GC19: Need for Speed - Heat im Gameplay-Video

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 285860 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

21. August 2019 - 10:40 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
Need for Speed - Heat ab 35,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem der Publisher Electronic Arts im Rahmen der gamescom bereits einen ersten Trailer zum kommenden Arcade-Rennspiel Need for Speed - Heat (im gamescom-Anspielbericht) präsentierte, könnt ihr nun einen noch ausführlicheren Blick auf das Gameplay werfen. Auf dem YouTube-Kanal von IGN.com wurde ein rund sieben Minuten langes Video online gestellt, das euch einige rasante Rennszenen von dem Event in 4K (Ultra HD) präsentiert.

Der Clip, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen könnt, zeigt zwei verschiedene Rennen, einmal am Tag und einmal bei Nacht, wobei beim letzteren auch eine Verfolgungsjagd durch die Polizei nicht ausbleibt. Need for Speed - Heat wird ab dem 8. November dieses Jahres für PC, Xbox One und die PS4 digital und im Handel erhältlich sein.

Video:

invincible warrior 14 Komm-Experte - P - 1800 - 21. August 2019 - 15:15 #

Ach ja, die berühmte Tunerszene in der jeder Lambo, Porsche oder Mercedes AMG fährt

Noodles 24 Trolljäger - P - 56845 - 21. August 2019 - 23:50 #

Bei NfS geht's ja auch darum, was realistisch ist. :P Ich find's gut, dass es auch solche Autos gibt und nicht nur Japaner-Schüsseln oder Golfs. :D

invincible warrior 14 Komm-Experte - P - 1800 - 22. August 2019 - 3:24 #

Klar gehoeren die Automarken zu Need for Speed, aber wenn die die drin haben wollen, sollen sie halt ein klassisches Need for Speed machen. Oder eben als Endcontent, sozusagen der Lambo/Tesla als Endboss. Aber das hier wirkt ja schon wie ein Treffen der anonymen Millionärssöhne.
Wieso kein Eurorally inspiriertes NfS?