Arise - A Simple Story: „Bittersüße Reise durch das Leben“ // Trailer

PC PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 174899 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

25. September 2019 - 10:25 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert

Während der am Dienstagabend stattgefundenen State of Play-Episode wurden nicht nur Titel großer Studios thematisiert, wie unter anderem der neue Trailer und das Releasedatum zu The Last of Us - Part 2. Auch Produktionen von Indie-Studios fanden Erwähnung, so auch Arise - A Simple Story, bei dem es sich um den Debüt-Titel der in Barcelona ansässigen Piccolo Studios handelt.

Neben der Ankündigung mittels Trailer sind zum Inhalt des Actionadventures bislang kaum Details vorhanden. Im PlayStation-Blog gibt Alexis Corominas, unter anderem verantwortlich für das Game-Design, einen ersten Ausblick auf das, was euch mit Arise - A Simple Story erwarten soll.

Demnach soll euch eine „Achterbahn der Gefühle“ geboten werden, die „von der Liebe bis zum Verlust“ reicht. Nachdem der Protagonist zum Beginn des Spiels nach seinem Ableben im Limbus erwacht, macht ihr euch auf den Weg, um das Licht auf dem Gipfel eines Berges zu erreichen. Der Weg dorthin soll „zu einer bittersüßen Reise durch euer Leben [werden], auf der ihr Glücksmomente noch einmal erlebt, aber euch auch erneut verheerenden Schicksalsschlägen stellen müsst“.

Die Lebenserfahrung der Spielfigur – die auch die Zeit manipulieren kann – wird als „malerische Landschaften“ abgebildet. Je nachdem, welche der Schauplätze ihr besucht, soll sich die Gefühlslage des Helden anpassen und „die jeweilige Stimmung der Erzählung widerspiegeln“. Der Entwickler gibt weiter an:

In Arise wisst ihr nie, was euch als nächstes erwartet. Ihr genießt die schönen Zeiten ausgiebig, wohl wissend, dass sie nicht lange währen, und ertragt die Strapazen, daran arbeitend, sie zum Besseren zu wenden. Einfach ausgedrückt: So ist das Leben, oder? Wunderschön und beängstigend zugleich. Das Gefühl, dass man nicht weiß, was als nächstes passiert, und man versucht, das Beste aus einer vorgegebenen Situation zu machen. Genau das ist eines der Hauptthemen von Arise.

Neben der Version für die PlayStation 4 wird es voraussichtlich auch eine PC-Fassung geben, zumindest erscheint diese in der Datenbank der USK. Der Veröffentlichungstermin der Konsolenfassung wird im PSN mit dem 3.12.2019 angegeben, der Preis beträgt 19,99 Euro.

Da es momentan keinen offiziellen Trailer zu Arise - A Simple Story gibt, haben wir euch das State-of-Play-Video eingebettet. Der in diesem Fall relevante Abschnitt begint etwa bei 14 Minuten und 40 Sekunden (zur Version mit dem Timecode).

Video:

Specter 17 Shapeshifter - P - 7864 - 25. September 2019 - 10:42 #

Arise hat mir neben TLOU2 und Wattam am besten gestern Abend gefallen. Der Grafikstil erinnert mich an die reduzierte Optik von Ashen, das ich sehr mag. Würde mir den Titel für Switch direkt kaufen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33516 - 25. September 2019 - 10:46 #

Spricht mich zu 100% an.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 25. September 2019 - 10:56 #

Hier auch, werde ich auf jeden Fall mal spielen, nehme ich an.

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 25. September 2019 - 11:10 #

Das sah in der Vorstellung sehr gut aus. Ist auch schon gemerkt. Schade das noch kein Release Date bekannt ist.

ChrisL Unendliches Abo - P - 174899 - 25. September 2019 - 11:21 #

Gerade nochmal nachgeschaut: Im PSN steht der 3.12. als Termin (News ist angepasst).

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469277 - 25. September 2019 - 14:55 #

Gar nicht mehr soo lange hin. Wäre imho ein schöner Check-Titel. :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33516 - 25. September 2019 - 16:32 #

Den Vorschlag unterstütze ich.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469277 - 25. September 2019 - 14:54 #

Hat mir auch zugesagt in der gestrigen State of Play-Episode. ;)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22755 - 25. September 2019 - 15:48 #

Ich wittere EMOTIONEN.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136897 - 25. September 2019 - 19:07 #

Fand ich auch sehr ansprechend. Hat was meditatives.

3D-Actionadventure
7
Piccolo Studios
Techland
03.12.2019 (PC, Playstation 4, Xbox One)
Link
0.0
PCPS4XOne