Minecon 2019: Zahlreiche Neuigkeiten im Minecraft-Universum angekündigt

PC Switch 360 XOne PS3 PS4 WiiU 3DS PSVita iOS Linux MacOS Android Browser andere
Bild von SupArai
SupArai 37241 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S8,C7,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Platin-Abonnement.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

29. September 2019 - 16:38 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Minecraft ab 21,90 € bei Amazon.de kaufen.

Bei der kürzlichen Minecon Live 2019 wurden eine Menge Neuigkeiten zu Minecraft und anderen Titeln der Serie angekündigt. Die fast dreistündige Show könnt ihr euch bei YouTube ansehen. Genaueres zu einzelnen Ankündigungen erfahrt ihr bereits hier:

  • Bei der Abstimmung, welches Gebiet als erstes per Patch mit neuen Features und Mechaniken versehen wird, wurden die Berge gewählt. In einer offiziellen News und einem Trailer wurden die Änderungen an den Biomen bereits vorgestellt. Die Berge sollen zu einem unzugänglicheren Gebiet werden. Sie werden zerklüfteter daherkommen, ihr werdet im Tiefschnee versinken können, auf Ziegen treffen sowie einem neuen Gegner begegnen.
  • Der neueste Zugang im Minecraft-Universum, Minecraft Earth, wird im Oktober 2019 als Early Access erscheinen. Minecraft Earth wird für mobile Endgeräte mit iOS 10 und Android 7 sowie natürlich für neuere Versionen der Systeme verfügbar sein. Alles weitere erfahrt ihr auf der offiziellen Seite.
  • Wartet ihr gespannt auf Minecraft Dungeons, so könnt ihr euch nun die Eröffnungssequenz anschauen. Das Video findet ihr am Ende dieser News und bei YouTube. Während der Live-Show wurde ein neuer Level angespielt der weitere Einblicke ins Gameplay gewährt.
  • Freunde des Gesellschaftsspiels im realen Leben können sich auf Minecraft - Builders and Biomes freuen. In dem Brettspiel, entwickelt von Ravensburger und Mojang, erkundet ihr die Oberwelt, sucht seltene Ressourcen in Minen, baut einzigartige Gebäude und sammelt Waffen, um euch der Gegner in der Welt zu erwehren. Es gewinnt der Spieler, der im Verlauf des Spiels die meisten Erfahrungspunkte sammelt. Das Gesellschaftsspiel soll noch in diesem Jahr erscheinen.
  • Die Java- und Bedrock-Versionen von Minecraft werden um die bislang nur per Snapshot verfügbaren Bienen und Hönigblöcke erweitert.
  • Der kostenpflichtige Dienst Minecraft Realms, bei dem ihr auf eurem eigenen Realm mit bis zu zehn Freunden gleichzeitig spielen könnt, wird mit Realms Plus um 50 weitere Gegenstände aus dem Minecraft-Marktplatz erweitert, ohne dass den Nutzern zusätzliche Kosten entstehen. Weiteres zu Minecraft Realms erfahrt ihr hier.
  • Der kürzlich in einer Beta veröffentliche Charakter-Editor wird für die Versionen auf Xbox One, Windows 10, Nintendo Switch, iOS und Android sowie Minecraft Earth bestätigt. Außerdem wird es wie angekündigt zukünftig Umhänge geben. Den ersten Umhang, den Founder's Cape, könnt ihr euch für begrenzte Zeit kostenlos im Minecraft-Marketplace sichern.

Außerdem gibt es Neuigkeiten zum nächsten großen Update für Minecraft, dem Nether Update. Dieses wird sich, wie der Name bereits vermuten lässt, vornehmlich der Unterwelt widmen:

  • Mit dem Soulsand Valley, dem Netherwart Forest Red und dem Netherwart Forest Blue werden drei neue Biome hinzukommen.
  • Zwei neue Gegner werden hinzugefügt: Das Piglin Beast, dessen Design an ein Wildschwein in Braun erinnert, und der Piglin, ein euch feindlich gesonnener Typ, außer ihr tragt eine Goldrüstung.
  • Der Target Block, nicht unbedingt der Unterwelt zugehörig, wird ein rotes Signal abfeuern, wenn ihr ihn mit einem Pfeil trefft. Je genauer ihr die Mitte trefft, umso stärker wird das abgefeuerte Signal sein.

Wann das Nether Update erschienen wird, ist noch nicht bekannt.

Video:

Wesker 15 Kenner - 3480 - 29. September 2019 - 18:20 #

Ab iOS 7? Krass.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37241 - 29. September 2019 - 18:36 #

Ich habs korrigiert: Ist natürlich iOS 10 und Android 7...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 194975 - 29. September 2019 - 23:10 #

Dieses Dungeons werd ich dann mal anschauen, glaub ich.

thatgui 16 Übertalent - P - 4068 - 30. September 2019 - 13:27 #

Am meißten würde ich mir ja wünschen, dass man versucht die Java-Version technisch zu optimieren. Das Vanilla-Minecraft ist auf der GPD-Win nur recht schwer zu ertragen, und Optifine hinkt immer gewaltig den offiziellen Versionen hinterher.

TheRaffer 21 Motivator - - 28383 - 5. Oktober 2019 - 21:26 #

Ich hatte jetzt erst meine erste Berührung mit Minecraft und muss sagen: Beeindruckend. Ich bin gespannt was da noch kommt :)

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37241 - 7. Oktober 2019 - 11:03 #

Ich bin vor allem völlig überrascht, was Microsoft aus dem Thema Minecraft alles herauspresst.

Das Dungeons könnte in Anlehnung an die Lego-Spiele ein eigenes Franchise werden.
Earth, mmmhhh, das Äquivalent zu Pokemon GO?
Und alles schön mit Mikrotransaktionen verziert... Zucker...

Für mich ist Minecraft immer noch unter "einzigartig innovatives Indie-Projekt" abgespeichert. Da muss ich mal mein internes Betriebssystem updaten, der Zug ist nämlich abgefahren... ;-)

Edit: Für die News habe ich mir diese Show querangeschaut. Das ist schon schräg was da passiert. So ne Art Commercial Presentation in professionell, im Vergleich zu denen Nachts auf Eurosport

TheRaffer 21 Motivator - - 28383 - 7. Oktober 2019 - 15:27 #

Ich glaube da ist auch noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.

Mitarbeit
Kreativ-Baukasten
7
18.11.2011 (PC, MacOS, Linux) • 07.10.2011 (Android) • 17.11.2011 (iOS) • 09.05.2012 (Xbox 360) • 18.12.2013 (Playstation 3) • 05.09.2014 (Playstation 4, Xbox One) • 15.10.2014 (PS Vita) • 10.12.2014 (Windows Phone) • 17.12.2015 (WiiU) • 13.09.2017 (New 3DS) • 21.06.2018 (Switch)
Link
8.2
AndroidBrowser3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiUandere360XOne
Amazon (€): 149,99 (), 46,98 (), 59,99 (), 69,95 (), 21,90 (PC Code - Kein DRM), 89,90 (), 23,99 (Nintendo Switch)