Viel Handlung, wenig Spiel

GC19: Death Stranding angeschaut, rein gar nichts zum Spiel erfahren

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 407208 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

20. August 2019 - 14:35 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Nach allem, was Hideo Kojima bislang zu seinem neuen Spiel gezeigt hatte, wusste man nicht, worum es geht und was man macht. Bei der Präsentation mit dem Großmeister erhofften wir uns mehr Infos.
Death Stranding ab 47,90 € bei Amazon.de kaufen.
Es ist ein Action-Adventure und natürlich total anders als alles bislang Dagewesene. So ähnlich umschreibt Hideo Kojima sein neues Abenteuer Death Stranding bei der Präsentation auf der gamescom 2019.  Ich sitze zwei Plätze neben ihm in der einzigen Vorstellung auf der Messe, der er persönlich beiwohnt. Aber lieber wäre mir gewesen, man hätte mehr zum eigentlichen Spiel erfahren.

Denn Sony hat bislang fast ausnahmslos Material aus Zwischensequenzen gezeigt, und praktisch genau so lief es auch während der von mir besuchten Präsentation, der ersten am ersten Messetag. Zusätzlich zu den cineastischen Clips, in denen Norman Reedus, Guillermo Del Toro und andere bekannte Schauspieler zu sehen waren, gab es letztlich bloß eine weitere Sequenz, die mehr über die Story verrät.

Nun, verraten trifft es nicht ganz. Die UCA, die United Cities of America sollen mithilfe von Sam (der von Reedus gespielten Hauptfigur) wiederhergestellt werden. Es ist die Rede von Edge Knot City, von den Homo Demens, einer nicht mehr ganz so menschlichen Separatisten-Organisation, die genau das verhindern will. Aber echte Rückschlüsse ziehen oder wirklich sagen, worum es nun eigentlich geht, was passiert ist und was es mit den Kindern in den Kapseln auf sich hat? Ich habe auch nach der Vorführung nicht die geringste Ahnung! Klar scheint, dass man in den gesamten USA, Verzeihung, UCA unterwegs sein wird, um so genannte Chiral-Knoten zu reaktivieren. Ansonsten? Wird geballert? Wird geschlichen? Gibt es interaktive Dialoge mit NPCs? Weiß ich nicht. Auf der Tokyo Game Show will Kojima wohl etwas mehr verraten.

Immerhin: Pinkeln kann man, aber nein, man wird nicht alles zu sehen bekommen. Wenn einer irgendwo in der echten Welt Wasser lässt, dann schaut man weg. In Death Stranding will man hinschauen, aber der gute Sam unterbindet dies durch eine ...

61 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 61 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit