Ewan McGregor als Obi-Wan in neuer Star-Wars-Serie // Trailer zu "Mandalorian"

Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 31424 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Vielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

24. August 2019 - 16:47 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Der britische Schauspieler Ewan McGregor bestätigte auf der Disney-Messe D23 Expo in Kalifornien seine Rückkehr in die Rolle des Jedi-Meisters Obi Wan Kenobi. Der Drehstart für die noch titellose Serie, die exklusiv für die Streaming-Plattform Disney+ produziert wird, ist für nächstes Jahr geplant, die Ausstrahlung soll im Jahr 2021 stattfinden. Dies teilte die zuständige Produzentin und Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy laut Variety mit.

McGregor verkörperte Obi-Wan Kenobi bereits in den drei Prequels der Star-Wars-Skywalker-Saga, also den Filmen Die dunkle Bedrohung (1999), Angriff der Klonkrieger (2002) und Rache der Sith (2005). Zur Handlung der Serie ist noch fast nichts bekannt, lediglich der Zeitraum soll zwischen den Episoden 3 und 4 zur Zeit von Kenobis Einsiedlerleben auf Tatooine, dem Heimatplaneten von Luke und Anakin Skywalker, liegen.

Bereits in diesem Jahr, genauer gesagt am 12. November, startet auf Disney+ die Star-Wars-Realserie The Mandalorian. Diese handelt von Kopfgeldjägern wie die aus den Kinofilmen bekannten Jango und Boba Fett. Den frischen Trailer zu The Mandalorian findet ihr nachfolgend.

Video:

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61534 - 24. August 2019 - 16:53 #

Sehr gut. Darauf freue ich mich mehr als auf so manch andere Serie.

Despair 17 Shapeshifter - 7236 - 24. August 2019 - 17:14 #

Werner Herzog im Mandalorian-Trailer find' ich kultiger.^^

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197580 - 24. August 2019 - 17:15 #

Werner Herzog im Trailer. geil! :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 24. August 2019 - 18:25 #

Seine pure Präsenz ist einfach immer wieder beeindruckend. Eine echte Bereicherung für das Star Wars Universum.

VikingBK1981 19 Megatalent - 16224 - 24. August 2019 - 17:15 #

Bin gespannt wie sie wird. Finde es auch überaus positiv, dass das Star Wars Universum endlich auch als Film/Serie weiter erzählt wird. Kann das Genörgel überhaupt nicht verstehen. Auch früher gab es immer genug neue Geschichten, aber halt als Buch.

Wer es nicht mag brauch es nicht schauen. The Mandalorian sieht auch schön düster und erwachsen aus.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2699 - 25. August 2019 - 9:41 #

Warum ist düster eigentlich immer gleich erwachsen und cool? Dieser Trend geht mir persönlich auf den Senkel.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 25. August 2019 - 11:49 #

Mir auch, aber hier sieht es noch ganz gut aus, finde ich. Disney+ soll ja familienfreundlich bleiben, also wird es zumindest nicht so ein plakatives Blutgemetzel wie die Marvel-Netflix-Serien, die null zum Stil des MCU gepasst haben.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25427 - 24. August 2019 - 17:33 #

Na klasse...im neuen Universum oder wie das heißt. Aber gut, zwischen alten und neuen Universum gibts wohl kaum Veränderungen in dem Zeitraum oder.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 24. August 2019 - 17:53 #

Na versucht man das verkorkste Ende von Episode 3 in Sachen Obi-Wan wohl irgendwie mit der Serie zu retten.

Denn so wie ich Obi-Wan in Episode 4 gab, passte das in Episode 3 echt mal null zusammen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 10:18 #

Wieso, Obi ist doch in EP 4 deutlich älter. Es sollen sich Menschen mit zunehmendem Alter verändern, weisst du? ;)

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31049 - 24. August 2019 - 18:12 #

Ist davon auszugehen, dass Disney+ am 12. November in Deutschland verfügbar sein wird?

JarmuschX 16 Übertalent - P - 4029 - 24. August 2019 - 18:24 #

Wohl erst im März 2020: http://www.digitalfernsehen.de/Start-von-Disney-in-Deutschland-bis-Maerz-2020.181512.0.html

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31049 - 25. August 2019 - 10:31 #

Schade. Dann hoffe ich mal auf eine andere legale Alternative hierzulande.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 10:36 #

Wird es mit Sicherheit nicht geben, da Disney schon klar kommuniziert hat, dass es alles was Disney angeht, nur noch bei Disney + geben wird..

bsinned 17 Shapeshifter - 8112 - 24. August 2019 - 18:21 #

Der Trailer ist zugegebenermaßen ziemlich cool, aber sonst kann Stwar Wars bei mir kaum noch Vorfreude entfachen. Zuletzt erst hab ich "Solo" geschaut und das war streckenweise so öde, dass man es auch gleich hätte lassen können.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12865 - 24. August 2019 - 23:00 #

Solo ist der erste Star Wars Film, den ich mir definitiv nicht auf Bluray kaufen werde. Umgekehrt hat mich Rogue One echt begeistert und dieser Trailer macht auch was her, vielleicht wird es sogar richtig gut.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 10:19 #

Ich fand ihn im Vergleich zu Rouge One klasse. Wo der öde gewesen sein soll, erschliesst sich mir nicht.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12865 - 25. August 2019 - 11:27 #

Interessant, wie die Meinungen auseinander gehen können. Mir ging es genau andersrum.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 25. August 2019 - 11:47 #

Ich bin ausnahmsweise ;-) mal bei Hendrik. Rogue One fand ich öde, Solo ziemlich unterhaltsam. Kein Meisterwerk, aber eine nette Mischung aus Nostalgie und neuem Abenteuer mit gut aufgelegten Darstellern und gelungener Action.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 12:07 #

Genau so würde ich ihn auch bewerten.

bsinned 17 Shapeshifter - 8112 - 25. August 2019 - 12:38 #

Nur ein paar Beispiele, warum Solo für mich öde war und/oder nicht funktionierte:
- Der komplette Anfang - von Verfolgungsszenen bis zum Zug lässt bei mir nicht die geringste Spannung aufkommen. Man stelle sich mal vor, es gäbe da nicht die anschwellende Musik - was sieht man dann dort eigentlich? Danach wurde es glücklicherweise besser, aber das sind nunmal 30-35 Minuten gähnende Langeweile.
- Die ganze Handlung von und mit Kira (Quira?, Daenerys halt) war ganz fürchterlich vorhersehbar. (keine Spoiler hier)
- Fem-Bot ist der nervigste "Charakter" seit JarJar.
- Viele Szenen waren so dunkel, dass man kaum wusste, wen oder was man gerade sieht

Die Meinungen gehen da natürlich auseinander, aber für mich war das der erste SW-Film, den ich mir sicher nicht nochmal geben werde.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 25. August 2019 - 20:31 #

Tja, und ich fand gerade L3-37 total cool und witzig. So unterschiedlich sind die Ansichten...

thoohl 17 Shapeshifter - - 7141 - 26. August 2019 - 11:34 #

L3-37? Solo? Ne Danke. Da guck ich mir lieber Dotti Matrix an.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147216 - 24. August 2019 - 18:26 #

Cool! Mein Lieblingscharakter. Hatte ja immer auf einen SpinOff-Film gehofft aber Serie ist auch ok. Wird ja hoffentlich dann mal auch als Diskversion zu haben sein. Auf den Streamingzug wollte ich nicht aufspringen.

Sh4p3r 16 Übertalent - 4569 - 24. August 2019 - 19:27 #

Na dann, macht mal. Dank "Star Wars"-Franchise haben die schon mal meine Aufmerksamkeit. Was bei rumkommt, bleibt abzuwarten ^^

Red Dox 16 Übertalent - 4927 - 24. August 2019 - 20:35 #

Mandalorian trailer sieht gut aus. Vielelicht wird die Serie ja was.

In other news: Das Filmposter für den nächsten Film droht an was manche shcon beim Gelächter im letzten trailer erwartet haben -.-
https://i.redd.it/dqcvbm8rlfi31.png
Das könnte der erste Star Wars Film werden den ich mir nicht im Kino ansehe :-/

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 24. August 2019 - 21:40 #

Und warum?

Red Dox 16 Übertalent - 4927 - 24. August 2019 - 22:04 #

Weil Solo schon ein grenzwertiges Kinoerlebnis war und storytechnisch war Last jedi absoluter Bockmist. Hinzu kommt das Ep#7 zuviel von Ep#4 kopiert hatte und Ep#8 wiederum von Ep#5. Als ob man "zwingend" Stück für Stück alles nachverfilmen mußte was die klassischen Filme ikonisch auszeichnete. Jetzt für den 9ten Film den Imperator wieder auszugraben, am besten überraschend mit einer neuen Starkillerbase, die natürlich größer ist als die letzte und noch von einem Schildgenerator auf der Dschungelwet Mendor geschützt wird, schreckt mich absolut ab das Kinogeld zu investieren.

Es ist noch ein wenig Zeit hin. Mal schauen was sie bis dahin noch enthüllen aber ich hab kein gutes Gefühl bei der Sache.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 24. August 2019 - 23:07 #

Danke, dachte du wolltest es wegen dem Plakat nicht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 10:21 #

Estens war Solo alles andere als Bockmist, und zweitens hatte der Imperator bekanntlich einige Klone. ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4927 - 25. August 2019 - 13:27 #

Der Bockmist bezog sich auf Last Jedi, wenn du nochmal richtig nachliest, aber Ja, von Solo war ich auch nicht begeistert. Aber egal, wenn du shcon auf expanded Universe Wissen aufbauen möchtest, dann weißt Du hoffentlich das alles alte EU nun Legendary und nicht Kanon ist. Im Disney-verse EU gab es bisher keinen Hinweis auf Palpatine Klone.

Und ganz ehrlich, ob er jetzt lebt oder ob er einen Klon seiner selbst hat, es spielt keine Rolle. Filmtechnisch wird es (schon wieder) ein ganz schwacher Griff nach altem Ruhm wenn man versucht RotJ nun weiträumig neu zu verfilmen. Und storytechnisch fürs EU wird das ganze absolut lächerlich und sinnfrei. Die komplette "Operation Cinder" Aktion war schon absolut bescheuert und hatte als einzigen Daseinszweck, das Palpatine so bösartig war das er nach seinem Tod alles nur brennen sehen wollte. Wenn er lebt, wie auch immer, wird das ganze um den Faktor 2 bescheuerter, da er praktisch seine komplette Machtbasis weggeworfen hat für absolut null Nutzen. Er hätte langfristig weit mehr erreichen können wenn ein intaktes Restwelten Imperium übrig gewesen wäre, wo er dann die Zügel wieder fest übernimmt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 17:16 #

Ich bin mit Teil 7 und 8 auch nicht so wirklich glücklich gewesen, aber es wäre nur konsequent eine RotJ Neuauflage zu machen. ;)
Und ja, ich baue auf EU Wissen auf, jedoch gibt es imo keinen Grund warum Palpatine nicht Klone seiner selbst erschaffen lassen haben soll, da die Klon Technologie nun mal auch im Kanon existiert.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11832 - 24. August 2019 - 21:32 #

Klingt spannend. Wird hoffentlich besser als das, was ind den letzten 5 Jahren unter Star Wars lief.

Funatic 19 Megatalent - - 13788 - 24. August 2019 - 21:56 #

Viel Effekte, Null Plott. Der Trailer ist wie die letzten Star Wars Filme :-/

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 25. August 2019 - 0:50 #

Na die alten Filme waren auch nicht gerade Shakespeare. ;-)

Außerdem ist es halt ein Trailer. Der soll nicht die Handlung verraten, sondern Lust auf den Film/die Serie machen.

Funatic 19 Megatalent - - 13788 - 26. August 2019 - 6:24 #

Und die kommt bei mir halt null auf wenn ich nur Raumschiffe und Speeder durch die Gegend fliegen/fahren sehe.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 26. August 2019 - 9:12 #

Dann habe ich wohl einen anderen Trailer gesehen als du.

10vorne 14 Komm-Experte - P - 1895 - 24. August 2019 - 23:16 #

Carl Weathers? Interessant, ich bin gespannt drauf!

Gucky 22 AAA-Gamer - - 36847 - 25. August 2019 - 9:44 #

Ja

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10596 - 25. August 2019 - 9:49 #

Bin begeistert

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 25. August 2019 - 10:21 #

Bin sehr gespannt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64197 - 25. August 2019 - 11:51 #

Man könnte in der News noch erwähnen, dass der November-Termin nur für USA gilt. Hierzulande wird Disney+ wohl erst nächstes Jahr starten.
Hauptsache es kommt dann pünktlich zu den Marvel-Serien, da die wohl wichtig für die fortlaufende Handlung der Filme werden. Star Wars springt ja eh in der Zeitlinie hin und her.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113074 - 25. August 2019 - 23:08 #

Ich finde Ewan McGregor einfach nur sympathisch. Seine Motorraddokus waren klasse, vorallem Long Way round.

TheRaffer 21 Motivator - - 29234 - 26. August 2019 - 11:56 #

Einfach abwarten. Ich bin bei neuen Star Wars Sachen inzwischen grundlegend skeptisch...

thoohl 17 Shapeshifter - - 7141 - 26. August 2019 - 12:32 #

Da schließe ich mich mal an!