Mistover: Taktik-RPG kommt im Oktober // Demo verfügbar + Vorbestellung

PC Switch PS4
Bild von SupArai
SupArai 5864 EXP - 16 Übertalent,R7,S4,A4,J8
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Gold-Abonnement.

21. September 2019 - 0:03 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Spiel Mistover vom Entwickler Krafton wird voraussichtlich am 10. Oktober für Nintendo Switch, Playstation 4 und PC erscheinen. Der Titel wurde bereits auf der diesjährigen PAX East in einer spielbaren Fassung und mit einem Gameplay-Trailer vorgestellt. Gameinformer hat ihn auf der Messe angespielt und beschreibt Mistover als taktisches Rollenspiel mit Roguelike-Elementen. "Oder kurz gesagt, es ist das, was dabei herauskommen würde, wenn Darkest Dungeon (Wertung im Test: 8.0) und Etrian Odyssey ein Baby hätten. Ein Anime-Baby". Zur Story erfahrt ihr bei Steam Folgendes:

Als der Vortex, die Säule der Verzweiflung, unerwartet auftaucht, entlässt er furchtbare Kreaturen, die marodierend durch die Welt ziehen. Wehrlos und leicht verwundbar steht die Menschheit vor der Auslöschung. Als alle Hoffnung längst gewichen ist, verschwinden die Kreaturen wie durch ein Wunder. Ohne Hoffnung, die nächste Invasion abwehren zu können, stellen die Überlebenden ein Team – das Corps – zusammen und schicken es in das Innere des Vortex. Ihr führt den Corps an, mit dem Ziel, die verborgenen Hintergründe der Vorkommnisse aufzudecken.

Die Kampagne in Mistover soll Inhalte für rund 40 Stunden Spielzeit bieten und euch in fünf sehr unterschiedliche Gebiete führen. Die Kämpfe laufen rundenbasiert ab. Entscheidungen, die ihr trefft, sollen zudem die Geschichte maßgeblich beeinflussen. Im Spiel wird keine Karte der anderen gleichen, da sie sich mit jeder neuen Expedition verändern und ihr somit auch gezwungen seit, verschiedene Strategien auszuprobieren um zu bestehen. Bei der Zusammensetzung eures Teams – dem Corps – könnt ihr aus acht verschiedenen Klassen wählen, wobei jedes Mitglied eures Teams nur über ein Leben verfügt. Im Verlauf des Spiels lernt ihr neue Fähigkeiten und verbessert eure Ausrüstung.

Interessiert ihr euch für den Titel, könnt ihr eine Demoversion im Nintendo eShop sowie bei Steam herunterladen, wobei momentan nur Englisch als gängige Spielsprache unterstützt wird. Die Vertonung liegt derzeit hingegen nur auf Japanisch vor. Vorbesteller des Titels erhalten einen Preisnachlass von zehn Prozent in den beiden vorgenannten Shops.

Im deutschen Playstation Store ist Mistover noch nicht zu finden. Wollt ihr es auf der Playstation 4 testen, benötigt ihr aktuell einen Account bei einem Store außerhalb Deutschlands, zum Beispiel für den UK Store. Bei Green Man Gaming (Partnerlink) ist der Titel zwar gelistet, allerdings könnt ihr ihn dort nicht vorbestellen. Einen kleinen Einblick in Mistover erhaltet ihr im neuesten Trailer zum Release der Demo:

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 145001 - 21. September 2019 - 3:43 #

Hübsche Optik.

SupArai 16 Übertalent - - 5864 - 21. September 2019 - 10:49 #

Ich habe die Demo kurz angespielt. Wenn ihr im Hauptmenü seid, drückt statt "irgendeiner Taste" einfach "C". Bei irgendeiner Taste passierte bei mir nämlich nichts... ;-)

Der Stil hat mir sehr gut gefallen. Düstere Atmosphäre und dazu dieses Anime Design, hat was. Der Kampfbildschirm ist an, um ein "aktuelles" Spiel zu nennen, Battle Chasers Nightwar angelehnt. Die Karte läuft man soweit ich sehe mit seiner Gruppe ab, vergleichbar mit klassischen JRpgs. Was mir gefällt ist, dass es wohl keine Random-Kämpfe gibt und die Umwelt Interaktionsmöglichkeiten bietet, zum Beispiel kann man sich in einem Busch mit seiner Gruppe verstecken.

Allerdings kann ich mir das Spiel nicht auf dem "großen Bildschirm", da hängt die Playstation dran, vorstellen und am PC auch nur schlecht. Wirkt auf mich wie das perfekte Spiel für Switch und Vita.

Zusätzlich schreckt mich die Nähe zu Darkest Dungeon doch ab: Das war mir einmal zu schwer (mittlerweile gibt es nen leichteren Schwierigkeitsgrad, glaube ich) und echt zu düster und brutal. Ich habe einige Stunden mit dem Spiel verbracht, auf der Vita, aber musste mit Blick auf meine geistige Gesundheit aufhören. Düster, düsterer, Darkest Dungeon.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 135973 - 21. September 2019 - 12:51 #

Stimmig aber nichts für mich.

Mitarbeit
ChrisL
Strategie
Rundentaktik
7
KRAFTON
KRAFTON
10.10.2019 (PC, Switch, Playstation 4)
Link
0.0
PCPS4Switch