Medion startet eigenen Spiele-Streamingdienst

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26937 EXP - 21 Motivator,R10,S8,A1,J5
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

24. August 2019 - 11:53 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Ab Dezember 2019 will das in Essen ansässige Technikunternehmen Medion, das sich mehrheitlich im Besitz von Lenovo befindet, einen eigenen Cloud-Gaming-Dienst starten. Über 50 Spiele sollen zu Beginn zur Auswahl stehen, Namen werden allerdings noch nicht genannt. Lediglich der Satz „Spiele aus allen Bereichen für die ganze Familie und für den versierten Gelegenheitszocker“ ist zu lesen. Auf dem Teaserbild zur Ankündigung sind zudem Titel wie Grid, Dirt Rally, Deponia, Mad Max und diverse Tomb Raider-Teile zu sehen. Das Angebot soll ständig erweitert werden. Ohne konkrete Kosten zu nennen wird der Dienst mit einem „günstigen Monatsbeitrag“ beworben, wobei das Abo monatlich kündbar sein soll.

Als Mindestanforderung an die Konfigurationen der Spieler wird eine Internetleitung mit 12 Mbit/s angegeben, die das Spielen bei 720p und 30 FPS erlaubt. Bei höherer Auflösung und höherer FPS-Rate ist natürlich eine höhere Bandbreite nötig. Medion Cloud Gaming unterstützt dabei PC, Notebook und Smartphone. Die Testphase für den Dienst soll in Kürze starten, Interessierte können sich bereits jetzt auf der Medion-Homepage anmelden. Wer sich an der Betaphase beteiligt, bekommt einen Monat geschenkt.

Das Unternehmen Medion wurde 1983 zunächst als Brachmann & Linnemann gegründet und entwickelte elektronische Konsumartikel wie Computer, Bildschirme und Fernseher. Ab Mitte der Neunziger erreichte man vor allem durch die Verkaufsaktionen beim Discounter Aldi große Gewinne und Bekanntheit, 1998 folgte der Börsengang. In den 2000ern war Medion als Sponsor in verschiedenen Sportarten zu sehen, etwa als Premiumpartner des FC Bayern München oder Hauptsponsor des Formel-1-Teams Force India mit dem deutschen Fahrer Adrian Sutil. Medion konnte das Discounter-Label mittlerweile abschütteln und beliefert auch die großen Ketten wie Media Markt, Karstadt und Real. 2011 wurde das deutsche Unternehmen vom chinesischen Elektronikkonzern Lenovo für 629 Millionen Euro übernommen, seit 2015 bietet Medion gemeinsam mit Napster den Musik-Streamingdienst Aldi Life Musik an, 2016 folgte der E-Book-Service Aldi Life eBooks.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106748 - 24. August 2019 - 12:30 #

Jetzt sprießen sie aber wie die Pilze aus dem Boden ;).

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 17797 - 24. August 2019 - 12:33 #

Ja, langsam wird's albern.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 24. August 2019 - 15:28 #

Nettes Wortspiel!

Ich wollte schon immer über den örtlichen Lebensmittel-Discounter zocken. Demnächst die neue Eigenentwicklung: Gurkensimulation oder Tomatensimulator...: gibt's schon:
https://store.steampowered.com/app/625940/Tomato_Jones_2/

Aldi kommt zu spät!

;)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 24. August 2019 - 17:02 #

Den Brotsimulator gibt es auch.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 24. August 2019 - 12:42 #

Ist eine Zusammenarbeit mit PlayGiga, also nicht sehr eigen.

Desotho 17 Shapeshifter - 7147 - 24. August 2019 - 12:54 #

Hoffentlich gibt es bei dem Dienst dann auch Youtube und Netflix App. Dann könnte man auch sowas mal streamen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 24. August 2019 - 13:09 #

Oh das wird doch der Hit. Alle springen auf den Hype Train mit zu Stadia. Vlt hole ich es mir doch...nicht.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 24. August 2019 - 15:45 #

Dirt Rally soll für den versierten Gelegenheitszocker sein? Soso ...

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 24. August 2019 - 13:35 #

Yeah, noch mehr Abo Dienste...

Weryx 19 Megatalent - 13946 - 24. August 2019 - 14:35 #

Yeah, musst sie ja nicht benutzen. Davon ab das du nicht alle brauchst um alles zu haben.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 24. August 2019 - 15:32 #

We need one (ring) to bind them all!!!!

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10545 - 24. August 2019 - 14:30 #

Also ich finde das gut. Mit PS Now mache grade gute Erfahrungen.Da sind andere Abo Dienste nicht verkehrt.

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 24. August 2019 - 14:37 #

Ja, bis die ganzen Exklusivtitel kommen und du zehn Abos abschließen musst. Ich krieg das Kotzen (sorry!) bei sowas und bleibe bei meinen Retrogames, die ich auf CD und DVD gelagert habe.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 24. August 2019 - 15:46 #

Ich lagere digital mittels gog Käufen und Humble Trove. ;)

CD/DVD sind nach längerem immer schlecht lesbar und wegen Kopierschutz 1 bis 2 Windows Versionen später auch oft unbenutzbar. Wenn ich dann einen no-cd Crack brauche, um mein Originalspiel zu zocken, dann krieg ich das Kotz...

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 24. August 2019 - 15:47 #

Die No-CD-Cracks, die für einige Titel unabdingbar sind, wollte ich jetzt nicht so direkt erwähnen. Upps...

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 37472 - 24. August 2019 - 16:49 #

Jepp, zum Würgen bringt mich diese Entwicklung zwar nicht, aber ich bin doch etwas fassungslos und besorgt, wie ich diese unglaubliche Auswahl an "Angeboten" vernünftig nutze. Ich sehe gerne Filme und Serien, ich spiele gerne Video- und Computerspiele. Und der Markt verändert sich in eine Richtung, die mein bisheriges, gewohntes Konsummuster altmodisch, "voll Retro" erscheinen lässt.

Ich möchte ehrlich gesagt überhaupt keine Streaming- oder Abodienste für Videospiele nutzen. Hoffentlich bleibe ich stark oder abonniere wenigstens nur Einen... ;-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38757 - 24. August 2019 - 14:37 #

Also jetzt wird's lächerlich.

Sierra 27 Spiele-Experte - 84455 - 24. August 2019 - 16:38 #

Nun ja. Noch einer mehr halt. Der kann sich dann aber nur noch über einen wirklich günstigen Kampfpreis abheben.

Sh4p3r 16 Übertalent - F - 4567 - 24. August 2019 - 17:39 #

Ich halte nix vom Spiele-Streaming. Und das wird sich in den nächsten 20 Jahren auch nicht ändern.

Gryz Mahlay Community-Moderator - P - 10003 - 24. August 2019 - 17:56 #

Das erinnert mich an den Battle Royal Hype.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146070 - 24. August 2019 - 18:39 #

Da will wohl jemand auch was vom Kuchen haben.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 24. August 2019 - 20:53 #

Wieso man das jetzt erst ankündigt?
Ich finde es wäre tatsächlich viel effektiver gewesen, wenn man das nicht im Zuge von Google Stadia, da ähnlich, ankündigt, sondern man hätte das direkt bei der Vergabe von 5G ankündigen müssen.

Von wegen "Seht her, was das neue Mobile Internet ermöglicht".

PR-Desaster. Derjenige der das jetzt erst ankündigen wollte, sollte hochkant gefeuert werden und nie wieder in diesem Beruf arbeiten.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38757 - 24. August 2019 - 22:01 #

Ich befürchte ja, Medion und co. haben sich erst nach der Stadia-Ankündigung ernsthaft darüber Gedanken gemacht und schießen jetzt schnell nach.

Q-Bert 21 Motivator - - 27101 - 25. August 2019 - 0:38 #

Medion ist und bleibt für mich eine Billigmarke und der Beweis, dass mit dreistem Marketing jeder Scheiß verkäuflich ist, Hauptsache es steht "billig" drauf. Da sind die Leute zum Aldi gestürmt, um den supergünstigen Komplett-Multimediatower für 800 Euro zu kaufen, mit TV-Karte, Grafik, Sound, Pipapo, und wenn man dann gefragt hat, dann wussten die Leute nicht mal, wozu die Fernbedienung beilag! Zum E-Mail-Schreiben hätt's aber auch ein 400 Euro Standard PC getan, der wäre dann auch noch leise und stromsparend gewesen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 25. August 2019 - 8:29 #

Der erste Laptop meiner Schwester war ein Medion vom Aldi und der hat einfach mal 12 Jahre gehalten.

Q-Bert 21 Motivator - - 27101 - 26. August 2019 - 1:16 #

Das sagt mehr über deine Schwester als über den Medion Laptop :)

FastAllesZocker33 (unregistriert) 26. August 2019 - 12:55 #

12 Jahre alten Rechner benutzen, wahrscheinlich mit 12 Jahre altem, und heute völlig unsicherem Betriebssystem, hoffentlich mit neuer Festplatte... ? Manche Leute sind auch einfach leidensfähiger als andere. :)

Nicht böse gemeint, aber ich würde wahrscheinlich wahnsinnig werden bei so einem alten Rechner.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26356 - 26. August 2019 - 20:43 #

Ich auch :-). Aber nach dem Studium hat sie ihn nur noch zum Email schreiben benutzt. Seis drum, das Teil lief und lief und war nicht totzukriegen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 25. August 2019 - 8:19 #

Ist genauso wie bei Dell :-) Also nicht Billigmarke aber schlechte PCs für viel Geld. Kauft man lieber bei anderen Online-PC-Konfiguration-Händler

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12840 - 25. August 2019 - 11:32 #

Manche Medion-Kombinationen haben schon ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Natürlich vorausgesetzt, man nutzt die enthaltenen Komponenten komplett.
Dass es Leute gibt, die einfach alles kaufen wo gefühlt "billig" oder "Sale" draufsteht, ist leider wahr.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84386 - 25. August 2019 - 10:15 #

Langsam wird es lächerlich.

hex00 18 Doppel-Voter - 9965 - 25. August 2019 - 18:34 #

Ich finde es gut, wir als Nutzer können uns später den besten Anbieter heraussuchen.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22214 - 25. August 2019 - 23:19 #

Dann warte bis der Zankstellen-Spiele-Streamingdienst erscheint. ;o)

RoT 19 Megatalent - P - 18016 - 25. August 2019 - 23:18 #

brauchts des?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 26. August 2019 - 5:58 #

Mal abwarten, wie genau sie das ganze lösen. Klingt vom System her eher erst mal nicht wie Stadia, sondern nach Playstation Now und Co.

TheRaffer 21 Motivator - - 28657 - 26. August 2019 - 11:50 #

Klingt irgendwie nach einem Schnellschuss. *grübel*
Aber mal gucken, wer sich da im Endeffekt durchsetzt. Gefühlt wird Stadia alle Konkurrenten mit Geld einfach erdrücken...

Weryx 19 Megatalent - 13946 - 26. August 2019 - 15:51 #

Naja, mal gucken. Telekom ist ja auch relativ Umsatzstark in Vergleich zu Google, könnte sich durchaus halten, vorausgesetzt gut umgesetzt.

TheRaffer 21 Motivator - - 28657 - 26. August 2019 - 19:40 #

Gute Umsetzung ist immr die Voraussetzung. Ein System, dass an der Performance hakt wird sich nicht durchsetzen können, bei der Konkurrenz, es sei denn sie binden hunderte Exklusivtitel an sich

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60432 - 27. August 2019 - 0:15 #

Niedlich. Wie laufen denn die anderen Medion-Streaming-Angebote?

Mitarbeit
ChrisL