Nintendo: Weitere Direct-Episode mit diversen Ankündigungen in Kürze?

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. August 2019 - 15:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Nintendo Switch ab 396,16 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo wird möglicherweise in Kürze eine weitere Direct-Episode streamen, bei der diverse Ankündigungen erwartet werden. Grund für die Annahme liefert die interne Datenbank der weltweiten Videospiel-Handelskette Gamestop, in der jüngst eine neue Liste der SKUs für die Nintendo Switch, die von dem Nutzer Sabi entdeckt und auf Twitter veröffentlicht wurde.

Die SKUs (Stock Keeping Unit) sind Platzhalter-Einträge für kommende Produkte, in diesem Fall, Videospiele. Sabi ist der gleiche Nutzer, der bereits im Vorfeld der diesjährigen E3 mehr als 20 neue Spiele für Nintendos Hybridkonsole andeutete. Die gamescom bot zwar schon einige Ankündigungen, dabei handelte es sich aber überwiegend um bereits bekannte Titel. Die neue Liste umfasst zahlreiche, noch nicht namentlich genannten Spiele. Wie viele davon komplett neue und wie viele nur Portierungen sind, geht aus den Einträgen nicht hervor.

Sollte Sabi recht behalten, könnte das Auftauchen der Einträge in der Datenbank von Gamestop bedeuten, dass eine neue Direct-Episode nicht mehr weit entfernt ist. Die jüngste Episode ist zwar noch nicht so lange her, bei dieser standen allerdings ausschließlich Nindies im Fokus. Die letzte „richtige“ Direct-Folge wurde noch vor der E3 2019 ausgestrahlt.

Auf 4Chan wurde derweil von einer anonymen Quelle ein Hinweis auf die Ausstrahlung der Direct-Folge zwischen dem 15. und 21. September 2019 gepostet. Demnach soll uns ein Update zur Entwicklung von Prime 4, ein neues Mario Sports, neues Gameplay zu The Outer Worlds (zum Preview), ein neues Labo-Set, Super Mario Odyssey 2 und diverse Details zu Bayonetta 3, inklusive dem Veröffentlichungstermin, erwarten. Ob das alles stimmt, lässt sich aktuell nicht wirklich überprüfen. Sobald Nintendo etwas offiziell ankündigt, erfahrt ihr es auch bei uns.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 23. August 2019 - 16:18 #

So lange Zeit und die haben es immer noch nicht geschafft das man N64, Gamecube und Wii Titel spielen kann. Was machen die eigentlich den ganzen Tag?

Grumpy 17 Shapeshifter - 7258 - 23. August 2019 - 16:36 #

den letzten "leak" hätte man nicht erwähnen müssen, ist fake

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 23. August 2019 - 16:39 #

So lange Nintendo selbst nicht sagt, dass es Fake ist, glaube ich den Kommentaren kein Wort. Da finden sich immer einer, der Fake schreit, nur weil se von 4Chan kommt. Die haben in der Vergangenheit zwar des Öfteren Fakes gehabt, aber auch solide Infos geliefert. Abwarten, was am Ende davon stimmt.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9198 - 23. August 2019 - 16:54 #

Muss man trotzdem nicht erwähnen, macht die Spannung kaputt. Oder setz das doch in Spoiler Tags.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7258 - 23. August 2019 - 17:10 #

mit 4chan hat das nichts zu tun, da gibts auch öfter mal richtige leaks. das ist aber keiner :P

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 23. August 2019 - 17:13 #

Und ich bin sicher du wirst uns gleich verraten, woher du das weißt? :)

Grumpy 17 Shapeshifter - 7258 - 23. August 2019 - 17:30 #

muss ich?

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 23. August 2019 - 17:31 #

Wenn man schon eine Behauptung aufstellt, sollte man die auch belegen können. ;)

Grumpy 17 Shapeshifter - 7258 - 23. August 2019 - 17:32 #

so wie die quelle des "leaks"? ;P

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 23. August 2019 - 17:41 #

Unsinniger Vergleich, aber das weißt du sicher selbst.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7258 - 23. August 2019 - 17:44 #

ne

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11146 - 23. August 2019 - 17:25 #

Die Switch hat bis Ende 2019 ein sehr gutes Exklusiv-Lineup mit Astral Chain, Luigis Mansion 3, Pokemon, Deamon X Machina, Zelda: LA... Dazu Blockbuster wie Witcher, Doom Eternal, Dragon Quest XI... Darauf wird Nintendo in den nächsten Wochen und Monaten hinweisen. Nun auf Odyssey2, Prime4 oder Bayonetta3 aufmerksam zu machen, wäre kontraproduktiv...

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46146 - 23. August 2019 - 19:42 #

Nindies --> NintendoIndies?

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 23. August 2019 - 20:25 #

https://www.nintendo.com/games/nindies-hits/

kraftw33rk 14 Komm-Experte - 1909 - 23. August 2019 - 23:38 #

Ich geb mal 'n Tipp ab: Indie, SmashBros. oder Pokemon :(

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 24. August 2019 - 12:55 #

SmashBros. ist unwahrscheinlich, dazu kam bisher ja auch schon kaum was bei Nintendo.