Tomb Raider: Fortsetzung mit Alicia Vikander kommt 2021 // neuer Regisseur

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26937 EXP - 21 Motivator,R10,S8,A1,J5
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

5. September 2019 - 12:30
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Als die schwedische Oscarpreisträgerin Alicia Vikander im März 2018 in Gestalt von Lara Croft im neuen Tomb-Raider-Film antrat, wurde das Ergebnis größtenteils positiv von den Kritikern bewertet. Trotz der für Hollywood-Blockbuster eher geringen Einnahmen von rund 275 Millionen US-Dollar weltweit (bei Produktionskosten von 95 Millionen), kündigte die Produktionsfirma MGM im April diesen Jahres eine Fortsetzung an. Heute wurden weitere Informationen zum Sequel bekannt gegeben. So wird die 30-jährige Alicia Vikander bei Produktionsstart im kommenden Frühjahr unter der Regie von Ben Wheatley durch Ruinen und andere archäologische Bauwerke springen. Der Vorgänger entstand noch unter den Anweisungen von Roar Uthaug. Der Film, der noch keinen Titel besitzt, soll dann am 19. März 2021 in den Kinos anlaufen.

Für den 47 Jahre alten Ben Wheatley wird es die erste Großproduktion seiner Karriere. Bisher stand der Engländer für die eher unbekannten Filme wie Kill List, High-Rise, Free Fire sowie die TV-Serien Doctor Who und Ideal hinter der Kamera. Als Produzent begleitet erneut Graham King das neue Tomb-Raider-Abenteuer, Amy Jump schreibt das Drehbuch.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 12:47 #

Gefällt mir, Miss Vikander passt perfekt als Lara. Und ein Regisseur mit Doctor Who Erfahrung klingt auch nicht schlecht.

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 5. September 2019 - 13:00 #

Ich empfinde sie als Fehlbesetzung. Viel zu schmächtig und süß. Angelina Jolie traf es damals auf den Punkt, nur waren die Filme schlecht. Alternativen fielen mir aber auch nicht ein...

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 5. September 2019 - 13:04 #

In meinen Augen passte damals eher Frau Jolie nicht wirklich.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 13:38 #

Die alte Lara ist eben eine Comicfigur. Jolie passte damals schon in dieses Bild. Wirklich anfreunden konnte ich mich damit aber nie, weder im Spiel, noch im Film.

Die hagere Vikander sieht dagegen aus wie jemand, der ich abnehme, dass sie an Felswänden kraxelt und freeclimbt. Passt zur "realistischeren Lara" der letzten Spiele (nie gespielt, nur mal ein Testvideo gesehen).

Auf den ersten richtig guten Tomb Raider Film warte ich allerdings auch noch. Vielleicht wird es ja diesmal was!

Noodles 24 Trolljäger - P - 63262 - 5. September 2019 - 14:00 #

Jolie passte zu der damaligen Lara aus den Spielen. Zu der aus den heutigen Spielen passt Vikander meiner Meinung nach gut.

Borin 16 Übertalent - P - 4249 - 5. September 2019 - 16:52 #

Ohne den neuen gesehen zu haben: so sieht es auch in meinen Augen aus. Beide Laras in den Fingern passen zu den Laras aus den Spielen ihrer Zeit.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 5. September 2019 - 18:35 #

Jup der Aussage kann ich absolut zustimmen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 5. September 2019 - 14:23 #

Kennst du die Reboot-Spiele? An denen orientierte sich die Neuverfilmung und da passt sie sehr gut.

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 5. September 2019 - 14:36 #

Ich kenne nur die Video-Reviews dazu und zur Stimme von Norah Tschirner und dem Charakter mag das die Schwedin passen. Gespielt habe ich nur die Teile 2-4 und dazu passt die Jolie trotz gepolstertem BH besser. Insgesamt ist mir die Reihe jedoch ziemlich schnuppe.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 5. September 2019 - 14:57 #

Dann lass dir gesagt sein, dass Alicia genauso gut zur "neuen" Lara passt, wie Angelina zur "alten". ;-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 194975 - 6. September 2019 - 0:38 #

Auf mich wirkte sie muskulös und tough, drum perfekt als neue Lara. Die alte Lara ist Vergangenheit, wie Mrs Jolie. Ist aber Geschmackssache...

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60146 - 5. September 2019 - 12:49 #

Oje: ich hab den Vorgänger immer noch nicht gesehen, aber da hab ich ja noch Zeit.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 12:55 #

Erwarte da kein Highlight... die Story ist Gift für Leute mit fülligem Haupthaar. Wegen des Raufens. Der Haare. Ach, du verstehst schon, was ich sagen will... ^^

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 5. September 2019 - 13:03 #

Fand ich nicht. Gut gemachtes Popcorn Kino.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 15:57 #

Aber Alicia ist doch auch so ein dürrer, flacher Spargel... ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60146 - 5. September 2019 - 16:50 #

Nicht schlecht, Herr Alte-Computerspiel-Figur!

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 18:30 #

Was "hervorragende" Attribute angeht, wären die alte Lara und Q-Bert ein perfektes Paar... oO

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 5. September 2019 - 19:52 #

Und? Ich sah mir den Film doch nicht wegen ihr an.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 22:34 #

Ich schon ^^ Nicht nur. Aber auch.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 5. September 2019 - 22:52 #

So sehe ich das auch. :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 6. September 2019 - 8:02 #

Ich nicht. Mich interessierte nur der Film.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 6. September 2019 - 8:45 #

Die Hauptdarstellerin ist nicht Teil des Films? :-)

Und um das klarzustellen: Es geht mir nicht nur um Aussehen. Alicia Vikander hat, wie auch Angelina Jolie, zurecht schon früh in ihrer Karriere einen Oscar bekommen. Wobei ich zugeben muss, dass bei dieser Rolle die Optik vielleicht entscheidender ist als bei anderen. ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 6. September 2019 - 12:22 #

Klar ist die Hauptdarstellerin Teil des Films. Ich meinte doch nur, dass mich jetzt nicht ihr Aussehen ins Kino zog.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 5. September 2019 - 14:24 #

Der Fehler ist, sich bei einem Tomb-Raider-Film über die Story Gedanken zu machen...

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 16:02 #

Wenn ich nen Film am PC schaue und nebenbei noch chatte, zocke, auf GG surfe und am Handy spiele, dann ist mir die Story egal und ich erfreue mich an den hübschen Bildern.

Im Kino ist man dem Film aber total "ausgeliefert". Und dann passiert es selbst bei einer Vorratspackung Vikander-Eyecandy, dass ich die Story bemerke. Sorry :/

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 5. September 2019 - 17:27 #

Ins Kino gehe ich doch fürs audiovisuelle Spektakel. Anspruchsvolle Autorenfilme sind auch im Heimkino nicht schlechter. ;-)

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 18:26 #

Bei "Autorenfilme" fehlt ein n vorm f, damit ich das gucke. (Nur) Da stört es mich dann auch nicht, wenn die Hauptdarstellerinnen ordentlich gepimpt und getuned sind. Hallo Eleanor!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 5. September 2019 - 19:52 #

Das kannst du auf die meisten Popcorn Filme ummünzen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60146 - 5. September 2019 - 15:20 #

Dann hab ich nur an den Rändern Probleme ;)

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 16:04 #

Jaja, lange vorbei sind die Zeiten, wo die Geheimratsecken noch geheim waren... ^^

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 5. September 2019 - 18:37 #

Expertentip: Vorher einfach einen Uwe Boll Marathon machen und das "Problem" löst sich in wohlgefallen auf. ;)

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 19:01 #

Hmm, das wäre ja so wie wenn jemand freiwillig lauter Miese Machwerke zockt, um nach all dem Elend dann ein gutes Spiel besonders zu genießen. So ein extremer Mensch bin ich nicht :)

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 5. September 2019 - 20:09 #

Spoiler!!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 6. September 2019 - 0:33 #

Man müsste die besonders guten Spiele im AAA Markt erstmal finden und da kam außer RE2RE dieses Jahr wenig.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 6. September 2019 - 8:03 #

Für dich mag das so sein. Ich fand dieses Jahr bisher genug.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 6. September 2019 - 12:41 #

Nach einem Jahrzehnt der Durstphase, wo es praktisch keine Rundentaktik und keine Oldschool-Iso-RPGs mehr gab, waren die letzten Jahre inklusive 2019 ein großes Fest :)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24951 - 6. September 2019 - 16:01 #

Fands auch klasse. Re2, Metro Exodus, The Division 2 u.a. triple A Blockbuster Must Have Deluxe V 2019

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 6. September 2019 - 18:45 #

Ist halt nur eine Fehleinschätzung zu meinen, dass Uwe Boll nur schlechte Filme gemacht hätte :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 6. September 2019 - 19:58 #

Was die Spieleverfilmungen betrifft, ist die Einschätzung hundertprozentig korrekt.

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 7. September 2019 - 0:05 #

Na dann sag mal an... welches Boll-Werk gegen den schlechten Geschmack darf ich nicht verpasst haben?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 7. September 2019 - 11:04 #

Far Cry. Allein schon für die Idee Till Schweiger im Hawaihemd durch Kanada turnen zu lassen. Und Alone in the Dark.

Despair 17 Shapeshifter - 7219 - 7. September 2019 - 11:56 #

"Far Cry" unterhält allenfalls durch seinen immensen Trash-Faktor und die hölzernste Bettszene der Filmgeschichte. "Alone in the Dark" ist von Anfang bis Ende einfach nur elend langweilig.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 7. September 2019 - 13:41 #

Ja, ich hab ja nicht gesagt, das die Filme toll sind. Es ging ja darum was man gesehen haben muss. Und sowas gehört dazu, damit man weiss wieso Uwes Ruf so mies ist. ;)
Gut fand ich von ihm nur Postal. Der war total überdreht.

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 32930 - 9. September 2019 - 10:44 #

Postal war tatsächlich ganz erträglich, wenn man auf überdrehte Sachen steht.

timeagent 19 Megatalent - - 14806 - 7. September 2019 - 13:23 #

Far Cry unterschreibe ich direkt. Der war klasse.
Alone in the Dark allerdings... (*würg*)

timeagent 19 Megatalent - - 14806 - 7. September 2019 - 13:26 #

Rampage soll nicht schlecht sein. Hab ich selbst allerdings noch nicht gesehen. Guck ihn mal und sag mir ob die Gerüchte stimmen. ;)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24813 - 7. September 2019 - 19:40 #

Der ist ok, aber nichts besonderes. Boll hat ein paar nette Exploitation B-Movies gemacht, der ist nicht komplett unfähig. Die Videospiel-Dinger waren reine Gelddruck-Projekte unter Ausnutzung von Fördermitteln und Steuerlücken, das gibt Boll, der selbst null Interesse an Videospielen hat, auch sehr offen zu.

euph 28 Endgamer - P - 104286 - 6. September 2019 - 6:48 #

Ich auch nicht, aber da ich für den nächsten dann mindestens genauso lange brauche, bis ich mir den ansehe, macht das ja auch nichts ;-)

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 32930 - 5. September 2019 - 13:16 #

Habe noch nie einen Tomb Raider Film gesehen. Bin mir auch nicht sicher, ob ich da was verpasst habe. Die letzten Spiele waren aber ziemlich nett. :)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24813 - 5. September 2019 - 13:36 #

Der Vorgänger war sehr durchschnittlich, am Anfang komplett Thema verfehlt (urbane Fahrrad-Verfolgungsjagd?) und dann geht man brav die Setpieces aus dem 2013er TR-Spiel durch, viel blieb da nicht in Erinnerung.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63262 - 5. September 2019 - 14:02 #

Bin gespannt drauf. Fand den Vorgänger nicht schlecht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63550 - 5. September 2019 - 14:25 #

Alicia Vikander ist immer gut, egal in welcher Rolle. :-)
Auch als Lara hat sie mir gut gefallen, auch wenn der Film an sich nicht der Brüller war. Schlecht aber auch nicht.

Rialdar 12 Trollwächter - 1124 - 5. September 2019 - 15:41 #

Das könnten meine Worte sein.

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11212 - 5. September 2019 - 14:26 #

Muss wohl mal den Vorgänger endlich sehen.

Olphas 24 Trolljäger - - 60982 - 5. September 2019 - 15:24 #

Der erste Teil hat mir trotz einiger Skepsis im Vorfeld ganz gut gefallen. Von daher darf da gern mehr kommen.

Gucky 22 AAA-Gamer - - 36551 - 5. September 2019 - 15:34 #

Der beste "Tomb Raider"-Film ist mit Abstand immer noch "Croft". Auf YouTube kann man ihn ansehen...

xan 18 Doppel-Voter - P - 10397 - 5. September 2019 - 16:21 #

Den habe ich ja noch immer nicht gesehen. Mal auf die "Liste" setzen, wo er eh schon steht. Irgendwann...

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24951 - 5. September 2019 - 16:59 #

Hach hätte doch nur die Schauspielerin bzw Motion Capture Model von Rise of the Tomb Raider mitgespielt. Das wärs.

antonrumata 14 Komm-Experte - 2224 - 5. September 2019 - 17:08 #

Mir sagt das dürre Hühnchen einfach nicht zu. Lieber eine echte Frau mit Rundungen wie Angelina Jolie.

Borin 16 Übertalent - P - 4249 - 5. September 2019 - 18:14 #

Echte Frau???

Q-Bert 21 Motivator - - 27010 - 5. September 2019 - 18:31 #

Er meinte Angela Merkel. Tippfehler.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13328 - 6. September 2019 - 8:56 #

Warum nur denke ich bei Frau Merkel jetzt an Barney Gumble im Bikini? Ich mag die jugendlichere Lara aus dem letzten Film oder den letzten Spielen auch mehr. Aber vielleicht sind wir auch einfach alle hebephil veranlagt?

Goremageddon 15 Kenner - P - 3484 - 5. September 2019 - 18:41 #

Nee da muss ich wiedersprechen. Wenn wir schon auf dem Niveau des auf die Kurven reduzieren sind dann springe ich mal für Frau Vikander in die Bresche und gestehe das ich sie hübscher finde, auch wenn das wohl kein Kriterium ist nachdem man die schauspielerische Leistung beurteilen kann.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 194975 - 6. September 2019 - 0:41 #

Ich jedenfalls find sie auch super. Hübsch, zäh und mit jugendlichem Leichtsinn.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 5. September 2019 - 19:54 #

Lol. Bei der wird mir schon schlecht, wenn ich ihre Spinnenfinger und die Schlauchbootlippen sehe!

Zaroth 18 Doppel-Voter - 10636 - 6. September 2019 - 6:40 #

Es ist mir nach wie vor ein Rätsel, wie Brad Pitt Jennifer Aniston für diese Frau verlassen konnte.

Äh, zurück zum Thema: Ich finde die neue Lara ebenfalls passender für das Szenario als die Alte. Wer in alten Gemäuern derartige sportliche Hochleistungen vollbringt, ist meist eben etwas drahtiger.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5398 - 6. September 2019 - 7:59 #

Er hat Sie ja auch verlassen...vielleicht aus Reue?

Gossip :D:D

FastAllesZocker33 (unregistriert) 6. September 2019 - 11:26 #

..fette Wurstfinger und dürre Lippen. ^^ *träum*

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84232 - 6. September 2019 - 12:23 #

Das ist genauso abtörnend.

Despair 17 Shapeshifter - 7219 - 6. September 2019 - 12:00 #

Und schauspielerische Fähigkeiten spielen keine Rolle..? ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28383 - 5. September 2019 - 18:17 #

Den ersten Film habe ich nicht als Totalausfall in Erinnerung. Da gebe ich dem zweiten Teil spätestens im FreeTV mal eine Chance...

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 44322 - 5. September 2019 - 20:27 #

Tomb Raider (2018)? Not great not terrible.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 6. September 2019 - 11:29 #

Ja, kann man sich ansehen, war aber nichts besonderes. Gut, dass nun nicht die Darstellerin getauscht und der Regisseur beibehalten wurde.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23452 - 5. September 2019 - 21:01 #

Na da freue ich mich drauf. Alicia hat Lara Croft perfekt verkoerpert und damit auch den besten Teil der Serie abgeliefert :) Schon nach dem Ende hab ich mir ne Fortsetzung gewünscht.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 6. September 2019 - 11:36 #

Ich finde, man kann Tomb Raider 2018 mit den alten Filmen schlecht vergleichen, immerhin liegen ca. 17 Jahre dazwischen!

Zu den ersten 4 Tomb Raider Spielen passen die beiden Angelina Jolie Filme jedenfalls besser. Sie wollten doch bewusst "Lara aus den Spielen" verkörpern, im wahrsten Sinne des Wortes, daher passte Jolie gut in die Rolle. (noch extra rund gestopft oder wie auch immer...) ;)

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7764 - 6. September 2019 - 9:29 #

Der letzte TR-Film war gar nicht mal schlecht, meine Töchter haben den mehrmals geschaut. Alicia wirkte sehr fit und überzeugend. Die Story war quasi ein Querschnitt durch das Re-Boot.

timeagent 19 Megatalent - - 14806 - 6. September 2019 - 10:32 #

Sehr schön, Alicia hat als Reboot-Lara gepasst wie die Faust aufs Auge. Freu mich schon auf Teil 2.