GC19: Oddworld - Soulstorm erscheint exklusiv im Epic Games Store

PC
Bild von SupArai
SupArai 10506 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S5,A9,J10
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

21. August 2019 - 11:43

Das 3D-Actionadventure Oddworld - Soulstorm wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen. Dies teilte Entwickler Lorne Lanning gestern auf Twitter mit. Lanning bedankt sich in seinem Tweet zu Beginn bei der gesamten Oddworld-Community für die jahrelange Unterstützung. Er kündigt an, dass alle Versionen im Jahr 2020 zeitgleich erscheinen sollen, die PC-Version allerdings exclusiv im Epic Games Store veröffentlicht wird.

Lanning begründet den Schritt damit, dass Oddworld - Soulstorm bis jetzt zu 100 Prozent selbstfinanziert worden sei. Eigener Aussage zufolge handelt es sich sogar „um das ambitionierteste Spiel des Studios und man fühle sich verpflichtet, ein großartiges Spiel mit höchstem Qualitätsanspruch zu veröffentlichen“. Dieser Anspruch führe aber dazu, dass man zusätzliche finanzielle Mittel benötige. Als Publisher von Indie-Titeln sei man darauf angewiesen, geschäftliche Partnerschaften dahingehend zu prüfen, ob sie der Erreichung eigener Ziele dienlich sein können, andererseits aber auch die Vision hinter Soulstorm geschützt bleibe, so Lanning weiter. Epic erkenne die Ziele der Entwickler an und sei zudem bereit, einen Teil der Einnahmen aus den erwarteten Verkäufen für den PC im Voraus auszuzahlen, wofür das Team „unglaublich dankbar“ sei.

Für welchen Zeitraum Oddworld - Soulstorm im Epic Games Store erhältlich sein wird, machte Lanning keine Angaben.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78165 - 21. August 2019 - 11:58 #

Echt mal, langsam nervt es dass jeder Entwickler scheinbar erklären muss, warum er exklusiv bei Epic veröffentlicht.
Ich hoffe der Bullshit ist bald vorbei. :(
Wenn ich das auf dem PC spielen will, installiere ich mir den Epic Store, fertig.

Zum Spiel: Ich kann es kaum erwarten.

thatgui 14 Komm-Experte - P - 2042 - 21. August 2019 - 12:13 #

Genau, und wer Exklusivität doof findet, soll einfach mal konsequent sein und den Titel nicht auf dem PC kaufen > auch fertig.

AxlB 11 Forenversteher - 657 - 21. August 2019 - 14:23 #

Ich habe gestern erstmal wieder ein Spiel von CD installiert, ohne einen Launcher zu brauchen. Ach das waren Zeiten. (GOG ist aber auch super)

Zum Thema Epic: Ich habe Steam, Origin, Uplay schon für diverse Games installieren MÜSSEN, da ist einer mehr jetzt auch nicht das Problem. Da ich diese ganzen Steam Features eh nicht nutze, merke ich auch ehrlich gesagt keinen Unterschied zwischen den Stores/Launchers.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18782 - 21. August 2019 - 16:04 #

Kann ich nur zustimmen. Irgendwie ist da immer Rechtfertigung notwendig..schade.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 21. August 2019 - 23:06 #

Sie müssen das auch nicht. Kein Entwickler muss das … mitnichten!

Sie tun es aber, weil sie es sich selbst und den Kunden gegenüber nicht eingestehen wollen, dass sie es einzig und allein des Geldes wegen getan haben. Dann aber mit scheinheiligen Argumenten die Sache schönreden … Einfach dieses Palaver weglassen, sagen wie es ist und fast jeder Shitstorm wäre nicht mal halb so groß.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 21. August 2019 - 23:08 #

Genau das haben sie hier gesagt.
Und es hat nix geändert.

Anders geht als Indie-Dev auch nicht, wenn man will das niemand rein redet.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 27. August 2019 - 12:39 #

Gerade hier hält sich das Entsetzen, im Vergleich zu vielen anderen, äußerst in Grenzen. Eben weil, wie du richtig erkannt hast, sie das Ganze nicht unnötig schönreden und den Kunden auch nicht für dumm verkaufen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56043 - 22. August 2019 - 0:08 #

Der Grund ist eh immer Geld, das muss nicht jedes Mal wieder erklärt werden. :D

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2366 - 21. August 2019 - 12:35 #

Ich fürchte, wir kommen eh nicht um den Epic Store herum.

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 8088 - 21. August 2019 - 13:23 #

Klar, wenn man alles immer sofort haben will

MFH 09 Triple-Talent - 345 - 21. August 2019 - 14:31 #

Da sagt mein Pile of Shame was anderes...

Ganon 24 Trolljäger - P - 53709 - 21. August 2019 - 15:18 #

Ich versuche mich mit diesem Argument auch immer zu überzeugen, dass ich nichts neues brauche. Aber irgendwas, das man haben will, kommt halt doch immer wieder raus.

Ich will auch eigentlich kein Prime, weil ich mit Netflix genug zu gucken hab. Aber wenn nun Picard kommt... seufz

RomWein 14 Komm-Experte - 2572 - 21. August 2019 - 12:41 #

Mit anderen Worten, Epic hat halt einfach einen Haufen Kohle gezahlt. Ist ja im Grunde das, was Lorne Lanning uns im mittleren Absatz mitteilen will. ;)

Despair 17 Shapeshifter - 6930 - 21. August 2019 - 12:53 #

Mit anderen Worden, das Angebot von Epic war besser als das von Steam. Und der Entwickler ist deswegen dazu bereit, die (Zeit)Exklusivität auf dem PC in Kauf zu nehmen.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 21. August 2019 - 17:14 #

Welches Angebot von Steam bzw. Valve (meinst du sicherlich) soll denn hier schlechter als das von Epic gewesen sein? Valve hat noch nie irgendjemandem solche Angebote gemacht und wird das laut Newell auch nicht tun. Selbst in den ganzen Jahren zuvor, trotz ihres angeblichen Monopols, hat Valve sowas nicht gemacht, obwohl es da noch leichter gewesen wäre als jetzt mit Epic.

Despair 17 Shapeshifter - 6930 - 21. August 2019 - 19:10 #

Sagen wir's anders: Die Konditionen waren für den Entwickler bei Epic lukrativer als bei Steam, weswegen er sein Spiel im Epic Store anbietet. Die andere Option wäre gewesen, das Spiel bei Steam (und anderen Plattformen) anzubieten und auf höhere Verkaufszahlen zu hoffen. Man hat sich aber für die sicherere Option mit Umsatzgarantie entschieden. Pech für Valve (und manche Spieler mit Epic-Antipathie), gut für den Entwickler.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 21. August 2019 - 22:54 #

Ich glaube kaum, dass Valve hier allzu viel entgeht. Die Lücken im Schaufenster werden von anderen Spielen geschlossen, welche dadurch eine größere Exposition genießen und zum Teil entsprechend größere Verkaufszahlen erhalten.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 21. August 2019 - 23:10 #

Das Schaufenster hat für non-AAA Titel von 3:00-3:01 geöffnet.
Steam ist für Indies eine Moloch, da bringt die Switch mehr ein.
Epic so wie so.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 21. August 2019 - 23:29 #

Den Beweis hat es noch nicht gegeben … Wenn Indies auf Steam so dermaßen untergehen würden, bräuchte es den Exklusivdeal gar nicht. Dann würde es einfach ausreichen das Spiel parallel im Epic Store sowie Weiteren zu veröffentlichen und an den angeblichen Mehrverkäufen außerhalb von Steam zu erfreuen.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 21. August 2019 - 23:37 #

Epic mit nur exklusive Titel.
Und man muss sich nur Mal die Masse anschauen die täglich auf Steam landet, da geht sehr viel unter.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20545 - 21. August 2019 - 23:58 #

Ach und du glaubst Epic würde es anders gehen, hätten sie die Lebensdauer von Steam erreicht? :D

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 0:11 #

Nicht ungeprüft jeden Mist anzunehmen würde schon reichen.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 22. August 2019 - 8:02 #

Eben. Also erzähl keinen Schwachsinn …

Wie hast du das denn überprüft?
„Das Schaufenster hat für non-AAA Titel von 3:00-3:01 geöffnet.
Steam ist für Indies eine Moloch, da bringt die Switch mehr ein.
Epic so wie so.“

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 10:08 #

Du hast den Kommentar nicht verstanden.
Dein Problem, benutze deinen Verstand.

drngoc 15 Kenner - - 2911 - 22. August 2019 - 10:42 #

Dein Kommentar ist nun einmal zweideutig. Der Kommentar ist eine unüberprüfte Annahme deinerseits und einfach Mist. Von daher nicht meine Schuld, wenn du dich nicht eindeutig ausdrücken kannst.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 11:20 #

Nicht mein Problem,wenn andere alles wörtlich nehmen.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20545 - 22. August 2019 - 9:19 #

Was für die einen Mist ist, ist für die anderen ein gutes Spiel. Wo ziehst du die Grenze?
Epic mag sich ja jetzt noch mit kuratieren rühmen, aber auf langer Sicht wird die Sache dort genauso unübersichtlich wie woanders auch.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 10:09 #

Gut deine Meinung werde ich Zukunft nicht mehr Ernst nehmen.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20545 - 22. August 2019 - 11:48 #

So kann man eine Diskussion auch abwürgen. Weggetreten und weitermachen.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 12:44 #

Das war sie da bereits.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20545 - 22. August 2019 - 12:50 #

Nicht wirklich. Ich habe dir sogar eine Frage gestellt, weil es mich ernsthaft interessiert hat. Aber anstatt diese zu beantworten nimmst du mich nicht mehr ernst, warum auch immer. :D

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 13:35 #

Die Frage ist irrelevant, was das Problem ist, wurde schon gesagt.
Da ich keine Lust auf ein Nebenthema hab, war es da vorbei.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20545 - 22. August 2019 - 13:40 #

Das Nebenthema war das einzige Thema in deinen Kommentaren. Aber gut, belassen wir es dabei.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6850 - 22. August 2019 - 14:17 #

Nein, es ging nie darum wo ich die Grenze ziehen. Valve zieht die Grenze bei 100$ Geldeingang bei ihnen, alles andere ist ihnen völlig gleichgültig. Ändern tut sich da nix mehr.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12308 - 21. August 2019 - 20:55 #

Kein Epic, kein Steam, kein Problem. :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20380 - 22. August 2019 - 16:37 #

Immerhin sind sie ehrlich ;)

Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: