Shenmue 3: Gute Verkäufe machen Nachfolger wahrscheinlicher

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. August 2019 - 13:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Shenmue 3 ab 11,70 € bei Amazon.de kaufen.

Im November dieses Jahres werden der Entwickler Ys Net und der Publisher Deep Silver das Open-World-Action-Adventure Shenmue 3 (im gamescom-Anspielbericht) auf den Markt bringen. Wie Yu Suzuki kürzlich gegenüber Videogames Chronicle verriet, würden gute Verkäufe des Spiels die Wahrscheinlichkeit eines Shenmue 4 erhöhen. „Wenn Shenmue 3 sich gut verkauft, wird es die Sache mit Shenmue 4 leichter machen. Ich denke aber, dass es vor allem davon abhängen wird, welche Partner wir dafür gewinnen können“, erklärte der Serienschöpfer.

Mit guten Verkaufszahlen lassen sich potentielle Geldgeber sicherlich leichter gewinnen. Shenmue 3 war das bisher am höchsten finanzierte Spiel in der Geschichte von Kickstarter. Insgesamt wurden 6,3 Millionen US-Dollar von rund 69.320 Unterstützern zusammengetragen. Laut Suzuki deckt das Spiel aber zusammen mit den beiden Vorgängern nur 50 Prozent der gesamten Geschichte ab. Im Jahre 2015 sagte der Macher in einer „Fragt mich was ihr wollt“-Runde auf Reddit, dass er gerne elf Kapitel der Story, verteilt auf mindestens fünf Spiele, veröffentlichen will. Shenmue 3 wird ab dem 19. November für PC und die PS4 erhältlich sein.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 26. August 2019 - 13:42 #

Der Erfolgt hängt wohl davon ab, ob das Spiel mehr als schlechte Technik zu bieten hat, sprich, ob die Spieltiefe stimmt.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 26. August 2019 - 14:05 #

Naja und hängt wohl auch damit zusammen, ob die Spieler vergessen werden, wie mit den privaten Geldgebern umgegangen wurde...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24687 - 26. August 2019 - 14:16 #

Ich warte noch auf meine Möglichkeit für den Refund.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 26. August 2019 - 14:23 #

Also ich mit meinem 70€-Tier werde da ewig warten müssen.

Und bekomme sogar nur eine Verpackung ohne Datenträger. Hat auch ziemlich den Vogel abgeschossen, wo extra für Retail mehr verlangt wurde.

Wenn ich über dieses Spiel lese, empfinde ich leider nur noch puren Hass und Betrug. Das ist von der Vorfreude einer einst jungen Teenagerin übrig geblieben...

Weryx 19 Megatalent - 13955 - 26. August 2019 - 14:58 #

Kannste dir das Geld nicht zurückbuchen lassen?

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 27. August 2019 - 8:25 #

Das kann ich gut verstehen. Ich bin nach wievor froh dort kein Geld gelassen zu haben, obwohl es mich damals "gejuckt" hat. Dafür habe ich dann mien Geld bei System Shock zum Fenster raus...

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 26. August 2019 - 16:32 #

im letzten update hieß es ja, dass es jetzt die nächsten tage endlich möglich sein soll

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 26. August 2019 - 16:07 #

Die knapp 70.000 Backer sind für die Verkaufszahlen nicht so wirklich relevant. Und selbst von denen sind ja nur die PC-Spieler angepisst, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Oder hat sich für die PS4-User irgendwas geändert?

Das Spiel muss sich letztendlich aber eh in ganz anderen Dimensionen verkaufen, damit es einen Finanzier für den vierten Teil findet.

Bin sehr gespannt, wieviele das am Ende kaufen, das kann man irgendwie gar nicht schätzen, finde ich. Ich selbst decke schon mal nicht den typischen Fall ab: ich hab Shenmue 1999 mangels Dreamcast gar nicht mitbekommen, erst den Kult viele Jahre später. Letztes Jahr hab ich mir mehr just for fun das Remaster für PC gekauft und war zu meiner eigenen Verwunderung begeistert und will auch Teil 3 haben. Bei Epic (und UPlay und Origin und Bethesda-Launcher etc.) kaufe ich aus Prinzip nichts, aber es stört mich auch nicht sonderlich, es auf der PS4 zu spielen.

Nur ein Crowdfunding würde ich aufgrund der Ereignisse auf keinen Fall unterstützen. Als Backer wäre ich auch enorm angepisst.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 26. August 2019 - 17:37 #

PS4-ler bekommen auch keine Retail-Fassung. Die bekommen auch nur eine Verpackung mit einem Code für das PSN...

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 26. August 2019 - 17:40 #

stimmt nicht

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 26. August 2019 - 18:32 #

Ernsthaft?!? Shenmue 3 bekommt doch eine ganz normale Retail-Version, wieso schickt man nicht die an die Backer? Wurde das mal erklärt? Hört sich völlig absurd und unverschämt an.

Beim PC ist es mittlerweile ja leider normal, dass die Retail-Version nur den Installer für irgendeinen Launcher + Code enthält.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 26. August 2019 - 18:34 #

ne, ist gelogen. ps4 backer bekommen natürlich das spiel auf disc

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 26. August 2019 - 14:17 #

Nicht wirklich, die Fanboys greifen auch trotz mieser Technik zu. Es wird aber kein Mensch jetzt mit Shenmue 3 anfangen und Fan der Serie werden, der Zug hat den Bahnhof lange schon verlassen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197612 - 26. August 2019 - 13:44 #

Da drück ich ihm die Daumen, dass er mit diesem Relikt aus längst vergessenen Tagen noch etwas reißt auf dem Spielemarkt.

drngoc 16 Übertalent - P - 4407 - 26. August 2019 - 14:32 #

Um dieses Ziel zu erreichen hat er sich leider für den falschen Store entschieden … Steam oder GOG wären hinsichtlich der Verkaufszahlen die wesentlich besseren Alternativen gewesen bzw. wenn es gar nicht erst exklusiv in nur einem Store erscheinen würde …

Aber was palavert er da eigentlich? Epic wird es doch eh bezahlen …

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 26. August 2019 - 16:33 #

Wenn sich Shenmue 3 mies verkauft, verliert aber auch Epic sofort das Interesse an der Finanzierung eines vierten Teils. Genauso wie jeder andere Geldgeber halt auch. Dass Teil 3 durch Epic dann vielleicht trotzdem wirtschaftlich war, interessiert dann keinen mehr.

Ich würde aber mal vermuten, dass der Großteil das eh für Konsole holt. Die Shenmue-Fans des Dreamcast-Originals waren ja zumindest früher mal konsolenaffin. Und die 70.000 Backer von denen v.a. die PC-Spieler vergrätzt wurden, sind kein besonders relevanter Anteil für die Verkaufszahlen. Relevant ist eher, wieviele der Shenmue-Fans sich Teil 3 kaufen. Die sind ja auch alle vglw. alt und verfolgen nicht unbedingt Spiele-News. Und sowas wie der Epic-Store ist denen vielleicht auch einfach egal. Ist für den Gelegenheitskäufer ja nur ein Element, wie es Uplay, Origin und natürlich auch Steam schon immer waren.

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 26. August 2019 - 19:49 #

Es ist ja auch im Playstation Store dann :)

euph 28 Endgamer - P - 105202 - 26. August 2019 - 14:59 #

Da wäre jetzt erstmal die Frage zu klären, was denn "gute Verkäufe" für Shenmue 3 wären.

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 26. August 2019 - 20:45 #

"Wenn wir nur 100 oder 200 Millionen Menschen erreichen, haben wir etwas falsch gemacht. Wir schauen auf Milliarden."

Cyd 19 Megatalent - - 17482 - 26. August 2019 - 15:39 #

Gute Spiele machen gute Verkäufe wahrscheinlicher.

DerKoeter 17 Shapeshifter - P - 7084 - 26. August 2019 - 17:40 #

Kommentarkudos +1

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39209 - 26. August 2019 - 17:11 #

Wow. Und ich dachte immer, erst bei schlechten Verkäufen werden die Geldgeber so richtig rattig auf einen Nachfolger. Nach dem Motto „Da geht noch was“.

Jörg Langer Chefredakteur - - 424199 - 26. August 2019 - 18:39 #

Das ist ja der Wahnsinn! Gute Verkäufe erhöhen die Chance auf einen Nachfolger! Das ist die gesamte asiatische Weisheit in einen nur vordergründig schlichten Satz gegossen! Andere bauen auf solche Erkenntnisse Religionen auf, Suzuki bringt nur ein veraltetes Spiel auf den Markt, dem vielleicht ein weiteres folgt. Eigentlich Verschwendung.

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 26. August 2019 - 19:47 #

Normalerweise muss man Michael Pachter befragen, um an solche Insider-Infos zu gelangen.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10419 - 26. August 2019 - 18:45 #

Man muss manchmal auch einfach loslassen können, oder?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 26. August 2019 - 18:48 #

Wer mag unabgeschlossene Geschichten?

EvilNobody 15 Kenner - P - 2701 - 26. August 2019 - 19:45 #

Wehe, King stirbt bevor er "Der dunkle Turm" beendet hat. Oder Rothfuss ohne die Königsmörder-Chronik abzuschließen. Das wäre noch schlimmer als bei Shenmue.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 26. August 2019 - 20:05 #

DDT isr doch abgeschlossen. Was fehlt da?

Despair 17 Shapeshifter - 7236 - 26. August 2019 - 20:33 #

Nix. Eigentlich ist King mit "Wind" ja sogar bereits einen Roman über Soll.^^

scienceguydetl 15 Kenner - F - 2703 - 26. August 2019 - 20:48 #

Mangels Kreditkarte konnte ich nicht als Kickstarter mit unterstützen. Und da ich es auf Ps4 kaufen will,sehe ich die Sache entspannt.

Aber ich stimme jedem Backer zu, dass sich das gerade seitens der Entwickler verdammt undankbar anfühlt.

Das wirkt so wie: "Wir entscheiden wo du das Spiel laden darfst. Sei froh dass du überhaupt was bekommst. Ist uns doch scheißegal, dass wir ohne euch das Ding nicht entwickelt bekommen hätten. Oh. Und Extras gibts auch keine."

Wenn Yu Suzuki Teil 4 noch mal über Crowdfunding finanziert bekommen will, sehe ich rabenschwarz. Jeder Backer wird sich das merken... Hoffen wir nur, dass das Spiel unterhaltsam wird.

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 26. August 2019 - 21:01 #

Das darf Deep Silver dann finanzieren :)
Aber ich würde mich nicht wundern, wenn sie immer noch nicht schnallen, dass das so nicht ok war und tatsächlich nen weiteren Kickstarter machen.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 27. August 2019 - 8:32 #

Auch Deep Silver wird merken, dass Sie sich am Grössenwahn von Yū Suzuki haben blenden lassen und dass Spiel ein Reinfall wird. Die Fanboys werde es kaufen, die für das Geschäft wichtigen Casual Gamer werden es nicht mal ankucken. Da muss man sich schon Fragen wo der Erfolg her kommen soll für zwei weitere Teile....

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 27. August 2019 - 20:52 #

Ich habe es ja auch gebacked. Manchmal will ich einfach sehen, ob die alten Haudegen es noch drauf haben.
Molyneux ist baden gegangen, Garriot ist baden gegangen. Braben und Gilbert haben geliefert. Bei Roberts wird auf die ein oder andere Weise eine Story für sich.
Ach schauen wir mal :)

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 28. August 2019 - 8:36 #

Kann ich verstehen. Im Falle Shenmue 3 hätten sie aber auf hochmoderne Grafik setzten müssen, um erfolgreich zu sein. Yakuza hat vorgemacht wie es geht. :-)

Funatic 19 Megatalent - - 13789 - 27. August 2019 - 6:24 #

Grrrrrr, einer der Gründe warum ich via Kickstarter mitfinanziert habe war, dass ich endlich das Ende der Geschichte erfahren wollte. Jetzt fängt er mit noch mehr Teilen an. Meine Prognose: Nach Teil 3 wird kein weiterer erscheinen und wir Fans stehen wieder mit nem offenen Ende da.

euph 28 Endgamer - P - 105202 - 27. August 2019 - 6:29 #

Ich mag mich täuschen, aber wurde nicht schon während des Kickstarters gesagt, dass der dritte Teil die Serie nicht abschließen wird?

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 27. August 2019 - 8:33 #

Es war meinens Wissens nach auch schon for dem zweiten Teil bekannt, dass Suzuki fünf oder sechs Teile geplant hat.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39209 - 27. August 2019 - 8:41 #

Ja, das stimmt.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10836 - 27. August 2019 - 9:42 #

Ja, war es. Aber nachdem der dritte Teil für 20 Jahre quasi ausgeschlossen war, haben nicht mehr viele geglaubt, er wäre so versessen an dem alten Plan fest zu halten. Eher die Geschichte etwas eingedampft dann mit dem dritten zu Ende zu bringen um ein Ende zu haben. Klar, war keine offizielle Aussage, demnach ist jeder selber Schuld, aber ich kann den Gedankengang nachvollziehen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39209 - 27. August 2019 - 10:15 #

Da hast Du wiederum auch recht.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 27. August 2019 - 11:34 #

Grössenwahn halt. Oder Suzuki glaubt auf der Yakuza Welle mitschwimmen zu können. Wobei hier auch die orginalen Teile (PS2) besser aussehen als Sehnmue 3. ;-)

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 27. August 2019 - 20:53 #

Die Grafik wird glaube ich nicht das Problem. Zumindest mal nicht für mich.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11836 - 28. August 2019 - 9:34 #

Wie weiter oben bereits erwähnt, wird es ein Argument sein.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 27. August 2019 - 23:10 #

Man könnte das Ende ja auch via Manga erzählen. Muss nicht unbedingt ein Spiel sein. Ich befürchte leider auch, dass nach Teil 3 wieder für lange Zeit nichts kommen kann.

Mitarbeit