Control: Remedy stellt kommende Inhalte mit Verbindung zu Alan Wake vor

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. September 2019 - 21:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Control ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Remedy Entertainment hat die Roadmap für sein übernatürliches Action-Adventure Control (Testnote: 8.5) veröffentlicht. Besitzer des Titels können sich demnach neben einem Fotomodus auf den neuen Spielmodus „Expeditions“, sowie zwei kostenpflichtige Erweiterungen freuen.

Zum Photo-Modus wurden zwar vorerst keine weiteren Details veröffentlicht, diese sollen aber laut den Entwicklern in Kürze folgen. In „Expeditions“ werdet ihr gemeinsam mit dem Security Chief Arish eine neue mysteriöse Formation und ihre seltsame Umgebung erforschen. „Ihr werdet in diesem Modus mit einigen der größten Herausforderungen konfrontiert, die das Älteste Haus zu bieten hat. Um zu überleben, werden ihr eure beste Ausrüstung und eure besten Fähigkeiten benötigen“, heißt es seitens des Game Directors Mikael Kasurinen und des Communications Directors Thomas Puha. Expeditions wird gratis verfügbar sein.

Bei den beiden kostenpflichtigen Erweiterungen handelt es sich um The Foundation und AWE. The Foundation (zu Deutsch: Das Fundament) erscheint Anfang 2020 und lässt euch in die Geschichte des Ältesten Hauses eintauchen. Auf Ersuchen des stets mysteriösen Vorstands muss Jesse in Erfahrung bringen, was sich unter dem Federal Bureau of Control verbirgt. Die Entwickler warnen bereits vor, dass ihr euch auf sehr abgefahrene Sachen einstellen solltet.

Noch interessanter wird es mit AWE, das Mitte 2020 erscheint und euch einen komplett neuen Bereich des Ältesten Hauses erkunden lässt. Dabei handelt es sich um den Ermittlungssektor, in dem veränderte Weltereignisse genau unter die Lupe genommen werden. Wie das erste Bild zeigt, wird auch eine Verbindung zu Remedys Alan Wake (Testnote: 8.5) hergestellt. In Control stießen die Spieler bereits auf Aufzeichnungen, die die Ereignisse aus Bright Falls (dem Schauplatz von Alan Wake) thematisieren. Auch in Quantum Break (Testnote: 8.5) gab es regelmäßig Graffitis mit dem Schriftzug AWE zu sehen, was beweist, das Remedys Spiele alle im selben Universum spielen. Mit dem zweiten Add-on werden wir wohl mehr dazu erfahren.

Die beiden oben genannten Termine für die kostenpflichtigen Erweiterungen gelten laut der offiziellen FAQ zunächst nur für die PS4. Für den PC und die Xbox One werden die Add-ons erst nach Ablauf der Exklusivität erhältlich sein. Wie lange diese andauert, ist nicht bekannt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 11. September 2019 - 21:22 #

The Foundation ist zeit-exklusiv für die PS4, was da mal wieder nicht steht. Dafür steht es hier https://controlgame.com/control-pre-order-faq/.

Alles richtig gemacht, damit es nicht zu kaufen.

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 11. September 2019 - 21:41 #

Na das is mal dämlich gemacht, das hätten sie auf der offiziellen Homepage auch angeben können. Danke für den Hinweis, habe es in die News gepackt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 11. September 2019 - 21:45 #

Steht laut eurogamer.net in der Pressemitteilung https://www.eurogamer.net/articles/2019-09-11-control-details-two-big-expansions-the-first-of-which-is-ps4-timed-exclusive

Ich selbst habe es im resetera Forum gelesen, dass es so ist.

Edit Danke für die schnelle Anpassung!

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11212 - 11. September 2019 - 21:26 #

Die sollen erst mal die schlechte Performance in den Griff bekommen bevor sie weitere Inhalte produzieren. Diese kommen dann hoffentlich in die GotY Vetsion rein. Bin von demher froh, es noch nicht gekauft zu haben.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 12. September 2019 - 12:01 #

Der diese Woche schon erschienene Patch soll laut Usern auf Reddit viel in der Hinsicht verbessert haben.

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11212 - 12. September 2019 - 23:29 #

Das hört sich gut an. Würde Control gerne spielen mir hat Quantum schon gut gefallen.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14404 - 13. September 2019 - 21:37 #

Die Framerateerbsenzähler von Digital Foundry attestieren auch eine deutliche Verbesserung:
https://youtu.be/YOJFnjr5yYE

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 58057 - 11. September 2019 - 21:29 #

AWE steht für "altered world event". Bezüge gibt es dazu in den älteren Remedy-Titeln, könnte also auch "Alan Wake Expansion" heißen ;-)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 11. September 2019 - 21:31 #

Schau dir den oberen Teil vom W an. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 11. September 2019 - 21:29 #

Alan Wake hat ja auf eine gewisse Art und Weise schon seinen Auftritt im Spiel. ;-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24952 - 11. September 2019 - 22:28 #

Hat sich jemand Control geholt und wurde enttäuscht?Ich müsste es mal weiterzocken...hat mich leider nicht umgehauen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 11. September 2019 - 22:45 #

Ne, fand es ziemlich gut Dank dem schnellen Gameplay und der Irrgarten war eines meiner besten Gaming Erlebnisse dieses Jahr.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2453 - 12. September 2019 - 9:07 #

Bisher gefällt es mir super.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 21008 - 12. September 2019 - 9:45 #

Ganz im Gegenteil! Die Trailer fand ich grauenvoll und langweilig. Durch die guten Testberichte habe ich es mir gekauft und bin total begeistert.
Auf der One X ist die Technik auch völlig ok.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23403 - 11. September 2019 - 22:56 #

Irgendwie schreckt mich sowas total ab. Wenn ich mir das Ding zum Release kaufe und es mir gefällt ist es ja ok, aber will ich dann ein Jahr später, wenn ich schon wieder zich andere Sachen im Kopf hab und das Spiel wahrscheinlich schon deinstalliert ist, nochmal dahin zurückkehren?

Punisher 21 Motivator - - 26121 - 12. September 2019 - 6:36 #

Nicht oft, ich zumindest. Muss ein sehr gutes Spiel sein. Bei HZD hats geklappt, bei Spider Man... und ich hab so ein Gefühl dass ich auch ins älteste Haus gern zurückkehren werde.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24822 - 12. September 2019 - 7:13 #

Ach in eine gute Spielwelt kehre ich immer gern zurück. Entweder mit solchen DLCs oder ich spiele es irgendwann nochmal durch. Control ist auf jeden Fall so ein Titel, bei dem ich mir gut vorstellen kann, da selbst in 10 Jahren nochmal Spaß mit haben zu können.

sigug (unregistriert) 12. September 2019 - 3:26 #

Setting und alles geil, und natürlich besser als das meiste im Mainstream, aber werds wohl dennoch nach 2,3 Stunden abbrechen, da es das exakt Gleiche von Anfang bis Ende zu sein scheint.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24822 - 12. September 2019 - 7:15 #

Nö. Vom Gameplay kommen viele neue Elemente (Gegner, Fähigkeiten) hinzu und Setting/Story fahren noch einiges auf, vor allem in der letzten Stunde. Wenn dir das schon zu monoton ist, wüsste ich kaum, was man sonst durchspielen könnte.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24952 - 12. September 2019 - 7:22 #

Geht mir ähnlich.Gegnervielfalt und Design find ich sehr öde

Noodles 24 Trolljäger - P - 63270 - 12. September 2019 - 11:45 #

Aber Uncharted hast du durchgespielt?

Punisher 21 Motivator - - 26121 - 13. September 2019 - 8:36 #

Menno, und ich habs mir grad so verkniffen... ;-)

Elfant 24 Trolljäger - P - 55075 - 12. September 2019 - 12:51 #

Ok dann warte ich wieder auf die Goty.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60149 - 12. September 2019 - 13:58 #

Ist die Übersetzung von Foundation der offizielle deutsche Titel des DLCs?

TheRaffer 21 Motivator - - 28396 - 14. September 2019 - 22:53 #

Bei "Verbindung zu Alan Wake" hatte ich eher auf ein neues Alan Wake gehofft :P

Mitarbeit
NoodlesLabrador Nelson
News-Vorschlag:
3D-Actionadventure
16
505 Games
27.08.2019 (PC, Playstation 4, Xbox One) • 28.10.2020 (Switch (Ultimate Edition, Cloud Version)) • 02.02.2021 (Playstation 5, Xbox Series X (Digital)) • 02.03.2021 (Playstation 5, Xbox Series X (Retail))
Link
8.5
8.1
PCPS4PS5SwitchXOneXbox X
Amazon (€): 19,99 (PlayStation 4 ), 19,99 (Xbox One )