TGS19: CESA gibt die Besucherzahlen bekannt

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. September 2019 - 11:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Der Veranstalter der Tokyo Game Show, CESA (Computer Entertainment Supplier's Association) hat die Besucherzahlen des diesjährigen Spiele-Events in Chiba bekannt gegeben. Demnach konnte die Messe an den vier Veranstaltungstagen insgesamt 262.076 Besucher verzeichnen. Damit fällt die Zahl der Interessierten etwas niedriger als noch im letzten Jahr aus, denn 2018 waren es noch 298.690 Menschen, die die Veranstaltung in der Makuhari Messe besucht haben.

Wie aus dem Bericht der Veranstalter hervorgeht, waren am ersten und zweiten Geschäftstag (12. und 13. September) 33.345 und 34.977 Besucher anwesend, während an den beiden darauffolgenden Publikumstagen (14. und 15. September) 91.301 und 102.333 Besucher kamen. Im direkten internationalen Vergleich landete die Messe dieses Jahr auf Platz 3:

  • gamescom: 373.000 Besucher
  • Taipei Game Show 2019: 320.000 Besucher
  • Tokyo Game Show 2019: 262.076 Besucher
  • E3 2019: 66.100 Besucher

Die Veranstalter gaben auch den Termin für das nächste Event bekannt. Die Tokyo Game Show 2020 findet demnach im Zeitraum vom 24.9.2020 bis 27.9.2020 (wie immer in Chiba) statt.

euph 28 Endgamer - P - 105201 - 16. September 2019 - 11:59 #

Kaum ist Jörg nicht da, gehen die Zahlen nach unten :-)

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 16. September 2019 - 12:33 #

Jap, der hätte es noch rausgerissen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 16. September 2019 - 16:07 #

Nächstes Jahr wieder. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105201 - 16. September 2019 - 17:11 #

Fände ich sehr gut.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 17. September 2019 - 9:31 #

Hätte ich auch nix dagegen. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - - 424199 - 16. September 2019 - 13:19 #

Der Vergleich in der News ist so ein wenig unergiebig, weil a) Fachbesucher und Endkunden vermischt sind und b) bei der E3, wenn mich nicht alles täuscht, die Zahl wirklich die einzelnen Besucher ausdrückt, während die anderen Messen jeden Besucher pro Tag neu zählen (wobei bei der E3 15.000 Endkunden-Tickets inkludiert sind, so viel ich weiß, die man dann wiederum rausrechnen müsste, wollte man nur die Fachbesucher vergleichen). So ist das jedenfalls Äpfel mit Birnen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29273 - 19. September 2019 - 20:31 #

Ich bin doch erstaunt welche Dimensionen das annimmt.

Mitarbeit
ChrisL