TGS19: Neue Infos und Trailer zu One Piece - Pirate Warriors 4

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 261861 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. September 2019 - 12:24 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
One Piece - Pirate Warriors 4 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Tecmo Koei Games und der Publisher Bandai Namco haben neue Infos zum nächstes Jahr erscheinenden Prügelspiel One Piece - Pirate Warriors 4 (im gamescom-Anspielbericht) bekannt gegeben. Für den neusten Teil der Spielreihe versprechen die Entwickler eine „explosive Geschichte, mehr Umgebungen und noch verrücktere Angriffe“ zu liefern. Dabei werdet ihr die ganze Story rund um Ruffy und die Strohhut-Bande, bis hin zum aktuellsten Arc in Wano Kuni, aus dem gleichnamigen Anime von Eiichiro Oda, erleben. Da das Abenteuer in Wano Kuni in der TV-Vorlage noch nicht abgeschlossen wurde, wird die Geschichte im Spiel auf eigene Art und Weise beendet. Im entsprechenden Abschnitt des Spiels bekommt ihr die Umgebungen von Wano Kuni zu sehen und die Strohhüte werden einer großen Bedrohung gegenüberstehen.

Darüber hinaus gaben die Entwickler bekannt, dass es im Spiel zwei zusätzliche, spielbare Charaktere geben wird. Dabei handelt es sich um Zorro und Carrot. Zorro, ein unbezwingbarer Schwertkämpfer und Meister des Drei-Schwerter-Stils, war das erste Mitglied der Strohhut-Bande und wird euch bei den Kämpfen in Wano Kuni unterstützen. Carrot ist ebenfalls eine geborene Kämpferin. Sie ist ein Mitglied des Mink-Stamms und wird laut Beschreibung „eine Größe sein, mit der man auf jedem Schlachtfeld rechnen muss“. Als Mink greift sie auf die mysteriöse Kraft der „Su Long“-Form zurück und kann sich bei Vollmond verwandeln.

Neben den neuen Infos wurde anlässlich der anstehenden Tokyo Game Show auch ein neuer Trailer präsentiert, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt. One Piece - Pirate Warriors 4 soll 2020 für PC, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch erscheinen. Einen konkreten Termin gibt es derzeit noch nicht. Vielleicht wird dieser auf dem Event in Japan enthüllt.

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 52517 - 11. September 2019 - 12:25 #

Gefällt mir. Ich mag die Pirate Warriors Spiele.