GC19: Little Nightmares 2 angekündigt // Trailer

PC Switch XOne PS4
Bild von Sisko
Sisko 59463 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns physisch beim Umzug 2020 geholfen.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. August 2019 - 21:21 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Little Nightmares 2 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Während der gamescom Opening-Night-Live-Show haben Bandai Namco und die Tarsier Studios Little Nightmares 2 angekündigt. Während sich der atmosphärische Vorgänger Little Nightmares (Testnote: 8.0) noch ausschließlich auf Six und ihre Flucht fokussierte, taucht sie im zweiten Teil als KI-Begleiter des neuen Protagonisten Mono auf. Zusammen gehen die beiden auf die Reise zu einem Ort, der Signal Tower genannt wird. Der Trailer unter dieser News vermittelt die schon bekannte düstere und verstörende Atmosphäre des ersten Serienteils und zeigt dabei auch weitläufigere Außenareale. Erstmals werdet ihr im Spiel auch etwas kämpfen können, wobei die im Video gezeigten Küchenutensilien wahrscheinlich mehr der Verteidigung dienen werden.

Little Nightmares 2 soll 2020 für PC (Download), PS4, Xbox One und Switch erscheinen.

Video:

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20141 - 20. August 2019 - 13:07 #

Da bin ich auch gespannt, das Spiel war wirklich nett und hatte eine interessante Atmosphäre.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 59463 - 22. August 2019 - 9:43 #

Kleine Korrektur ergänzt. Six wird nicht mehr die spielbare Protagonistin sein, sondern als KI-Begleiter des neuen Charakters Mono fungieren.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77999 - 23. August 2019 - 9:01 #

Wird Zeit dass ich den ersten Teil mal spiele ^^