Nox Archaist: 8-Bit-RPG erscheint im März 2020 mit echten Retro-Beigaben

PC MacOS
Bild von SupArai
SupArai 37271 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S8,C7,A10,J10
Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

5. Oktober 2019 - 16:43 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das Old-School-Rollenspiel Nox Archaist soll im März 2020 für Apple II, Mac sowie PC erscheinen. Der Titel wurde über Kickstarter finanziert und hat sein Finanzierungsziel von 8.500 US-Dollar mit erhaltenen 42.000 US-Dollar weit übertroffen, so dass auch einige der Stretch-Goals umgesetzt werden konnten.

Angelehnt ist Nox Archaist stark an die klassischen Kachel-Rollenspiele der 1980er Jahre wie Questron oder Ultima und ist auf Original-Apple-II-Hardware mit Assembler programmiert worden. Die Version für den Apple II ist auch als Einzige mit 5,25-Zoll-Floppy-Disks auf der Original-Hardware spielbar. Mac- und PC-Spieler können den Titel nur per Emulation spielen. Der Entwickler von Ultima, Richard Garriott (auch bekannt als Lord British), zeigt sich auf Twitter bereits sehr angetan von dem Titel.

Laut den Entwicklern umfasst Nox Archaist folgende Inhalte:

  • eine komplexe Welt, in der ihr sowohl der linearen Story folgen könnt, die euch aber auch nicht-lineare Sandbox-Elemente bietet
  • ihr könnt euch im hohen Gras verstecken, euer Pferd kann springen und ihr könnt schwimmen
  • die NPCs verfügen über eigene Bewegungsmuster und passen ihr Verhalten an
  • ein fortschrittliches Kampfsystem
  • Dialogfenster und andere, moderne Bedienungselemente

Nox Archaist könnt ihr auf der offiziellen Homepage des Entwicklers vorbestellen. Während Vorbesteller für die digitale Version 15 anstatt 19 US-Dollar zahlen, kostet die Collector's Edition 99 anstatt 119 US-Dollar. Außerdem werden Vorbesteller eher spielen können. Besonders interessant könnten für Rollenspiel-Veteranen die beigelegten Inhalte der Boxed-Versionen sein: Neben einer klassischen Kartonverpackung und einer Karte der Welt (diese ist in der Collector's Edition aus Stoff) erhaltet ihr auch ein gedrucktes Handbuch. Bei sämtlichen Versionen liegen das Spiel, die Anleitung und der Soundtrack digital bei. 

Dass die Entwickler viel Wert auf kleine Details legen, beweist der USB-Stick für die Mac- und PC-Spieler in Form einer Diskette, wie ihr hier sehen könnt. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber: Die Versandkosten nach Europa für die Boxed-Versionen sind recht hoch. Abschließend könnt ihr euch einen Einblick in das Retro-Rollenspiel dank des stimmungsvollen Promo-Trailers verschaffen:

Video:

StefanH 19 Megatalent - - 17081 - 5. Oktober 2019 - 17:34 #

Ich überlege ernsthaft mir eine Ausgabe mit Stoffkarte zu bestellen. Aber sonst habe ich inzwischen nur noch Spiele für die Swatch in Boxed Version... Es ist echt eine Überlegung wert. Hm...

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37271 - 5. Oktober 2019 - 17:57 #

Ich finde die Idee saugut, was mit richtiger Verpackung, gedruckter Anleitung und Landkarte zum über den Monitor aufhängen zu veröffentlichen. :-)

Aber... die Optik des Titels kann ich mir heute nicht mehr geben. Selbst wenn es das coolste Spiel der Welt wäre. Und dazu der Preis... ist mir doch ehrlich gesagt viel zu hoch und mir nicht wert.

Aber klar, wenn ich den Titel wirklich spielen wollte, wäre die Boxed-Version natürlich kultig.

StefanH 19 Megatalent - - 17081 - 6. Oktober 2019 - 10:38 #

Es ist gar nicht so lange her, dass ich die alten Ultimas nochmal installiert und gespielt habe. Text hat bei mir schon immer einen größeren Effekt als Grafik erzeugt. Aber mal schauen... Die Preise sind stattlich und auch daran hadere ich aktuell noch ein wenig.

StefanH 19 Megatalent - - 17081 - 6. Oktober 2019 - 11:43 #

Ich habe jetzt lange auf meinen Kontostand gestarrt. Ein paar Monate in die Zukunft gedacht und dann schließlich die teuerste Edition mit der Stoffkarte bestellt :) Bin mal gespannt, wie "nostalgisch" sich das anfühlen wird mit der Stoffkarte auf dem Tisch durch ein neues Fantasy-Universum zu reisen.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37271 - 6. Oktober 2019 - 13:32 #

Ja, cool! :-)

Das spricht für eine Galerie+, quasi als Hommage an diesen Artikel: https://www.gamersglobal.de/text-gallery/82653/die-ultima-serie-20-jahre-spiele-zum-anfassengalerie

Ich hab versucht, den in die News einzubauen, habe das inhaltlich aber nicht gut verknüpft bekommen.

StefanH 19 Megatalent - - 17081 - 6. Oktober 2019 - 13:57 #

Danke für den Link! Die Galerie kannte ich noch nicht und die ist ja echt interessant. Die Idee einer Galerie+ versuche ich mir mal zu merken bis das Spiel bei mir ankommt...

Rainman 22 AAA-Gamer - - 36215 - 7. Oktober 2019 - 15:19 #

Dann sind wir ja schon zwei. :)

Als alter Sammelnerd habe ich jetzt auch zugeschlagen. Bei der gleichen, teuren Version. Ob ich es je spiele, mache ich aber dann von Erfahrungsberichten abhängig.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146033 - 5. Oktober 2019 - 17:37 #

Coole Sache mit der Verpackung, Goodies und so aber spielen könnte ich das heutzutage nicht mehr.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 5. Oktober 2019 - 18:01 #

Im Grunde kauft man die schöne Retroverpackung und das Spiel ist ne nette Dreingabe... ;)

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 44326 - 5. Oktober 2019 - 19:52 #

Es tut mir leid, aber das Spiel sieht einfach nur hässlich aus. Immerhin kann der Held schwimmen, dass können auch heute noch nicht alle ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28435 - 6. Oktober 2019 - 0:14 #

Immer weniger erschreckenderweise.

Edelstoffl 16 Übertalent - P - 4035 - 5. Oktober 2019 - 20:35 #

Auf alles Fälle was für mich...
Mal 'ne Frage an alle: kennt jemand eine Seite, über welche man neue C64 und Amiga Games etc. beziehen kann?
Es gibt ja offensichtlich eine recht rege Programmierer-Szene, welche immer wiederwas neues raubringt - wie man z.B. auf www.indieretronews.com erfährt. Aber gibt es eine gemeinsame Platform?

Rainman 22 AAA-Gamer - - 36215 - 5. Oktober 2019 - 23:16 #

Eine gemeinsame Plattform kenne ich nicht.

Aber bei Protovision gibt es reichlich neue C64-Spiele, meistens auch als boxed Version. Falls Du die noch nicht kennst, lohnt sich ein Blick.

Edelstoffl 16 Übertalent - P - 4035 - 7. Oktober 2019 - 16:01 #

Danke euch!

v3to 17 Shapeshifter - P - 6198 - 6. Oktober 2019 - 1:03 #

Die meisten C64- und Amiga-Spiele, welche auch kommerziell vertrieben werden, findet man digital bei itch.io. Freie Spiele für C64 in der Szenedatenbank CSDb.dk

Für Box-Versionen gibt es allerdings keine gemeinschaftliche Plattform, bzw dort ist es einfacher über die jeweiligen Publisher zu gehen, wie Psytronik, RGCD, Poly.Play, Protovision oder Retrospiel. Auch manche Portale führen einen eigenen Shop, wie Atariage. Dragonbox verkauft ebenfalls ausgesuchte neue Spiele für Systemklassiker.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5401 - 5. Oktober 2019 - 22:25 #

Mehr Retro geht ja kaum noch ! Bravo

Rainman 22 AAA-Gamer - - 36215 - 5. Oktober 2019 - 23:12 #

Retro gerne, aber dermaßen retro, das ist schon heftig. Die Grafik sieht ja tatsächlich den der alten Ultimas oder diverser, älterer SSI-Rollenspiele ähnlich.

Boxed ist es auch aus meiner Sicht ein nettes Sammelobjekt.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38593 - 5. Oktober 2019 - 23:51 #

8-bit könnte ich heute einfach nicht mehr ertragen. Aber die Goodies sind saucool.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21142 - 6. Oktober 2019 - 1:29 #

Na ja ich kann da differenzieren.
8bitter die ich vor vielen Jahren schon gespielt habe, da komm ich noch ran.
An neue ... bäh da kommt auch keine Nostalgie mit auf ^^.

Von daher bei nem 16bitter ziehen zumindest bei mir die Goodies vielleicht sogar :-D.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38593 - 6. Oktober 2019 - 4:18 #

8-bit-Spiele waren ganz klar vor meiner aktiven Zeit. Ich muss da nicht differenzieren :)

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21142 - 6. Oktober 2019 - 5:36 #

Das kann ich so genau nicht definieren.
Ich hab halt bewusst Anfang der 90er angefangen. Also mit eigener Hardware und allem drum und dran. Die DDR Spiele aufm KC85 zähle ich mal nicht mit rein ^^.
Viele 8bitter waren da nicht mehr auf meiner Speisekarte. Klar auf dem C64 meines Cousins hab ich auch ab und an gespielt und aufm Gameboy aber an vieles davon kann ich mich nicht mehr erinnern ^^.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38593 - 6. Oktober 2019 - 14:41 #

Also meine allerersten, wirklich bewusst gespielten Titel waren Tetris und irgendein Super Mario auf dem alten Gameboy, also so gesehen bin ich doch schon vor 16-bit "aktiv" gewesen. Aber zum "richtigen Gamer" bin ich erst mit der PlayStation geworden. Vorher höchstens mal Street Fighter oder F-Zero auf dem SNES bei einem Kumpel und sehr viel bei Karstadt und Media Markt auf den damals noch aufgestellten Konsolen gezockt.

TheRaffer 21 Motivator - - 28435 - 6. Oktober 2019 - 0:15 #

Ich bin ja schon neugierig das mal auszuprobieren. :)

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37271 - 6. Oktober 2019 - 1:51 #

15 Dollar sind ja jetzt auch nicht die Welt, also 14 Euro für die Downloadversion. Aber ich werde es nie spielen, deshalb bin ich vernünftig... ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28435 - 6. Oktober 2019 - 9:38 #

Zum "mal anspielen" darf es ruhig noch was günstiger sein. Obwohl man so einen Elan echt unterstützen sollte :)

xan 18 Doppel-Voter - P - 10399 - 6. Oktober 2019 - 1:22 #

Das ist mir zu viel retro...

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9692 - 6. Oktober 2019 - 8:32 #

Sehr gut gemacht optisch. Ich mag sowohl moderne Pixelart als auch das ganz trocken nachgeahmte Retro-Zeug wie das hier.
19 € geht noch, ist aber an der Grenze.
und Garriot sollte vielleicht mak so etwas machen, anstatt mit einem Mini-Team zu versuchen, mit AAA-Titeln zu konkurrieren.

maddccat 19 Megatalent - F - 13419 - 7. Oktober 2019 - 13:59 #

Gibt es das Spiel später wenigstens in scharf, wenn schon nicht in hübsch?

Mitarbeit
ChrisLJörg LangerMaverickCaptainKidd
News-Vorschlag:
Open-World-RPG
6502 Workshop
6502 Workshop
12.12.2020 (PC, MacOS)
Link
0.0
MacOSPC