GC19: The Touryst: Actionadventure im Minecraft-Look für Switch // Trailer

Switch
Bild von Sisko
Sisko 57142 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns physisch beim Umzug 2020 geholfen.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. August 2019 - 15:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Während Nintendos Direct im Vorfeld der gamescom hat das Münchner Entwicklerstudio Shin'en mit The Touryst sein neues Spiel enthüllt. Im Gegensatz zum vorherigen Rennspiel Fast RMX (im GG-Video) präsentiert sich der aktuelle Titel als Zelda-inspiriertes Action-Adventure im Minecraft-ähnlichen Klötzchenlook. Wie der Name erahnen lässt, genießt ihr als Tourist euren Aufenthalt auf den Monument Islands, wo ihr euch mit urlaubstypischen Aktivitäten wie Tauchen, Surfen oder einem Ausflug in die Spielearcade die Zeit vertreiben könnt. Interessant wird euer Urlaubstrip aber erst, als ihr die uralten mysteriösen Monumente auf der Insel genauer untersucht.

Einen ersten Eindruck vom Spiel vermitteln der offizielle Ankündigungstrailer unter dieser News und die ersten Screenshots in unserer Galerie. The Touryst soll im November 2019 via den eShop für Nintendo Switch verfügbar sein.

Video:

Ganon 24 Trolljäger - P - 60926 - 19. August 2019 - 15:24 #

Debüt ist nicht richtig. RMX war schon der dritte Titel der FAST-Reihe und dazwischen hst Shin'en auch noch andere Spiele auf Nintendo-Plattformen rausgebracht.

Da die üblicherweise durch recht opulente Grafik glänzten, wundere ich mich etwas, dass die jetzt auf so einen Minecraft-Look setzen, aber gut...

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 57142 - 19. August 2019 - 15:34 #

Danke für den Hinweis.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60926 - 20. August 2019 - 9:09 #

Gerne. Ich verstehe auch, woher der Fehler kommt. Wenn man hier auf Shin'en klickt, erscheinen nur diese zwei Titel, der Rest ist unter Shin'en Multimedia.

Jetzt wo ich auch den Trailer gesehen aber muss ich sagen, das hat ja sehr schicke Effekte. Aber dem Klötzchenstil kann ich halt leider nichts abgewinnen.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10099 - 19. August 2019 - 17:42 #

Eines der Highlights der heutigen Indie-Präsentation von Nintendo.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 57142 - 19. August 2019 - 18:09 #

Fand ich auch, zumindest auf der Basis was man bis jetzt gesehen hat und ausnahmsweise nicht noch ein Port eines schon anderswo erschienenen Indietitels. Deshalb habe ich es mir auch mal als Einzelnews rausgepickt :-).

Alain 19 Megatalent - P - 13432 - 21. August 2019 - 23:34 #

Der einzige Titel der mich vom Nintendo wirklich interessiert hat. Bin gespannt!

Mitarbeit
3D-Actionadventure
3
Shin'en
21.11.2019 (Switch) • 30.07.2020 (PC, Xbox One) • 10.11.2020 (Xbox Series X)
Link
7.6
PCSwitchXOneXbox X