent - P - 4161 - 6. Oktober 2019 - 17:14 #

Danke für deine Worte, alles Gute!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 135973 - 6. Oktober 2019 - 17:35 #

Danke Thomas! Würde mich auch freuen wieder mehr von Dir zu lesen und/oder zu sehen. :)

euph 27 Spiele-Experte - P - 77936 - 6. Oktober 2019 - 19:02 #

Danke Thomas und alles Gute, insbesondere privat. Und aus eigener Erfahrung: Die Lust auf spielen kommt wieder, wenn so eine Krise überwunden und verarbeitet ist.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 7. Oktober 2019 - 18:12 #

An der Lust mangelt es noch nicht mal. Momentan ist es eher die Zeit. Beruflich viel um die Ohren, privat viel um die Ohren. Irgendwie habe ich jetzt, wo ich alleine bin, weniger Zeit. Ist wohl das Rentner-Syndrom.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 11065 - 7. Oktober 2019 - 18:29 #

Solange man dich nicht um 9 Uhr in der Schwimmhalle trifft, oder mit Eierlikör im ICE Samstag morgens.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 7. Oktober 2019 - 19:05 #

Mit Eierlikör in der Schwimmhalle!

euph 27 Spiele-Experte - P - 77936 - 7. Oktober 2019 - 21:13 #

Okay, dann ist ja fast gut, wenn es nur am Eierlikör im Schwimmbad liegt :-)

Michael D. 18 Doppel-Voter - - 12378 - 6. Oktober 2019 - 20:43 #

Deine tollen Tests, Kommentare und Beiträge in "Darauf freut sich..." haben mir immer sehr gut gefallen.
Nun wünsche ich dir erst einmal privat alles Gute und würde mich dann im Verlauf der Zeit sehr freuen, wieder von zu lesen und hören.

Borin 15 Kenner - P - 3168 - 7. Oktober 2019 - 11:22 #

Bei der Monatsvorschau freue ich mich immer am meisten auf die Beiträge von Thomas - und hatten deren zwischenzeitiges Fehlen auch sehr bedauert. Gerade was Serien und v.a. Musik angeht, liegt er von allen am meisten auf meiner Wellenlänge und daher konnte ich über ihn auch am meisten für mich Gutes und Interessantes entdecken.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 7. Oktober 2019 - 18:12 #

Wir haben eben Geschmack im Gegensatz zu den ganzen Banausen.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 7. Oktober 2019 - 18:11 #

Hallo zusammen, werte GG-Community. Danke für die vielen lieben Worte, ich weiß das sehr zu schätzen.

Ich hatte eigentlich vor, hier wieder ab und zu etwas zu testen. Im Moment fehlt es aber ein wenig an geeigneten Spielen. Außerdem decken die drei Haupt-GG'ler plus Benjamin ja fast alles ab.

Und dann kommt noch hinzu, dass neben der privaten Sache auch auf anderen Ebenen Zeit für einen Komplett-Restart ist - wenn es nicht mehr weitergeht, sucht man eben Auswege. Zum Glück bin ich ja Dungeon-erfahren. Mal schauen, was die nächsten Wochen und Monate so bringen.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20485 - 7. Oktober 2019 - 23:52 #

Wünsche dir alles gute und drücke dir die Daumen.

Ich hoffe es findet sich jemand für einen FM2020-Test.

euph 27 Spiele-Experte - P - 77936 - 8. Oktober 2019 - 6:28 #

Beim Komplett-Restart wünsche ich dir alles Gute und dass du bald wieder in ruhige Fahrwasser kommst. Und ich warte nur auf den Kommentar von Benjamin, dass du im Zuge dessen auch deine Vorliebe in Sachen Fussballverein überdenken solltest und er dir nen Mitgliedsantrag aus Köln schickt :-)

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7677 - 8. Oktober 2019 - 9:05 #

Ich werde Benjamin jetzt bestimmt schocken, wenn ich schreibe: Dann lieber Leverkusen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 77936 - 8. Oktober 2019 - 9:16 #

Ganz bestimmt :-)

Mitarbeit