Neogeo Arcade Stick Pro: Spiele-Lineup und weitere Details

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. September 2019 - 12:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Mit dem Neogeo Arcade Stick Pro kündigte SNK Anfang des Monats ein neues Peripheriegerät basierend auf dem ursprünglichen NeoGeo CD Controller an, der sowohl als Gamepad für NeoGeo Mini oder den PC, als auch als eigenständige Konsole am TV-Gerät betrieben werden kann. Wenig später hieß es, dass insgesamt 20 Titel auf dem Controller vorinstalliert sein werden. Nun wurde auch das komplette Lineup präsentiert und dieser sieht wie folgt aus:

  • Art of Fighting
  • Fatal Fury 3
  • Fatal Fury Special
  • Garou - Mark of the Wolves
  • Kizuna Encounter
  • Ninja Master's
  • Samurai Shodown 2
  • Samurai Shodown 3
  • Samurai Shodown 4
  • Samurai Shodown 5 Special
  • The King of Fighters 2000
  • The King of Fighters 2002
  • The King of Fighters '95
  • The King of Fighters '97
  • The King of Fighters '98
  • The King of Fighters '99
  • The Last Blade 2
  • World Heroes 2
  • World Heroes 2 Jet
  • World Heroes Perfect

Darüber hinaus veröffentlichte SNK ein paar weitere Infos zu dem Controller. Wie schon die ersten Bilder gezeigt haben, wurden die beiden Tasten „Start“ und „Select“ seitlich angeordnet, damit sie beim Spielen nicht versehentlich geklickt werden. Für den Joystick und die acht Tasten kommen laut dem Hersteller hochwertige Mikroschalter zum Einsatz. Im Konsolenmodus kann das Tastenlayout an den eigenen Spielstil angepasst werden. Der rote Kugelkopf des Sticks kann bei Bedarf leicht und ohne das Öffnen des Gehäuses ausgetauscht werden.

Spieler können jederzeit zwischen dem „Joystick-Modus“ und dem „Konsolenmodus“ hin und her wechseln. Ein TV-Gerät oder ein Display werden über HDMI angeschlossen. Die Display-Qualität wird durch dreifache Pixelskalierung und drei Scanline-Effekte verbessert, um ein originalgetreues Retro-Spielerlebnis zu gewährleisten. Das USB-Kabel des Neogeo Arcade Stick Pro ist zwei Meter lang und wird in der unteren Ablagebox aufbewahrt.

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 18010 - 20. September 2019 - 13:24 #

Sieht spannend aus. Weiss man schon, ob das auch zu uns kommen wird? Oder muss ich wieder in Frankreich bestellen?

DavidPM 20 Gold-Gamer - - 20028 - 20. September 2019 - 14:19 #

Hoffe auch, das man diesmal direkt hier bestellen kann.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 20. September 2019 - 15:29 #

Das ist die erste "Mini Konsole" der bisherigen Konsölchen, die ich interessant finde, wegen des Controllers selbst. Hoffentlich geht der auch an der Recalb... äh am PC.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 20. September 2019 - 19:00 #

Wie schon gesagt, sehr interessant.

hex00 18 Doppel-Voter - 9965 - 20. September 2019 - 20:18 #

Du erhälst meine Zustimmung du feiner Kerl!

Mitarbeit