SNK kündigt NeoGeo Arcade Stick Pro an

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

3. September 2019 - 11:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nachdem der japanische Hardware- und Spielehersteller SNK Corporation bereits im Juli dieses Jahres mit dem NeoGeo mini eine eigene Retro-Konsole auf den Markt brachte, soll mit dem NeoGeo Arcade Stick Pro nun ein weiteres Stück Hardware für die NeoGeo-Fans folgen.

Viele Details verriet das Unternehmen zum neuen Peripheriegerät allerdings noch nicht. Nur so viel, dass es sich beim NeoGeo Arcade Stick Pro um ein „Pro-Gear Spec Advanced Entertainment System“ basierend auf dem ursprünglichen NeoGeo CD Controller handelt. Aktuell ist noch nicht bekannt, welche Plattformen der Controller unterstützen und was dieser kosten wird. Weitere Informationen dazu will SNK zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen. Auf Twitter wurde ein erstes Bild veröffentlicht, das acht Eingabetasten zeigt, wovon vier in den typischen Farben des NeoGeo CD Controllers (Rot, Grün, Gelb und Blau) gehalten werden. Zudem gibt es zwei kleinere Tasten neben dem Stick und vier weitere Tasten an der Seite (siehe Teaserbild).

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5847 - 3. September 2019 - 14:52 #

Erfahrungsgemäß sind die Teile völlig ungeeignet für den Einsatz auf der Couch, weil man sie nicht vernünftig abstellen kann. Meine "Pro"-Controller für die Dreamcast, fürs Mega-Drive und für das SNES kommen deswegen auch nie zum Einsatz und liegen nur rum.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 3. September 2019 - 18:21 #

Kommt wie immer auf die Verarbeitung an.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20141 - 3. September 2019 - 20:47 #

Wobei der NeoGeo CD Controller jetzt ja nicht so der Knüller war. Zumindest finde ich den im Gegensatz zum NeoGeo Controller ziemlich schrottig.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 3. September 2019 - 20:47 #

Endlich ein Durchbruch.