Rune 2: Termin, Open-Beta, Sondereditionen, Preise und Trailer [Upd.]

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 270457 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

19. September 2019 - 9:35 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 19. September 2019, um 10:35 Uhr

Inzwischen hat Human Head Studios auch die konkreten Spielzeiten für die Rune-2-Open-Beta für dieses Wochenende bekannt gegeben. Diese sehen wie folgt aus (deutsche Zeitangaben):

  • Freitag, 20. September 2019 - 22:00 bis 4:00 Uhr
  • Samstag, 21. September 2019 - 18:00 Uhr bis 0 Uhr
  • Sonntag, 22. September 2019 - 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wie die Entwickler über Facebook bekannt gaben, werden an diesem Wochenende die beiden Multiplayer Modi „Deathmatch“ und „Team Deathmatch“ im Vordergrund stehen. Eine NDA gibt es nicht. Ihr könnt also alles filmen und zeigen, was ihr im Spiel anstellt. Interessierte können auch an einem Wettbewerb mit Verlosung teilnehmen. Wer ein besonders cooles Video dreht und dieses über Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #GetRuned veröffentlicht, kann ein Astro A50 Wireless Headset gewinnen. Feedback und Fehlermeldungen können im offiziellen Forum unter http://www.rune2.com/forum/deathmatch-beta abgegeben werden.

Passend zur Bekanntgabe der Spielzeiten haben die Entwickler auch einen Beta-Trailer veröffentlicht. Das Video findet ihr in den Quellenangaben verlinkt.

Originalmeldung vom 12. September 2019, um 16:24 Uhr

Human Head Studios hat seinem im November erscheinenden Action-Adventure Rune 2 einen konkreten Termin verpasst. Hobby-Wikinger werden sich demnach ab dem 12. November dieses Jahres ins Kampagnen-Abenteuer und die Multiplayer-Schlachten stürzen können. Vorher gibt es allerdings noch eine öffentliche Multiplayer-Beta mit den Modi „Deathmatch“ und „Team Deathmatch“, für die ihr bereits jetzt via Epic Games Store den Client herunterladen könnt. Der Test selbst findet noch diesen Monat, im Zeitraum zwischen dem 20. und 22. September, statt.

In Rune 2 schlüpft ihr in die Rolle eines von den Göttern auserwählten Wikingers, der mit ihren Kräften ausgestattet auszieht, das Ragnarök zu beenden und Midgard zu retten. Dabei beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und den hinterlistigen Loki, der die Zerstörung Midgards herbeisehnt und die Welt in ständiges Chaos stürzt. Auf eurem Abenteuer erkundet ihr die Welt und sammelt seltene Ressourcen und wertvolle Artefakte, um das Tor des Reichs zu schwächen und die mächtigsten Waffen zu erschaffen, die die Neun Reiche je gesehen haben. Seid ihr stark genug, einen Gott zu besiegen, oder wird ein neues Zeitalter der Finsternis beginnen?

Hierzulande wird Rune 2 in drei verschiedenen Versionen erhältlich sein, die bereits im Epic Store vorbestellt werden können. Zur Auswahl stehen das Rune 2: Warrior Pack für 24,99 Euro, das Rune 2: Berserker Rage Pack für 32,99 Euro und das Rune 2: God Slayer Pack für 48,99 Euro. Das Warrior Pack ist die Standard-Version des Spiels. Das Berserker Rage Pack umfasst neben dem Spiel noch die Rezepte für die Berserkerwaffe und die Berserkerrüstung, sowie den offiziellen Soundtrack zum Spiel. Das God Slayer Pack derweil bietet Rezepte für das Schiff der Walküre, die Rüstung des Wikingerfürsten, Sigurds Axt und das Gründerbanner.

Passend zur Bekanntgabe des Release-Termins haben die Entwickler einen neuen Trailer auf YouTube veröffentlicht, der euch zeigt, welche Gottheiten und Mächte euch zur Auswahl stehen werden. Als Anhänger von Thor könnt ihr eure Feinde mit dem mächtigen Blitzhammer zerstören. Mit der finsteren Hel auf eurer Seite werdet ihr in der Lage sein, eure Feinde mit einer Welle aus Eissplittern zu pfählen und solltet ihr euch für den Allvater Odin entscheiden, könnt ihr einen Rabenschwarm heraufbeschwören, der euch auf dem Schlachtfeld unterstützt. In dem folgenden Trailer könnt ihr die verschiedenen Fähigkeiten der Götter in Aktion sehen:

Video:

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 12792 - 12. September 2019 - 16:09 #

Ich finde es immer wieder lustig wenn ich lese das es ein "Rezept für ein Schiff" als Bonus gibt...wird mir das dann vom örtlichen Wunderheiler verschrieben? Kann ich mir das kochen oder backen?

Denis Michel Freier Redakteur - F - 270457 - 12. September 2019 - 16:46 #

Ja, hätten es Blueprint nennen sollen.

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 12792 - 12. September 2019 - 17:12 #

Oder einfach Anleitung

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5104 - 12. September 2019 - 18:00 #

Mal den Test abwarten. Ich mochte damals das erste Rune obwohl es ziemlich fies war, mit den ganzen Fallen überall.

Cosmo 18 Doppel-Voter - P - 9887 - 12. September 2019 - 19:56 #

Damals™ auf Lanpartys haben wir Rune 1 rauf und runter gespielt.
Den Singleplayer hab ich auch paar mal durchgespielt.

Sgt. Nukem 16 Übertalent - P - 4203 - 13. September 2019 - 11:46 #

Yooo, im Deathmatch einfach mal so'n schweren Hammer nach einem schmeissen war schon geil!!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 461765 - 13. September 2019 - 13:26 #

Das erste Rune habe ich seinerzeit verpasst. Mal abwarten, wie die Reviews zum Spiel ausfallen.

TERROQUiN TV 08 Versteher - 173 - 19. September 2019 - 10:14 #

Rune habe ich damals ohne größere Probleme durchgespielt und fand die Atmosphäre super. Im Sommer davor gab es, wenn ich mich richtig erinnere, Heavy Metal F.A.K.K. 2. War so ein wenig die Zeit von 3rd Person Action-Adventure-Shootern.

Der zweite Teil macht mich, warum auch immer, aber gar nicht an. Verfolgen werde ich den Launch dennoch, eventuell springt der Funke ja noch über.

pauly19 15 Kenner - 2805 - 19. September 2019 - 10:45 #

Ich fand Rune damals auch im multiplayer klasse.

Mitarbeit