Viel Handlung, wenig Spiel

GC19: Death Stranding angeschaut, rein gar nichts zum Spiel erfahren

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 405012 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

20. August 2019 - 14:35 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Nach allem, was Hideo Kojima bislang zu seinem neuen Spiel gezeigt hatte, wusste man nicht, worum es geht und was man macht. Bei der Präsentation mit dem Großmeister erhofften wir uns mehr Infos.
Death Stranding ab 56,90 € bei Amazon.de kaufen.
Es ist ein Action-Adventure und natürlich total anders als alles bislang Dagewesene. So ähnlich umschreibt Hideo Kojima sein neues Abenteuer Death Stranding bei der Präsentation auf der gamescom 2019.  Ich sitze zwei Plätze neben ihm in der einzigen Vorstellung auf der Messe, der er persönlich beiwohnt. Aber lieber wäre mir gewesen, man hätte mehr zum eigentlichen Spiel erfahren.

Denn Sony hat bislang fast ausnahmslos Material aus Zwischensequenzen gezeigt, und praktisch genau so lief es auch während der von mir besuchten Präsentation, der ersten am ersten Messetag. Zusätzlich zu den cineastischen Clips, in denen Norman Reedus, Guillermo Del Toro und andere bekannte Schauspieler zu sehen waren, gab es letztlich bloß eine weitere Sequenz, die mehr über die Story verrät.

Nun, verraten trifft es nicht ganz. Die UCA, die United Cities of America sollen mithilfe von Sam (der von Reedus gespielten Hauptfigur) wiederhergestellt werden. Es ist die Rede von Edge Knot City, von den Homo Demens, einer nicht mehr ganz so menschlichen Separatisten-Organisation, die genau das verhindern will. Aber echte Rückschlüsse ziehen oder wirklich sagen, worum es nun eigentlich geht, was passiert ist und was es mit den Kindern in den Kapseln auf sich hat? Ich habe auch nach der Vorführung nicht die geringste Ahnung! Klar scheint, dass man in den gesamten USA, Verzeihung, UCA unterwegs sein wird, um so genannte Chiral-Knoten zu reaktivieren. Ansonsten? Wird geballert? Wird geschlichen? Gibt es interaktive Dialoge mit NPCs? Weiß ich nicht. Auf der Tokyo Game Show will Kojima wohl etwas mehr verraten.

Immerhin: Pinkeln kann man, aber nein, man wird nicht alles zu sehen bekommen. Wenn einer irgendwo in der echten Welt Wasser lässt, dann schaut man weg. In Death Stranding will man hinschauen, aber der gute Sam unterbindet dies durch eine Körperdrehung, als wenn er wüsste, dass wir da sind. Ach, Moment, das wisst ihr ja bereits, wenn ihr die Eröffnungsshow der Gamescom gesehen habt. Tja, tut mir leid. Ich weiß auch nach der Präsentation nicht wirklich mehr als ihr und könnte ansonsten bloß spekulieren. Eins aber weiß ich: Hideo Kojima konnte ich heute sein Alter ansehen, anders als bei meiner ersten Kurzbegegnungen auf der gamescom vor fünf Jahren.

Was Death Stranding angeht? Angesichts der Story-Lastigkeit von Kojimas Spielen und der äußerst hochwertigen Machart der Zwischensequenzen darf man in diesem Punkt, also bei der Präsentation der Handlung, zuversichtlich sein. Aber spielerisch ist schlichtweg praktisch nichts bekannt und wurde nichts gezeigt, anhand dessen ich eine sinnvolle Einschätzung treffen könnte. Man kann das mysteriös finden. Oder, keine drei Monate vor dem geplanten Release, auch misstrauenserweckend.

Autor: Benjamin Braun
Miggl 15 Kenner - P - 2744 - 20. August 2019 - 14:26 #

Tja, da ist die Frage: Fluch oder Segen früher PR-Aktionen? Klar muss man trommeln, das gehört halt dazu. Aber was wäre wenn einfach mal ein vernünftiges Spiel einfach ohne PR-Tamtam veröffentlicht würde, in Tests tolle Noten bekäme und alle das Spiel haben wollten? Ach ... seufz

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396591 - 20. August 2019 - 14:40 #

Nicht mal drei Monate vor dem geplanten Release kann man kaum von "frühen PR-Aktionen" sprechen. Dass Benjamin auf der vorletzten großen Messe des Jahres immer noch nicht sagen kann, um was für ein Spiel es sich eigentlich handelt, finde ich bemerkenswert.

euph 27 Spiele-Experte - P - 79782 - 20. August 2019 - 17:09 #

Ich hätte mir auch mehr Ganeplay ethofft. Aber außer pinkeln, Leiter klettern und vom Berg fallen, gab es nichts zu sehen. Fand ich echt schwach

Alex Müller 17 Shapeshifter - P - 6236 - 21. August 2019 - 5:48 #

Die große Frage wird sein, ob es da überhaupt mehr gibt

euph 27 Spiele-Experte - P - 79782 - 21. August 2019 - 6:15 #

Tja, da hast du wohl recht

Miggl 15 Kenner - P - 2744 - 23. August 2019 - 12:41 #

Da habe ich tatsächlich.den Release-Termin nicht vor Augen gehabt. Das stimmt wohl, vielleicht etwas zu genervt reagiert. In der guten alten Zeit (Print) hatte ich eher den Eindruck es gab mehr Tests und weniger Tamtam im Vorfeld.

Aber ok, heute gehört das vermutlich auch zum Busniess-Plan und die Budgets sind höher

Golmo 17 Shapeshifter - 7631 - 20. August 2019 - 14:28 #

"Eins aber weiß ich: Hideo Kojima konnte ich heute sein Alter ansehen, anders als bei meiner ersten Kurzbegegnungen auf der gamescom vor fünf Jahren."

Er sieht jetzt also 5 Jahre älter aus als damals? Serious?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396591 - 20. August 2019 - 14:39 #

Ernstgemeint, deine Frage? Komplett leseinkompetent?

Golmo 17 Shapeshifter - 7631 - 20. August 2019 - 15:27 #

Irgendwie schon und jetzt bin ich noch viel verwirrter als vorher :(

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77961 - 20. August 2019 - 17:43 #

Tja Golmo, Meta Aussagen sind also nicht so deins, was? :D

rammmses 19 Megatalent - P - 18421 - 20. August 2019 - 17:48 #

Hideo Kojima arbeitet ja bereits seit 1958 in der Videospielbranche und hat zuvor bereits entscheidend bei der Erfindung des Buchdrucks mitgeholfen, viele Jahre, nachdem er vom Berg Sinai herabstieg. Sein stolzes Alter sieht man ihm normalerweise nicht an, aber dieses Mal hat Benjamin wohl ein graues Haar entdeckt.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7734 - 20. August 2019 - 18:14 #

So und nicht anders habe ich es auch verstanden.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20045 - 21. August 2019 - 16:35 #

Schöne Zusammenfassung :)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 20. August 2019 - 22:43 #

Was heißt hier überhaupt sein Alter? Der ist zwar etwas älter als ich, aber nicht so viel. Insofern verbitte ich mir diese Formulierung mal grundsätzlich.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405012 - 22. August 2019 - 15:01 #

Ich fand tatsächlich sogar, dass er älter als Mitte 50 aussah. Bei der Begegnung vor fünf Jahren hätte ich ihm Mitte/Ende 30 locker abgenommen. Aber wie mir berichtet wurde, wird er z.B. für Interviews auch geschminkt. Ob das einfach Eitelkeit ist oder "ich möchte mich von meiner besten Seite zeigen", weiß ich nicht. Ist mir aber auch letztlich egal. Die einen sehen älter aus, als sie sind, andere wesentlich jünger. Ist halt so. Aber gerade Japaner sehen ja oft auch im "gesetzteren Alter" teils noch aus wie Knaben, also meinem Empfinden nach.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 147201 - 20. August 2019 - 14:30 #

Ja, so geht es uns allen. Abwarten und Tee trinken.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6757 - 20. August 2019 - 14:41 #

Ich bin trotzdem mal vorsichtig optimistisch. Kommts jetzt auch fuer PC?

rammmses 19 Megatalent - P - 18421 - 20. August 2019 - 14:48 #

"Ansonsten? Wird geballert? Wird geschlichen? Gibt es interaktive Dialoge mit NPCs? Weiß ich nicht." Naja, es gab bereits Trailer, die Stealth-Gameplay und auch Ballereien gezeigt haben. Dass es drin ist, weiß man schon, nur eben nicht, inwiefern das das Core-Gameplay sein wird.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396591 - 20. August 2019 - 14:56 #

Diese Gameplay-Szenen wurden bereits im Juni 2018 auf der E3 gezeigt, und schon damals bin ich nicht draus schlau geworden. 14 Monate später gibt es Cutscenes zu sehen. Da würde ich wirklich nichts von „weiß man“ schreiben...

Golmo 17 Shapeshifter - 7631 - 20. August 2019 - 15:30 #

Nun das Gameplay mit dem Faustkampf und der Flucht auf dem Motorrad sowie der kurzen Shooter Einlage war schon relativ eindeutig. Klar ist nichts in Stein gemeißelt aber so einen größeren Part rausschneiden wäre schon arg ungewöhnlich.

Novachen 19 Megatalent - 14589 - 20. August 2019 - 15:55 #

Das wird der größte Wahnsinn seit der letzten Stunde von Metal Gear Solid 2.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105113 - 20. August 2019 - 15:58 #

In SCUM kann ich auch in der Gegend rumscheißen. Hat das einen spielerischen Mehrwert? Nein. Dieses Überraschungsei-Spiel kann mich jetzt mal :).

Leser 15 Kenner - P - 3778 - 20. August 2019 - 15:59 #

Diese riesige Box die er da auf dem Rücken trägt und die hin- und herwackelt als sei sie aus Styropor verdirbt mir echt jedes Interesse am Spiel.

rammmses 19 Megatalent - P - 18421 - 20. August 2019 - 16:01 #

Da muss echt viel drin sein, wenn eine 40 Meter Leiter in seine Arschtasche passt ;)

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23652 - 20. August 2019 - 16:06 #

Spoiler: Die Leiter war nicht nur in der Tasche...

Q-Bert 19 Megatalent - P - 15743 - 20. August 2019 - 16:15 #

Hä, die Story und Gameplay sind doch vollkommen klar?!

Man spielt einen Deliveroo/Lieferheld Angestellten, dem man aus Klimaschutzgründen sogar sein E-Bike gestrichen hat. Ne Wohnung kann er sich bei dem miesen Gehalt natürlich auch nicht leisten, weshalb er in Containern lebt. Und erst die Kitagebühren! Da trägt man sein Kind eben den ganzen Tag bei sich.

Das Gameplay besteht aus dem Arbeitsalltag eines Lieferhelden. Transportiere Spaghetti von A nach B, solange sie noch heiß sind. Die Entfernungen sind groß, die Laufwege lang, deswegen kann man beim Laufen pinkeln, das spart Zeit.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54207 - 20. August 2019 - 16:16 #

Würde ich sofort spielen. :-)

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 12812 - 20. August 2019 - 16:19 #

Wäre mal eine lustige Spielidee

Q-Bert 19 Megatalent - P - 15743 - 20. August 2019 - 16:26 #

Die Box auf dem Rücken hat's verraten:
https://i.imgur.com/sjEvmlF.png

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31200 - 20. August 2019 - 19:12 #

+1 Danke ich musste grinsen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22738 - 20. August 2019 - 16:23 #

Irreführende PR-Aktionen im Vorfeld zu seinen Spielen sind doch bei Kojima nix neues. Man erinnere an Metal Gear Solid 2 oder 4. Ich finde es doch ziemlich spannend, einfach mal in ein Spiel gehen zu können, das ich vorher noch nicht komplett in irgendeine Genre-Schublade stopfen kann und bereits zu 90% eine Vorstellung habe, was mich dort erwartet.

Ist es nicht genau das, was man sich in der heutzutage so formelhaften Spielelandschaft öfters wünscht?

Aladan 24 Trolljäger - P - 54207 - 20. August 2019 - 17:19 #

Ja, bin gespannt. Vielleicht wird es der erste Fehlkauf seit Jahren, aber das ist mir die Spannung wert.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33466 - 20. August 2019 - 20:31 #

Bei MGS2 bin ich noch im Bilde (man hatte erst sehr spät erfahren, dass das Schiff-Setting nur der Prolog sein würde und Snake keinesfalls der Hauptcharakter ist), aber bei MGS4 bin ich gerade am Rätseln, wo was irreführend war.

Abgesehen davon finde ich es im Jahre 2019 ebenfalls sehr erfrischend, mal nicht Monate zuvor bereits alles über ein Spiel vorgekaut zu bekommen.
Klar kann das Spiel eine riesengroße Hype-Blase sein. Genauso gut kann es aber auch positiv überraschen, was bei Kojima nun wirklich nicht so abwegig ist.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22738 - 21. August 2019 - 15:51 #

Es gab zu MGS4 Videos, in denen sich Old Snake ne Knarre in den Mund schiebt um einen möglichen Suizid anzudeuten und ähnliches. Ist jetzt kein riesen Ding, aber kann einen auf die falsche Fährte locken.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33466 - 21. August 2019 - 15:58 #

Ach Gott, ja! Richtig, das hatte ich ganz vergessen.

LRod 17 Shapeshifter - - 6619 - 20. August 2019 - 17:00 #

Ich bleibe bei meinem Tipp vom Mai: 7.5 oder niedriger ;-)

(https://www.gamersglobal.de/news/159123/death-stranding-nebuloeser-teaser-veroeffentlicht-trailer-am-mittwoch-u)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9788 - 20. August 2019 - 21:47 #

Und 95 von Jörg Luibl bei 4Players. :-) Und ich befürchte, ich werde mal wieder näher an seiner Meinung sein. Bei etwas spezielleren Titeln scheint der sehr deckungsgleich mit meinem Geschmack zu sein.

LRod 17 Shapeshifter - - 6619 - 20. August 2019 - 22:33 #

Das sei dir natürlich gegönnt. Es sieht für mich aber bisher einfach nur wirr und esoterisch aus. Aber vielleicht passt das ja auch alles zusammen und wird von gutem Gameplay begleitet - wäre ja zu wünschen ;-)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9788 - 21. August 2019 - 22:28 #

Spiele können manchmal auch erst gut werden, wenn sie wirrer Bullshit sind. Man denke nur an Deadly Premonitions! :-)

Ich glaube, ich meide im November alle Spielemagazine und kaufe das Spiel blind ohne jede Info dazu. Das könnte eine interessante Erfahrung werden.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11879 - 20. August 2019 - 17:52 #

Je mehr ich davon sehe, desto weniger interessiert es mich.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136699 - 20. August 2019 - 19:27 #

Sieht schon interessant aus. Für eine blinde Vorbestellung reicht es aber nicht.

revo 16 Übertalent - P - 4603 - 20. August 2019 - 19:47 #

Da ich eh nie vorbestelle, kann mir das Tamtam egal sein. Wichtig ist einzig und (fast) allein der Test auf GamersGlobal!!!

AxlB 11 Forenversteher - 657 - 20. August 2019 - 21:28 #

Wird dann wohl ein storygetriebenes Kartenspiel :D

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9788 - 20. August 2019 - 21:44 #

"Death Stranding angeschaut, rein gar nichts zum Spiel erfahren" - bei der Headline musste ich laut lachen. :-)

Also genau wie erwartet.

Bin sehr gespannt. Das Spiel ist mit höchster Wahrscheinlichkeit wohl sehr speziell und kein 08/15-Quark und alleine das hat meine Bewunderung. Sowas gibt's ja nicht so oft in der Spielebranche, wo jede Zig-Millionen-Produktion (verständlicherweise) lieber auf Nummer Sicher geht und nur noch wenige was riskieren.

Kudos auch an Sony, die in meinen Augen der Publisher mit den meisten interessanten Experimenten im Bereich mit hohen Budgets ist. Bei Microsoft, Nintendo, EA oder Ubisoft kann ich mit ein Death Stranding nur schwer vorstellen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77961 - 20. August 2019 - 21:51 #

Warum kommt Death Stranding dann auch für den PC?

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33466 - 20. August 2019 - 21:54 #

Welche Rolle spielt das? Bruno hat nicht von Sony-Exclusives gesprochen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9788 - 20. August 2019 - 22:26 #

Weil Sony als *Publisher* nichts dagegen hat?

Es ging ja nicht um Exklusivtitel, sondern die Förderung von Titeln ohne sicher planbare Erfolgsgarantie. Ohne Sony hätte es wohl auch kein Journey oder diverse Quantic Dream Spiele gegeben, die es mittlerweile auch für den PC gibt.

Ich vermute, dass Sony den PC nicht als direkte Konkurrenz zur PS4 sieht. Sind wohl eher unterschiedliche Zielgruppen, während die Xbox eher die gleiche Zielgruppe hat.

Die meisten PC-Spieler, die ich kenne, haben auch keine Konsolen und wollen auch auf keinen Fall eine. Bei den Konsolenspielern hat hingegen bei der Lastgen in meinem Umfeld ganz klar die Xbox 360 dominiert und jetzt sind diese Leute praktisch alle bei der PS4. Konsolenspieler sind wohl weniger dogmatisch als PC-Spieler. Wenn dieser kleine Kreis, den ich beobachten kann, repräsentativ wäre. :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77961 - 21. August 2019 - 7:00 #

Dann habe ich dich falsch verstanden. Sorry. :)

LRod 17 Shapeshifter - - 6619 - 21. August 2019 - 15:43 #

Bin ich auch dogmatisch wenn ich PC und Switch besitze? ;-)

De Vloek 15 Kenner - 3156 - 21. August 2019 - 3:16 #

It's a lobster!

Mersar 15 Kenner - P - 3556 - 21. August 2019 - 7:09 #

Nach den (emotionalen) Erfahrungen, die ich mit seinen Metal-Gear-Spielen gemacht habe, inkl. der abgefahrenen Kliniksequenz in MGV, bestelle ich das Ding blind. Irgendwie liegt der auf meiner Wellenlänge...wird schon gutgehen. :)

Funatic 17 Shapeshifter - P - 8730 - 21. August 2019 - 9:46 #

Als jemand, der die Story bei Metal Gear schon immer eher "seltsam" als gut fand, schreckt mich das Ganze ziemlich ab.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4003 - 21. August 2019 - 10:53 #

Ich mag ja Tech-Gadgets durchaus. Aber bei DS weiß man heute immer noch nicht woran man letztendlich wirklich ist, was auf einem zukommt. Bin gespannt was da am Ende rauskommt. Angefixt bin ich jedenfalls noch nicht.

DavidPM 16 Übertalent - - 4591 - 21. August 2019 - 12:18 #

Ich mag ja Spiele mit guter Story, aber wenn die nicht bald mit irgendwelchen Spielinfos rauskommen, werde ich erstmal abwarten. Aber vielleicht ist ja das Ziel von DS das Spiel überhaupt zu finden. :-)

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 10402 - 21. August 2019 - 15:21 #

"Death Stranding angeschaut, rein gar nichts zum Spiel erfahren" Das bisherige Marketing in a Nutshell. Keine Ahnung was das werden soll. Irgendwie interessiert es mich schon, aber ich warte mal ab was die Fachpresse so sagt.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9788 - 21. August 2019 - 22:30 #

Ich glaube, das Spielerlebnis ist noch viel interessanter wenn man die Fachpresse vorher komplett meidet. :-)

iYork 17 Shapeshifter - P - 7917 - 21. August 2019 - 15:55 #

Dann kann man vermutlich keinen weiblichen Hauptcharakter spielen in dem Spiel.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20045 - 21. August 2019 - 16:39 #

Wenn, dann nur mit einer Schauspielerin, mit der sie nicht werben wollen...

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20045 - 21. August 2019 - 16:40 #

Kurzum: Das Spiel ist ein Ü-Ei, nur ohne die Schokolade...

Aixtreme2K 13 Koop-Gamer - 1482 - 22. August 2019 - 10:24 #

Kojima hat meiner Meinung nach schon einen genialen Style. Aber das Game läßt mich, vielleicht auch nach dem Reinfall mit der 3. Twin Peaks Staffel, total kalt.

Aber: Eine Spitzenposition bei den Preisen hat Death Stranding auf der Gamescom 2019 schon eingeheimst. Mit 35€ pro T-Shirt haben sie nämlich den höchsten Preis erfragt. Ich habe mir das nicht gekauft... war mir zu teuer.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20045 - 22. August 2019 - 16:16 #

35 €???
Krass, das ist echt ein stolzer Preis!

Mitarbeit