Uncharted: Neuer Regisseur für den Film gefunden

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

29. September 2019 - 12:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Uncharted - Drakes Schicksal ab 24,90 € bei Amazon.de kaufen.

Letzten Monat meldete Deadline, dass Dan Trachtenberg (10 Cloverfield Lane), der die Regie bei der kommenden Verfilmung von Uncharted übernehmen sollte, das Projekt verlassen hat und das Sony Pictures bereits nach einem Ersatz sucht. Wie das Hollywood-Filmportal nun berichtete, wurde dieser jetzt gefunden. Demnach wird Travis Knight Trachtenberg ersetzen. Knight hat in der Vergangenheit unter anderem beim Animationsabenteuer Kubo - Der tapfere Samurai sowie zuletzt beim Transformers-Spin-off Bumblebee Regie geführt und war auch als Animator für Filme wie Coraline, The BoxTrolls und ParaNorman mit verantwortlich.

Der Regieposten wurde in den vergangenen Jahren mehrfach umbesetzt. Im Oktober 2010 wurde bekannt, dass David O. Russell (American Hustle, Joy) die Regie führen und das Drehbuch für den Film schreiben wird. Im Mai 2011 hat dieser allerdings das Projekt wieder verlassen und wurde wenig später durch Neil Burger (The Jury, Billions) ersetzt. Im August 2012 verließ auch er den Posten. Danach wurde es für eineinhalb Jahre still um den Film, bis im Februar 2014 Seth Gordon (Kill the BossBaywatch) als neuer Regisseur angekündigt wurde. Doch auch dieser hielt sich nicht lange und verließ das Projekt im Juni 2015. Erst im Juli 2016 wurde mit Joe Carnahan (Smokin' Aces, The A-Team) wieder ein neuer Regisseur ernannt, nur um wenig später zu verkünden, dass man sich wieder auf der Suche befindet... Im Oktober 2016 meldete sich Sony dann erneut zu Wort, um Shawn Levy (Nachts im Museum, Stranger Things) als den neuen Regisseur vorzustellen. Im Dezember 2018 verließ auch er die Verfilmung und wurde im Januar dieses Jahres durch Dan Trachtenberg ersetzt. Travis Knight ist somit der inzwischen siebte Regisseur für den Film. Man darf gespannt sein, ob es diesmal klappen wird.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195199 - 29. September 2019 - 12:44 #

"Der nächste bitte!" ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603646 - 29. September 2019 - 13:34 #

Klappe, die 7.te! ;-)

euph 28 Endgamer - P - 104427 - 29. September 2019 - 13:51 #

Die 10 machen sie noch voll :-)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60315 - 29. September 2019 - 14:10 #

Haben sie nicht bald alle durch?

paschiang 28 Endgamer - - 142128 - 29. September 2019 - 14:45 #

Meine Quellen in Hollywood berichten, daß der Kinostart für den gleichen Termin wie die Fertigstellung von Star Citizen avisiert ist.

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 29. September 2019 - 14:46 #

Ist das nicht der Tag an dem auch der Berliner Flughafen fertiggestellt wird?

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25028 - 29. September 2019 - 15:18 #

Das wird wohl trash :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63452 - 29. September 2019 - 15:59 #

Was ist denn da los, dass alle immer wieder abspringen? :D

euph 28 Endgamer - P - 104427 - 29. September 2019 - 16:13 #

Scheint ein spitzen Projekt zu sein. Ich erwarte mir viel davon.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603646 - 29. September 2019 - 17:14 #

Vielleicht finden sie ja noch den Letzten Mohikaner, der sich bis zum Ende durchbeißt. ^^

euph 28 Endgamer - P - 104427 - 29. September 2019 - 23:31 #

Ob der Film dann ein Flickenteppich wird? ;-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38683 - 29. September 2019 - 20:58 #

Die sind von der hohen Qualität der Produktion überfordert.

Zaroth 18 Doppel-Voter - 10637 - 29. September 2019 - 16:01 #

Die sollten in das Filmstudio eine Drehtür einbauen...
Ich erwarte vorsichtshalber nichts von dem Film.

revo 16 Übertalent - P - 5334 - 29. September 2019 - 17:38 #

Ich schließe mich an

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 29. September 2019 - 18:49 #

Ich bin gespannt ob die es irgendwann mal hinbekommen einen ersten Drehtag zu planen...

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29246 - 30. September 2019 - 7:27 #

Jetzt nehmt schon endlich den Boll...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603646 - 30. September 2019 - 7:34 #

Tut das bitte dem Drake nicht an. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 104427 - 30. September 2019 - 10:50 #

Wenn am Ende nur noch Boll übrig ist.....

Maverick 30 Pro-Gamer - - 603646 - 30. September 2019 - 16:33 #

So nach dem Motto: In der Not,... Nee, dann lieber gar keine Verfilmung. ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60315 - 30. September 2019 - 16:53 #

Aber der Audiokommentar wäre gut.

Patorikku 16 Übertalent - P - 4875 - 30. September 2019 - 16:57 #

Glaub der Boll betreibt ja momentan nur noch eine Frittenbude, seine Biografie "Ihr könnt mich mal!" lässt auch darauf schließen, dass er nicht plant ins Filmbusiness zurückzukehren, da er sich für ein verkanntes Genie hält (...) ... ^^

Patorikku 16 Übertalent - P - 4875 - 30. September 2019 - 7:56 #

Wenn man kein Film auf Boll-Niveau will und der Film nicht erst nach Eröffnung des Berliner Flughafens erscheinen soll, wäre es ratsam, den Film einzustellen ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28557 - 5. Oktober 2019 - 21:17 #

Der Film bzw. seine Produktionsgeschichte werden uns noch Jahre begleiten :)