Nintendo eShop: Mehr als 150 Switch-Titel im Angebot

PC Switch XOne MacOS
Bild von euph
euph 104329 EXP - 28 Endgamer,R10,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Outward Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Sekiro Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

27. September 2019 - 19:29 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Cuphead ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Nintendo hat in seinem eShop eine Rabattaktion gestartet, bei der  mehr als 150 Titel für die Switch im Preis reduziert wurden. Unter dem Motto eShop-Highlights könnt ihr euch bis zum 13. Oktober 2019 unter anderem die folgenden Spiele zu einem günstigeren Preis sichern (die vollständige Liste findet ihr im eShop):

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 27. September 2019 - 20:30 #

Nachrichten, die nach schlechten klingen, aber eigentlich gute sind:
als ich die Auflistung aller Titel auf einer anderen Seite gesehen habe, habe ich es nach den ersten 30 - 40 aufgegeben. Ist mir einfach zu viel.
Ganz zu Beginn und als dann die Switch Fahrt aufgenommen hat, habe ich noch die zeit gehabt, nach einer Begutachtung der Titel und etwas Recherche im Netz Favoriten zu speichern. Bei der Schwemme an Titeln, wie sie jetzt seit mindestens einem Jahr jede Woche vorhanden ist, kann ich mich nur noch an die bekannten Titel halten. Das ist aber eine eigentlich sinnlose Angelegenheit, denn dass FIFA und NBA oder Wolfenstein trotz gewissen technischer Schwächen im Grunde alles richtig machen, ist ja eigentlich klar und da brauche ich keine Tests.
Was wirklich hilfreich ist, sind aussagekräftige Indie-Tests. Ich habe auch keine Ahnung, wie das die Tester auf den Sites im Internet machen. Die können ja auch nicht alle Titel testen. Am Ende wird es dann eben doch wieder Mundpropaganda sein. Aber irgendjemand muss das Zeug ja anfangs testen und die Mundpropaganda starten. Wer hat so viel Zeit?
Ich denke, der Switch-eShop braucht dringend eine Art Bewertungssystem durch User. Wenn nicht, wird der Segen der Softwareschwemme zu einem Fluch und kein Mensch blickt unter den inzwischen 2000+ Titeln durch. Wieso kriegt Nintendo das nicht hin? Das war doch bei der Wii U auch möglich und völlig unabghängig von der Anzahl der Titel...!

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 27. September 2019 - 20:50 #

"denn dass FIFA und NBA oder Wolfenstein trotz gewissen technischer Schwächen im Grunde alles richtig machen, ist ja eigentlich klar und da brauche ich keine Tests."

Naja... also von FIFA sollte man wohl die Finger lassen, denn diese Version hat nichts mit der für PS4One zu tun. Nicht nur technisch abgespeckt, auch inhaltlich fehlt da sehr sehr viel. Aber es ist immerhin ein Fußballspiel...

Ansonsten schaue ich gerne mal bei nintendolife oder der einen oder anderen Seite vorbei. Titel die mich interessieren kommen auf die Wunschliste und dort sehe ich auch immer alle Titel die derzeit reduziert sind.

Claus 30 Pro-Gamer - - 302763 - 27. September 2019 - 20:52 #

Schaust du da nach, weil es dort eine Wunschzettelfunktion gibt, oder weil es die Spiele auf GG nicht gibt, oder weil dort mehr Tests zu finden sind, oder...?
Würde mich einfach mal interessieren, da wir hier als Archivare ja auch versuchen, die Nintendo-Titel möglichst vollständig auf GG zu präsentieren (Steckbrief & Screenshotgalerien).

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 27. September 2019 - 21:03 #

Ich schaue da nach, da dort viele Switch-Titel getestet werden, die hier nicht getestet werden (geht auch nicht, wären viel zu viele). Nutze dort z.B. gerne die Tabelle. Da sehe ich welche Spiele gerade erschienen sind und wenn es schon einen Test gibt, dann erscheint dort auch die Wertung:

http://www.nintendolife.com/games/browse?region=pal&sort=date&status=released&style=table

Die Wunschzettelfunktion nutze ich direkt auf der Switch. ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 302763 - 27. September 2019 - 21:21 #

Klasse, danke fürs Feedback.

Übersetzt auf Gamersglobal wäre das, was du dort gerne nutzt, "ungefähr" also was wie diese Seite hier:
https://www.gamersglobal.de/spiele-neuerscheinungen

wenn man denn dort
a) auf die Switch filtern könnte und
b) auch die Wertungen (Redaktion / User)
sehen könnte, und das ggf.
c) noch etwas hübscher als wie aktuell (jammer-tristgrau unterlegt), und
d) auf Wunsch in Tabellenform statt fortlaufen mit Seitenumbruch, vieleicht dazu auch
e) permanent fortlaufend, statt am wie jetzt leicht defekt (wer zulange zurück blättert, landet so seltsamerweise am Ende des Folgemonats...),
korrekt?

Ist nicht so, dass ich das ändern könnte, aber warum soll man nicht auch mal drüber sprechen, was man gerne mag, bzw. wie man was besser machen könnte.
:)

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 27. September 2019 - 21:54 #

Ja, irgendwie schon. Wobei es mir dort auf der Seite nicht nur im die Übersicht der erschienenen Spiele geht, sondern auch um die redaktionellen Tests kleinerer Switch Titel... als erste Orientierung ob Spiel XY was sein könnte oder nicht. Ist das neue Contra was geworden? Sehe dort eine 4/10... scheint ihnen nicht so gefallen zu haben.
Stöbere dort ab und an gerne rum, sehe plötzlich eine 9/10 neben einem Titel, von dem ich noch nie etwas gehört habe. Schaue in den Test rein, schaue dann noch woanders nach und entdecke so auch mal die eine oder andere Software-Perle, die mir ansonsten entgangen wäre. Dort geht es mir nicht nur darum was es alles für die Switch gibt, sondern auch darum, wie einzelne Spiele sind.

Die Übersicht hier auf GG bzgl. Neuerscheinungen ist doch recht unübersichtlich. Ist auch leider nicht immer klar ersichtlich, für welche Plattform das Spiel erscheint. Bei Jedi Outcast steht u.a. GameCube. Da kam es mal vor Jahren raus, aktuell aber eher für die Switch z.B. Das ist für den Steckbrief richtig (GameCube ist eine Plattform auf dem es erschien), aber als Neuerscheinung in dieser Woche ist diese Info falsch.

Aber meinentwegen muss man das dort nicht ändern. ;) Wirklich reinschauen würde ich nicht, da mir - wie gesagt - die Bewertung kleinerer, unbekannterer Titel dort fehlen würde. Die Auflistung an Neuerscheinungen aller Switch-Titel habe ich ja auch direkt auf der Switch, nur eben ohne Bewertung. Und darum ging es Unregistrierbar wohl auch, dass man die Übersicht über diese kleinen Titel (auf der Switch) verliert, was nun was taugt oder nicht. Dafür finde ich die oben genannte Seite ganz gut (auch wenn dort ebenfalls naütrlich nicht alles getestet werden kann).

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 27. September 2019 - 22:43 #

Das wäre eine echte Alternative.

Weniger, weil es repräsentativ für alle Switch-User wäre, denn die haben allerlei Präferenzen. Aber bezogen auf die spezielle Userschaft auf GG - damit meine ich insbesondere Leute, die Multi-Player oder F2P ablehnen - wäre das für mich eine echte Kaufhilfe.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 27. September 2019 - 22:40 #

Da verlasse ich mich dann doch auf die Tests, die besagen, dass es abgesehen von den Einschränkungen im Grunde ein echtes FIFA ist. Tja, was ist heutzutage ein "echtes FIFA"?

Das Neue an FIFA sind eben die vielen Neben-Features wie Story-Mode, Street-Mode usw. Da kann die Switch natürlich nicht mithalten. Aber das wussten wir ja. Die tollen Hardware-Features wie Mobilität und einhergehend automatisch Joy-Cons = 2 Spieler usw. sind immer noch attraktiv. Mit der Lite ist das jetzt natürlich etwas anders und der Preis dieser "kleinen" Switch ist nicht wirklich ein echter Anreiz. Und das sage ich als Nintendo-Freund.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 27. September 2019 - 23:15 #

wobei du ja oben geschrieben hast, dass du für FIFA keinen Test brauchst.
Ich bin der Meinung, dass man gerade für FIFA einen Test braucht, sollte man sich die Switch-Version kaufen wollen. Es reicht nicht aus, dass ich hier den Test der PS4One kenne, die Note sehe. Das Spiel auf der Switch ist ein anderes, ist aber eventuell nicht allen klar. Ein "echtes" FIFA 20 ist das was hier auf GG getestet wurde (für PS4, One und PC). FIFA 20 für die Switch ist lediglich eine Legacy Edition, ein kleines Update der Trikots und des Kaders, hier und da noch der Menüs, ohne Volta-Modus, ohne Gameplay-Änderungen, das Ganze für 50€.

EA:
"Die FIFA 20 Legacy Edition enthält eine aktualisierte Präsentation (Ingame-Menüs und Übertragungs-Einblendungen) sowie die neuesten Trikots und Kader-Updates für die bevorstehende Saison. Es sind jedoch keine neuen Spielmodi oder Gameplay-Innovationen enthalten."

"Die FIFA 20 Legacy Edition enthält dieselben Gameplay-Innovationen wie FIFA 19, ohne jegliche neuen Entwicklungen oder signifikante Verbesserungen."

https://www.ea.com/de-de/games/fifa/news/fifa-20-legacy-edition-nintendo-switch

Es sind nicht nur technische Unterschiede und die Switch-Version macht mMn nicht alles richtig, sodass man hierfür keinen Test braucht. ;)

Player One 15 Kenner - P - 3435 - 28. September 2019 - 12:02 #

Ich habe auch keine Lust im eShop zu stöbern, zumal da doch ein großer Haufen Mist angeboten wird. Die Perlen da heraus zu filtern ist ziemlich schwierig.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 10837 - 27. September 2019 - 21:30 #

Ganz schön knausrig gegenüber dem Playstation Store! ;)

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6761 - 28. September 2019 - 5:34 #

Natürlich sind keine hauseigenen Titel mit dabei ...

Erwähnenswert für mich noch die Konami Anniversary Reihe, da gibt es alle drei Sammlungen für 14 Euro. Keine Ahnung, wie die Switch-Portierungen sind, aber am PC hagelte es Kritik, weil die Steuerung fest verdrahtet ist und viele übliche Feature von modernen Retro-Sammlungen fehlen.

Wesker 15 Kenner - 3480 - 28. September 2019 - 10:58 #

Die kommen bestimmt wieder zum Black Friday oder zu Weihnachten.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7216 - 28. September 2019 - 11:13 #

das mit der steuerung wurde nachgepatcht. die spiele laufen alle 1a auf der switch, werden super emuliert

Goemon 15 Kenner - P - 3379 - 28. September 2019 - 6:06 #

Nice!

MicBass 19 Megatalent - P - 18059 - 28. September 2019 - 9:50 #

Hab letzte Woche erst Overcooked 2 bestellt. Zwar noch für Vollpreis, ist es aber definitiv wert. Spiele es mit meinen beiden Jungs (9+5), ein tolles Spiel!

LRod 18 Doppel-Voter - - 10686 - 28. September 2019 - 10:11 #

Wargroove hatte ich seit dem Check auf der Wunschliste, das ist auch reduziert. Da werde ich wohl zuschlagen.

Akki 17 Shapeshifter - F - 7208 - 28. September 2019 - 10:22 #

Die typischen Nintendo-Almosen... die ziehen ihre Preisstrategie wirklich konsequent durch. Ich schiele schon lange auf die Switch, aber der Preis für Konsole und Spiele zusammen hält mich nach wie vor vom Kauf ab.

euph 28 Endgamer - P - 104329 - 28. September 2019 - 10:40 #

Ist ungewohnt, in Zeiten von Steam-Sales, wenn Spiele konstanter einen Wert behalten.

Akki 17 Shapeshifter - F - 7208 - 28. September 2019 - 10:58 #

Steam Sales sind natürlich der Gipfel der Verramschung, aber ältere Spiele konnte man auch früher schon günstiger kriegen. Nicht nachgeworfen, aber wenigstens für den halben Neupreis oder so.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146035 - 28. September 2019 - 11:03 #

Ist ja fast wie früher. :)

Wesker 15 Kenner - 3480 - 28. September 2019 - 10:58 #

Lohnt sich dennoch für den „teuren“ Preis.

Akki 17 Shapeshifter - F - 7208 - 28. September 2019 - 11:00 #

Davon gehe ich aus. Vielleicht bauen sie ja mal ein Bundle, das mich locken kann.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7216 - 28. September 2019 - 11:14 #

die publisher bestimmen die preise selbst

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29245 - 28. September 2019 - 12:38 #

Welches Nintendo Spiel ist denn im Sale?

Akki 17 Shapeshifter - F - 7208 - 28. September 2019 - 12:44 #

Das "Nintendo" bezog sich auf den eShop als Plattform. Die Publisher haben ihre Preisstrategie hier verständlicherweise an die von Nintendo angepasst - die fahren damit ja offenbar nicht schlecht.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 28. September 2019 - 13:21 #

du findest in den Sales eigentlich auch immer wieder recht gute Angebote. Muss man nur ein wenig suchen. Von Steam und Co. ist es aber doch recht weit entfernt.

Hier mal ein paar kleinere Spiele, die recht günstig und mMn gut sind (auch wenn man sie persönlich nicht unbedingt kennt):

- Bad Dream Coma: 0,99€ (statt 9,99€)
- Bastion 2,49€ (statt 12,49€)
- Transistor 3,35€ (statt 16,79€)
- Crypt of the Necrodancer 3,99€ (statt 19,99€)
- Layers of Fear 3,99€ (statt 19,99€)
- Death Squared 4,50€ (statt 12,49€)
- ...

Akki 17 Shapeshifter - F - 7208 - 28. September 2019 - 14:34 #

Bastion und Transistor fallen eigentlich voll in mein Beuteschema, aber ich werd einfach nicht warm damit. KA wieso :/

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 28. September 2019 - 12:57 #

Schade das Stardew Valley kein Crosssave mit gog hat,
.

Cohen 16 Übertalent - 4749 - 29. September 2019 - 3:37 #

Bei mir sind es Okami HD, Layers of Fear und Sega Ages: Out Run geworden.
Okami und Out Run sind super, aber vor der Switch-Version von Layers of Fear kann ich nur warnen.

Sowohl im portablen als auch im angedockten Modus ruckelt es in den größeren Räumen merklich, wenn man die Blickrichtung ändert, auch beim Vorwärtsbewegen ruckelt es leicht. Im portablen Modus kommt das Problem der (wieder mal) viel zu kleinen Schrift hinzu.

Die 4 Euro machen mich zwar nicht arm, aber dennoch bin ich etwas fassungslos, dass es im Nintendo eShop immer noch keinerlei Rückgaberecht gibt, selbst wenn man das Spiel nur 5 Minuten gespielt oder noch gar nicht gestartet hat.

COFzDeep 22 AAA-Gamer - - 31677 - 29. September 2019 - 9:29 #

Ich hab Full Metal Furies und Overcooked 2 gekauft. Dabei muss ich doch erst einmal Breath of the Wild durchspielen... ^^ andererseits sind das beides ja Koop-Spiele, die fallen in ein anderes Zeitkontingent. Bin sehr gespannt auf die Full Metal Furies, der Test dazu las sich sehr interessant. Und das kann man auch alleine spielen, wenn man gut ist. Hmmm... ^^

Und Outrun klingt auch nach einer guten Idee für ein kleines Zwischendurch-Spiel. Mal gucken, was der Preis sagt... ^^

Alain 19 Megatalent - P - 14534 - 7. Oktober 2019 - 19:58 #

Und schon wieder haben Sie mir die Gulden aus der Tasche ziehen können:

- Bastion
- Transistor
- Hollow Knight
- Iconoclasts
- Hard West
- Koloro

....

Aaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhh.

euph 28 Endgamer - P - 104329 - 8. Oktober 2019 - 6:31 #

Hollow Knight und Hard West sind ihr Geld aber auch wert ;-)

Mitarbeit