Ori and the Blind Forest: Demo für Switch zum Download verfügbar [U]

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 280612 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. September 2019 - 12:24 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert
Ori and the Blind Forest ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Ori and the Blind Forest ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update um 18:12 Uhr

Die Demo steht ab sofort im Nintendo eShop zum Download bereit.

Originalmeldung vom 20. September 2019, um 13:24 Uhr:

Nachdem der Platformer Ori and the Blind Forest (Testnote: 9.0) bereits auf dem PC und der Xbox One seine Erfolge feierte, wird die „Definitive Edition“ des Spiels in der kommenden Woche auch für die Nintendo Switch erscheinen. Wie der japanische Hersteller jetzt verkündete, werden die Fans sich zuvor noch durch eine Demo Eindruck vom Spiel verschaffen können.

Wann genau die Demo im Nintendo eShop zum Download bereitstehen wird, ist noch nicht bekannt, Nintendo verriet jedoch, dass die Anspielversion noch diese Woche erscheint. Es lohnt sich also, über das Wochenende einen Blick in den Store zu werfen. Die Vollversion des Spiels wird dann in genau einer Woche, ab dem 27. September 2019, zum Kauf verfügbar sein.

Video:

Wesker 15 Kenner - P - 3338 - 20. September 2019 - 13:43 #

Ich hatte gelesen, dass sie ab heute im eShop ist? Habe selbst noch nicht geschaut.

EDIT:
Oh, ist nicht da. Dann hat reddit gelogen. :D

Ridger 20 Gold-Gamer - - 22226 - 20. September 2019 - 17:08 #

Jetzt aber! ;)

Patorikku 15 Kenner - 3895 - 20. September 2019 - 14:12 #

Ein Titel der mit seinem Charme hervorragend auf eine Nintendo-Plattform passt :)

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - - 2538 - 20. September 2019 - 18:57 #

hm warum? weils ne kinder konsole ist?

FastAllesZocker33 16 Übertalent - 4888 - 20. September 2019 - 19:53 #

Kinder Schokolade können auch Erwachsene gut essen. Ich kenne ein paar, die das gerne tun. Spass beiseite. Ein charmantes Spiel für eine charmante Konsole. Ich denke es war so gemeint.

Der Nintendo Fanboy schimmert ein wenig durch ...

Grumpy 17 Shapeshifter - 6751 - 20. September 2019 - 14:15 #

die demo ist ab 18 uhr verfügbar

Ridger 20 Gold-Gamer - - 22226 - 20. September 2019 - 17:08 #

Das kann ich bestätigen, der Download läuft. :)

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 21931 - 20. September 2019 - 15:03 #

Das soll ja so gut sein, muss ich das nachholen?

Noodles 24 Trolljäger - P - 56447 - 20. September 2019 - 16:28 #

Musst nicht, kannst aber. ;)

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 21931 - 20. September 2019 - 19:39 #

Ich glaub ich schau mal in die Demo rein und entscheide dann.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83326 - 21. September 2019 - 15:32 #

Ich würde sagen ja, wenn du Metroidvania magst.

Patorikku 15 Kenner - 3895 - 20. September 2019 - 16:53 #

Wenn man Rayman Legends oder Child of Light mag, ist es bestimmt zu empfehlen.

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 21931 - 20. September 2019 - 20:29 #

Hmm, habe ich beide gemocht. Die Demo ist geladen, denke am Wochenende werde ich da mal reinschauen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9915 - 20. September 2019 - 20:48 #

Nicht so wirklich. Mit Child of Light hat es bis auf die gezeichnete Sidescroller-Optik praktisch nichts gemein. Und Rayman Legends ist ein klassisches Jump‘n‘Run, während Ori ein Metroidvania-Titel ist.

Ori hab ich damals auf dem PC verschlungen und in ein paar Tagen durchgespielt, was bei mir echt sehr selten bei einem Spiel ist. Child of Light hab ich nach wenigen Stunden nie mehr angefasst und Rayman Legends fand ich nett und hab es ein paar Stunden gespielt, aber nie beendet.

Was ich sowohl bei Rayman Legends als auch Ori and the Blind Forest vergleichbar und sehr erwähnenswert finde, ist der herausragende Soundtrack. Das Maintheme von Ori hatte ich wochenlang im Kopf und musste mir das Album kaufen. :-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 83326 - 21. September 2019 - 15:32 #

Würde ich so jetzt nicht unbedingt unterschreiben.

Pitzilla 19 Megatalent - P - 19353 - 20. September 2019 - 19:49 #

Vielen Dank für die Info! Demo lädt...

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9915 - 20. September 2019 - 20:58 #

Kann den Titel nur wärmstens empfehlen! Für mich bis heute einer der perfektesten Platformer. Die Steuerung ist so präzise, wie ich sie noch nie in einem Jump‘n‘Run erlebt habe, das Spiel hat einen enorm motivierenden Flow und der Soundtrack ist einer der besten, die ich in einem Spiel gehört habe. Auch das Metroidvania-Prinzip ist sehr gut umgesetzt, im Gegensatz zu anderen Genrevertretern rätselt man nie herum, wo jetzt noch ein Bereich war, den man noch betreten kann. Das Leveldesign lotst einen auch direkt zu unerschlossenen Bereichen sobald man eine neue Fähigkeit hat.

Das einzige, was das Bild etwas trübt, sind die enorm nervigen Auswendiglern-Fluchtsequenzen, v.a. die erste. Die hat mich fast zur Verzweiflung getrieben. Die danach sind weniger schlimm, aber stören trotzdem. Viele sind das aber nicht, nur vier, wenn ich mich richtig erinnere.

Wer Metroidvanias mag, sollte es unbedingt spielen. Für mich der beste Vertreter dieses Genres. Und in meiner ca. 35jährigen Spielekarriere in meiner persönlichen Top 10.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56447 - 20. September 2019 - 22:01 #

Mein Bild haben auch die Fluchtsequenzen nicht getrübt, nicht mal die erste, fand die gar nicht nervig. Und dabei bin ich sogar auf 100 % gegangen. :)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9915 - 20. September 2019 - 22:42 #

Mich hat v.a. gestört, dass das Spiel an sich rein auf Skill setzt, aber die Fluchtsequenzen dann auf Auswendiglernen. Manche Stellen kann man beim ersten Versuch nur durch Zufall schaffen oder danach halt durch Auswendiglernen. Fand das einen großen Kontrast zum restlichen Spiel, was nie auf Trial & Error setzt.

Wobei ich nur die Ur-Version gespielt habe. Vielleicht wurden diese Abschnitte in der überarbeiteten Version verbessert.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83326 - 21. September 2019 - 15:34 #

In der Überarbeitung wurde das wohl entschärft, mich jedenfalls hat die Sequenz da nicht in den Wahnsinn getrieben.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56447 - 21. September 2019 - 19:36 #

Wer weiß. Ich hab es im Original gespielt und es hat mich nicht genervt oder in den Wahnsinn getrieben.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77325 - 22. September 2019 - 9:08 #

Den ersten Absatz unterschreibe ich komplett. War eine fantastische Erfahrung.

v3to 16 Übertalent - P - 4612 - 21. September 2019 - 16:36 #

Habe gestern die Demo gespielt. Ist das hübsch. Freue mich schon auf den Release.