Everspace 2: Kickstarter-Kampagne gestartet // Video und Roadmap

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

2. Oktober 2019 - 18:48 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Wie im September angekündigt, startete das Entwicklerstudio Rockfisch Games am heutigen 2. Oktober die Kickstarter-Kampagne zu Everspace 2, das kurz vor der diesjährigen gamescom mit einem Trailer und ersten Informationen angekündigt wurde.

Das Finanzierungsziel der Crowdfunding-Aktion beträgt 450.000 Euro. Zum aktuellen Zeitpunkt verbleiben noch 33 Tage, um diese Summe zu erreichen. Angaben zu eventuellen Stretchgoals wurden noch keine gemacht; diese sollen im Verlauf der Kampagne folgen. Wie üblich, findet ihr auf der Kickstarterseite zahlreiche Angaben darüber, was die Entwickler mit Everspace 2 realisieren möchten. Darüber hinaus wurde ein Video veröffentlicht, in dem euch nicht nur kurze Gameplay-Szenen erwarten, sondern sich auch einige der Verantwortlichen zu Wort melden.

Welche Beträge erforderlich sind, um bestimmte Inhalte und Boni freizuschalten, erfahrt ihr auf dieser Website anhand zweier übersichtlicher Bilder oder natürlich auf Kickstarter. Unterstützt ihr die Kampagne zum Beispiel mit 40 Euro, erhaltet ihr unter anderem eine digitale Fassung des fertigen Spiels sowie Zugriff auf die spielbare Demo des kommenden Weltraumspiels, die voraussichtlich im Dezember dieses Jahres freigegeben wird.

Weitere Stufen bieten unter anderem den Soundtrack (ab 50 Euro), Zugang zur Alpha- und Beta-Version (ab 80 beziehungsweise 70 Euro) oder den DLC-Pass (ab 150 Euro). Backer, die 5.000 Euro zur Verfügung stellen, werden von Rockfish Games ins Studio eingeladen, bei 8.500 Euro wird ein individueller Bosskampf erstellt.

Außerdem informieren euch die Entwickler mittels einer Roadmap über die geplanten Projektphasen. Ob die Termine eingehalten werden können, wird sich zeigen, zudem kann sich die Liste jederzeit ändern.

  • 12/2019: Demo für Unterstützer, die mindestens die Standard-Edition gewählt haben
  • 4/2020: Closed Alpha
  • 7/2020: Closed Beta
  • 9/2020: Early Access
  • 4. Quartal 2020: Erstes Major-Update
  • 1. Quartal 2021: Zweites Major-Update
  • 2. Quartal 2021: Drittes Major-Update
  • 3. Quartal 2021: Veröffentlichung von Everspace 2 für PC (etwa sechs Monate später folgen die Konsolenfassungen)
  • Darüber hinaus heißt es: „Sollte das Spiel erneut ein großer finanzieller Erfolg werden, so wird es mindestens eine umfangreiche Erweiterung innerhalb des ersten Jahres nach Veröffentlichung geben.“

Bereits zu Everspace führte das in Hamburg ansässige Unternehmen im September 2015 eine Kickstarter-Kampagne durch, in deren Verlauf seinerzeit ein Betrag von mehr als 420.000 Euro erreicht wurde.

Video:

hex00 18 Doppel-Voter - 9965 - 2. Oktober 2019 - 18:51 #

Sieht toll aus, ich beobachte es. :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602742 - 2. Oktober 2019 - 19:08 #

Sieht toll aus, ich werde es unterstützen. :-)

hex00 18 Doppel-Voter - 9965 - 2. Oktober 2019 - 19:14 #

Cool. Aber so weit gehe ich dann doch nicht. :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602742 - 2. Oktober 2019 - 19:31 #

Ich hatte so viel Spaß bisher mit Everspace und dem DLC, da will ich diesmal mit an Bord sein. ;)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58434 - 3. Oktober 2019 - 0:28 #

Ich bin gerade mit eingestiegen. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602742 - 3. Oktober 2019 - 2:42 #

Welcome onboard, Slay. :)

paschiang 28 Endgamer - - 141881 - 2. Oktober 2019 - 19:25 #

Der entscheidende Satz in der Beschreibung bei Kickstarter lautet für mich "we dropped the roguelike formula". Genau das störte mich beim Erstling. Ich entstaube mal meinen Account bei Kickstarter und stecke Rockfish ein paar Euro zu.

Edit: Erledigt. Man braucht nicht einmal eine Kreditkarte, backen geht auch per Bankeinzug.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10685 - 3. Oktober 2019 - 20:44 #

Das hat mich jetzt in wer Tat auch überzeugt. Teil 1 war schon gut, aber das Roguelike-Konzept hat mich irgendwann gelangweilt.

CaptainKidd 21 Motivator - P - 29761 - 2. Oktober 2019 - 19:28 #

Schade, finde die Tiers überteuert und werde daher erst kurz nach Release zuschlagen. Vermutlich deutlich unter 40 Euro.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11994 - 2. Oktober 2019 - 19:43 #

Ja, finde es auch überteuert. Außerdem habe ich bei Rockfish irgendwie nicht das Gefühl, dass das Spiel anders nicht zustande kommen könnte. Und ich finde es schade, dass es kein Roguelike mehr ist. Werde wohl auch nach Release kaufen, in einem Sale. Wenn schon das Gröbste weggepatcht ist.

CaptainKidd 21 Motivator - P - 29761 - 3. Oktober 2019 - 13:25 #

Bin doch schwach geworden. Sieht einfach zu gut aus. Aber mehr als 40 Euro wollte ich dann doch nicht hinlegen...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602742 - 3. Oktober 2019 - 13:31 #

Ich finde die 40 Euro auch ausreichend, für eine Boxed-Version von Everspace 2 wollte ich nicht so viel Geld hinblättern. ;)

paschiang 28 Endgamer - - 141881 - 4. Oktober 2019 - 16:57 #

Es gibt jetzt auch eine 30 Euro Stufe, da sich anscheinend so einige über den Preis beschwert haben. Die neue Stufe enthält alles der 40 Euro Stufe außer der Demo Version. Damit konnte ich gut leben und habe meinen Beitrag entsprechend geändert. Die neue Stufe ist auf 5.000 Backer begrenzt.

CaptainKidd 21 Motivator - P - 29761 - 4. Oktober 2019 - 19:01 #

Genau so habe ich es auch gemacht. ;-)

direx 20 Gold-Gamer - - 25467 - 2. Oktober 2019 - 19:33 #

Da bis jetzt von VR nicht gesprochen wird, bleibt mein Geld wo es ist ...

pauly19 15 Kenner - 2862 - 3. Oktober 2019 - 20:41 #

Das finde ich auch schade. Hätte hier viel Potential. War nie ein Fan von Eve. Aber eve valkyrie war dann schon gut. Leider vom setting nicht von Star Wars Battlefornt 1 VR Zusatzmission zu toppen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23409 - 2. Oktober 2019 - 21:23 #

Puh, Konsolenversion also erst in rund 3 Jahren? Ufff.

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 44326 - 2. Oktober 2019 - 21:59 #

Ja, ich hätte das auch gerne für die PS5...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 2. Oktober 2019 - 22:37 #

Wird es wegen Abwärtskompatibilität ja sowieso geben. Und eine Version mit verbesserter Grafik und Performance sollte auch realistisch sein.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77936 - 2. Oktober 2019 - 23:00 #

Crowdfunding gibts bei mir nicht, aber zu Release werde ich das mit Kusshand nehmen. Und wer weiß, vielleicht lasse ich mich sogar zu Early Access hinreißen, mal sehen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195033 - 3. Oktober 2019 - 0:08 #

Hab mir wirklich Gedanken übers backen gemacht. Werd aber erstmal doch noch abwarten.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37271 - 4. Oktober 2019 - 0:30 #

Mmmhhh, Everspace habe ich auf der Playstation 4 richtig gerne gespielt, ein klasse Titel! Vor allem der Roguelike-Ansatz hat mir richtig gut gefallen...

und der ist jetzt weg... :-(

Gespannt bin ich auf jeden Fall, Everspace 2 sieht schon super aus und es wird bestimmt ein gutes Spiel. Aber, ein Weltraumshooter halt, ohne das Besondere, den noch der Vorgänger hatte.

Ich hatte schon überlegt, das erste Mal in meinem Leben bei Kickstarter zu blechen, aber so, neeeee...

thatgui 16 Übertalent - P - 4070 - 4. Oktober 2019 - 20:07 #

Das wird auf jeden Fall ein "Pflichtkauf", Teil 1 war schon super, nur der Teil, der gestrichen wurden hat mich gestört.
Nur ein bisschen schade, dass ich das Projekt erst unterstützen kann, wenne es schon finanziert wurde, da man anscheinend erst danach einen gog-Key kaufen kann.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58434 - 4. November 2019 - 18:16 #

Kurz vor Ende wurde es zum Glück finanziert!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 602742 - 10. November 2019 - 0:54 #

Ja, so spannend hätte es eigentlich nicht sein müssen. ^^

Mitarbeit